Schlagwort-Archive: Metal

Festivalsommer 2016 – Grosse Verlosung

Ran an die Tickets: Der FKP Scorpio Festivalsommer 2016.

Wir hätten da wieder vier absolute Kracher für den August im Angebot: Die schwarze Szene trifft sich vom 13.-14.08. beim M’era Luna, das Highfield legt vom 19.-21.08. am Störmthaler See los, das 4-Tage-Festival Chiemsee Summer lädt vom 24.-27.08. ein und das genreübergreifende A Summer’s Tale geht vom 10.-13.08. in der Lüneburger Heide in die zweite Runde.

Und weil es so schön ist, verlost Echte Leute jede Menge tolle Sachen – alle weiteren Infos siehe unten!

Aber erst einmal alle Infos zu den Festivals:

TARJA – „The Shadow Self“

TARJA: neues Album „The Shadow Self“ ab sofort auf Apple Music im Pre-Stream erhältlich. Ab 5.8. dann offiziell im Handel.

TARJA - "The Shadow Self" (earMUSIC / Edel Entertainment)
TARJA – „The Shadow Self“ (earMUSIC / Edel Entertainment)

Nur noch ein paar Tage, dann erscheint Tarjas neues Heavy Rock-Album „The Shadow Self“. Aber bereits jetzt ist es exklusiv bei Apple Music als Stream verfügbar.

Ab dem 5. August, dem offiziellen Veröffentlichungsdatum, wird das vierte Studioalbum von Tarja auch bei weiteren Streaming-Plattformen, als Download und als physisches Produkt (1CD Standard Edition, Special Edition Digipak CD+DVD, Limited Box Set inkl. CD+DVD „The Shadow Self”, 7”vinyl+CD „Innocence”, 7”vinyl+CD „No Bitter End”, Bilderrahmen, 3 Postkarten, Poster, T-Shirt in Größe L und 2LP+Download) erhältlich sein.

TARJA – „The Brightest Void“

TARJA veröffentlicht gleich zwei neue Studioalben: „The Brightest Void“ – The Prequel erscheint am 3.06.2016 bei earMUSIC – das Album „The Shadow Self“ folgt am 5.08.2016

TARJA - "The Brightest Void" (earMUSIC / Edel Entertainment)
TARJA – „The Brightest Void“ (earMUSIC / Edel Entertainment)

Tarjas Fans warten ungeduldig auf den 5. August. An diesem Datum erscheint ihr neues Album „The Shadow Self“. Anfang des Jahres überrascht die Königin des Heavy Rocks und erfolgreichste Solokünstlerin Finnlands ihre Fans erneut: Tarja und earMUSIC freuen sich auf die Veröffentlichung des Prequels „The Brightest Void“. Mit über 50 Minuten an brandneuen Songs, verkürzt das zusätzliche Album die Wartezeit auf den August.

„‚The Brightest Void‘ ist mehr als ein Vorgeschmack auf ‚The Shadow Self‘; es ist ein eigenständiges Album mit neun Songs“, erklärt die Sängerin. „Die beiden Alben sind zwar sehr stark miteinander verwoben, stehen aber gleichzeitig unabhängig voneinander.“

Lody Kong – Video Premiere “Dreams And Visions”

Nach der Veröffentlichung des Debüt Albums Dreams and Visions“ am 25. März 2016 laden Lody Kong direkt nach und präsentieren das neue Video zu Dreams and Visions“, hier zu sehen:

Lody Kong zünden auf „Dreams and Visions“ einen Hard Rock-, Grunge-, Punk- und Thrash Metal-Sprengsatz, von dem man kaum glauben kann, dass eine Gruppe von Anfangzwanzigern ihn gemischt hat. Irgendwo zwischen Metallica, den Deftones und Nirvana verorteten sie jene, die dabei waren, auf dem richtigen Weg sind sie auf jeden Fall – zumal mit „Dreams and Visions“. „2016 wird das Jahr von Lody Kong“, sagt Zyon Cavalera. Sagt nicht, dass wir Euch nicht gewarnt hätten.“

Lody Kong Online:
www.facebook.com/lodykong7
www.twitter.com/lodykong
www.instagram.com/lodykong

Bring Me The Horizon – „That’s The Spirit“

Bring Me The Horizon – neues Album „That’s The Spirit“ kommt am 11.09.15

Bring Me The Horizon - "That's The Spirit" (Sony)
Bring Me The Horizon – „That’s The Spirit“ (Sony)

