Archiv der Kategorie: News

VOLA Video zu „These Black Claws (feat. SHAHMEN)“

Nicht mehr lange dauert es nun, bis das dänisch-schwedische Quartett VOLA das neue Studioalbum “Witness“ veröffentlicht! VOLA präsentieren ihre ikonische Mischung aus futuristischem Progressive Rock, Electronica und modernem Metal, gekrönt von klaren, schönen Gesangslinien. Das nunmehr dritte Studioalbum wird am 21. Mai 2021 über Mascot Records veröffentlicht.

Mit dem neuen, offiziellen Video zu “These Black Claws (feat. SHAHMEN)“ veröffentlichen VOLA eine weitere Single Auskopplung aus dem Album vorab, hier zu sehen und hören: https://youtu.be/XdJ4_cJWz8E

“These Black Claws“ ist eine Metapher für die Sucht und die Erfahrung, durch die Dunkelheit zurückgezogen zu werden. Der Song entstand in Zusammenarbeit mit dem Electronic/Hip-Hop Duo SHAHMEN. Sänger Bless steuerte den gesamten Text für seine Strophe bei. „Ich denke, dass sein Gesang einen dämonischen Vibe beisteuert und dem Track gleichzeitig Groove verleiht”, meint Asger Mygind zur Co-operation.

Miriam Hanika veröffentlicht Album „Louise“

„Louise“, nach „Wanderlust“ das zweite Album der Multiinstrumentalistin Miriam Hanika, erscheint nun endlich am 07. Mai 2021 und ist weit mehr als die bloße Weiterentwicklung eines musikalischen Konzepts. Es ist die unbändige Suche nach Freiheit, Geborgenheit und Selbstbestimmtheit einer jungen Künstlerin in der Musik.

Acht deutschsprachige Lieder und zwei Instrumentalstücke, abwechslungsreich und kunstvoll arrangiert, nehmen den Zuhörer mit auf eine faszinierend einzigartige Reise. Wie auch bei Miriam Hanikas erstem Album „Wanderlust“, hat die Oboe wieder einen festen Platz in ihren Liedern. Die studierte Oboistin greift schon seit einiger Zeit auch auf das Englisch Horn zurück, die große Schwester der Oboe, und verzaubert mit ihrem samtig weichen Klang ihr Publikum. Kein Wunder also, dass sie diesem Instrument zwei Solostücke gewidmet hat.

MARIANNE FAITHFULL with WARREN ELLIS – „She Walks in Beauty“

Das neue einzigartige Album von Marianne Faithfull – voller Poesie und Musik. Vertont von Warren Ellis, mit Nick Cave, Brian Eno und Vincent Ségal. VÖ: 30.4.2021

MARIANNE FAITHFULL with WARREN ELLIS – „She Walks in Beauty“ (BMG Rights Management / ADA / Warner)

Mit „She Walks In Beauty“ veröffentlicht Marianne Faithfull in Kollaboration mit dem Komponisten und Multiinstrumentalisten Warren Ellis eines der markantesten und einzigartigsten Alben ihrer langjährigen und außergewöhnlichen Karriere. Die Aufnahmen fanden kurz vor und während des ersten Covid 19-Lockdowns statt, währenddessen die Singer-/ Songwriterin sich selbst mit dem Virus infizierte und fast an der Krankheit starb. Zu den musikalischen Mitwirkenden zählen neben Warren Ellis auch Nick Cave, Brian Eno sowie Cellist Vincent Ségal und Produzent Head. Mit „She Walks In Beauty“ erfüllt sich Faithfull den lang gehegten Wunsch, ein Album aufzunehmen, das Poesie mit Musik verbindet.

Pink Floyd „Live At Knebworth 1990“

Warner Music hat die Veröffentlichung von „Pink Floyd Live At Knebworth 1990“ angekündigt, das ab dem 30. April 2021 erstmals auf CD, Doppel-Vinyl und digitalen Plattformen erscheinen wird. Das Konzert war Teil des starbesetzten Auftritts der Silver-Clef-Gewinner 1990 im Knebworth House in Hertfordshire, bei dem Pink Floyd die Headliner waren.

 

 

Bei dem denkwürdigen Konzert von Preisträgern des Silver Clef Awards in Knebworth führten Pink Floyd ein All-Star-Lineup an, das unter anderem Paul McCartney, Dire Straits, Genesis, Phil Collins, Mark Knopfler, Robert Plant (mit Jimmy Page), Cliff Richard, Eric Clapton und Tears For Fears umfasste.

