Schlagwort-Archive: Compilation

Dieter Bohlen - “Die Mega Hits“ (Sony Music)

Dieter Bohlen – „Die Mega Hits“

Heute Abend (ab 20.15 Uhr) strahlt der Kölner TV-Sender RTL unter dem Titel “Dieter Bohlen – Die Mega-Show“ eine Hommage an einen der erfolgreichsten deutschen Musikproduzenten aus, welcher auch durch seine Tätigkeit als Jury-Mitglied der Casting-Shows “Deutschland Sucht Den Superstar“ und “Das Supertalent“ bekannt ist.

Dieter Bohlen - “Die Mega Hits“ (Sony Music)
Dieter Bohlen – “Die Mega Hits“ (Sony Music)

Passend zur heutigen Show ist gestern der Sampler “Dieter Bohlen – Die Mega Hits“ erschienen, der viele Hit-Momente des “Pop-Titan“ vereint.

Unter anderem gibt es darauf den größten Modern Talking-Charterfolg “You`re My Heart, You`re My Soul“ zu hören, der 1985 nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, der Schweiz, Belgien und Finnland die Chartspitze stürmte. Weltweit wurde die Euro Disco-Hymne bis heute über 8 Millionen mal verkauft.

Various Artists – “Eurovision Song Contest 2017 Kyiv“ (Universal)

“Eurovision Song Contest 2017 Kyiv“

Am heutigen Samstag (13.05.2017) findet nach den Halbfinalen am Dienstag und Donnerstag das Finale des Eurovision Song Contests (ehemals Grand Prix Eurovision de la Chanson) bereits zum 62. Male statt.

Various Artists – “Eurovision Song Contest 2017 Kyiv“ (Universal)
Various Artists – “Eurovision Song Contest 2017 Kyiv“ (Universal)

In diesem Jahr in der ukrainischen Hauptstadt Kiew mit 26 Teilnehmern, darunter auch die Chemnitzerin Isabella Levina Lueen alisa Levina, die mit dem Song “Perfect Life“ als Deutschlands Vertreterin an den Start geht.

Wie gewohnt erscheint auch ein Sampler zum Contest, auf dem nicht nur die Finalteilnehmer, sondern auch die bereits in den Halbfinalen ausgeschiedenen Künstler mit ihren Songs vertreten sind.

Auf der Doppel-CD finden sich insgesamt 43 Songs, wobei die Spannbreite von Schlager und Pop über Folk und Rock bis hin zu Dance reicht.

Various Artists – “Let`s Dance – Das Tanzalbum 2017“ (Polystar/Universal)

“Let`s Dance – Das Tanzalbum 2017“

“Let`s Dance“ ist der Name einer Tanzshow, die seit dem Jahre 2006 äußerst erfolgreich auf dem Fernsehsender RTL läuft.

Various Artists – “Let`s Dance – Das Tanzalbum 2017“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “Let`s Dance – Das Tanzalbum 2017“ (Polystar/Universal)

In diesem Jahr findet bereits die zehnte Staffel statt, an der unter anderem die Schlagerpop-Sängerin Vanessa Mai, Ann-Kathrin Brömmel, die Freundin von Mario Götze und ehemalige Kandidatin der Castingshow “Germany`s Next Topmodel“, der Ex-Teenie-Star Gil Ofarim und das Curvy-Model Angelina Kirsch als Kandidaten teilnehmen.

Auch zur 2017er-Ausgabe erscheint wieder ein Sampler zur Show, auf dem die Palette von Swing und Walzer über Disco Fox, Slow Fox, Cha Cha Cha , Rumba/Tango und Samba bis hin zu Paso Doble, Foxtrott und Jive/Quickstep reicht.

Various Artists – “Nassau Beach Club Ibiza 2017 (10th Anniversary Edition)“ (Kontor Records)

“Nassau Beach Club Ibiza 2017″

Neben Locations wie Pacha, Ocean Beach Club, Amnesia, Eden, Space oder dem Beachouse zählt der Nassau Beach Club wohl zu den bedeutendsten Clubs auf der Balearen-Insel Ibiza.

