Schlagwort-Archive: EDM

Various Artists – “Kontor Top Of The Clubs Vol. 75“ (Kontor Records)

“Kontor Top Of The Clubs Vol. 75“

“Kontor Top Of The Clubs“ ist der Titel einer beliebten CD-Reihe, die seit 1998 überaus erfolgreich auf dem Label Kontor veröffentlicht wird.

Various Artists – “Kontor Top Of The Clubs Vol. 75“ (Kontor Records)
Various Artists – “Kontor Top Of The Clubs Vol. 75“ (Kontor Records)

Am 21. Juli erscheint Vol. 75 der populären Compilation-Serie. Vereint sind auf dem 4-CD-Set unter anderem hochkarätige Tracks von so namhaften Namen wie Lost Frequencies, Gestört Aber GeiL, The Chainsmokers & Coldplay, Martin Garrix, Tiesto, Dimitri Vegas & Like Mike, Jax Jones, Major Lazer, Cheat Codes, Axwell, Armin van Buuren, Stereoact, Ofenbach, Kygo, EDX, Markus Gardeweg, Alma, Wankelmut, DJ Antoine, ATB, Bakermat, Cedric Gervais, Axwell Λ Ingrosso oder Alice Merton.

Teilweise sind die Tracks dabei bislang nicht veröffentlicht oder exklusiv auf einem Sampler zu finden.

Various Artists – “Sonne Mond Sterne XXI“ (2 CDs – Kontor Records)

“Sonne Mond Sterne XXI“

Sein 20-jähriges Jubiläum feierte das EDM-Festival “Sonne Mond Sterne“ im letzten Jahr.

Various Artists – “Sonne Mond Sterne XXI“ (2 CDs – Kontor Records)
Various Artists – “Sonne Mond Sterne XXI“ (2 CDs – Kontor Records)

Auch anno 2017 geht das Open Air-Spektakel an der Bleilochtalsperre bei Saalburg-Ebersdorf vonstatten, und zwar vom 11. bis zum 13. August.

Headliner sind in diesem Jahr Acts wie Martin Garrix, Steve Aoki, Major Lazer, Galantis, Marshmello, Marteria, Fritz Kalkbrenner, Lexy & K-Paul oder Felix Jaehn.

Klar, dass passend zum diesjährigen EDM-Festival mit “Sonne Mond Sterne XXI“ via Kontor Records wie in den Vorjahren eine offizielle Compilation zum Spektakel erscheint.

Various Artists – “Airbeat One 2017“ (Kontor Records)

“Airbeat One 2017“

Bereits zum 16. Male findet das EDM-Festival “Airbeat One“ in diesem Jahr statt.

Various Artists – “Airbeat One 2017“ (Kontor Records)
Various Artists – “Airbeat One 2017“ (Kontor Records)

Vom 13. bis zum 16. Juli werden auf dem Flugplatz Neustadt-Glewe (Schwerin) rund 120 Acts, darunter so namhafte Leute der Szene wie Hardwell, Armin van Buuren, Galantis, Axwell ^ Ingrosso, Dimitri Vegas & Like Mike, Paul Kalkbrenner, Tiësto, Don Diablo, Nervo, Nicky Romero, Martin Solveig, Alan Walker, Alle Farben, Felix Jaehn, Gestört aber GeiL oder Lost Frequencies den Tanzjüngern mit ihren Sets einheizen.

Various Artists - “I Don’t Think So (Mixed By Dirty Doering)" (Katermukke/Kontor/Edel)

“I Don’t Think So (Mixed By Dirty Doering)“

Gerade erst hat Dirty Doering, der zu den Resident DJs der legendären Berliner Bar 25 (heute: Kater Blau) gehörte, gemeinsame Sache mit der Sängerin Fran gemacht und die EP “Dirty Talk“ vorgelegt.

Various Artists - “I Don’t Think So (Mixed By Dirty Doering)" (Katermukke/Kontor/Edel)
Various Artists – “I Don’t Think So (Mixed By Dirty Doering)“ (Katermukke/Kontor/Edel)

Nur kurze Zeit später erscheint nun auf seinem Label Katermukke die brandneue Compilation „I Don’t Think So“.

Versammelt sind darauf insgesamt 27 Tracks irgendwo zwischen EDM und Deep House, darunter Tunes von Jan Mir (“Murmuration“, “Love Face“), Iannis Ritter & Christopher Schwarzwalder (“Proper Scott“), NU (“Kleiner Prinz“, “Man O To (Be Svendsen Remix)“), Doctor Dru (“Praerie“), Sascha Braemer (“Sixth Sense“), Lady M (“African Avenue“), Sam Shure (“Phanton“, “ Arabiskan“), Patrice Bäumel (“Surge“), Rafael Cerato (“Antika“) oder David Keno & Kollektiv Ost (“Kranich“).