Rund 120.000 Musikfans erlebten, wie sich diese Rockgiganten auf der heiligen Bühne von Knebworth zusammenfanden, um zugunsten der Nordoff-Robbins-Stiftung aufzutreten. Sämtliche Erlöse des Konzertes, das live bei MTV übertragen wurde, flossen in den Aufbau der BRIT School.

Dumpstaphunk Video „Where Do We Go From Here“

Dumpstaphunk veröffentlichen offizielles Video zum Titeltrack des neuen Albums „Where Do We Go From Here“ / VÖ 23.04.2021 – Live Streaming Konzert am 02. Mai!

New Orleans Funk Powerhouse Dumpstaphunk veröffentlichen brandneu das offizielle Video zum Titeltrack des neuen Albums ‘Where Do We Go From Here‘, das jetzt am 23. April 2021 (via Mascot Label Group / The Funk Garage) erscheint. Es ist das erste Album der Band seit sieben Jahren und zweifelsohne das stärkste und politischste ihrer Karriere.

Video Premiere zu ‘Where Do We Go From Here‘:

Der Fußball nutzt die Kraft der Musik

Fußball und Musik sind untrennbar miteinander verbunden. Sowohl die Klubs, als auch die Fans im Stadion machen sich die Kraft der Songs zunutze, um ihre Gefühle in die Welt hinauszuschreien.

Zahlreiche Klassiker der Musikgeschichte haben in den Fußballstadien dieser Welt ihren zweiten Frühling erlebt und werden bis heute ausgiebig zelebriert. Der Musikgeschmack der Fans hat sich im Laufe der Jahrzehnte geändert, doch die Emotionen sind geblieben.

Tempo, Spannung und Rhythmus

Der italienische Star-Trainer Giovanni Trapattoni behauptetet einst: Jeder der Mozart hört, kann besser Fußball spielen. Damit spielte er auf Tempo, Spannung und Rhythmus in der Musik an. Diese Fakten spielen schließlich auch im Sport eine große Rolle. Doch die Fußballfans von heute bevorzugen als musikalischen Muntermacher eher fette Beats und treibende Gitarren. Musik ist, genauso wie Fußball, pure Leidenschaft. In Kombination ergeben die beiden eine explosive Mischung.

SAXON Blick hinter die Kulissen des INSPIRATIONS COVER ALBUM

Im Rahmen der Veröffentlichung ihres neuen INSPIRATIONS COVER ALBUM am 19.03.2021 zeigen SAXON einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen der Produktion!

Biff Byford sagt dazu: “Das war ein großartiges Projekt an dem ich teilnehmen durfte. Großartige Songs, wundervolle Atmosphäre! Ich fand es schön, euch auch mal einen Blick hinter die Kulissen werfen zu lassen“

Hier die Fakten zur Dokumentation, die unter folgendem Link zu sehen ist: https://youtu.be/o3tZqJ34iVg

16 Minuten lang, aufgenommen in Brockfield Hall während der Aufnahmen zu “Inspirations”
Biff führt durch die Doku:
– Tour durch Brockfield Hall
– Recording set-up
– Aufnahmetechnik (altes Equipment, alte Marshals, richtiges Drumset, Live Aufnahmen usw.)
– Wer welche Songs ausgewählt hat und warum
– Snippets wie die Band gespielt hat und das Geplänkel der Band
– Kurzer Überblick der Songs, die noch veröffentlicht werden “Problem Child”, “Evil Woman”, “The Rocker”, “Bomber” usw.

MARTY FRIEDMAN veröffentlicht 'TOKYO JUKEBOX 3'

MARTY FRIEDMAN veröffentlicht ‚TOKYO JUKEBOX 3‘

MARTY FRIEDMAN veröffentlicht ‚TOKYO JUKEBOX 3‘ am 16.04.2021 via Mascot Label Group / The Players Club – Video Premiere zu “Makenaide” jetzt online! Die Präsenz die Marty Friedman in der Welt der Musik, der Welt der Gitarre und der japanischen Popkultur hat, ist oft rätselhaft und bizarr, aber ist auch für andere oft sehr inspirierend.

