Schlagwort-Archive: Chor

DIE PRIESTER – „Möge die Straße“

DIE PRIESTER – das neue Album „Möge die Straße“ erscheint am 10.11.17

DIE PRIESTER – „Möge die Straße“ (Airforce1Records/Universal Music)

Mit ihrem vierten Album „Möge die Straße“ widmen sich die Priester erneut den wichtigsten Botschaften ihres Glaubens: Der Liebe, der Hoffnung und dem Erhalt von Gottes Schöpfung.

Es war die Rückkehr von Pater Rhabanus Petri in sein Heimatkloster, und damit das Zusammentreffen der Urbesetzung, die das neue Album ermöglicht hat. Gemeinsam mit Pater Vianney Meister und dem Diözesanpriester Andreas Schätzle entstanden endlich neue Aufnahmen, die sofort den alten Funken entfachten, den die drei Glaubensmänner von der ersten Sekunde des gemeinsamen Musizierens an spürten. Der große Erfolg ihrer drei bisher veröffentlichten Alben und der Tourneen sind Beleg dafür, dass dieser Funke auch stets seinen Weg in die Herzen der Zuhörer fand.

Scala & Kolacny Brothers – „Unendlich“

Scala & Kolacny Brothers – neues deutschsprachiges Album „Unendlich“ (VÖ 22.05.) – „Release“ Konzert in Hamburg!

Scala & Kolacny Brothers – „Unendlich“ (Warner)

SCALA & KOLACNY BROTHERS sind nicht nur das seit Jahren international erfolgreichste Chorprojekt, sondern auch das innovativste und kreativste. Schon seit 2002 arrangieren die Brüder Steven und Stijn Kolacny bekannte Pop- und Indie-Songs für ihren 20-köpfigen Frauenchor und haben sich damit weltweit einen großen Fankreis erspielt. Auf ihrem Album Unendlich widmen sie sich der deutschsprachigen Popmusik und präsentieren aktuelle Charterfolge, kultige Indie-Hits und immer wieder gern gehörte Klassiker in völlig neuer Klangfülle. So erstrahlt die Sportfreunde Stiller-Hymne Applaus, Applaus in einem ungewohnten und fast himmlischen Sound und Frida Golds Durchbruchs-Hit Liebe ist meine Rebellion erreicht eine emotionale Intensität, die eine lang anhaltende Gänsehaut hervorruft.