Various Artists – “Tomorrowland – The Elixir Of Life“ (2 CDs – Kontor Records/Edel)

“Tomorrowland – The Elixir Of Life“

Seit 2005 findet alljährlich das Open-Air-Musikfestival “Tomorrowland“ in der belgischen Stadt Boom statt, wobei die rund 180.000 Besucher Jahr um Jahr mit den besten Acts der EDM-Szene verwöhnt werden.

Various Artists – “Tomorrowland – The Elixir Of Life“ (2 CDs – Kontor Records/Edel)
Various Artists – “Tomorrowland – The Elixir Of Life“ (2 CDs – Kontor Records/Edel)

In diesem Jahr zählten unter anderem Acts wie Tiesto, Armin van Buuren, Alesso, Axwell /\ Ingrosso, Dimitri Vegas, Deadmau5, Lost Frequencies, Paul Kalkbrenner, Steve Aoki, Robin Schulz, Felix Jaehn und David Guetta zu den Headlinern des Festivals, das 2016 unter dem Motto “The Elixir Of Life“ stand.

Passend dazu erschien auch in diesem Jahr eine offizielle Compilation zum “Tomorrowland“-Festival, das 2016 zum elften Male stattfand.

Various Artists - “Mayday 2016 – 25 Years – The History Of Rave“ (Kontor Records/Edel)

“Mayday 2016 – 25 Years – The History Of Rave“

“Mayday 2016 – 25 Years – The History Of Rave“ seit heute im Handel erhältlich

Various Artists - “Mayday 2016 – 25 Years – The History Of Rave“ (Kontor Records/Edel)
Various Artists – “Mayday 2016 – 25 Years – The History Of Rave“ (Kontor Records/Edel)

Seit mittlerweile 25 Jahren gibt es nun mittlerweile die beliebte Indoor-Rave-Veranstaltung Mayday, die alljährlich die Tanzjünger in die Westfalenhallen (Dortmund) lockt.

Nach dem Release der Mayday-Compilation “Twenty Five“, die passend zum diesjährigen Event am 30. April veröffentlicht wurde, blickt der brandneue Sampler “Mayday 2016 – 25 Years – The History Of Rave“ nun auf 25 Jahre Mayday zurück, indem er 40 Rave-Klassiker des letzten Vierteljahrhunderts präsentiert.

Various Artists - “Big City Beats Vol. 25 - WORLD CLUB DOME 2016 Winter Edition” (3CDs - Kontor Records)

“Big City Beats Vol. 25 – WORLD CLUB DOME 2016 Winter Edition”

Den 12. November 2016 werden sich alle Dance-Jünger ganz dick im Kalender anstreichen, denn dann ist es wieder Zeit für die WORLD CLUB DOME Winter Edition, die wie im vorigen Jahr in der Gelsenkirchener Veltins-Arena stattfindet.

Various Artists -  “Big City Beats Vol. 25 - WORLD CLUB DOME 2016 Winter Edition”  (3CDs - Kontor Records)
Various Artists – “Big City Beats Vol. 25 – WORLD CLUB DOME 2016 Winter Edition” (3CDs – Kontor Records)

Passend zum Musikfestival erscheint nun die neueste Ausgabe (Vol. 25) der beliebten Sampler-Reihe “Big City Beats“ mit dem Untertitel “WORLD CLUB DOME 2016 Winter Edition“.

Versammelt auf drei CDs, die jeweils mit einem DJ Mix der DJs Le Shuuk, Jerome und Claremont daherkommen, sind sage und schreibe 60 Tracks.

Various Artists – “Tomorrowland – The Elixir Of Life“ (3 CDs – Kontor Records/Edel)

“Tomorrowland – The Elixir Of Life“

Seit 2005 findet alljährlich das Open-Air-Musikfestival “Tomorrowland“ in der belgischen Stadt Boom statt, wobei die rund 180.000 Besucher Jahr um Jahr mit den besten Acts der EDM-Szene verwöhnt werden.