MARTY FRIEDMAN veröffentlicht 'TOKYO JUKEBOX 3'
MARTY FRIEDMAN veröffentlicht ‚TOKYO JUKEBOX 3‘
Geboren in Washington D.C., erlangte Friedman zunächst Aufmerksamkeit mit der Band Cacophony, die er zusammen mit dem ebenso rätselhaften und mittlerweile legendären Gitarristen Jason Becker gründete. Sie veröffentlichten zwei hoch bewertete Alben und dann wurde er 1990 von Megadeth rekrutiert und wirkte in den nächsten zehn Jahren auf einigen der einflussreichsten Metal-Alben aller Zeiten mit. Seine atemberaubende Bandbreite und seine unorthodoxen musikalischen Beiträge zu „Rust In Peace“ im Jahr 1990 und „Countdown To Extinction“ zwei Jahre später machten ihn zu einer Ikone und verhalfen Megadeth zu ihrem Höhepunkt.

HÄNDEL / MORPHINE von Burak Özdemir

HÄNDEL / MORPHINE von Burak Özdemir

Nach seinen Händel-Produktionen SAMPLING BAROQUE (Händel Festspiele Halle) und STILL SEMELE (Kölner Philharmonie) entwickelt Burak Özdemir mit HÄNDEL MORPHINE ein neues Werk, welches ausschließlich auf den Opern von Georg Friedrich Händel basiert.

HÄNDEL / MORPHINE von Burak Özdemir
HÄNDEL / MORPHINE von Burak Özdemir

„Händels Arien gelten als die zeitlosesten Songs der europäischen Musikkultur. Drei Jahrhunderte später spricht diese Musik immer noch unsere Seele und unsere tiefsten Gefühle an, völlig Zeit unverhaftet“ sagt Özdemir. HÄNDEL MORPHINE ist eine Auswahl von zwölf meditativen Opernarien in einer Fassung für Sopran, Solofagott und Barockensemble von Burak Özdemir.

Das Pasticcio war im 18. Jahrhundert eine gängige Praxis, da es in der Barockzeit kein Urheberrecht gab. Komponisten verwendeten vorhandene Musikstücke für eine neue Oper oder stellten sie zusammen, um ein neues Werk zu erstellen.

Braegen Band 1998

BRÄGEN BAND mit neuem Album „Labör Extrem“

Es geht direkt ins Labor. Es wabbert und gärt, die Band groovt (eiert), doch eine Katastrophe bahnt sich ihren Weg: ein Virus („Brävid-10“) macht sich breit und bedroht die Oberhenne Erika und die ganze Hühnerschar. Die Lage scheint aussichtslos. Nur Gerd, der sich mal wieder im Labor profilieren möchte hat eine Idee – mit fatalen Folgen.

Braegen Band 1998
Braegen Band 1998

„Herr Weich“ entstammt der alten rumänischen Folklore, präsentiert vom Goldschorsch.

„Verpuppt Oisch 2010“ – endlich wieder mit dem original Ampunaut I.

Auf der Wache der Parasitenpolizei gibt es Ärger: Streitpunkt ist ein Ei. Welche Konsequenzen das für die Stauperkripo hat, erfährt man in „Milbert & Zeck I“.

„Milbert & Zeck II“ – mit Ampunaut II, Premiere der virtuellen Variante von Ampunaut I und jeder Menge Parasiten.

Fatoni und Edgar Wasser mit neuem Video und gemeinsamen Album

Einen guten Start ins neue Jahr wünschen wir. Wisst ihr noch 2020, als Fatoni und Edgar Wasser am 31.12. ihr neues Video „Realität veröffentlichten?

Kannste dir nicht ausdenken: Fatoni & Edgar Wasser versuchen die „Realität“ des Jahres 2020 zu verdauen, liefern damit den ersten Hit für 2021 und kündigen ganz nebenbei ihre Rückkehr als Duo an. Sieben Jahre nach „Nocebo“ wird im Frühjahr „Delirium“ erscheinen, das zweite gemeinsame Album, an das längst niemand mehr zu glauben wagte. Fatoni und Edgar Wasser rappen endlich wieder zusammen.

Fatoni & Edgar Wasser „Realität“

Luc Ackermann – Go Big Or Go Home

Luc Ackermann ist der Wonderboy der weltweiten Freestyle Motocross Szene – der Deutsche Evel Knievel, der mit 21 Jahren bereits sechs Weltrekorde hält.

