Vielleicht das genialste Musikvideo aller Zeiten!

“Schnappt euch ne’ große Schüssel Popcorn und haltet euch fest, Olympique’s neues Video ist eines der genialsten Musikvideos, die uns je untergekommen sind.” – mit diesen Worten wurde die gestrige Videopremiere auf Noisey.de angekündigt und wir haben dem nichts mehr hinzuzufügen.

Die Story ist schnell erzählt: Fabian, Leo und Nino reisen mit einer Zeitmaschine in ein paar der größten Streifen der jüngeren Filmgeschichte und so ziemlich all unsere Lieblingsfilme der Kindheit und Jugend. Dabei sind sie genau so furchtlos, wie “Indiana Jones”, mindestens so sexy wie Sharon Stone in “Basic Instinct” und nicht weniger cool als Robert De Niro in “Casino”.

Faian, Leo und Nino – die drei Protagonisten dieses Meisterwerks sind Olympique, eine der Bands, die man für 2015 …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Juli - “Insel“ (Island/Universal)

Juli – “Insel“

Die Gießener Pop-Formation Juli zählt gewiss zu den erfolgreichsten deutschen Bands der letzten Dekade.

Juli - “Insel“ (Island/Universal)
Juli – “Insel“ (Island/Universal)

So erreichte ihr Top2-Debütalbum “Es Ist Juli“ aus dem Jahre 2004, das mit “Perfekte Welle“ und “Geile Zeit“ zwei große Hits hervorbrachte, Dreifach-Platin in Deutschland, und ihr Zweitling “Ein Neuer Tag“ erklomm sogar die Pole der deutschen Charts.

Bereits am 03. Oktober ist mit “Insel“ ihr mittlerweile viertes Studio-Album erschienen, das direkt in die Top10 der offiziellen deutschen Single-Charts stürmte.

Entstanden ist das Album unter der Ägide von niemand Geringerem als Olaf Opal, der in der Vergangenheit bereits in den Credits von so illustren Acts wie Sportfreunde Stiller, The Notwist, Naked Lunch, Madsen oder Fotos auftauchte und auch für die Produktion der …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Am 07. November erscheint das nunmehr 2. Album “RISE“ von Kopek aus Irland!

Kopek – Video Premiere “Revolution“ und neues Album “RISE“

Aufgrund des US-Radioerfolges ihres Debüt-Album “White Collar Lies“, begab Kopek sich auf ausgedehnten Tourneen durch die USA und Europa. Zusätzlich zu ihren eigenen Headliner-Touren, supportete die Band Rock Kollegen, wie Hinder, Seether, Buck Cherry, H-Blockx, Royal Republic und sogar Die Toten Hosen.

Am 07. November erscheint das nunmehr 2. Album “RISE“ von Kopek aus Irland!
Am 07. November erscheint das nunmehr 2. Album “RISE“ von Kopek aus Irland!
Das neue Album besteht aus zehn meisterlich komponierten Rock-Songs, die die ganze Power ihrer Live-Shows hervorragend widerspiegeln und obendrein ihr melodisches und kraftvolles Songwriting aufzeigen. “RISE“ präsentiert sich als kraftvolles Rockalbum, das keine Wünsche offen lässt. Kopek liefern das melodische Album, das alle von Ihnen erwartet haben.

Die erste Single “Revolution“ aus dem neuen Album ist ein so ergreifender Song, der es schwer macht nicht …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Milky_Chance_Flashed_Junk_Mind

Milky Chance – „Flashed Junk Mind“

Milky Chance – die Erfolgsgeschichte geht weiter – “Sadnecessary” (Special Edition) & neue Single, VÖs: 31.10.14 & 17.10.14

Milky_Chance_Flashed_Junk_Mind
Milky Chance – „Flashed Junk Mind“

Milky Chance veröffentlichen am 31.10.14 über Lichtdicht Records/[PIAS] Germany eine Neuauflage ihres umjubelten Debütalbums „Sadnecessary“ und stehen mit ihrer neuen Single „Flashed Junk Mind“ (VÖ: 17.10.14) in den Startlöchern!

