Schlagwort-Archive: Deutsch

Jeden Tag Silvester – „Geisterjägerstadt“

Jeden Tag Silvester melden sich zurück mit neuem Video, neuem Album und großer Tour, Album-VÖ: 24.02.17

Jeden Tag Silvester – „Geisterjägerstadt“ (Chefrekords Ratekau / Edel: Kultur)

JEDEN TAG SILVESTER, vier Freunde aus der Stormarner Provinz, gründen sich 2008 und veröffentlichen 2014 in Eigenregie ihr selbstbetiteltes Debüt, das sie mit Sven Bünger (Johannes Oerding, Madsen, Tonbandgerät u. a.) in Hamburg aufnehmen. Der erste große Schritt weg vom Land, dem schon bald darauf viel Größere folgen. Als Support spielen sie für Silbermond, Mark Forster und Johannes Oerding. Für Schleswig Holstein geht’s zum Bundesvision Songcontest 2015 auf den 10. Platz, mit der Single „Dein Glück“ ins Radio (RSH, NDR u. a.) und zu eigenen ausverkauften Shows u. a. in der Prinzenbar oder dem Knust. So die Geschichte der letzten Jahre von außen, im Schnelldurchlauf. Dazu die viel Entscheidendere, nämlich die einer Band, die sich – wie sollte es anders sein – über all diese Erfolge freut, die aber vor allem Musik machen will, live spielen will. Die auf einen künstlichen Habitus pfeift. Die wie Brüder zusammenhält, sich nicht scheut sympathisch zu sein, das Leben aus vollem Herzen zu bejahen und darüber Songs schreibt. Darüber, dass Optimismus eine Waffe sein kann! Fast immer.

Wendja – „Poet & Prolet“

Wendja präsentiert sein neues Album „Poet & Prolet“ und geht auf große Tour, Album-VÖ: 17.02.17

Wendja – „Poet & Prolet“ (Universal)

Wendja wird ‘89 in Freistadt geboren und muss in der österreichischen Provinz mit zwei sehr verschiedenen Welten klarkommen: Vater aus Peking, Mutter aus dem Ort. „Als kleiner Junge war ich oft das ‚Schlitzauge’ oder ‚Bruce Lee’. Aus Asien gab es eben nur uns und die Familie mit dem Chinarestaurant.“ Er kommt relativ früh zur Musik. Jahrelang rappt und schreibt er in seinem Kinderzimmer, baut Beats, singt. „Es war magisch: Obwohl ich es nie gelernt hatte, kamen Lieder dabei heraus. Es gab kein gut oder schlecht, keinen Druck. Ich machte das nur für mich.“

SOMA – „Niemandsland“

SOMA macht Hip-Hop und kommt aus Hamburg – am 27.01.17 erscheint das neue Album „Niemandsland“

SOMA – „Niemandsland“ (Eigenvertrieb)

Anfangs in der Kombo Altonative, später meist Solo. 2013 erschien sein Debut-Album „Lebenszeichen“, auf dem sich bereits seine Neigung zu melodisch-verträumter Musik zeigte.

Ende 2015 trifft er auf den Musiker und Produzenten Loki! mit dem er im Juli 2016 die free-download-EP „Herzblut“ über Bandcamp veröffentlicht. Loki! mischt dort HipHop Beats mit Rock-, Pop- und Jazz- Elementen, die SOMA mit introspektiven und gesellschaftsanalytischen Raps untermalt.

Nach einigen Auftritten als Duo, beschließen beide die folgenden Auftritte für das anschließende Album „Niemandsland“ (Album-VÖ: 27.01.17) mit Live-Band und Loop-Station zu bestreiten. Mit dem Drummer Bastian Seils und dem Bassistes Nils Lagoda wird die Band dann komplett.

ZWEI VON MILLIONEN – „Auf deine Freiheit“

ZWEI VON MILLIONEN – neues Video zur neuen Single „Auf deine Freiheit“ / das neue Album erscheint am 03.03.17

ZWEI VON MILLIONEN – „Auf deine Freiheit“ (Universal Music)

ZWEI VON MILLIONEN sind zwei ausdrucksstarke Künstler, die mit unterschiedlichen Polen jonglieren und einen Soundtrack zum Leben in der digitalen Welt gewagt haben. ZWEI VON MILLIONEN – das ist wahrhaftiger Pop, tanzbar und mit Tiefenwirkung. Hinter dem Projekt steckt das Duo aus dem ehemaligen Polarkreis 18-Frontmann Felix Räuber und der Singer/Songwriterin Eva Croissant – eine spannende Kombination unterschiedlicher Stile, Persönlichkeiten und musikalischer Vorzeichen.

