Schlagwort-Archive: Folk

Tammy Ingram - "Love War"

Tammy Ingram – Love War

Zwischen indieskem Pop und Folk changieren die Songs, welche die Singer/Songwriterin Tammy Ingram uns auf ihrem Debütalbum „Love War“ präsentiert.

Tammy Ingram - "Love War"
Tammy Ingram – „Love War“

Die Aufnahmen für den Longplayer fanden in Berlin und in einer australischen Kirche statt, wobei Tony Dupe (Holly Throsby, Jamie Hutchings) als Produzent fungierte.

Kreiert hat man 11 feine Stücke, die sich durch einen organischen und warmen Sound auszeichnen und musikalisch als Referenzpunkte Künstlerinnen wie Suzanne Vega, Dido oder Beth Orton aufkommen lassen.

Den auf das Wesentliche fokussierten Songs, die durch Gitarre, Pedal Loop, Piano, Cello und Bläser dezent instrumentiert werden und von der feinfühlig-sensiblen Stimme der australischen Sängerin leben, wohnt grundsätzlich ein schwermütiger Charakter inne, was auch daran liegt, dass es inhaltlich um die Schattenseiten einer Liebesbeziehung geht.

BUHNE 16 – ON THE BEACH #3 CD Cover

BUHNE 16 – on the beach #3

Wenn der Sommer kommt zieht es die Meisten unweigerlich ans Meer. Das Label California Sunset Records hat seinen Hot Spot an der Buhne 16 in Kampen, Sylt gefunden.

BUHNE 16 – ON THE BEACH #3 CD Cover
Compilation wavemusic BUHNE 16 – ON THE BEACH #3
Denn am Strand hinter den Dünen beginnt eine andere Zeitrechnung, was noch auf dem Parkplatz wichtig war, spielt an der Buhne angekommen schon keine Rolle mehr. Die Zeit steht quasi still.

Die Compilation wavemusic BUHNE 16 – ON THE BEACH #3 fängt diese Momente des kleinen Glücks ein. Sie holt die passende Musik an den Strand. Nichts scheint natürlicher, als dass Donavon Frankreiter im Sand Ukulele spielt, Xavier Rudd sein Board zum Wasser trägt und Lelia Broussard mit Joseph Kaye zum Frühstück ein Duett anstimmt.