David Gilmour – „Live At Pompeii“

Pink Floyd-Legende David Gilmour veröffentlicht Konzertfilm „Live At Pompeii“ auf Blu-ray, DVD, CD und Vinyl an l VÖ: 29.09.17

David Gilmour – „Live At Pompeii“ – Doppel-CD (mit 21 Tracks), Einfach-Blu-ray, Doppel-DVD, Blu-ray + CD Deluxe Edition Boxset (2 CDs und 2 Blu-rays), Vierfach-Vinyl und Download (Columbia Records / Sony Music)

Im Rahmen seiner 2015/2016 Tour, die ihn an ausgewählte historische Orte auf der ganzen Welt führte, kehrte David Gilmour auch an den Ort zurück, an dem er bereits im Oktober 1971 mit Pink Floyd aufgetreten ist: Pompeii. Doch vieles ist anders an diesem Auftritt:

– 1971 traten Pink Floyd an vier aufeinander folgenden Tagen – vom 4.-7. Oktober 1971 – auf, David Gilmour spielte nur an zwei Tagen – am 7.-8. Juli 2016 – in dieser historischen Stätte.

– Pink Floyd spielten ihr Set nur für einen im Jahr 1972 veröffentlichten Konzert-Film mit dem Titel „Pink Floyd: Live at Pompeii“ ein, der nur im Kino bzw. später auf Video in verschiedenen Formaten (und auch unterschiedlichen Längen) zu sehen war, während David Gilmour zwar auch beide Auftritte filmte, diese aber in verschiedenen Formaten veröffentlicht – auch auf CD und Vinyl.

Und damit kommen wir zum entscheidenden Unterschied:

– Pink Floyd nahmen das gesamte Material OHNE Publikum auf, David Gilmour spielte aber vor einem für Open Air Verhältnisse kleinen Publikum von wahrscheinlich 1.000-2.000 Leuten. Und damit sind wir schon bei der großen Besonderheit dieser Aufnahme:

– Seit dem Untergang Pompeiis im Jahre 79 n.Chr. ist David Gilmour damit der erste, der vor Publikum in dem historischen Amphitheater performt. Vor ihm sind es wahrscheinlich im Jahr 79 nur Gladiatoren gewesen, die hier ihr zumeist sehr blutiges Spektakel vor römischen Publikum feil boten. So ganz genau lässt sich das aber nicht mehr nachvollziehen. Es ist auch durchaus denkbar, dass hier auch Tierkämpfe oder auch nur (unblutige) Athleten-Schaukämpfe als letztes vor dem Untergang Pompeiis stattfanden.

David Gilmour – Live At Pompeii 2016 (Concert Preview):

Zwar stellt sich die Frage, warum David Gilmour nur vor einem für die Verhältnisse kleinem Publikum performt, bietet das Theater doch für mindestens 20.000 Besucher Sitz-Plätze. Doch wenn man sich die Aufnahmen genau ansieht, stellt man sehr schnell fest, dass ein Großteil der Tribünen nicht mehr als solche genutzt werden können. Vermutlich der Vulkanausbruch und die Witterung der letzten 2000 Jahre haben ihr übriges dazu getan, so dass nur in der eigentlichen Arena Platz für Publikum vorhanden war. Was das Ganze zu einer sehr intimen Veranstaltung macht, auf die man als Fan von David Gilmour aber auch Pink Floyd mehr als neidisch sein kann.

David Gilmour – One Of These Days (Live At Pompeii 2016):

Jetzt also liegt das Ganze auf DVD, Blu-ray, Vinyl, CD und auch digital vor. Und man ist ganz hin und her gerissen von der atemberaubenden Qualität dieser Aufnahme sowohl visuell als auch von der Audio-Seite her.

David Gilmour – Rattle That Lock (Live At Pompeii 2016):

David Gilmour bietet uns hier nicht nur viele Songs seines Solo-Schaffens, darunter die Titelsongs seiner beiden jüngsten Nummer-Eins-Soloalben „Rattle That Lock“ und „On An Island“, sondern zu gleichen Teilen Pink Floyd-Klassiker wie „The Great Gig In The Sky“, „Wish You Were Here“, „Comfortably Numb“ und „One Of These Days“. Letzterer Song ist dabei der einzige, der von der Band bereits 1971 gespielt wurde.

David Gilmour – Live At Pompeii 2016 Deluxe Box Set Unboxing:

Ein großartiges Live-Erlebnis, das in dieser Form wohl bislang einmalig ist und wahrscheinlich auch einmalig bleiben wird. Schade nur, dass die beiden verbliebenen Pink Floyd Mitglieder Nick Mason und Roger Waters nicht dabei waren.

(Smilo)

David Gilmour – EPK (Live At Pompeii 2016 Part 1):

David Gilmour – EPK (Live At Pompeii 2016 Part 2):

David Gilmour – EPK (Live At Pompeii 2016 Part 3):

David Gilmour – In South America (Live at Pompeii 2016):

David Gilmour – Today (Live at Pompeii 2016 Excerpt):

David Gilmour – Time | Breathe (Live At Pompeii 2016 Excerpt):

David Gilmour – Wish You Were Here (Live at Pompeii 2016 Excerpt):

David Gilmour „Live At Pompeii“ erscheint am 29.09.2017 und wird auf folgenden Formaten erhältlich sein: Doppel-CD, Einfach-Blu-ray, Doppel-DVD, Blu-ray + CD Deluxe Edition Boxset (2 CDs und 2 Blu-rays), Vierfach-Vinyl und Download.

David Gilmour „Live At Pompeii“ kann unter folgendem Link vorbestellt werden:
SMG.lnk.to/DavidGilmourLivePompeiiNe

www.davidgilmour.com
www.facebook.com/davidgilmour/
www.youtube.com/user/DavidGilmour