Es muss schon lange zurückgeblickt werden, um einen deutschen Künstler zu finden, der im In- und Ausland solch einen großen Erfolg mit seiner Musik erzielte wie Milky Chance. Die jungen Kasseler erlangten nicht nur Gold- und Platinauszeichnungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Belgien, Holland und Frankreich, sondern auch über die europäischen Grenzen hinweg in Australien und Kanada. In über 20 Ländern erreichten sie Platz 1 der …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

SCHILLER - "Symphonia"

SCHILLER – “Symphonia”

SCHILLER: “Symphonia” ein einmaliges Live-Event, VÖ: 17.10.14

SCHILLER - "Symphonia"
SCHILLER – “Symphonia”

Am 17. Oktober veröffentlicht Deutschlands erfolgreichster Elektronik-Künstler SCHILLER mit SYMPHONIA ein einzigartiges Werk: Die Live-Aufzeichnung des Open-Air-Konzertes auf dem legendären Gendarmenmarkt in Berlin. Das einmalige Live-Event ist eine ganz besondere Premiere: Erstmalig hat SCHILLER-Macher Christopher von Deylen die markantesten Songs seines langjährigen Schaffens zusammen mit einem grossen Symphonie-Orchester aufgeführt. Songs wie „Sehnsucht“, „Ein schöner Tag“ oder „Das Glockenspiel“ wurden für diesen Anlass musikalisch vollkommen neu gestaltet – SCHILLERs elektronische Klangwelten treffen auf epische Orchester-Arrangements.

Zusätzlich zu dem aus über 60 Musikern bestehenden Orchester hat Christopher von Deylen internationale Gastkünstler eingeladen: Midge Ure (Frontmann der britischen Elektronik-Pop-Pioniere Ultravox), die Schweizerin Jaël sowie die russische Ausnahme-Sopranistin Eva Mali. Gemeinsam mit dem Grafen …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

JESSIE WARE - "Tough Love"

JESSIE WARE – “Tough Love”

JESSIE WARE: “Tough Love”, das Album ab dem 17.10.

JESSIE WARE - "Tough Love"
JESSIE WARE – “Tough Love”

Jessie Ware meldet sich eindrucksvoll bei ihrem Publikum zurück: Soulige Gesangsparts, elektronische Produktion und ein poppiger Chorus. Inspirationsquelle Nummer Eins: The Blue Nile mit “Downtown Lights”. Die schottische Pop-Band The Blue Nile gehört zu einer der Bands, die Jessie Ware in der Vergangenheit stark beeinflusst haben.

Auf ihrem neuen Album „Tough Love“ (VÖ: 17.10.) bekam sie die Chance mit Paul Buchannan, dem Frontsänger der Band, zusammen zu arbeiten und eigene Tracks zu produzieren. Doch Jessie Ware lässt sich nicht nur von anderen Musikern und Produzenten inspirieren. Gelegentlich holt sie sich diese auch ins Boot. Neben Top-Produzenten, wie dem Erfolgsduo BenZell (Two Inch Punch und Benny Blanco, …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

MAGIC!_Album

MAGIC! – “Don’t Kill The Magic”

MAGIC! mit Album “Don’t Kill The Magic”, VÖ: 17.10.14

MAGIC!_Album
MAGIC! – “Don’t Kill The Magic”

Wenn Schicksal oder Vorbestimmung am Werk sind, dann spürt man das sofort. Es ist, als gäbe es einen göttlichen Plan oder universelle Synergie-Kräfte, die die exakt richtigen Elemente in der exakt richtigen Konstellation zum exakt richtigen Zeitpunkt zusammen fügen. Genau DAS war das Gefühl, das der Grammy-preisgekrönte Songwriter und Produzent Nasri empfand, als Magic! zum ersten Mal zusammen jammten. Während einer Songwriting-Session hatte er miterlebt, wie sein musikalischen Partner und Gitarrist einen nahezu magischen Reggae-Riff gespielt hatte – und es machte „Klick!“.

