Schlagwort-Archive: Elektro

Tom Wax zieht bei BigCityBeats ein

Tom Wax zieht bei BigCityBeats ein

Ab Januar „Phuture Sounds“ jeden Donnerstag auf BigCityBeats.FM

Tom Wax zieht bei BigCityBeats einTom Wax, das Urgestein der elektronischen Musikszene, zieht mit seiner Radioshow „Phuture Sounds“ exklusiv bei BigCityBeats ein.

Ab Januar 2010 präsentiert Tom jeden Donnerstag von 21.00 bis 23.00 Uhr die neuesten Tracks aus House, Tech House, Techno und Minimal jeweils eine Stunde selbst und die zweiten 60 Minuten mit einem Gast DJ in the mix.

1988 startete Tom Wax seine DJ-Laufbahn. Nur zwei Jahre später begann er auch mit ersten Produktionen. Mitte der 90er gründete er das Label Phuture Wax Records. 2008 kam das Label „Pretty Girls Don’t Dance“ hinzu. Zu den erfolgreichsten Projekten von Tom Wax zählen AWex, Arpreggiators oder Microbots.

ATB The DJ 5 in The Mix

ATB THE DJ 5 – In The Mix

Man mag es nicht glauben, aber es ist bereits 10 Jahre her, dass ATB uns mit seinem Album „Movin Melodies“ ein Zeichen setzte.

ATB The DJ 5 in The Mix10 Jahre, in denen André Tanneberger mehrfach den Globus umreiste, um die Fans auf der ganzen Welt mit seinen ganz speziellen DJ-Sets in den Bann zu ziehen.

Eine Dekade, die uns mit der im Mai erschienenen „Future Memories“ CD insgesamt acht Longplayer bescherte und uns den Alltag mit einfühlsamer elektronischer, melodiöser und doch treibender Musik verschönerte.

Punktgenau zum Neujahrstag führt André Tanneberger seine äußerst erfolgreiche „ATB The DJ – In The Mix“-Serie mit der aktuellen fünften Ausgabe fort. Erstmalig bekommen die Fans die Compilation als 3 CD-Set. CD 1 und 2 spiegeln wie gewohnt den aktuellen DJ-Stil und die bevorzugten Tracks aus seiner aktuellen Setlist wider.

Yummy Yummy Compilation

Hot Corner Records‘ extravagante „Yummy!Yummy!“-Compilation ist ein akustischer Spaziergang durch die topografisch unerschöpflichen Weiten der elektronischen Musik.

YUMMY YUMMY
YUMMY YUMMY

Ob Funk oder Disco, ob kopfnickend oder dahinschwebend, ob melancholisch oder ausgelassen – „Yummy!Yummy!“ kredenzt musikalische Perlen abseits vom Mainstream.

Nach dem hochkarätigen Debüt der Münchner HipHop/Funk/Reggae-Combo „Octopussies“ fand Hot-Corner-Mastermind John Pussner nach mehreren Jahren zahlloser Revisionen und Rerevisionen endlich die Zeit, sein Wunschprojekt fertigzustellen.

Sieben Künstler, alle aus dem musikalischen Umfeld des Münchner Drahtziehers, fanden sich zusammen, um eine Compilation zu zaubern, die nicht an den typischen Symptomen halbherziger Sampler krankt, sondern die ganz im Gegenteil ein rundes und buntes Sortiment feil bietet – genau wie der Kaugummiautomat, der das Cover ziert.

QTom und Blank & Jones verwandeln heimische Wohnzimmer in Dancefloors

QTom führt den Elektro/Dance-Channel ein und komplettiert damit den Genre-Bereich. Wieder konnte das erste personalisierbare Musikfernsehen die Elite der Szene für den Launch gewinnen: Zur Premiere präsentiert das DJ- und Produzenten-Team Blank & Jones seine persönlichen Lieblingsvideos.

QTom und Blank & Jones verwandeln heimische Wohnzimmer in Dancefloors
QTom und Blank & Jones verwandeln heimische Wohnzimmer in Dancefloors

Nach Einführung der Genrekanäle für Pop, Rock und HipHop/R’n’B Fans launcht QTom nun den nächsten Spartenkanal für Freunde elektronischer Musik. Auch dieses Mal wird das erste personalisierbare Musikfernsehen von Größen der Szene unterstützt: Blank & Jones führen zur Premiere in einem Special durch ihre persönliche Clip-Hitlist.