Various Artists – “Tomorrowland – The Elixir Of Life“ (3 CDs – Kontor Records/Edel)
Various Artists – “Tomorrowland – The Elixir Of Life“ (3 CDs – Kontor Records/Edel)

In diesem Jahr zählen unter anderem Acts wie Tiesto, Armin van Buuren, Alesso, Axwell /\ Ingrosso, Dimitri Vegas, Deadmau5, Lost Frequencies, Paul Kalkbrenner, Steve Aoki, Robin Schulz, Felix Jaehn und David Guetta zu den Headlinern des Festivals, das 2016 unter dem Motto “The Elixir Of Life“ steht.

Passend dazu erscheint nun die offizielle Compilation zu dem elften “Tomorrowland“-Festival, die sich anschickt an den Erfolg des Vorgängers aus dem letzten Jahr (’’Tomorrowland – The Secret Kingdom Of Melodia“), welcher hierzulande auf der Pole der iTunes-Charts landen konnte und in den offiziellen deutschen Compilation-Charts eine Notierung auf Platz 3 erreichte, anzuknüpfen.

Various Artists - “Airbeat One 2016“ (Kontor Records)

“Airbeat One 2016“

2016 findet das EDM-Festival “Airbeat One“ bereits zum 15. Mal statt.

Various Artists -   “Airbeat One 2016“ (Kontor Records)
Various Artists – “Airbeat One 2016“ (Kontor Records)

In diesem Jahr – vom 14. bis 17. Juli – werden auf dem Flugplatz Neustadt-Glewe (Schwerin) unter anderem so hochkarätige Acts wie Fedde Le Grand, Armin van Buuren, Tiësto, Nervo, Afrojack, Steve Aoki, Alesso, Dimitri Vegas & Like Mike, W&W, DVBBS, Nicky Romero, Blasterjaxx, KSHMR, Dannic, Don Diablo, Showtek oder Martin Solveig den Tanzjüngern einheizen.

Wer sich auf das Festival schon einmal einstimmen möchte, sollte zur offiziellen Festival Compilation (“Airbeat One 2016“) greifen, die auf zwei CDs – unterteilt in einen EDM-Mainstage Mix und in einen Deep House-Terminal Mix – 40 feine Tracks und Mixes von so illustren Acts wie Armin van Buuren, Hardwell, Lost Frequencies, W&W, Dimitri Vegas & Like Mike, Gestört Aber GeiL, Alle Farben oder Afrojack versammelt.

Various Artists - “Kontor Festival Sounds 2016.02 – The Opening Season“ (Kontor Records)

“Kontor Festival Sounds 2016 – The Opening Season“

Einen Vorgeschmack auf viele Highlights der EDM-Festival Saison 2016 gibt die Compilation “Kontor Festival Sounds 2016 – The Opening Season“.

Various Artists - “Kontor Festival Sounds 2016.02  – The Opening Season“ (Kontor Records)
Various Artists – “Kontor Festival Sounds 2016.02 – The Opening Season“ (Kontor Records)

Auf drei Silberlingen ist alles, was gerade in der aktuellen Dance- und House-Szene angesagt ist, vereint. Einen der begehrten Plätze auf der Compilation konnten so illustre Acts wie Hardwell, Avicii, Dimitri Vegas & Like Mike, Armin van Buuren, Tiësto, Afrojack, Axwell, Martin Garrix, Steve Aoki, Oliver Heldens, Dash Berlin, Don Diablo, R3hab oder W&W ergattern.

Various Artists - "HOLI GAUDY 2016 - Colour Your Day!" (Kontor Records)

„HOLI GAUDY 2016 – Colour Your Day!“

Das indische Farbenfest Holi erfreut sich hierzulande immer größerer Beliebtheit.

Various Artists -  "HOLI GAUDY 2016 - Colour Your Day!" (Kontor Records)
Various Artists – „HOLI GAUDY 2016 – Colour Your Day!“ (Kontor Records)

Sehr erfolgreich ist auch die HOLI GAUDY Festival-Tour, die auch in diesem Jahr mit über 13 Terminen in Deutschland und der Schweiz zu erleben ist.

Passend dazu gibt es mit „HOLI GAUDY 2016 – Colour Your Day!“ natürlich auch anno 2016 eine offizielle Compilation zu dieser Festival-Tour.

Offeriert werden auf 2 CDs insgesamt 40 Tracks aus den Bereichen EDM und Deep House, wobei sich so illustre Namen der DJ-Szene wie Armin van Buuren, Hardwell, Lost Frequencies, DJ Antoine, Stereoact, Nora En Pure, EDX, Gestört Aber GeiL, Cuebrick, Afrojack, Florian Kempers (feat. Rozalla), twoloud oder Tobtok ein Stelldichein geben.