„Ich war schon immer ein großer Police-Fan und ich wollte schon seit einiger Zeit mein eigenes Projekt auf die Beine stellen, bei dem …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Lady Antebellum - “747“ (Capitol/Universal Music)

Lady Antebellum – “747“

Knapp 1 ½ Jahre nach dem US-Nr.1-Album “Golden“ ist es nun Zeit für das brandneue Lady Antebellum-Werk, das “747“ betitelt ist.

Lady Antebellum - “747“ (Capitol/Universal Music)
Lady Antebellum – “747“ (Capitol/Universal Music)

Es ist bereits der sechste Longplayer der mehrfachen Grammy-Gewinner, dessen Vorbote “Bartender“ Platz 1 der US-Country Airplay-Charts erreichte

Soundtechnisch in Szene gesetzt wurde er von der Band gemeinsam mit Nathan Chapman, der in der Vergangenheit auch in den Credits von Sängerinnen wie Taylor Swift oder Shania Twain zu finden war.

Das Trio, bestehend aus Hillary Scott, Charles Kelley und Dave Haywood, überzeugt auf “747“ mit einer zwischen Country und Pop zu verortenden Mixtur, die für Lady Antebellum-Verhältnisse sehr beschwingt daherkommt und vielfach Feel Good-Vibes zu verströmen vermag.

Als Höhepunkte des Silberlings auszumachen sind …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

RECTIFY - Staffel 1

RECTIFY – Staffel 1 DVD

Mit „Rectify“ präsentieren die Produzenten von „Breaking Bad“ ein neues Serienhighlight, das den Zuschauer ein weiteres Mal mit anspruchsvoller TV-Kost in den Bann zieht.

RECTIFY - Staffel 1
RECTIFY – Staffel 1

Die Ausgangslage ist zunächst einmal so simpel wie kompliziert: Daniel Holden (Aden Young) wird nach 19 Jahren in der Todeszelle aus der Haft entlassen. Der damals 18-Jährige soll seine 16-jährige Freundin vergewaltigt und brutal ermordet haben. Eine neue DNA-Analyse der Spermaspuren entlastet ihn jedoch als Täter.

Eben noch isoliert auf den Tod wartend, sieht er sich nun mit der Freihielt und einem „normalen“ Leben konfrontiert. Zuflucht und Halt findet er in seinem alten Zuhause und seiner Familie – zumindest bei einem Teil von ihr! Seine Mutter ist mittlerweile neu verheiratet. Neben der …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Nicole Scherzinger - "Big Fat Lie"

Nicole Scherzinger – “Big Fat Lie”

Nicole Scherzinger präsentiert ihr neues Album “Big Fat Lie”, VÖ: 17.10.14

Nicole Scherzinger - "Big Fat Lie"
Nicole Scherzinger – “Big Fat Lie”

Mit zahllosen Hits und Millionen verkaufter Tonträger, zunächst als Frontfrau der Pussycat Dolls (2005 – 2009), später solo und als Featured Artist (u.a. für P. Diddy, Timbaland und Enrique Iglesias) ist Nicole Scherzinger einer der erfolgreichsten und Chart-erfahrendsten Popstars der vergangenen zehn Jahre.

Anfang 2014 unterschrieb die 35-jährige Hawaiianerin nun einen weltweilten Deal beim Sony Music-Label RCA Records, wo am 17. Oktober ihr zweites Soloalbum „Big Fat Lie” erscheint. Der Longplayer enthält u.a. die Hitsingle “Your Love”, die Platz sechs der UK Charts erreichte.