Gerade einmal 28 Jahre alt ist Bring Me The Horizon Gründer und Frontmann Oli Sykes und doch veröffentlicht die britische Metalcore-Formation am 11. September 2015 mit „That’s The Spirit“ bereits ihr fünftes Album. Die elf Songs des Longplayers entstanden unter der Regie von Sykes und BMTH-Keyboarder Jordan Fish in den Black Rock Studios auf der griechischen Insel Santorin, wo in den vergangenen u.a. Joe Bonamassa, Steve Harris, OneRepublic aufgenommen hatten. Im Vorfeld hatte das aus Sheffield stammende Quintett bereits drei Songs veröffentlicht: am 12. Juli erschien der Track „Happy Song“, der sich sofort an die Spitze der UK Rock and Metal-Charts setzte, jüngst ließ die Band mit „Throne“ eine zweite Auskopplung folgen. Darüber hinaus findet sich im Tracklisting der bis dato größte Bring Me The Horizon-Hit „Drown“, der sich im Oktober 2014 auf Position 17 der britischen Charts platzieren konnte.

OOMPH! sind Pioniere, Visionäre, Künstler. Seit einem Vierteljahrhundert gehen sie ihren eigenen musikalischen Weg.

Das persönlichste OOMPH!-Album aller Zeiten

OOMPH! sind Pioniere, Visionäre, Künstler. Seit einem Vierteljahrhundert gehen sie ihren eigenen musikalischen Weg. Dabei war ihnen kein Eisen zu heiß, um es nicht mit ihrer ganz eigenen Form von harter Rockmusik zu verschmelzen.

„XXV“, Das persönlichste OOMPH!-Album aller Zeiten
„XXV“, Das persönlichste OOMPH!-Album aller Zeiten
Dieser Mut wurde sowohl mit ihrer eigenen Nische zwischen Metal, Industrial, EBM und Gothic belohnt als auch mit Gold- und Platin-Auszeichnungen. Ihre Alben stürmen seit Jahren regelmäßig die vorderen Plätze der Charts, ihre Single „Augen Auf!“ sicherte sich sogar den ersten Platz . Selbst in den USA konnten OOMPH! trotz deutscher Texte auf sich aufmerksam machen. In diesem Jahr feiern OOMPH! ihren 25. Geburtstag – mit einem neuen Album und vier Jubiläumskonzerten.

To The Rats And Wolves – ab Ende Juli live unterwegs!

rats-and-wolves-liveAm 01. Mai erschien mit „Neverland“ endlich das erste full length-Album  von To The Rats And Wolves aus Essen.

Die imposante Mischung aus Metalcore, Electro, Punk und Pop entlädt sich auf „Neverland“ in 10 energiegeladenen Tracks, die auch den letzten Langweiler vom Hocker schubsen sollte.

Nun geht es ab Ende Juli endlich auch live los und die Jungs können auf der Bühne Vollgas geben! To The Rats And Wolves werden in folgenden Städten zu sehen sein…

To The Rats And Wolves – Welcome To Neverland Tour 2015 (Special Guest Neberu)
(Präsentiert von powermetal.de, vanitycore.com und impericon.com)

31.07.  Frankfurt – Elfer
01.08.  München – Backstage (ohne Neberu und Eintritt frei!)
02.08. Schweinfurth – Alter Stadtbahnhof (Tickets)
06.08. Leipzig – Four Rooms (Tickets)
07.08. Hamburg – Hafenklang (Tickets)

OHHMS - COLD

OHHMS – COLD

Seit der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP „Bloom“ im vergangenen Sommer, hatten die Jungs der britischen Post-Metal Band OHHMS aus Kent einfach ein gewaltiges Jahr.

OHHMS - COLD
OHHMS – COLD
Das klingt jetzt vielleicht etwas übertrieben, doch es lässt sich tatsächlich an Hand einiger Fakten ganz einfach belegen: die beiden Song auf ihrer Debüt-EP haben zusammen eine Spiellänge von über 30 Minuten und trotzdem spendierten die Kollegen der Radio 1 Rock Show ihnen ganze 15 Minuten ihrer kostbaren Sendezeit.

Es folgten Einladungen zum Temples, Arc Tan Gent, Fear und Hevy Festival, Shows mit The Skull, Conan, The Admiral Sir Cloudesley Shovell, Hey Colossus, Earthmass, Hierophant, Slabdragger, Bastions und eine anschließende Headlinertour durch England. Gar kein schlechter Start, oder?