Various Artists – “Nassau Beach Club Ibiza 2017  (10th Anniversary Edition)“ (Kontor Records)
Various Artists – “Nassau Beach Club Ibiza 2017 (10th Anniversary Edition)“ (Kontor Records)

Seit dem Jahre 2008 sind diverse Compilations unter dem Titel “Nassau Beach Club Ibiza“ veröffentlicht worden.

Gerade ist die 2017er-Ausgabe erschienen, die gekonnt die Genres Lounge und Deep House verschmelzen lässt.

Die brandneue Compilation vereint dabei zum 10-jährigen Jubiläum solch exquisite Acts wie Tube & Berger, Nora En Pure, Sam Shure, Ivan Garci, Bruno From Ibiza, DJ Pippi, Paul Calvet, Hercules & Love Affair, Lisa Shaw, Italobros oder EDX.

Various Artists - “Bravo Hits 97“ (Polystar/Universal)

“Bravo Hits 97“

Seit mittlerweile 25 Jahren sorgt die Sampler-Reihe “Bravo Hits“ für Furore.

Various Artists - “Bravo Hits 97“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “Bravo Hits 97“ (Polystar/Universal)

Gestern ist die 97. Edition der populären Compilation-Reihe, welche stets nach Release auf einem der vordersten Plätze in den Compilation-Charts landet, erschienen.

Geschmückt wird die aktuelle Zusammenstellung durch so hochkarätige Namen wie Ed Sheeran, Katy Perry, Zedd & Alessia Cara, Kygo & Selena Gomez, The Chainsmokers & Coldplay, Flo Rida, Jamiroquai, Beginner feat. Samy Deluxe, Alvaro Soler, Maroon 5 , Lorde, Imagine Dragons, Milky Chance, The Weeknd feat. Daft Punk, Major Lazer, Nicki Minaj, Bruno Mars, Linkin Park, James Blunt, Johannes Oerding, Clueso oder Adel Tawil.

Various Artists - “Herzberührt – Deutsche Poeten 3“ (Polystar/Universal)

“Herzberührt – Deutsche Poeten 3“

“Herzberührt – Deutsche Poeten 3“ – Liebhaber von melancholisch-romantischem Deutschpop kommen voll auf ihre Kosten

Various Artists - “Herzberührt – Deutsche Poeten 3“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “Herzberührt – Deutsche Poeten 3“ (Polystar/Universal)

Bereits seit dem 21. April draußen ist der dritte Teil der noch recht neuen Sampler-Reihe “Herzberührt – Deutsche Poeten“.

Vol. 3 präsentiert auf zwei CDs insgesamt 42 Tracks von altbekannten Hasen des deutschsprachigen Pop-Geschäfts wie Revolverheld, Christina Stürmer, Philipp Poisel, Clueso, Max Giesinger, Mark Forster, Gregor Meyle, Sarah Connor, Johannes Oerding, Adel Tawil, Joy Denalane oder Udo Lindenberg, aber auch von frischen Newcomern und Durchstartern.wie Wincent Weiss, Jonas Monar, Moritz Garth, Elias Hadjeus, Lupid oder Benne.

Various Artists - “BIG CITY BEATS 26 – WORLD CLUB DOME 2017 EDITION“ (KONTOR / EDEL / KONTOR NEW MEDIA)

“BIG CITY BEATS 26 – WORLD CLUB DOME 2017 EDITION“

Bereits zum fünften Mal findet das Musikfestival “Big City Beats WORLD CLUB DOME“ in der Frankfurter Commerzbank-Arena statt, und zwar in diesem Jahr vom 2. Juni bis zum 4. Juni.

Various Artists - “BIG CITY BEATS 26 – WORLD CLUB DOME 2017 EDITION“ (KONTOR / EDEL / KONTOR NEW MEDIA)
Various Artists – “BIG CITY BEATS 26 – WORLD CLUB DOME 2017 EDITION“
(KONTOR / EDEL / KONTOR NEW MEDIA)

3 Tage lang werden dann Stars wie Martin Garrix, Deadmau5, Hardwell, Deichkind, Afrojack, Dimitri Vegas & Like Mike, Robin Schulz, Zedd, Steve Aoki, Marshmello, Solomun, Sven Väth den Dancefloor einheizen und die Tanzjünger mit den feinsten Tunes aus EDM und House versorgen.