Das DJ- und Produzenten-Team gehört mit 13 Top-50 Singles und sieben Top-50 Alben zur Crème de la Crème der Elektro- & Dance-Szene.

David Guetta released die XXL Edition

David Guetta released die XXL Edition

David Guetta released die XXL Edition von seinem Album „One Love“

David Guetta released die XXL Edition
David Guetta released die XXL Edition
2009 war das Jahr des David Guetta: mit seinen beiden ersten Singleauskopplungen „When Love Takes Over“ feat. Kelly Rowland und „Sexy Bitch“ feat. Akon sorgte er nicht nur allerorts für Partystimmung, sondern konnte auch jeweils eine Goldauszeichnung für über 150.000 verkaufte CDs einheimsen.

Auch das dazugehörige Album mischte in den Charts ganz vorne mit. Zu Weihnachten hat David Guetta nun noch ein ganz besonderes Geschenk für seine stetig wachsende Fangemeinde: die One Love XXL Edition!

In dieser findet man nicht nur das Standardalbum und die Extended Albumversion, on top gibt es noch eine zusätzliche Remix CD mit zwei bisher unveröffentlichten Tracks sowie eine DVD mit den Videos der ersten Singles, Behind The Scenes-Material der Videodrehs und einer Dokumentation über David Guetta’s Leben als DJ Superstar.

DJ SAMMY & MAJORKINGS 4LOVE

„Oh!“ – „Ahh!“ So hören sich die ganz großen Gefühle zwischen Mann und Frau an. Mit diesem provokanten Vocal Arrangement stürmte 1987 die Single „Big Love“ von Fleetwood Mac die internationalen Charts.

DJ SAMMY MAJORKINGS 4Love
DJ SAMMY MAJORKINGS 4Love

Und jetzt verwandelt DJ Sammy den Hit Klassiker in eine kongeniale Up-To-Date Club Version, die in diesem Winter mit einem dicken Remixpaket von D.O.N.S., Funkerman, Cold ’n What, A.C.K. & Simon Point u.v.m. allen Liebesuchenden auf dem Dancefloor einheizen wird!

DJ Sammy ist der lebende Beweis dafür, dass sich ein abgeschlossenes Musikstudium bezahlt macht: mit über 20 Millionen verkauften Tonträgern und unzähligen Auszeichnungen gehört er zu den weltweit erfolgreichsten und bekanntesten Produzenten.

KONTOR TOP OF THE CLUBS – THE CLASSICS

Die ’’Kontor Top Of The Clubs’’ ist die erfolgreichste DJ-Mix-Compilation Reihe auf dem deutschen Markt und seit 1998 eine Institution in der Dance-Szene.

Kontor top of the clubs The Classics
Kontor top of the clubs The Classics

Die Serie ist ein zuverlässiges Barometer für die musikalischen Trends in den Clubs und darüber hinaus seit 11 Jahren ein absoluter Chart-Garant mit regelmäßigen Platzierungen in den Top 10 der Media Control Compilation Charts. Und sie ist bis heute kein bisschen leise geworden…

Die Zeit ist also reif für einen umfassenden musikalischen Rückblick auf über 10 Jahre Dance-Musik Geschichte, die von der ’’Kontor Top Of The Clubs’’ entscheidend mitgeprägt worden sind.

SONO Plus

Für manche ist es nur eine eingängige Textzeile, die das seit Beginn des 21. Jahrhunderts aus Florian Sikorski, Martin Weiland und Lennart A. Salomon bestehende Projekt SONO ausmacht. Die Quintessenz eines Konsenshits, der – mehrfach wiederveröffentlicht – das Hamburger Trio selbst ebenso mitgeprägt hat wie auch seine Fangemeinde.

SONO Plus (Album) Kontor Records
SONO Plus (Album) Kontor Records

Für andere, musikalisch Informiertere ist SONO weit mehr als das. Längst sind die drei Hamburger über »… keep control of me, try to keep the frequency …« hinausgewachsen.

Drei Alben sind seit einst erschienen, jedes davon in seiner Vielfältigkeit einzigartig.

Dabei legten SONO ihr Augen- und Ohrenmerk stets mehr auf erstklassiges Songwriting und komplexe Soundstrukturen, die Grenzen verwischen und sich auf kreativste Art und Weise – und in sich schlüssig – Elementen diverser Genres bedienen, statt auf simple Tanzflächenplattitüden zu setzen.