Video zur Single „Auf deine Freiheit“:

VOLKAN – „Kind dieser Erde“

VOLKAN mit „Kind dieser Erde“ – 3,7 Mio. Video-Abrufe seit VÖ am 16.12.

VOLKAN – „Kind dieser Erde“ (Virgin Records)

„Uns verbindet mehr als uns trennt“ mit diesem Satz endet das Video von Newcomer Volkan, der am 16.12.2016 mit „Kind dieser Erde“ seinen ersten Song veröffentlichte. Dem gebürtigen Stuttgarter mit türkischen Wurzeln geht es um eine Art Völkerverständigung „Ich selbst bin an vielen Orten Zuhause. Stuttgart, Ankara, Antalya, und sogar bei meinen Freunden verteilt in ganz Deutschland. Ich hatte außerdem das Glück, hier in Deutschland mit Menschen aus verschiedensten Kulturkreisen aufzuwachsen. Deutschland ist bunt. Das hat mich unheimlich positiv geprägt.“

UDO LINDERBERG – „Stärker als die Zeit – Live“

UDO LINDERBERG „Stärker als die Zeit – Live“ – Zuhause die schönsten Tourneestunden des Jahres noch mal genießen. Seit 2. Dezember auf CD/DVD/Blu-ray erhältlich!

UDO LINDERBERG - "Stärker als die Zeit - Live" - 3CD (Dolce Rita Recordings / Warner Music Entertainment)
UDO LINDERBERG – „Stärker als die Zeit – Live“ – 3CD (Dolce Rita Recordings / Warner Music Entertainment)

Ich bin dankbar, dabei gewesen zu sein – okay natürlich nicht in Leipzig wie auf „Stärker als die Zeit – Live“, sondern nur auf dem Zusatz-Konzert in Hannover am 15.6.2016. Und wir hatten natürlich nicht diese starke Auswahl an Gastsänger und -musiker, wie sie in Leipzig zu hören waren. In Hannover waren nur Johannes Oerding, Carl Carlton, Daniel Wirtz und Sebastian Krumbiegel von den Prinzen neben UDO auf der Bühne. Nicht, dass das schlecht war, aber kein Vergleich zu Clueso, Gentleman, Till Brönner, Helge Schneider, Axel Prahl und Otto Waalkes. Da kann man schon ein bisschen neidisch werden.

Christoph Israel – „Ein Wintermärchen – Weihnachtslieder aus Deutschland“

Christoph Israel: „Ein Wintermärchen – Weihnachtslieder aus Deutschland“ u.a. mit Max Raabe, Gregor Meyle & Katharina Thalbach | VÖ: 25.11.16

Christoph Israel - "Ein Wintermärchen - Weihnachtslieder aus Deutschland“ (Deutsche Grammphon / Panorama / Universal Music)
Christoph Israel – „Ein Wintermärchen – Weihnachtslieder aus Deutschland“ (Deutsche Grammphon / Panorama / Universal Music)

Weihnachten – die Zeit der Liebe, der Besinnlichkeit und der leuchtenden Kinderaugen. Eigentlich. Oftmals entpuppt sich der Traum vom wichtigsten Fest des Jahres als hektischer Geschenkebesorgungsmarathon durch überfüllte Shoppingmalls, der spätestens am 25. Dezember in völliger Erschöpfung sowie einer Flut aus buntem Verpackungspapier und stapelweise zum Umtausch bereitliegender Kassenquittungen endet. Der in Berlin beheimatete Arrangeur, Komponist, Pianist und Produzent Christoph Israel setzt mit der von ihm initiierten Songsammlung „Ein Wintermärchen – Weihnachtslieder aus Deutschland“ einen stimmungsvollen Kontrapunkt zum alljährlichen Feiertagsstress: Gemeinsam mit dem renommierten Filmorchester Babelsberg hat der musikalische Visionär die schönsten deutschen Weihnachtslieder ganz neu arrangiert und als modernes Wintermärchen zeitgenössisch-elegant inszeniert. Unterstützt wurde er dabei von hochkarätigen Gästen wie Max Raabe, Cassandra Steen, Gregor Meyle, Katharina Thalbach und anderen.