Passend zum Musikfestival erscheint nun die neueste Ausgabe der beliebten Sampler-Reihe “Big City Beats“ mit dem Untertitel “ Vol. 26 – WORLD CLUB DOME 2017 Edition“.

Various Artists - “Mayday 2017 – True Rave“ (Kontor Records/Edel)

“Mayday 2017 – True Rave“

“Mayday 2017 – True Rave“ out now

Various Artists - “Mayday 2017 – True Rave“ (Kontor Records/Edel)
Various Artists – “Mayday 2017 – True Rave“ (Kontor Records/Edel)

Seit mittlerweile 26 Jahren gibt es nun mittlerweile die beliebte Indoor-Rave-Veranstaltung Mayday, die alljährlich die Tanzjünger in die Westfalenhallen (Dortmund) lockt.

Die Mayday findet in diesem Jahr am 30. April unter dem Motto “True Rave“ statt. Mit dabei sind dann 35 internationale Acts im Spannungsfeld zwischen Techno, Trance, Electro, Hardcore und Hardstyle, darunter Chris Liebing, Moguai, Markus Schulz, Len Faki, Sven Väth, Tensor & Re-Direction, Korsakoff, Felix Kröcher, Neelix, Mad Dog, Ilario Alicante, Dr. Peacock, Cherry Aka BreakNtune, Ravers Nature, Charly Lownoise & Mental Theo, Frontliner oder Enrico Sangiuliano.

Als Appetizer auf die populäre Indoor-Rave-Veranstaltung erscheint nun die 26. Ausgabe der traditionellen Mayday-Compilation.

Various Artists “Mega Hits 2017 – Die Zweite“ (Polystar/Universal)

“Mega Hits 2017 – Die Zweite“

Im Pop-Bereich ist es neben den Sampler-Reihen “Bravo Hits“ und “The Dome“ die “Mega Hits“-Compilation, für die regelmäßig ein vorderer Platz in den deutschen Sampler-Charts abonniert ist.

Various Artists “Mega Hits 2017 – Die Zweite“ (Polystar/Universal)
Various Artists “Mega Hits 2017 – Die Zweite“ (Polystar/Universal)

Wie gewohnt wird auch auf der neuesten Ausgabe (“Mega Hits 2017 – Die Zweite“) eine gelungene Bestandsaufnahme des aktuellen Chartgeschehens geliefert, was die Genres Pop, Dance, House, R&B und HipHop angeht.

Versammelt sind darauf so illustre Acts wie Clueso feat. Kat Frankie, Wincent Weiss, ZEDD feat. Alessia Cara, Lana Del Rey, The Weeknd feat. Daft Punk, Robin Schulz & David Guetta & Cheat Codes, Ariana Grande feat. Future, Beginner feat. Samy Deluxe, Afrojack feat. Luis Fonsi, Martin Solveig feat. Ina Wrolosen, Maroon 5, Imagine Dragons, Amy MacDonald oder The Vamps.

Various Artists - “KlangCafé VI“ (Polystar/Universal)

“KlangCafé VI“

Die brandneue KlangCafé – Ausgabe lädt zum Träumen ein

Various Artists - “KlangCafé VI“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “KlangCafé VI“ (Polystar/Universal)

Wer einfach mal innehalten und dem Stress des Alltags entfliehen möchte, dem sei die neueste Edition der beliebten Compilation-Serie “KlangCafé“ empfohlen.

Darauf offerieren dem geneigten Hörer entspannte Tracks von Acts wie Coldplay, Hundreds, Calum Scott, Wincent Weiss, Milky Chance, James Hersey, Rhodes, Lorde, Solange, Dean Lewis, JP Cooper, James Blake, The XX, Marian Hill, Imany, Alessia Cara oder The Weeknd einen wohltuenden Ruhepunkt, der in der heutigen Zeit, welche meist von Unruhe und Hektik bestimmt ist, sicherlich gut tun dürfte.

Ein absolutes Highlight des Samplers ist dabei die gefühlvolle Calum Scott-Nummer “Dancing On My Own“, bei der es sich übrigens um eine Coverversion des gleichnamigen Robyn-Hits aus dem Jahre 2010 handelt. Ende April letzten Jahres erreichte sein Remake Platz 2 der britischen Single- Charts.

