Schlagwort-Archive: Elektro

EXTIZE – Hellektrostar

Dieser Sommer wird heiß! Heiß und laut! Denn aus dem Cyberspace kommt ein Kracher auf uns zu, der mit seiner Mischung aus Industrial, Trance, Hellektro, EBM und Techno jede Tanzfläche in ein Flammenmeer verwandeln wird!

Extize EP
Extize EP
EXT!ZE sind schrill, verrückt und grotesk, wie buntes Neonlicht, das zu den hypnotischen Rhythmen aus den Boxen irrsinnig flackert und den Weg in ein dekadentes Nachtleben weist. EXT!ZE sind echt, lebendig und ehrlich. Sie leben ihre Musik, sie leben den verrückten Lifestyle, die durchtanzten Nächte und sind mit dem Song „Hellektrostar“ jetzt schon ein absoluter Burner in französischen und deutschen Clubs.

Jetzt haben sie endlich den Weg aus dem Underground zu einem Label gefunden und ihr Feuerwerk aus Sounds, Rhythmen, Samples und dem einzigartigen Gesang wird endlich jeden erreichen.

Armada Music weltbestes Dance Label

Armada Music bei den IDMAs zum weltbesten Dance Label gekürt

Bei der diesjährigen Verleihung der renommierten International Dance Music Awards (IDMA) konnte Armada Music gleich eine ganze Reihe an Triumphen feiern. Insgesamt sechs der begehrten Awards durfte Armada diese Woche in Miami entgegennehmen.

Vier an der Zahl gingen an den Armada Mitgründer und amtierenden Spitzenreiter des tonangebenden DJ Mag Top 100 DJ Index, Armin van Buuren. Der Holländer wurde nicht nur nur zum “Best European DJ
gekrönt, auch wurde seine Kollaboration mit Sharon den Adel, “In And Out Of Love”, zum “Best Progressive Trance Record” ernannt und der dazugehörige Clip als “Best Video” auserkoren.

In der Kategorie “Best Radio Show Mix DJ” konnte Armin van Buuren außerdem mit seiner erfolgreichen wöchentlichen Radioshow “A State Of Trance” glänzen.

A State of Trance 400

A State of Trance 400
A State of Trance 400

Anlässlich der 400. Folge von Armin van Buuren’s erfolgreicher Radioshow „A State Of Trance“ feiert Armada einen dreitägigen Party-Marathon mit Events in Deutschland, England und den Niederlanden.
Armin van Buuren’s preisgekrönte, allwöchentliche Radioshow nähert sich ihrer 400. Sendung. Seit dem Launch der Show vor acht Jahren ist „A State Of Trance“ mit weltweit mehr als 30 Millionen Hörern zu einer festen Instanz in der globalen Dance-Szene avanciert.

Die 400. Folge wird nun gebührend im ganz großen Stil mit einem dreitägigen, übernationalen Party-Spektakel gefeiert.
Hörer und Fans auf der ganzen Welt können das Ereignis über ganze 72 Stunden aus den drei verschiedenen Ländern live mitverfolgen und natürlich vor Ort miterleben.

Armin van Buuren und Armada räumen beim Raveline Jahrespoll ab

2008 war unbestritten sein Jahr! Vor kurzem erst wurde Armin van Buuren von dem federführenden britischen „DJ“ Magazin zum weltbesten DJ gekürt und auch bei den einflussreichen, internationalen „Trance Awards“ heimste er gleich drei der begehrten Trophäen ein.

Den nächsten überragenden Triumph feierte Armin nun bei dem Jahrespoll der Raveline, dem größten europäischen Magazin für elektronische Tanzmusik. Letztes Jahr in der Kategorie des besten internationalen DJs noch auf Platz 4, stieg Armin in der Gunst der Leser rasant bis auf die Pole Position der Hauptkategorie.

Insgesamt gelang ihm eine unglaubliche sechsfache Platzierung in den jeweils obersten 10 Rängen – darunter für das beste Album, die beste Compilation, den besten Remix, die beste Radio Show und als bester Producer.

Armin van Buuren als Januar-Highlight bei IMUSIC 1 TV

armin van buurenBei iMusic 1 heißt es im Januar „Armin Only“! Der digitale TV-Sender läutet das neue Jahr mit einem Mitschnitt von Armin van Buuren’s Konzert-Spektakel „Armin Only“ ein und zelebriert den weltbesten DJ zusätzlich mit einem „Dance Culture“ Special.

Am 19. April fand in der Utrechter Jaarbeurs Arena ein Dance Event der Sonderklasse statt – 16.000 Partypeople, aufwendige Lichteffekte und gigantische Visuals, ein Kollektiv an Gastperformern und natürlich die weltweite No.1 aller DJs, Armin van Buuren, mit seinen größten Trance-Triumphen auf den Plattentellern.