Kontor Top Of The Clubs Vol. 45

Die ’’Kontor Top Of The Clubs’’ ist seit 11 Jahren die Instanz in der Dance-Szene und ein zuverlässiges Barometer für die musikalischen Trends in den Clubs.

KONTOR TOP OF THE CLUBS VOL. 45
KONTOR TOP OF THE CLUBS VOL. 45

Und sie ist dabei noch kein bisschen leise geworden. Viele der für die ’’Kontor Top Of The Clubs’’ ausgewählten, und zum Teil noch unveröffentlichten Tracks, sind erstmalig und exklusiv auf einer Compilation vertreten und damit Trend setzend!

Für die Zusammenstellung und das Mixing der Volume 45 zeichnet sich wie gewohnt ein DJ- Aufgebot der Extraklasse verantwortlich.

Auf CD1 geht es gleich mit Gordon Hollenga (eine Hälfte von The Disco Boys) und Jay Frog (Ex-Mitglied von Scooter), aka Master & Servant, richtig los. Die beiden Top-DJs und Produzenten haben bereits für zahlreiche Produktionen und Compilations (u.a. ’’Kontor Top Of The Clubs’’ und ’’The Disco Boys’’) ihr musikalisches Gespür unter Beweis gestellt.

BigCityBeats jetzt auf radio Top 40

BigCityBeats, eine der beliebtesten Radioshows für elektronische Clubmusic in Deutschland, sendet ab dem 26. November jeden Donnerstag von 19.00 Uhr bis 00.00 Uhr auf den Frequenzen von radio TOP 40 in Thüringen.

BigCityBeats jetzt auf radio Top 40
BigCityBeats jetzt auf radio Top 40
Die Großstadtschläge verstehen es wie kein Anderer, ein eigenes Gefühl des Wochenendes dem Hörer zu geben.

Gepaart mit den besten DJs der Welt, wie der wohl zurzeit populärste DJ David Guetta, der zu den wöchentlichen Residents der Radioshow gehört, verstehen es die Moderatorinnen auf Höhe der Hörer ein einzigartiges Nachtgefühl zu erzeugen.

So wurden die BigCityBeats von dem Szenemagazin RAVELINE erneut unter die besten 5 Radio-Formate gewählt.

SCOOTER „The Sound Above My Hair“

Nach dem phänomenalen Chartentry des aktuellen Albums auf Platz 2 der Media Control-Charts und dem nicht minder beeindruckenden 23. (!) Top Ten-Hit „Ti Sento“ veröffentlichen SCOOTER am 27.11 ihre neue Single „The Sound Above My Hair“ aus dem aktuellen Erfolgsalbum „Under The Radar Over The Top“.

SCOOTER Single "The Sound Above My Hair"
SCOOTER Single "The Sound Above My Hair"

Die neue Single „The Sound Above My Hair“ basiert auf den eher ruhigen 80ies Klassiker „Wonderful Life“ von Black, den die Jungs in ihrer unnachahmlichen Art mit markanten Sounds und neuen Lyrics zu einem SCOOTER Brett aufpeppten, wie nur sie es vermögen. Auch hier schafft es die Band einmal mehr, scheinbar unüberbrückbare Musikgenres in Einklang zu bringen und einen völlig neuen Song zu kreieren. Die neue Singleversion wurde mit zusätzlichen Sounds und MC Shouts versehen und so auf ultimativen Hit-Kurs getrimmt.

Mauro Picotto joins Dancefield

„Mauro…MEGANITE…wer??“ Freunde, hier kommt die SHORT BIO für die wenigen Ahnungslosen unter euch!

Mauro Picotto
Mauro Picotto

Mauro Picotto – DJ, Produzent, Gründer der Partyreihe MEGANITE und generell ein Workaholic – steht seit mehr als einem Jahrzehnt an vorderster Front der europäischen, elektronischen Clubkultur und Musik.

Mauro, in der Szene bekannt als einer dieser rastlosen Entertainer, der in ein Flugzeug springt, das ihn in irgendeine Stadt irgendwo auf dem Planeten bringt, wo er ein einzigartiges 8 Stunden Sets voller pulsierender elektronischer Grooves spielt, um danach direkt in das nächste Flugzeug zu springen, um am anderen Ende der Welt wiederum die Massen mitzunehmen und abzuheben.