Grave Pleasures - 'Dreamcrash' erscheint am 4. September!

Grave Pleasures – ‚Dreamcrash‘ erscheint am 4. September!

‘Dreamcrash’, das heißersehnte Album der finnischen Deathrocker Grave Pleasures, wird am 4. September via Columbia/Sony erscheinen.

Grave Pleasures - 'Dreamcrash' erscheint am 4. September!
Grave Pleasures – ‚Dreamcrash‘ erscheint am 4. September!
Entstanden aus den Trümmern von Beastmilk – der Band, die mit ihrem gefeierten Debütalbum ‘Climax’ 2013 sowohl Indie Kids, Goths, Punks als auch die Musikpresse begeistern konnte – gehen Grave Pleasures einen Schritt weiter in Richtung Apokalypse. Und dieses Mal werden sie persönlich.

Grave Pleasures sind Sänger/Komponist Mat McNerney (Hexvessel), Bassist Valtteri Arino, Gitarristin/Komponistin Linnéa Olsson (The Oath, Sonic Ritual), Drummer Uno Bruniusson (In Solitude, Procession) – und Live-/Studio-Gitarrist Juho Vanhanen (Oranssi Pazuzu).

Eskimo Callboy – Video Premiere “Baby (T.U.M.H.)” – Support Tour mit Five Finger Death Punch und Papa Roach!

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung ihres 3. Studio Albums “Crystals” im März, zahlreichen gespielten Konzerten und Festivals und derer, die diesen Sommer noch kommen werden, legen Eskimo Callboy nun mit der Video Premiere zu “Baby (T.U.M.H.)”nach…

Aus dem aktuellen Album “Crystals” hier die Video Premiere zu “Baby (T.U.M.H.)”:

“Baby (T.U.M.H.)” music & lyrics by Eskimo Callboy, Kristian Carl Marcus Lundin & Martin Karl Sandberg

Richtig auf die Mütze gibt es dann im Herbst, wenn die Band als Support mit Five Finger Death Punch und Papa Roach die großen Hallen in Deutschland an sechs Terminen rocken werden!

Hier die aktuellen Dates…

EskimoCallboy_GermanySupportTour2015_FiveFingerDeathPunch_PapaRoachFIVE FINGER DEATH PUNCH & PAPA ROACH
Special Guests: Eskimo Callboy & Devil You Know
Präsentiert von MUZU.tv, Metal Hammer, Guitar Magazin

25 YEARS LOUDER THAN HELL - THE W:O:A DOCUMENTARY

25 YEARS LOUDER THAN HELL – THE W:O:A DOCUMENTARY

Der wegweisende Film vereint die komplette Story des einzigartigsten und weltweit größten Hardrock Festivals überhaupt, inklusive dutzenden exklusiver Interviews mit Musikern, Fans und den Festival Machern.

25 YEARS LOUDER THAN HELL - THE W:O:A DOCUMENTARY
25 YEARS LOUDER THAN HELL – THE W:O:A DOCUMENTARY
WACKEN OPEN AIR war niemals einfach nur ein `Festival`, es ist, seit über einem viertel Jahrhundert, ein Lifestyle und eine Community, die sich durchaus mit denen von Glastonbury in England und Burning Man in den USA messen kann.

Wie die beiden Festival Verantwortlichen Thomas Jensen und Holger Hübner immer gesagt haben, geht es bei Wacken um die Musik und den Lifestyle, und es ist genau diese umwerfend einfache Logik, die bewirkt, dass sich das 85.000 Menschen umfassende Festival Jahr für Jahr innerhalb weniger Stunden ausverkauft.

To The Rats And Wolves - Album "Neverland"

To The Rats And Wolves – Album „Neverland“

Nach der sensationellen EP „Young.youth.wasted“ erscheint am 01. Mai mit „Neverland“ nun endlich das erste full length-Album der Truppe aus Essen.

Die imposante Mischung aus Metalcore, Electro, Punk und Pop entläd sich auf „Neverland“ in 10 energiegeladenen Tracks, die auch den letzten Langweiler vom Hocker schubsen sollte.

Vorab gibt es brandneu die Video Premiere zu „Suburban Romance“:

Aus dem Herzen des Ruhrgebiets, veröffentlichten die Jungs von To the Rats and Wolves im Mai 2013 ihre erste EP „Young.Used.Wasted“, während die ersten Songs darunter der Titel-Träger „Young.Used.Wasted“ frei nach dem Motto „I don’t like the Drinks, but the Drinks like me“ einschlugen wie eine Bombe!