Various Artists – “Future Trance – Best Of 20 Years“ (Polystar/Universal)

“Future Trance – Best Of 20 Years“

Bereits seit März 1994 erscheint vierteljährlich die Sampler-Reihe “Future Trance“, welche die Hörer stets mit den angesagtesten Tunes zwischen Dance und Hands Up versorgt.

Various Artists – “Future Trance – Best Of 20 Years“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “Future Trance – Best Of 20 Years“ (Polystar/Universal)

Bei der neuesten Ausgabe handelt es sich jedoch um eine Special-Ausgabe der beliebten Compilation-Reihe, denn es geht hier nicht um die frischesten Tunes, sondern um die größten “Future Trance“-Klassiker der letzten 20 Jahre.

Sage und schreibe 88 Tracks finden sich auf den 4 CDs, welche sich den Jahren 1997-2001 (CD1), 2002-2006 (CD2), 2007-2011 (CD3) und 2012-up2date (CD4) widmen.

Various Artists – “Kontor Top Of The Clubs Vol. 74“ (Kontor Records)

“Kontor Top Of The Clubs Vol. 74“

“Kontor Top Of The Clubs“ ist der Titel einer CD-Reihe, die seit 1998 überaus erfolgreich auf dem Label Kontor veröffentlicht wird.

Various Artists –  “Kontor Top Of The Clubs Vol. 74“ (Kontor Records)
Various Artists – “Kontor Top Of The Clubs Vol. 74“ (Kontor Records)

Gerade wurde Vol. 74 der Compilation-Serie veröffentlicht. Versammelt sind auf dem 3-CD-Set unter anderem hochkarätige Tracks von so illustren Acts wie Alan Walker, Alle Farben, RHODES vs. Felix Jaehn, R.I.O., Martin Garrix feat. Mesto, Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie, Calvin Harris, Martin Solveig feat. Ina Wroldsen, DJ Snake & Don Diablo feat. Justin Bieber, The Chainsmokers feat. XYLØ, Dimitri Vegas & Like Mike vs Diplo, Jonas Blue feat. RAYE, ATB & Andrew Rayel, Armin van Buuren & Garibay feat. Olaf Blackwood, Nalin & Kane, Lost Frequencies feat. Axel Ehnström, Alok & Bruno Martini feat. Zeeba, EDX, Nora En Pure , Charli XCX feat. Lil Yachty, Burak Yeter feat. Danelle Sandoval oder Topic.

Various Artists - “The Dome Vol. 81“ (Polystar/Universal)

“The Dome Vol. 81“

Seit mittlerweile 1997 sorgt die Sampler-Reihe “The Dome“ für Furore.

Various Artists - “The Dome Vol. 81“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “The Dome Vol. 81“ (Polystar/Universal)

Knapp eine Woche ist es her, dass die 81. Edition der beliebten Compilation-Reihe in die Läden kam. Auf der Doppel-CD ist dabei alles vereint, was gerade in den Charts läuft.

Geschmückt wird der Sampler durch so illustre Namen wie The Chainsmokers, John Legend, Imagine Dragons, Alan Walker, Kygo & Selena Gomez, Felix Jaehn, Martin Solveig, Robin Schulz, Clean Bandit, Martin Garrix & Dua Lipa, Alessia Cara, Shakira, The Weeknd, Bruno Mars, Tim Bendzko, Wincent Weiss oder die Beginner (feat. Samy Deluxe).

Various Artists - “Milk & Sugar - Miami Sessions 2017“ (Milk & Sugar Records/SPV)

“Milk & Sugar – Miami Sessions 2017“

Brandneue Milk & Sugar-Compilation seit Freitag im Handel

Various Artists -  “Milk & Sugar - Miami Sessions 2017“ (Milk & Sugar Records/SPV)
Various Artists – “Milk & Sugar – Miami Sessions 2017“ (Milk & Sugar Records/SPV)

Kurze Zeit, nachdem in Miami die alljährliche Winter Music Conference stattgefunden hat, auf der sich seit 1985 unter anderem Produzenten, DJs und Label-Betreiber treffen, wobei die elektronische Tanzmusik voll und ganz im Mittelpunkt steht, wird nun die 2017er-Ausgabe der Compilation “Miami Sessions“ veröffentlicht, welche wie immer vom DJ-Duo Milk & Sugar zusammengestellt und gemischt wurde.