“Big Fat Lie” ist das erste Ergebnis ihrer neuerlichen Zusammenarbeit mit den Erfolgs-Produzenten Terius „The-Dream“ Nash and Christopher „Tricky …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

T.I. - "Paperwork"

T.I. – “Paperwork”

T.I. meldet sich mit seinem neuen Album “Paperwork” zurück, VÖ: 17.10.14

T.I. - "Paperwork"
T.I. – “Paperwork”

Als Musiker hat man folgende Optionen: entweder man orientiert sich am letzten Trend oder man setzt neue Standards. Rapper/Songwriter/Produzent T.I. war noch nie einer, der anderen hinterher läuft, das Standards-Setzen zählt dagegen schon von jeher zu seinen Karriere-Alleinstellungsmerkmalen. Sein Status als HipHop-Ikone nebst drei Grammy Awards und vierzehn Millionen verkauften Alben sprechen diesbezüglich durchaus eine deutliche Sprache. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass der Superstar sich damit zufrieden gibt, sich auf seinen hart erarbeiteten Lorbeeren auszuruhen.

„Wenn ich Musik mache, wie ich es immer getan habe, dann werde ich auch immer nur das Maß an Erfolg erreichen, das ich schon immer hatte“, erklärt er. „Ich …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

The Piano Guys - "Wonders" (Portrait / Sony Music )

The Piano Guys – “Wonders” (CD, CD/DVD-Deluxe, download)

The Piano Guys: Mit Cello und Flügel zu Youtube-Stars

The Piano Guys - "Wonders" (Portrait / Sony Music )
The Piano Guys – “Wonders” (Portrait / Sony Music )

Mit neuer CD “Wonders” und ihrem unterhaltsamen Klassik-Sound für alle, stürmen die Piano Guys Youtube, internationale Hitlisten und touren die Welt.

The Piano Guys, die Youtube-Sensation aus den USA, haben am 3. Oktober ihr viertes Studioalbum “Wonders” veröffentlicht und sind im November in zehn deutschen Städten auf Tour.

Was als Internetexperiment begann, entwickelte sich für die vier Männer aus Utah zu einer einzigartigen Erfolgsgeschichte. Die beiden ersten Alben “The Piano Guys” und “The Piano Guys 2″ behaupteten sich unmittelbar nach Erscheinen an den Spitzenpositionen der Billboard-Klassik-Charts. Eine ausverkaufte Welttournee und über 500 Millionen Youtube-Klicks stehen auf dem Erfolgszettel des Quartetts, deren …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Valerie Dore - “Greatest Hits & Remixes“ (Zyx Music)

Valerie Dore – “Greatest Hits & Remixes“

Fragt man nach den bekanntesten Italo Disco-Vertretern, wird ganz häufig auch der Name Valerie Dore genannt.

Valerie Dore - “Greatest Hits & Remixes“ (Zyx Music)
Valerie Dore – “Greatest Hits & Remixes“ (Zyx Music)

Das Projekt, dessen Gesicht die Italienerin Monica Stucchi war, brachte in den Achtigern solche Klassiker des Genres wie “The Night“, “Get Closer“, “It`s So Easy“, “Lancelot“ oder “King Arthur“ hervor.

Auf dem Label Zyx Music erscheint nun eine neue Valerie Dore-Best Of-Compilation unter dem Titel “Greatest Hits & Remixes“, die neben den Single-Versionen der Klassiker auf einer zweiten CD auch Extended (Maxi)-Versionen und Remixe ihrer größten Erfolge beinhaltet.

Den Auftakt der Compilation macht das etwa 1,5 Millionen mal verkaufte Lied“The Night“, die Debüt-Single von Valerie Dore, welche im Dezember 1984 Platz 5 der offiziellen deutschen …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Nina Hagen - “All Time Best (Reclam Musik Edition)“ (Sony Music)

Nina Hagen – “All Time Best (Reclam Musik Edition)“

Unter dem Titel “All Time Best” veröffentlicht Sony Music in Kooperation mit dem Reclam Verlag eine neue Werkschau, welche Catharina Hagen alias Nina Hagen gewidmet ist.

 Nina Hagen - “All Time Best (Reclam Musik Edition)“ (Sony Music)

Nina Hagen – “All Time Best (Reclam Musik Edition)“ (Sony Music)

Auf der Greatest Hits-Sammlung sind 16 Songs von den Alben “Nina Hagen Band (1978), “Unbehagen” (1979), “NunSexMonkRock“ (1982), “Angstlos“ (1983) und “In Ekstase“ (1985) vereint, welche sich im Spannugsfeld zwischen Punk, Rock, Chanson und Pop bewegen.