BigCityBeats Vol.11 Releaseparty

Fast 6000 Besucher stürmten die ausverkaufte Schwarzwaldhalle zur BigCityBeats Vol.11 Releaseparty

BigCityBeats Vol.11 Releaseparty
BigCityBeats Vol.11 Releaseparty

Am vergangenen Samstag verwandelte BigCityBeats die mit Laserstrahlen verzauberte Schwarzwaldhalle in Karlsruhe für eine Nacht in den größten Club Süddeutschlands. Ganze 10 Lasersysteme zauberten 4-dimensionale Bilder. Eine riesige Bühne und 8 x 8 Meter hohe Türme machten die Halle zu einem Tempel der Großstadtschläge!

Marco Petralia, Guru Josh Project (Darren Bailie), DJ Sammy (Spain) und Donna J Nova sorgten für eine gigantische Stimmung an den Desks und pushten die Crowd bis zur totalen Ekstase.

Gold für Guettas Nr. 1 Hit „Sexy Bitch“

Die zweite Singleauskopplung “Sexy Bitch” feat. Akon aus dem Erfolgs-Album „One Love“ von DJ- und Produzentenlegende David Guetta hat mit über 150.000 verkauften Einheiten Goldstatus in Deutschland erreicht.

DAVID GUETTA 'One Love' - XXL-Editon OUT NOW!Genau wie mit der Vorgänger-Single „When Love Takes Over“ feat. Kelly Rowland liefert Guetta auch mit der zweiten Single einen Gold-Hit ab.

Der Franzose erfreut seine Fans kurz vor Weihnachten am 27.11.09 noch mit einer XXL-Edition von „One Love“, die neben dem Standardalbum noch Bonus-Remixe und einen DVD-Part inklusive Dokumentation, Videos und Making-Ofs enthält.

Die dritte Single „One Love“ feat. Estelle wird eine Woche später am 04.12.09 bei EMI Music Germany veröffentlicht. Die TV- und Onlinepremiere findet am 11.11.09 auf VIVA und viva.tv statt.

www.davidguetta.com

Blutonium & Dutch Master Works present HARDSTYLE VOL. 18

HARDSTYLE VOL. 18

Blutonium & Dutch Master Works present: HARDSTYLE VOL. 18 44 ultimate bass banging trackx mixed by Showtek (NL) und Blutonium Boy (GER)

Blutonium & Dutch Master Works present HARDSTYLE VOL. 18
Blutonium & Dutch Master Works present HARDSTYLE VOL. 18
Das kommt einem Paukenschlag gleich! Blutonium Boy gönnt sich eine Pause. Deutschland`s bester und weltweit einflussreichster Hardstyle DJ wird die nächste Zeit auf seiner Yacht in Portugal verbringen, neu auftanken, mit neuen Styles experimentieren und im Anschluss die USA erobern. Die Hardstyle Vol. 18 wird seine vorerst letzte Mix-CD sein. Dieses Mal ist er der Gast DJ auf CD2 – quasi sein Abschiedsgeschenk an alle Fans der erfolgreichsten Hardstyle-Kopplung.

Gleichzeitig präsentiert die Hardstyle Vol. 18 mit Showtek ihre neuen und nicht minder spektakulären Gastgeber für die zukünftigen Ausgaben der Compilation Serie.

Riesiger Besucheransturm bei den BigCityBeats

Riesiger Besucheransturm bei den BigCityBeats am Samstag sorgte bereits um 23:30 Uhr für Einlassstopp im CocoonClub!

Marco Petralia - BigCityBeats
Marco Petralia - BigCityBeats

Die Großstadtschläge erreichen im Rhein Main Gebiet einen neuen Beliebtheitsgrad.

Bereits um 23:30 Uhr mussten erstmals die Türen im CocoonClub geschlossen werden, während drinnen die Vorbereitungen zum Countdown und Entfachen der von BigCityBeats für diesen Abend eingebauten Laseranlage liefen.

Steve Blunt, Marco Petralia und Donna J Nova sorgten für den unverwechselbaren BigCityBeats Sound, während auf dem Mainfloor DJ Sammy und Lexy & K-Paul für bunte Klänge und frenetische Jubelstürme sorgten.