Verortet irgendwo zwischen Deep House und Electronica sind die 28 Tunes, die auf der neuesten Edition unter anderem von Chasing Kurt, Lissat & Voltaxx, Bondi, Kölsch, Blaze, Simion, Mason, Soul Divide, Jamie Lewis, Dakar, Yves Murasca, Sonny Fodera, Ben Ashton oder Sidney Charles präsentiert werden.

Die Schlümpfe - “Das verschlumpfte Album“ (Sony Music)

Die Schlümpfe – “Das verschlumpfte Album“

Am 06. April läuft der Animations-Film “Die Schlümpfe – Das Verlorene Dorf“ in den deutschen Kinos an. Bevor es soweit ist, gibt es als Appetizer erst einmal das brandneue Schlümpfe-Album “Das verschlumpfte Album“.

Die Schlümpfe - “Das verschlumpfte Album“  (Sony Music)
Die Schlümpfe – “Das verschlumpfte Album“ (Sony Music)

Offeriert werden darauf lustige deutschsprachige Neuinterpretationen von zahlreichen Hits der letzten Zeit, darunter Remakes des DNCE-Hits “Cake By The Ocean“ (“Geburtstagskuchen“), der Glasperlenspiel-Nummer “Geiles Leben“ (“Witz Erzählen“) oder des Max Giesinger-Hits “Wenn Sie Tanzt“ (“Der Elefant“).

Die Schlümpfe verneigen sich zudem mit Coverversionen vor Acts wie Felix Jaehn (“Bonfire“), Mark Forster (“Wir Sind Groß“), David Guetta (“Would I Lie To You“), Imany (“Don ́t Be So Shy“), Omi (“Hula Hoop“), Alvaro Soler (“Sofia“) oder DJ Ötzi & Nik P. (“Geboren Um Dich Zu Lieben“).

Fury In The Slaughterhouse - “30 – The Ultimate Best Of Collection“ (Starwatch Entertainment/Sony Music)

Fury In The Slaughterhouse – “30 – The Ultimate Best Of Collection“

Knapp dreißig Jahre ist es her, dass die Band Fury In The Slaughterhouse gegründet wurde.

Fury In The Slaughterhouse - “30 – The Ultimate Best Of Collection“ (Starwatch Entertainment/Sony Music)
Fury In The Slaughterhouse – “30 – The Ultimate Best Of Collection“ (Starwatch Entertainment/Sony Music)

Bis zu ihrer Auflösung im Jahre 2008 gelangen der Hannoveraner Formation um die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder zahlreiche Chart-Platzierungen mit ihren Alben und Singles, darunter Song-Klassiker wie “Radio Orchid“ (1993), “Every Generation Got Its Own Disease“ (1993), “When I`m Dead And Gone“ (1994), “Down There“ (1995) oder “Hello & Goodbye“ (1996).

Aus Anlass dieses Jubiläums erscheint nun unter dem Titel “30 – The Ultimate Best Of Collection“ eine brandneue Best Of-Compilation der Hannoveraner Jungs, die als 3-CD-Set daherkommt.

Various Artists – “Best Of 2017 – Frühlingshits“ (Polystar/Universal)

“Best Of 2017 – Frühlingshits“

Aus meteorologischer Sicht ist bereits seit dem 01. März Frühling, nach dem Kalender beginnt er am 20. März.

Various Artists – “Best Of 2017 – Frühlingshits“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “Best Of 2017 – Frühlingshits“ (Polystar/Universal)

Wer sich trotz des wechselhaften und launischen Wetters, das uns momentan nicht gerade mit Sonnenstrahlen zu verwöhnen weiß,Frühlingsgefühle in das heimische Wohnzimmer holen möchte, kann getrost zum brandneuen Sampler “Best Of 2017 – Frühlingshits“ greifen.

Dieser wartet mit insgesamt 44 Tracks auf, die auf zwei CDs verteilt sind.