ANDREAS GABALIER – „MTV Unplugged“

ANDREAS GABALIER – Der Mountain Man goes MTV Unplugged, VÖ: 25.11.16

ANDREAS GABALIER - "MTV Unplugged" (Stall-Records/Electrola/Universal)
ANDREAS GABALIER – „MTV Unplugged“ (Stall-Records/Electrola/Universal)

Wien, im September. Im legendären Odeon-Theater lud MTV mit Andreas Gabalier zur ‚Unplugged Show‘. Der Mountain Man zeigte die andere Seite des VolksRock’n’Roll und spielte ein großartiges Konzert.

MTV Unplugged. Ein Premierenabend im prachtvollen Ambiente des Wiener Odeon-Theaters. Mit Andreas Gabalier stand hier nun nicht nur der erste österreichische Künstler vor den MTV Kameras, sondern auch mit Sicherheit waren noch nie so viele Dirndlkleider im Publikum zu sehen. Der Grund: Der VolksRock’n’Roller zeigte die andere, die ‚ausg’steckte‘ Seite seiner Musik. Die Songs, zurückreduziert aufs Maximum. Die Band unter der musikalischen Leitung von Producer Mathias Roska bettete Andreas‘ Lieder in behutsame Arrangements. Für den wienerischen, symphonischen Klang sorgte ein 40-köpfiges Orchester. Am Pult stand Maestro Christian Kolonovits. Die Orchesterarrangements stammten aus der Feder von Christian Kolonovits, Johnny Bertl und Achim Radloff. Klassik meets VolksRock’n’Roll. Und so begann auch die Show ganz traditionell: Mit dem Donauwalzer!

Herbert Grönemeyer – „Alles“ & „Live in Bochum“

Die erste umfassende Karriere Werkschau „Alles“ von Herbert Grönemeyer sowie das eindrucksvolle „Live in Bochum“ Album erscheinen am 25.11.16

Herbert Grönemeyer - "Alles" (Grönland / Universal Music
)
Herbert Grönemeyer – „Alles“ (Grönland / Universal Music
)

60 Jahre, 23 CDs, eine Karriere. Spätestens seit seinem mit bis heute 3,7 Millionen verkauften Einheiten alle Rekorde brechenden Album „Mensch“ ist Herbert Grönemeyer der Nordstern der deutschsprachigen Popmusik.

Zu seinem 60. Geburtstag veröffentlicht Grönland/Universal jetzt mit „Alles“ Herbert Grönemeyers erste, seine gesamte Karriere umfassende Werkschau — alle Studioalben, ausgewählte Live-Alben, die zwei Film-Soundtracks zu „The American“ und „A Most Wanted Man“, eine CD mit raren Tracks, eine Remix-CD sowie sein englischsprachiges Album „I Walk“ auf 23 CDs. Die streng auf 2.000 Exemplare limitierte und nummerierte Vinylausgabe enthält auf 25 Schallplatten alle remasterten Studioalben, sowie Download-Codes zu den Bonus-Alben zusätzlich zu den digitalen Versionen aller Alben.

WESTERNHAGEN – MTV Unplugged auf Tour in 2017

Im Sitzen, mit Gästen und akustischen Instrumenten – so simpel ist das Konzept von „MTV Unplugged“ und so wirkungsvoll, wenn die Musik eines Künstlers ganz speziell zu leuchten beginnt. Marius Müller-Westernhagen hat für tiefe Glücksgefühle gesorgt, als er in der Berliner Volksbühne 24 seiner Songs „unplugged“ präsentierte. Das Ergebnis erschien am 28. Oktober bei Virgin Records (A Division of Universal Music) als Live-Album auf CD sowie als Konzertfilm auf DVD/BluRay, von keinem Geringeren als dem vielfach prämierten Regisseur Fatih Akin („Gegen die Wand“, „Soul Kitchen“, „Tschick“) filmisch in Szene gesetzt. Es folgte der Direkteinstieg auf Platz 2 der deutschen Album Charts! Ab dem Spätsommer 2017 wird WESTERNHAGEN das Programm auch auf Tournee bringen. Ein Pre-Sale für seine MTV Unplugged Shows beginnt am Dienstag, 15.11. unter www.eventim.de sowie www.myticket.de, der offizielle Vorverkauf beginnt am Freitag, 18.11. um 09:00 Uhr an allen autorisierten VVK-Stellen.

