Bob Dylan- "The Very Best Of" (Columbia/Sony Music)

Bob Dylan- „The Very Best Of“

Unter dem Titel „The Very Best Of“ veröffentlicht Columbia (Sony Music) eine neue Werkschau, die der lebenden Singer/Songwriter-Legende Bob Dylan gewidmet ist.

Bob Dylan-  "The Very Best Of"  (Columbia/Sony Music)
Bob Dylan- „The Very Best Of“ (Columbia/Sony Music)

Dieser wurde während seiner bisherigen Karriere mit zahllosen Auszeichnungen, darunter 12 Grammys, überschüttet und hat einen nachhaltigen Einfluss auf Künstler wie Bruce Springsteen, Bryan Ferry, Patti Smith, Tom Waits oder Nick Cave gehabt.

Der brandneue Sampler ist in zwei Konfigurationen erhältlich: als CD mit 18 Titeln sowie als Doppel-CD mit 35 Tracks.

Auf der mir vorliegenden Doppel-CD sind solche Bob Dylan-Klassiker wie “Knockin‘ On Heaven’s Door“, “Blowin‘ In The Wind“, “Mr Tambourine Man“, “All Along The Watchtower“, “A Hard Rain’s A-Gonna Fall“, “Don`t Think Twice, It`s All Right“, “Just Like A Woman“ , “Tangled Up In Blue“, “Just Like A Woman“, “It Ain`t Me Babe“, “Positively 4th Street“ oder “Lay Lady Lay“ vertreten.

Nicht fehlen dürfen selbstverständlich neuere Tracks wie “Beyond Here Lies Nothin`“, “Make You Feel My Love“ oder “Thunder On The Mountain“.

Insgesamt ist die Retrospektive “The Very Best Of“ ein äußerst faszinierender Querschnitt durch die Karriere des mittlerweile 75-Jährigen geworden, der kürzlich sein 37. Studioalbum “Fallen Angel“ herausbrachte und in wenigen Tagen in Abwesenheit mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet werden wird.

 

Website: http://bobdylan.com/

Facebook-Auftritt: https://www.facebook.com/bobdylan/

 

Bob Dylan- „The Very Best Of“ (Columbia/Sony Music)