Versammelt sind auf “Best Of 2017 – Frühlingshits“ viele der aktuell größten Stars im Pop-, Dance-, Hip Hop- und House-Bereich, darunter Sean Paul, Lady Gaga, Emeli Sande, Dua Lipa, Jonas Blue, Kungs, Milky Chance, Imagine Dragons, The XX, OneRepublic, Shawn Mendes, Max Giesinger, Wincent Weiss, Maroon 5, Bastille oder Yvonne Catterfeld.

Various Artists - “Toggo Music Vol. 45“

“Toggo Music Vol. 45“

Im Jahre 2002 feierte die Sampler-Reihe “Toggo“, die ab Vol. 9 in “Toggo Music“ umbenannt wurde, ihren Auftakt.

Various Artists - “Toggo Music Vol. 45“
Various Artists – “Toggo Music Vol. 45“

Gerade ist die mittlerweile 45. Ausgabe erschienen, die alles vereint, was in den letzten Wochen chartmäßig abging.

Dabei sorgen so illustre Namen wie Clean Bandit, The Chainsmokers, OneRepublic, Shawn Mendes, John Legend, Sean Paul, Sia, Shakira, Milky Chance, Max Giesinger, Wincent Weiss oder Alle Farben dafür, dass kaum Wünsche offen bleiben dürften.

Mit “Paris“ (The Chainsmokers), “Rockabye“ (Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie) und “Call On Me“ (Starley) sind gleich drei Tracks auf der Compilation vertreten, welche momentan in den Top Ten der offiziellen deutschen Single-Charts notiert sind.

Various Artists – “Euro Disco Music – Chapter One“ (Pokorny Music Solutions/Alive)

“Euro Disco Music – Chapter One“

Das Label Pokorny Music Solutions (Alive) startet mit “Euro Disco Music“ eine neue Sampler-Reihe.

arious Artists – “Euro  Disco Music – Chapter One“ (Pokorny Music Solutions/Alive)
Various Artists – “Euro Disco Music – Chapter One“ (Pokorny Music Solutions/Alive)

Die erste Ausgabe wartet unter dem Titel “Chapter One“ mit solchen Acts der Achtziger wie Double Take, T. Ark, Caron, Margie W, Caesar, Secret Star, New Romance, Latin Lover, Two Girls, Jean & Jill oder Sister Sister auf.

Wie man es bereits von vorangegangenen Samplern aus dem Hause Pokorny Music Solutions kennt, kommt auch diese Compilation selbstverständlich remastert daher, wobei anzumerken ist, dass alle Songs entweder als Extended Version oder Remix präsentiert werden.

Alle Connaisseurs der Euro Disco dürften – so meine ich – voll auf ihre Kosten kommen, enthält die Nostalgie verströmende Compilation doch einige Juwelen des Genres, die zwischen eingängigem Pop und Disco changieren.

Various Artists - “Pop Giganten – Deutsche Poeten“ (Polystar/Universal)

“Pop Giganten – Deutsche Poeten“

Die Musik-Doku-Reihe “Pop Giganten“ von RTL2 widmet sich am morgigen Abend um 22.15 Uhr dem Thema “Deutsche Poeten“.

Various Artists - “Pop Giganten – Deutsche Poeten“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “Pop Giganten – Deutsche Poeten“ (Polystar/Universal)

Bereits am letzten Freitag ist die dazugehörige gleichnamige Compilation erschienen, die sowohl so renommierte Acts der Deutschpop-Szene wie Nena, Udo Lindenberg, Xavier Naidoo, Christina Stürmer, MIA., Rosenstolz, Yvonne Catterfeld, Annett Louisan, Clueso oder Bosse als auch Newcomer wie Alex Diehl, Elif, Wincent Weiss, Julian le Play oder Chima versammelt.

Unter anderem gibt es auf dem Sampler ein Wiederhören mit der Rosenstolz-Hymne “Ich Bin Ich (Wir Sind Wir)“ (2006), dem Nena-Klassiker “Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann“, der hier in der New Version ihres über 1,5 Milionen mal verkauften Comeback-Albums “20 Jahre – Nena feat. Nena“ aus dem Jahre 2002 präsentiert wird, oder dem Revolverheld-Smash-Hit “Ich Lass Für Dich Das Licht An“ aus dem Jahre 2014.