WESTERNHAGEN – „MTV Unplugged“

WESTERNHAGEN kommt uns „MTV Unplugged“, VÖ: 28.10.16

WESTERNHAGEN - "MTV Unplugged" (Virgin Records)
WESTERNHAGEN – „MTV Unplugged“ (Virgin Records)

Im Sitzen, mit Gästen und akustischen Instrumenten – so simpel ist das Konzept von „MTV Unplugged“ und so wirkungsvoll, wenn die Musik eines Künstlers ganz speziell zu leuchten beginnt. Marius Müller-Westernhagen hat für tiefe Glücksgefühle gesorgt, als er in der Berliner Volksbühne 24 seiner Songs „unplugged“ präsentierte. Das Ergebnis erscheint nun am 28. Oktober bei Virgin Records (A Division of Universal Music) und kann ab heute vorbestellt werden. Das MTV Unplugged wird veröffentlicht als Live-Album auf CD sowie als Konzertfilm auf DVD/BluRay, von keinem Geringeren als dem vielfach prämierten Regisseur Fatih Akin („Gegen die Wand“, „Soul Kitchen“, „Tschick“) filmisch in Szene gesetzt.

JAN SIEVERS – „Neue Heimat“

JAN SIEVERS: ein Mann, ein Bär, ein „Polaroid“ – der Clip zur Single jetzt online, VÖ: 02.09. und neues Album „Neue Heimat“. VÖ: 14.10.

(kick-media / Rough Trade)
JAN SIEVERS – „Neue Heimat“ (kick-media / Rough Trade)

Der Singer-Songwriter und Wahlhamburger Jan Sievers feierte mit seinem Debütalbum „Abgeliebt“ und der Single „Die Suche“ einen blitzartigen Erfolg. Beides hielt sich wochenlang in den Charts. Der „Stern“ adelte ihn mit einer überschwänglichen Rezension, Stefan Raab lud ihn zu „TV Total“ ein, er spielte Support für Silly und auch seine eigenen Touren waren nahezu restlos ausverkauft. Sein wundervolles Video zu „Die Suche“ in dem u.a. Udo Lindenberg, Jennifer Rostock und Gunter Gabriel mitspielten, avancierte binnen kürzester Zeit mit weit über 1,8 Millionen Klicks zum YouTube-Hit.

UDO LINDENBERG – „Eldorado“

UDO LINDENBERG präsentiert Fan-Hommage „Eldorado“ im Videoclip

Am 02.12. erscheint „Stärker als die Zeit – Live“ auf CD & DVD/BD – ab sofort im Vorverkauf.

udo-lindenberg-staerker-als-die-zeit-blu-ray
UDO LINDENBERG – „Stärker als die Zeit – Live“ auf CD & DVD/BD (Dolce Rita Recordings / Warner Music Entertainment)

Am 2. Dezember erscheint das spekaktuläre Dokument aus der jüngsten Tour von UDO LINDENBERG: „Stärker als die Zeit – Live“ auf Blu-ray, DVD und CD. Schon jetzt kann man eines der vielen Highlights aus dem Film im Stream genießen, den Song „Eldorado“. „Eldorado“ ist UDOs persönliche Hommage an seine Fans, die ihm all die Jahre die Treue gehalten haben, aber auch an jene, die ihn erst kürzlich entdeckt haben. „Eldorado, ich komm an / auf der goldenen Landebahn / Eldorado, gelobtes Land / das ich endlich in euren Augen fand“, so singt er und verbeugt sich damit tief vor allen, für die er seit fast 50 Jahren seine Songs schreibt. Der berührende Song ist ab sofort hier zu sehen und zu hören.