Luc Ackermann – Go Big Or Go Home
Luc Ackermann – Go Big Or Go Home
Sein Motto: „Go Big Or Go Home“. Genau das ist der Titel eines einzigartigen Dokumentarfilms über den deutschen FMX-Terminator auf seinem Weg zum WM-Titel. Diese Doku begleitet ihn in seinem WM-Jahr und zeigt Erfolge und Rückschläge in seiner jungen Karriere. Er war der jüngste Motorrad Backflipper, der Jüngste, der einen Double Backflip gesprungen ist und der jüngste FMX Weltmeister aller Zeiten.

TINLICKER x ROBERT MILES – CHILDREN

Mit „Children“ landete Robert Miles 1996 einen Welthit: In Deutschland hielt sich die Single ganze sieben Wochen an der Spitze der Charts, wurde insgesamt mehr als 1,8 Mio. mal verkauft und wurde weltweit mit 3x Gold und 7x Platin ausgezeichnet.

TINLICKER x ROBERT MILES - CHILDREN
TINLICKER x ROBERT MILES – CHILDREN
Miles wurde mit „Children“ zum Vorreiter des Genres Dreamhouse und schaffte es als erster italienischer Künstler in die Billboard Hot 100.

Das DJ & Producer Duo Tinlicker haben sich der Nummer angenommen und eine zeitgemäße, frische Tranceversion produziert.

Tinlicker aka. Jordi van Achthoven und Micha Heyboer, Gründer von Tinlicker machen seit 2013 zusammen Musik und sind aus der internationalen Tranceszene nicht mehr wegzudenken.

Die härtesten Filmgegner in Casinos

Glücksspiele sind für viele Menschen rund um den Globus eine wichtige Form der Unterhaltung, und sie werden auch in mehr als nur ein paar Filmen gezeigt.

Seit den Anfängen der Kinos und mit dem Beginn von Stummfilmen liegen Aktion-Filme im Trend und mit diesen auch Glücksspiel und Casino. Die Elemente erzeugen nämlich Spannung und mit dem Besuch eines Casinos wird auch oft Luxus und Glamour in Verbindung gebracht. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Casinos und verschiedene Glücksspiele oft als Merkmale einiger Blockbuster genutzt werden.

GLEiTZEiT by MiDi BiTCH

MiDi BiTCH neues Album „GLEiTZEiT“ im Dezember

Synthesist und Elektroniker aus Norddeutschland veröffentlicht im Dezember neues Album als digitalen Download.

MIDIBITCH Krautrock oder Electronica - Kosmische Musik im Stil von Tangerine Dream, Brian Eno, Jean Michel Jarre, Kraftwerk, NEU!, Michael Rother, CANFreunde der kosmischen Musik können sich auf 10 neue Tracks des Musikers freuen. Es geht wieder spacig zur Sache und ist wie gemacht für Abende im bequemen  Armsessel um dem täglichen, profanen Wahnsinn zu entfliehen.

Das Video „Ich kann helfen – Song Nummer 2“ ist ein Vorgeschmack auf das was da am 10. Dezember das Licht der Bandcamp-Welt erblicken wird.

Der passende Soundtrack für den Shutdown nicht nur für Psychonauten und Sesselkosmonauten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MiDi BiTCH (@midibitch)

KATIE MELUA – ”Album No. 8”

KATIE MELUAs neuer Longplayer ”Album No. 8” gerade erschienen | VÖ: 16.10.20

KATIE MELUAs – ”Album No. 8” (BMG Rights Management / ADA / Warner)

Mit ihrem achten Studioalbum “Album No. 8” veröffentlicht die 36-jährige georgisch-britische Singer-/Songwriterin und Musikerin Katie Melua ihr persönlichstes und überzeugendstes Werk ihrer 17-jährigen Karriere und wird mit überschwänglichen Kritiken überhäuft.

Daily Telegraph – Album of the Week – “…evoking the fall of autumnal leaves”
Mail on Sunday – “…short, sweet and soothing.”
Metro – “As comforting as a cashmere sweater”
TheArtsDesk – “full of light and air and pleasing textures”
Port Magazine – “soulful and intimate”

THE STRING THEORY – “The Los Angeles Suite”

THE STRING THEORY mit dem Album “The Los Angeles Suite” jetzt endlich auch auf CD und Vinyl | CD/LP: 25.09.

THE STRING THEORY – “The Los Angeles Suite” (Project C / Clouds Hill / ADA / Warner)

Das Corona-Jahr 2020 hat so manches Veröffentlichungstiming beeinflusst. Aber nunmehr kann das Grammy-nominierte Künstlerkollektiv THE STRING THEORY ihr neues Studioalbum “The Los Angeles Suite” endlich auch auf CD und dem immer beliebter werdenden Format Vinyl präsentieren.