All That Remains The Order Of Things

All That Remains – The Order Of Things

Das mittlerweile siebte ALL THAT REMAINS Album traegt den Titel „The Order of Things“ und erscheint am 27. Februar 2015 ueber das amerikanische Label Razor & Tie mit Vertrieb über Rough Trade.

All That Remains The Order Of Things
All That Remains
The Order Of Things
Erstmals holte sich die Band Produzent Josh Wilbur (Lamb of God, Gojira, Hatebreed) ins Boot. Aus der Zusammenarbeit resultiert das bisher vielleicht vielseitigste Album ihrer Karriere.

Anfaenglich als Nebenprojekt von Sänger Philip Labonte (ehemals bei Shadows Fall) ins Leben gerufen, avancierten ALL THAT REMAINS seit ihrer Gruendung 1998 mit ueber einer Million verkaufter Tontraeger weltweit vom Lokalmatador zur festen Groeße der internationalen Metalszene.

Eskimo Callboy

Eskimo Callboy – Video Premiere “Best Day (feat. Sido)“

Sobald über die sechs Jungs aus dem beschaulichen Castrop Rauxel gesprochen wird, sind schnell Superlative im Umlauf – Blitzkarriere, Millionen Klicks auf YouTube, ausverkaufte Tourneen, verrückte Shows und noch krassere Partys.

Eskimo Callboy
Eskimo Callboy
Klingt nach einem richtigen Rockstar-Leben, doch dahinter steckt eine Menge Arbeit.

Nach den erfolgreichen Veröffentlichungen ihrer ersten beiden Alben “We Are The Mess“ und “Bury Me In Vegas“ steht mit “Crystals“ das nunmehr 3. Studio Album von Eskimo Callboy kurz vor der Veröffentlichung am 06. März 2015!

Zur ersten offiziellen Single Veröffentlichung aus dem neuen Album steht aktuell die Video Premiere zu “Best Day (feat. Sido)“an! Der Track ist ab dem 20. Februar in allen relevanten Downloadshops erhältlich!

Video Premiere “Best Day (feat. Sido)“:

CRYSTALS - Eskimo Callboy

CRYSTALS – Eskimo Callboy

Ohne heimisches Sofa zum Erfolg. Seit ihrer Gründung 2010 haben Eskimo Callboy für ordentlich Furore gesorgt und gezeigt, dass die deutsche Musikszene immer wieder für Überraschungen zu haben ist.

CRYSTALS - Eskimo Callboy
CRYSTALS – Eskimo Callboy
Sobald über die sechs Jungs aus dem beschaulichen Castrop Rauxel gesprochen wird, sind schnell Superlative im Umlauf – Blitzkarriere, Millionen Klicks auf YouTube, ausverkaufte Tourneen, verrückte Shows und noch krassere Partys. Klingt nach einem richtigen Rockstar-Leben, doch dahinter steckt eine Menge Arbeit. Vor allem lassen sich die sechs Jungs nichts aus der Hand nehmen.

All That Remains The Order Of Things

ALL THAT REMAINS – Videoclip zur Single „This Probably Won’t End Well“

ALL THAT REMAINS präsentieren brandneuen Videoclip zur Single „This Probably Won’t End Well“

Die amerikanischen Metaller von ALL THAT REMAINS präsentieren seit gestern über Vevo ihren neuen Videoclip zum Song „This Probably Won’t End Well“:

Der Song stammt vom kommenden Album „The Order of Things“, das am 27. Februar 2015 über Razor & Tie (Vertrieb: Rough Trade) erscheint.

Für die Aufnahmen zu dem neuen Longplayer holte sich die Band erstmals Produzent Josh Wilbur (Lamb of God, Gojira, Hatebreed) ins Boot.

Anfänglich als Nebenprojekt von Sänger Philip Labonte (ehemals bei Shadows Fall) ins Leben gerufen, avancierten ALL THAT REMAINS seit ihrer Gründung 1998 mit über einer Million verkaufter Tonträger weltweit vom Lokalmatador zur festen Größe der internationalen Metalszene.

