Marianas Trench – Tour

Marianas Trench – progressiver Pop aus Kanada im Mai auf Tour in Deutschland – TIPP!!!

Marianas Trench geben die Daten ihrer ersten Headliner-Tour in Europa bekannt. Im Anschluss an fünf UK-Daten wird “Marianas Trench’s European Vacation” auch in Köln, Berlin und Hamburg Halt machen. Tickets und weitere Infos finden sich auf: marianastrench.net.

Die Tour begleitet den weltweiten Release ihres aktuellen Albums “Astoria” und die Band kann es kaum abwarten zum ersten Mal auch auf deutschen Bühnen zu stehen.

Hier das Video zu „Who Do You Love“:

“Astoria” ist zum einen eine Hommage an 80er Jahre Fantasy-/Abenteuerfilmen gemischt mit dem ganz eigenen Sound von Marianas Trench. Als Grundlage dienen klassische Geschichten über das Erwachsenwerden und die persönlichen Erfahrungen des Sängers Josh Ramsay’s, über die höchsten Höhenflüge bis zum tiefsten Tiefpunkt seiner Karriere. “Dieses Album handelt davon, komplett auseinander zu brechen und danach wieder auf die Beine zu kommen,” erklärt Josh. “Aus den härtesten zwei Jahren meines Lebens ist etwas Schönes und unser bisher bestes Album entstanden.” Beeinflusst wurde die Arbeit unter anderem von so unterschiedlichen Bands und Künstlern wie The Beatles, Queen, Tears for Fears, Michael Jackson, George Michael und Depeche Mode. “Astoria” ist Marianas Trench’s bisher ambitioniertestes Album: kompromisslos cineastisch und immer wieder überraschend.

Ihrem Debüt-Album “Fix Me” aus 2006 folgten zwei Platin-Auszeichnungen in Kanada (“Masterpiece Theatre” und “Ever After”) und diverse, chartplatzierte Hits wie “Fallout”, “Heaven’t Had Enough” und “Stutter”. 2013 erhielt die Band einen JUNO Award for “Group Of the Year”, der sich zu ihren zahlreichen MuchMusic Video Awards gesellte. Ebenfalls 2013 wurde Ramsay als Co-Writer und Produzent von Carly Rae Jepsen’s Über-Hit “Call Me Maybe” für einen Grammy nominiert .

Facebook: www.facebook.com/MarianasTrench
Website: marianastrench.net