EKAT BORK - VERAMELLIOUS

EKAT BORK – VERAMELLIOUS

Ekat Bork ist eine der neuen starken Stimmen der Schweiz. Die aus Russland stammende Sängerin singt über widersprüchliche Gefühle, über Einsamkeit, Liebe und Freiheit.

EKAT BORK - VERAMELLIOUS
EKAT BORK – VERAMELLIOUS
Ekat Bork hat ein fantastisches Talent, Gefühle in Töne zu verpacken. Ob rockig und rebellisch, oder sinnlich und einfühlsam, die wandelbare und sehr kontrast- und facettenreiche Stimme macht ihr Debütalbum zu einem schillernden und leidenschaftlichen Werk voller Schönheiten und Abgründen.

Aus dem Stand heraus hat sie einen internationalen Sound kreiert, eine gute Mischung aus Alternative Rock, Electronic Pop und Noise, mit klirrenden, manchmal funky gespielten E-Gitarren, robustem Schlagzeug und mächtigen Bässen.

Ekat Bork ist gebürtige Russin und stammt aus Ussuriysk, einer kleinen Stadt einige Stunden von Wladiwostok entfernt. Ihre Kindheit war nicht einfach und die Musik ihr Weg um zu entkommen. Über St. Petersburg, wo sie auf den Straßen sang, fand sie 2007 ins Tessin nach Capolago um Gesang zu studieren. Im Oktober 2011 trifft Ekat Bork die Musikproduzenten Sandro Mussida und Francesco Fabris um ihr Debüt-Album aufzunehmen.

Ekaterina Borkova, wie sie mit vollem Namen heißt, vereinigt viele Fähigkeiten in sich. Sie hat ein fantastisches Talent, Gefühle in Töne zu verpacken. Irgendwo zwischen Folk, Elektro, Rock, Pop und Chanson bewegt sich die junge Sängerin mal auf experimentellen, mal auf eingängigen Pfaden. Ihre wandelbare und sehr kontrast- und facettenreiche Stimme funktioniert sowohl über klassischem Piano als auch in schneidend kalten Atmosphären. Trotz der zahlreichen Wendungen, die ihre Musik zuweilen nimmt: Am Ende ist es großartiger Pop.

Die im Tessin lebende Sängerin liebt Farben, aber schwarz zieht sie wie magisch an. Sie singt von schwarzen Vögeln und Hunden. Ihre Musik lebt von einer gesunden Härte, E-Gitarren und mächtigen Bässen made in Bristol. Auch seltsame, verwirrende Geräusche – Noise – gehören in den Sound der Musik. Fragile Momente? Ja, leichte Tupfer, Klingklang und heftige Balladen sind Teil des Konzepts. Sie singt mit dem Herzen, am liebsten über das, was ganz tief in uns drin ist. Emotionen !

„World is Dancing“

In der fast einjährigen Pre-Production-Phase von „Veramellious“ lassen die Produzenten Ekat Bork viel Raum um ihre Kreativität auszudrücken und genug Zeit um bis zuletzt neue Ideen einfließen zu lassen. Ekat bereitet die meisten Arrangements mit „Logic“ vor um sie dann zusammen mit den Produzenten auszuarbeiten.

EKAT BORK
EKAT BORK
Dank des perfekten Teamspirits entstand ein Album mit Songs, die in 7 verschiedenen Musikstudios sehr verschieden von einander produziert wurden.

Vom einfachen Home-studio bis zu berühmten Studios wie zB. dem Officine Meccaniche in Mailand, wo ein 20-Mann-Orchester bei den Aufnahmen mitwirkte.

Die Percussions und Drum-Parts wurden in den La Sauna Studios in Varese mit alten Mics und Vintage-Geräten aufgenommen, um den warmen, analogen Sound zu erhalten.