Vom selbstbetitelten Debütalbum der Nina Hagen Band finden sich hier “TV-Glotzer“, eine Coverversion des The Tubes-Songs “White Punks On Dope“ (1975), sowie die Nummern “Superboy“, “Auf`m Bahnhof Zoo“ und “Heiss“.

Mit dabei sind auch Fan-Favoriten wie “African Reggae“, ein Hybride aus Oper, Punk und Reggae, die Heroinabhängigkeit …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Alice Cooper – Video Premiere zu ‘Welcome To My Nightmare‘ (Live From Wacken Open Air 2013)

Alice Cooper – Video Premiere zu ‘Welcome To My Nightmare‘ (Live From Wacken Open Air 2013)

Im Rahmen der aktuellen CD/ DVD Veröffentlichung von Alice Cooper ‘Raise The Dead – Live From Wacken Open Air 2013’ am kommenden Freitag, den 17. Oktober 2014 gibt es mit ‘Welcome To My Nightmare‘ eine weitere Video Premiere.

Alice Cooper – Video Premiere zu ‘Welcome To My Nightmare‘ (Live From Wacken Open Air 2013)
Alice Cooper – Video Premiere zu ‘Welcome To My Nightmare‘ (Live From Wacken Open Air 2013)
Raise The Dead wird im Format DVD/CD Digipack veröffentlicht. Die DVD beinhaltet das Konzert und als Bonusmaterial gibt es ein Interview mit Alice Cooper, auf der CD ist selbstverständlich das komplette Konzert zu hören.

Video Premiere – Alice Cooper ‘Welcome To My Nightmare‘ (Live From Wacken Open Air 2013): http://www.muzu.tv/alice-cooper/welcome-to-my-nightmare-musikvideo/2309503/

Ebenfalls wird eine BluRay Amaray (HD 1080i), DVD Amaray und Digital Video und Audio angeboten.…

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Kompass

Kompass – Video Premiere zur neuen Single „Fernweh“

Kompass: Das ist deutscher Rock/Pop ohne Himmelsrichtung! Die Grenze ist das Leben und ihre Musik der Soundtrack dazu!

Kompass
Kompass

Nach einigen Musikprojekten entschieden sich Julian, Marc, Christian und Daniel für einen Tapetenwechsel und formten im Sommer 2014 gemeinsam die Band Kompass.
Durchlüften, Kopf frei, Neustart und mit viel Energie in ein Projekt, das zwar die Geburtsstunde noch im Rückspiegel sieht, aber mit einer Menge Erfahrungen und Kreativität voran geht!

Kompass steht für eine gute Portion ehrliche Rockmusik mit deutschen Texten, die unter die Haut gehen.

Mit Einflüssen von Bands wie Bakkushan, Revolverheld oder Jennifer Rostock kreieren die Jungs von Kompass ihre ganz eigene, unverwechselbare Mischung aus Pop-Hymne und Festival-erprobter, schweißtreibender Gitarrenmusik.

Bereits jetzt arbeiten die vier Jungs …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

KÄRTSY – aWay

KÄRTSY – aWay

Den guten Kärtsy kennen die meisten Musikfreunde sicherlich als flippigen Frontmann der Crossover-Pioniere Waltari, die mit ihren Alben Genregrenzen eingerissen, und Metal mit allerlei artfremden Einflüssen kombiniert haben.

KÄRTSY – aWay
KÄRTSY – aWay

Nun erscheint mit „aWay“ sein zweites Solowerk, das eine mitreißende Mischung aus Rock und Pop präsentiert, die höchst melodisch und Eingängig ist, aber auch diesen gewissen Schuss spleeniger Extravaganz hat, die wir von dem quirligen Finnen doch fast schon erwarten können.