Nachdem “The Los Angeles Suite” bereits am 04.09.20 vom Label Project C/Clouds Hill weltweit als digitale Konfiguration veröffentlicht wurde, folgt jetzt endlich die ersehnte physische Ware.

Das 2007 in Berlin gegründete Künstlerkollektiv THE STRING THEORY bewegt sich in den Grenzbereichen von Komposition, Improvisation und sozialem Event und ist musikalisch irgendwo zwischen Singer/Songwriter-Pop, Indie-Alternative, Electronica und Neoklassik angesiedelt.

ROACHFORD – „Twice In A Lifetime“

Die britische Singer/ Songwriter-Legende Roachford kehrt mit seinem brandneuen Longplayer “Twice In A Lifetime” zurück, das bereits jetzt als das beste Album seiner Karriere bezeichnet werden darf. VÖ: 11.09.20

ROACHFORD – „Twice In A Lifetime“ (BMG Rights Management)

“Twice In A Lifetime” ist ein Album, das vor Musikalität und Seele nur so zu vibrieren scheint. Das Werk eines Künstlers auf dem absoluten Höhepunkt seines Schaffens. Eines Musikers, der seine Kunst bis zur Perfektion vollendet hat. Mit anderen Worten: Ein Album, auf dessen Aufnahme sich Andrew Roachford MBE (der 2019 für seine außerordentlichen musikalischen Verdienste mit dem “Most Excellent Order Of The British Empire”-Orden ausgezeichnet wurde) schon Jahrzehnte lang vorbereitet hat. Produziert wurden die Songs von Jimmy Hogarth, der sich durch seine Arbeit mit Paolo Nutini, Duffy und Amy Winehouse einen hervorragenden Namen gemacht hat.

U96 / Wolfgang Flür – „Transhuman“

U96 / Wolfgang Flür mit gemeinsamem Album „Transhuman“, VÖ: 04.09.20

U96 / Wolfgang Flür – „Transhuman“ (Unltd Recordings / Broken Silence)

In kaum einem anderen Bereich spielen deutsche Künstler eine weltweit dermaßen zentrale Vorreiterrolle wie im Bereich elektronischer Musik, von Techno, Elektropop, Trance und Rave. Seit vielen Jahren an vorderster Linie zu finden: die Formationen Kraftwerk und U96, zwei absolute Pioniere ihrer Genres. Während Kraftwerk vor allem in den 1970ern mit den Kultalben „Autobahn“ (1974), „Radio-Aktivität“ (1975), „Trans Europa Express“ (1977) und „Die Mensch-Maschine“ (1978) internationale Musikgeschichte schreiben konnten, diktierten U96 mit Hits wie „Das Boot“, „Love Sees No Colour“, „Night In Motion“ oder „Heaven“ die globale Pop-, Rave- und Techno-Szene der 1990er. Auf „Transhuman“, das am 4. September 2020 über UNLTD Recordings veröffentlicht wird, kommt es nun zur spektakulären Zusammenarbeit zwischen U96 (Ingo Hauss & Hayo Lewerentz) und Wolfgang Flür, Kraftwerk-Schlagzeuger von 1972 bis 1987 und somit an den wichtigsten Alben der Düsseldorfer Gruppe direkt beteiligt.

DEEP PURPLE – “Whoosh!“

DEEP PURPLE veröffentlichen ihr brandneues Studioalbum “Whoosh!“ – VÖ: 07. August 2020

DEEP PURPLE – “Whoosh!“ (earMUSIC / Edel Germany)

“Another album?! Whoosh?!! Gordon Bennet!!!”
‘When the Deep Purple falls
Over sleepy garden walls
And the stars begin to twinkle
In the night…’ Ian Gillan

„Whoosh!“ ist der Nachfolger der weltweiten Chart-Erfolge „inFinite“ (2017) und „NOW What?!“ (2013).

Für „Whoosh!“ vereinen Deep Purple zum dritten Mal ihre Kräfte mit Produzent Bob Ezrin. Gemeinsam schrieben und nahmen sie in Nashville die neuen Songs auf und kreierten das bislang vielseitigste Werk ihrer Zusammenarbeit.

„Whoosh!“ Official Pre-Listening:

Deep Purple lassen sich in ihrem Schaffen nicht eingrenzen, strecken sich in alle Richtungen aus und lassen ihrer Kreativität freien Lauf.