„The Girl with the Black Dog“

„Veramellious“ ist ein schillerndes Debüt-Album voller Schönheiten aber auch voller Abgründe. Der moderne Klang ihrer Welt erinnert in nichts an die russischen Balladen, die sie als Kind gesungen hatte. Die Songs sind künstlerisch anspruchsvoll, aber nicht gekünstelt.

Ekat Bork befasst sich mit Fragen und Inhalten, die ihr zu Herzen gehen. Wichtige Themen sind Hunger und Armut, die Suche nach Zuneigung, der Wunsch nach Freiheit, Träume und Eskapismus, Leidenschaft und Liebe, Wut und Rebellion, Hoffnung und Gewalt, sowie die Akzeptanz unserer eigenen Schwächen. Dass auch die Musik oft genauso herausfordernd ist, macht das Werk kompromisslos.

„Gyps“ malt ein naives Bild, in dem die kindlichen Träume von Ekat gegen die Wirklichkeit kämpfen um deren Existenz zu bestätigen. „The girl with the black dog“ spiegelt schamlos den Kontrast zwischen ihrem Bedürfnis nach Zuneigung und Zärtlichkeit und der Angst davor, dass die Liebe weh tut. „Miracle“ handelt von der Hoffnung und dem Wunsch in einer besseren Welt zu erwachen.

EKAT BORK – VERAMELLIOUS Album Stream:

In „Full of Violence“ reift die Erkenntnis, dass es kein Leben eines Mannes ohne Gewalt und Kriminalität gibt. Mit ihrer rockigen ersten Single “The World is Dancing” sendet Ekat Bork eine Botschaft der Hoffnung an die Kinder der Welt und der Kinderchor – aufgenommen mit einem handlichen Recorder im „New Light Center for Kids“ in Kalighat / Indien – singt eine Hymne auf die Hoffnung. “Ich wusste schon früh, welche Botschaft ich vermitteln wollte. Armut und Hunger gegenüber war ich nie gleichgültig, denn ich weiß aus eigener Erfahrung was dies bedeutet.”

Mit „Niet“ folgt ein Rocksong voller rebellischer Wut. In „Wild Nature“ dagegen zeigt sich Ekat Bork von ihrer leidenschaftlichen Seite und stellt mit ihrem sinnlichen Gesang hemmungslos ihre Weiblichkeit zur Schau. Der Träumer in „Wonderland“ entkommt der Wirklichkeit und zeigt ihre Sehnsucht dem Alltag zu entfliehen. Ihren tiefen Wunsch nach Freiheit und Unabhängigkeit drückt sie auch in „Black Bird“ aus. „Black“ steht dafür, dass im Wesentlichen die wahre Freiheit nicht existiert.

Video zum Album-Song „On My Moon“

„On my Moon“ ist eine Liebeserklärung die große Gefühle und Emotionen offenbart. Doch die Sängerin wagt sich auch an schwierige, psychologische Themen und die dunklen und verborgenen Teile in jedem von uns. Wie den imaginären Freund „Durishek“, der in der Dunkelheit lebt und unsere tiefsten Geheimnisse und Schwächen kennt.

“ I do not know why, but it happens sometimes that I wake up early with a great enthusiasm to live, I drink my coffee, go up to the second floor and enter to my little world, my small room, where a few things are waiting for me – an electric piano, a midi keyboard and a computer. I feel a deep need to say something, I get a great joy through love to the music and certainty of being able to spend happy hours alone. I sit down, open the program on my mac and I choose a sound without having a precise idea… it begins. When I press a key, the note shows me where to go, every time telling a new story. The fingers touch the piano and my heart liberates a melody. I think of nothing, I forget everything and enjoy a sense of absolute freedom. It is a journey that penetrates the reality setting past, present and future in a dimension without rules of a “ veramiglioso “ world. Perhaps, this is the meaning of the title of my first album “ Veramellious“ – self-realization through the fulfillment of the proper dreams – it’s a true marvelous and „veramellious“ thing.” EKAT BORK

https://www.facebook.com/ekatborkmusic