DJ Sammy - BigCityBeats
DJ Sammy - BigCityBeats

Im Tech Floor konnte neben Zappi, der extra aus Ibiza anreiste, und den Molisans Brothers der Italiener Fausto Messina (beide BCBtec) die Leute davon überzeugen, dass treibender TechHouse made by BigCityBeats ebenso in die Beine, wie in die Stimme geht.

ARMADA TRANCE VOL. 7 „36 trance hits in the mix“

Wenn die Sonne nach einem langen, warmen und unvergesslichen Sommer tief steht und an Kraft verliert, kündigen sich die kühleren Jahreszeiten wieder an. Aber die meteorologischen Einflüsse sollten natürlich nicht davon abhalten, weiterhin gut gelaunte, energiegeladene Musik zu genießen.

ARMADA TRANCE VOL. 7 "36 trance hits in the mix"
ARMADA TRANCE VOL. 7 "36 trance hits in the mix"

Unbeschwerte und euphorische Partynächte mit guter Musik liegen schließlich jenseits von Zeit und Raum und machen sich ganz sicher nicht von Jahreszeiten abhängig.

Ebenso bahnt sich auch die erfolgreiche „Armada Trance” Compilation Serie wetterfest weiter ihren Weg durch Sonne, Regen und Schnee mit der nunmehr siebten Ausgabe und der der Crème de la Crème der Dance Szene In-The-Mix auf einem trancelastigen Doppelspiel.

ANDY MOOR BREAKING THE SILENCE VOL.1

Er schneidet im Steilflug die verschiedenen Sphären von Dance Music und nimmt alle mit an Bord, die sich für Progressive, Trance und alle anderen Styles begeistern, die in die Strömung der elektronischen Musik einfließen und sie vorantreiben.

FRONT
ANDY MOOR BREAKING THE SILENCE VOL.1

Mit seiner ersten Compilation „Breaking The Silence Volume 1” bricht Andy Moor wortwörtlich die Stille – ohne gleichzeitig Unruhe zu stiften.

Ähnliches kann man auch über Andy Moors vergangenes Jahr auch sagen, denn in den letzten 12 Monaten ist es sicherlich alles andere als still zugegangen im Leben des englischen Producer und DJs.

HARDSTYLE – THE ULTIMATE COLLECTION

Lautstärkeregler hoch und Bass Tuner auf Anschlag, mit „Hardstyle – The Ultimate Collection Volume 3“ holt Cloud 9 dieses Jahr zum dritten Mal zu einem landesweiten Vernichtungsanschlag auf alle Sound Systems und Headphones aus.

Lauter und massiver als seine Vorgänger präsentiert Volume 3 auf einer satten Doppelrille die neusten Floorburner und größten Hardstyle Hymnen der Saison.

HARDSTYLE – THE ULTIMATE COLLECTION – 36 HARDSTYLE TRACKS IN THE MIX – VOL 3 2009

VA Hardstyle THE ULTIMATE COLLECTION 3 2009
VA Hardstyle THE ULTIMATE COLLECTION 3 2009
Auf der dritten Ausgabe der Compilation Serie verbünden sich Hardstyle-Schwergewichte und Überflieger wie Noisecontrollers, Abyss & Judge, Zany, Donkey Rollers, Alpha 2, Headhunterz u.v.a. und zeigen was die härtere Seite der Dance Szene im Moment wieder alles zu bieten hat.

MAGIC ISLAND Music for Balearic People Vol. 2 MIXED BY Roger Shah

Egal wo man sich aufhält, in irgendeinem Land auf dem Globus ist immer gerade Sommerzeit. Wenn man nicht das Glück hat, sich gerade genau dort zu befinden, liegt es in der eigenen Hand, sich sein Stück Sommer selbst zu schaffen.

MAGIC ISLAND Music for Balearic People Vol. 2 MIXED BY Roger Shah
MAGIC ISLAND Music for Balearic People Vol. 2 MIXED BY Roger Shah

Mit genau dieser Absicht hat Roger Shah seine balearische Mission gestartet.

Der Auftakt dazu machte er letztes Jahr mit dem Launch seines neuen Magic Island Labels, auf dem nur die besten balearischen Beats und sonnigsten Sounds Einzug halten sollten.

Während Volume 1 von Shah’s „Magic Island – Music for Balearic People“ Compilation Serie mitten in der europäischen Winterzeit released wurde, kommt Volume 2 nun wie gerufen pünktlich zum Ende der warmen Jahreszeit um den einsetzenden Herbst noch ein wenig hinzuhalten.