DER WOLF – „Turbo Funk“

DER WOLF veröffentlicht „Turbo Funk“ am 29.07.16

DER WOLF - "Turbo Funk" (Bounty Records)
DER WOLF – „Turbo Funk“ (Bounty Records)

#gibtsdochgarnicht – 20 Jahre nach dem ersten Release ist es endlich soweit: Der Wolf schickt sein neues Album „Turbo Funk“ ins Rennen!

Neben 17 Albumtracks gibt ist auch ein Remake des 90er Hits „Gibt’s doch garnicht“ enthalten. Der Sound knüpft an vergangene Zeiten an, also: Freshe Raps, Funky Scratches & Dicke Beats, und kombiniert den gewohnt funklästigen Oldschool-Flavour mit modernen Elementen aus den Bereichen Drum’n’Bass/Jungle, Elektro-Swing, Reggae, Ghetto-Funk und Dub Step. Neben alten Weggefährten wie NDN werden u.a. auch Kopfschuss & Heideck, Sista Silk, Bahar Ates, Cosmo Klein, Rich Boogie & RoughHouse sowie die Ruhrpott-Legenden Pure Doze & Funky Chris (Too Strong) auf der Platte vertreten sein. Produziert wurde die Scheibe von Martin Zybon, Dr. Markuse, Pomez di Lorenzo, Lars Moston und EP ND.

Gudrun Mittermeier – „Loan De O“

Zum Wochenende haben wir mit „Loan De O“ Teil 3 aus der kleinen Videosaga aus Gudrun Mittermaiers Album „Mitternach“ im Angebot.

Wie schon bei den ersten beiden Videos mit dabei in der Hauptrolle Tim Wilde, bekannt aus den Till Schweiger Tatorten:

Gudrun Mittermeier – neues Album „Mitternach“ seit 22.04.16 im Handel!)

Gudrun Mittermeier - "Mitternach" (RaR / Motor Entertainment)
Gudrun Mittermeier – „Mitternach“ (RaR / Motor Entertainment)

„Als ritte Kate Bush auf einem musikalischen Hexenbesen durch den dichten Klangwald eines Steven Wilson – beunruhigend, aber zugleich unheimlich anziehend.“ (Süddeutsche Zeitung)

MEGAZWEI – „Bengalos

MEGAZWEI veröffentlichen Debüt-Album „Bengalos, VÖ: 15.07.16

MEGAZWEI - "Bengalos (Interstar/Universal)
MEGAZWEI – „Bengalos (Interstar/Universal)

Deutsch-Pop, Punk, Hip Hop, Rock – die Ingredienzen der Newcomerband MEGAZWEI sind vielfältig, niemals jedoch wahllos. Ein Melting-Pot der Genres sozusagen: Sechs individuell geprägte Musiker vereinen unterschiedliche Musikstile in scheinbar spielender Leichtigkeit – als wären sie Teil eines Ganzen. Aus der Varianz entstehen ungeahnt positive Harmonien, ein sympathischer Pathos auf das Leben. Immer nahbar, immer ehrlich und immer handgemacht.

„Nacht der Nächte“ – Lyric Video:

Das Album startet mit dem aussagekräftigen ersten Titel ALLES ODER NICHTS. Nach einem starken Intro wird schnell klar: Die Jungs gehen keine mehr Kompromisse ein. Im Verlauf des Songs schildert die Band die Situation, ein klares Ziel vor Augen zu haben, dabei nie den Mut oder die Geduld zu verlieren und vor allem – nicht zurückzuschauen, sondern nach vorne. Eine Band, ein Wille, ein Ziel.

DER WOLF – „Wolf GTI“

DER WOLF ist wieder da. Gibt’s doch gar nicht? Gibt’s wohl!, Single-VÖ: 03.06.16, Album-VÖ: 29.07.16

DER WOLF - „Wolf GTI“ (Bounty Records)
DER WOLF – „Wolf GTI“ (Bounty Records)

#gibtsdochgarnicht – 20 Jahre nach dem ersten Release ist es endlich soweit: Der Wolf schickt sein neues Album „Turbo Funk“ (VÖ: 29.07.) ins Rennen!

Neben 17 Albumtracks ist auch ein Remake des 90er Hits „Gibt’s doch gar nicht“ enthalten.