Heavy Metal Thunder und The Saxon Chronicles mit einer Menge Bonus Material

SAXON – Wiederveröffentlichung von zwei Klassikern

SAXON starten ins Jahr 2015 mit der Wiederveröffentlichung von zwei Klassikern

SAXON starten ins Jahr 2015 mit der Wiederveröffentlichung von zwei Klassikern
SAXON starten ins Jahr 2015 mit der Wiederveröffentlichung von zwei Klassikern
Im Frühjahr 2015 werden SAXON zwei ihrer Veröffentlichungen, die für besondere Höhepunkte in ihrer Karriere stehen, mit neuem Bonusinhalt wiederveröffentlichen.

Am 13. Februar wird Heavy Metal Thunder erneut auf den Markt kommen, diesmal mit einer brandneuen Bonus CD Live At Bloodstock 2014. Erstmals im Jahr 2002 veröffentlicht, enthält Heavy Metal Thunder 13 großartige SAXON-Klassiker aus den good old days der frühen 80er, acht davon im Jahr 2001 neu aufgenommen, um ihnen eine frischere Perspektive zu verleihen.

SAXON Heavy Metal Thunder Bloodstock Edition EPK:

Illuminata

Illuminata – Album „Where Stories Unfold“

Das erste Album ‚From the Chalice of Dreams‘ (2009) legte den Grundstein für den typischen Stil der Band: Komplexe Keyboards, eingängige Melodien und eine kraftvolle Heavy-Metal Rhythmussektion in Kombination mit der Stimmgewalt zweier Frontfrauen, Katarzyna und Joanna. Bereits diese erste Veröffentlichung wurde von Metal-Archives als ‚vielversprechendes Debüt‘ bezeichnet.

Illuminata - Album "Where Stories Unfold"
Illuminata – Album „Where Stories Unfold“
Mit der nachfolgenden CD ‚A World So Cold‘ (2011) konnte die Band schon wachsenden internationalen Erfolg verbuchen. So wurde die völlig unabhängig produzierte Platte von großen Magazinen und Webseiten wie Legacy und Stormbringer als äußerst ansprechende Symbiose von Metal und Soundtrack beschrieben.

Auch im Livebereich zeigte Illuminata Präsenz auf renommierten Festivals wie dem ‚Metalchamp‘ (SLO), sowie bei Konzerten mit Xandria, Visions Of Atlantis oder Serenity.

Beyond The Black - Album "Songs of Love and Death"

Beyond The Black – Songs of Love and Death

Norddeutschland im März vergangenen Jahres. Irgendwo in der Prärie Schleswig-Holsteins. Musikproduzent Thorsten Brötzmann sitzt mit den Wacken-Chefs Thomas Jensen und Holger Hübner in den Abendstunden zusammen.

Beyond The Black - Album "Songs of Love and Death"
Beyond The Black – Album „Songs of Love and Death“
Man spricht über die „Wacken Foundation“ – die Stiftung des Wacken Open Airs, deren Stiftungsrat Brötzmann angehört. Nach getaner Arbeit fällt dem Hitproduzenten ein Fundstück ein, das er unbedingt den Wacken-Veranstaltern vorspielen wollte. Er schmeißt die ersten Aufnahmen von Beyond The Black in seine Anlage. Die Wacken-Macher sind aus dem Häuschen. Genau überliefert ist es nicht, aber das Duo Jensen-Hübner muss so etwas gesagt haben wie: „Die brauchen wir fürs Wacken“, denn einige Monate später feiert die Band ihr Live-Debüt beim größten Metal-Festival der Welt – der Startschuss für eine frische Erfolgsgeschichte.

25 Years Of Wacken – Snapshots, Scraps, Thoughts & Sounds

Am 21.11.2014 feiert UDR Music mit Veröffentlichung einer aufwändigen DVD Box das silberne Jubiläum des weltweit größten Heavy Metal Festivals – das Wacken Open Air (W:O:A).

1.	DVD Box - 3 DVD Digi Pack, inkl. 200 Pages Hardcover Mediabook
1. DVD Box – 3 DVD Digi Pack,
inkl. 200 Pages Hardcover Mediabook
Das Festival wuchs beständig von einer Dorfparty zu einer eigenen Republik, einer von der internationalen Heavy Metal Gemeinschaft erschaffenen eigenen Nation,

für jeden, der ein paar Tage voller Musik, positivem Chaos und hemmungsloser Freude erleben möchte. Das alles bringt das W:O:A auf eine Augenhöhe mit der Festivalelite Glastonbury und Burning Man, nicht nur als musikalische Explosion, sondern auch als kulturelle Erfahrung.