Kärtsy kombiniert griffige Melodien mit einem kernigen Rock-Unterbau, der für die nötige Power sorgt. Einmal mehr beweist er hier sein Talent als ausgereifter Songschreiber, der ohne Scheuklappendenken weiß, was seinem Sound gut tut. Ob nun der agile Uptempo-Opener „Please Don’t See Me“ oder das an The Police erinnernde …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

ILL NINO - Till Death, La Familia

ILL NINO – Till Death, La Familia

Ill Nino gehören sicherlich immer noch zu den bekanntesten Vertretern des Crossover Metals. Mit „Till Death, La Familia“ stellen sie nun ihr neuestes Werk vor, das wieder mit treibender Power und eingängigen Melodien aufwarten kann.

ILL NINO - Till Death, La Familia
ILL NINO – Till Death, La Familia

Letztere fallen durch ihren massiven Pop-Appeal auf, der sich durch das ganze Album zieht. Große Refrains bilden die dramaturgischen Höhepunkte der Stücke, die wieder vor Street-Credibility strotzen.

Zwischendurch versteht es Sänger Cristian Machado aber durchaus auch mal die Stimmbänder von der Leine zu lassen und ein paar ordentliche Growls anzubringen, so wie etwa bei „Are We So Innocent“, das mit seinem Santana-Style Solo im Mittelteil ein weiteres Ill Nino-Trademark präsentiert, nämlich diesen gewissen Latino-Vibe.

Insgesamt bietet Ill Ninos …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Kele - “Trick“ (Lilac Records/Kobalt Label Services/Rough Trade)

Kele – “Trick“

Vier lange Jahre sind vergangen, seit der Bloc Party-Frontmann Kele Okereke sein Solo-Debütalbum “The Boxer” veröffentlicht hat.

Kele - “Trick“ (Lilac Records/Kobalt Label Services/Rough Trade)
Kele – “Trick“ (Lilac Records/Kobalt Label Services/Rough Trade)

Nach dem Band-Album “Four“ aus dem Jahre 2012, das sowohl in UK als auch hierzulande die Top10 der Charts erreichen konnte, gibt es nun seinen nächsten Solo-Streich, der mit “Trick“ betitelt ist.

Aufgenommen in New York und London, erweist sich der taufrische Silberling als würdiger Nachfolger des Solo-Erstlings “The Boxer“, wobei das Album stets von Keles einfühlsam-klarer Stimme getragen wird und den Stücken ein melancholischer Grundtenor innewohnt.

Verortet ist der Sound des Longplayers, der in Zusammenarbeit mit dem Produzenten und Remixer Alex Brady Epton aka XXXChange (The Kills, Björk, Thom Yorke, Charlotte Gainsbourg, Kylie Minogue) …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Various Artists - “Beautiful Cover Versions Vol. I" (Lola's World Records/Clubstar/Soulfood)

“Beautiful Cover Versions Vol. I”

“Beautiful Cover Versions Vol. I” ist der Titel des neuesten Samplers, den die in Bremen lebende Djane Gülbahar Kültür für das Label Lola’s World Records zusamengestellt hat.

Various Artists - “Beautiful Cover Versions Vol. I"  (Lola's World Records/Clubstar/Soulfood)
Various Artists – “Beautiful Cover Versions Vol. I” (Lola’s World Records/Clubstar/Soulfood)

Während die erste CD dabei unter dem Motto “Past Times“ steht, ist das des zweiten Silberlings “Good Times“.

Auf dem Doppel-Album finden sich viele gelungene Cover-Versionen von Songs, mit denen Künstler und Bands wie Elvis Presley, Cole Porter, Barry Manilow, Harry Belafonte, Nina Simone, Tina Turner, The Doors, Baccara, Amy Winehouse, Metallica oder The White Stripes in der Vergangenheit große Erfolge feierten.

Dargeboten werden die liebevoll ausgewählten Neuinterpretationen hier unter anderem von Melanie C., Sophie Ellis-Bextor, Everything But The Girl, Karl Zero …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Menschen – Musik – Filme – Serien | News zu Popkultur und andere Phaenomenen

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 114 115 116 Weiter