Der Sound knüpft an vergangene Zeiten an, also: Freshe Raps, Funky Scratches & Dicke Beats, und kombiniert den gewohnt funklastigen Oldschool-Flavour mit modernen Elementen aus den Bereichen Drum’n’Bass/Jungle, Elektro-Swing, Reggae, Ghetto-Funk und Dub Step. Neben alten Weggefährten wie NDN werden u.a. auch Kopfschuss & Heideck, Sista Silk, Bahar Ates, Cosmo Klein, Rich Boogie & RoughHouse sowie die Ruhrpott-Legenden Pure Doze & Funky Chris (Too Strong) auf der Platte vertreten sein. Produziert wurde die Scheibe von Martin Zybon, Dr. Markuse, Pomez di Lorenzo, Lars Moston und EP ND.

UDO LINDENBERG – „Plan B“

Einmal durch das Leben von UDO LINDENBERG: Das „Plan B“-Video zu seinem 70.!

Er ging immer seinen eigenen Weg und ließ sich nie von anderen reinreden. UDO LINDENBERG ist die Ikone des konsequenten Rock’n’Roll-Lebens, ein Symbol für Freiheit und Unabhängigkeit, das sich nicht klein kriegen lässt. Und ein Mensch, wie es ihn kein zweites Mal gibt. Auf seiner aktuellen Single „Plan B“ macht Deutschlands aufrichtigster Rocker klar, dass er sich immer selbst treu geblieben ist – und dass dies auch so bleiben wird: „Ich werde mich nicht ändern, werd’ kein anderer mehr sein. Ich habe tausend Pläne, doch‘n Plan B brauch ich kein‘“. Jetzt, am 17. Mai, wird UDO LINDENBERG 70 Jahre alt! Und zu diesem Anlass haben UDO und Kim Frank einen ganz besonderen Videoclip zur Single „Plan B“ gedreht. Der Kurzfilm zeigt viele zum Teil private Fotos, die UDOs ereignisreiches Leben im Schnelldurchlauf an uns vorüberziehen lassen – von der Kindheit bis zur Gegenwart. Eine packende Autobiografie in dreieinhalb Minuten, die man unbedingt gesehen haben muss:

REINHARD MEY – „Mr. Lee“

REINHARD MEY mit Studio-Album Nr. 27: „Mr. Lee“, VÖ: 06.05.16

REINHARD MEY - "Mr. Lee" (Odeon/Universal)
REINHARD MEY – „Mr. Lee“ (Odeon/Universal)

Mr. Lee? Wer ist dieser Mr. Lee? Der schweigsame Reisende, der sich vor den Seelen der Geschundenen im S21, dem Folterkerker, verneigt, den die barfüßigen Kinder in den Slums von Phnom Penh lieben, weil er ihnen ihre Postkarten oder Zigaretten abkauft, wer ist der stille Europäer, den sie „der weiße Elefant“ nennen? Reinhard Mey wahrt sein Geheimnis, aber er legt musikalische Kieselsteine für die Fährtenleser aus, sie werden Mr. Lee finden.

UDO LINDENBERG – „Stärker als die Zeit“

UDO LINDENBERG meldet sich mit erstem Studio-Album seit acht Jahren zurück – „Stärker als die Zeit“ seit dem 29.04.16 in den Plattenläden.

UDO LINDENBERG - "Stärker als die Zeit" (Warner Music Entertainment)
UDO LINDENBERG – „Stärker als die Zeit“ (Warner Music Entertainment)

Der Vorgänger „Stark wie zwei“ war nicht nur das erste Nr. 1 Album seiner bis dahin über 40 Jahre dauernden Karriere, sondern das große Comeback-Album nach einer wahrlich langen Durststrecke. Denn seien wir mal ehrlich, alles was seit Mitte der 80er Jahre veröffentlicht wurde, ist kaum der Erwähnung wert. Zwar veröffentlichte UDO immer wieder Alben, die es ab und an auch mal unter die Top 20 brachten, aber wirkliche Erinnerungen an diese Werke oder Songs, die hängen geblieben sind, gibt es herzlich wenig. Stattdessen hat man LINDENBERG in dieser Zeit als Kuriosum in Erinnerung, der größtenteils betrunken anzutreffen war und eigentlich nur von seinen alten Hits und seinem Image von vor 1984 lebte.