Schlagwort-Archive: Hardcore

Mallory Knox – „Wired“

Mallory Knox – neues  Album „Wired“, Album-VÖ: 10.03.17

Mallory Knox – „Wired“ (RCA/Sony)

Knapp drei Jahre nach ihrem ersten Album bei Sony Music meldet sich die britische Alternative-Rock-/Post-Hardcore-Band im März 2017 mit dem neuen Album „Wired“ zurück. Ab sofort liegt die zweite Single „Better Off Without You“ aus „Wired“ vor.

Mallory Knox sind wie ihre Namensvetter aus dem Film „Natural Born Killers” ganz eindeutig auf Krawall aus. Sie haben sich freigeschwommen von den Einschränkungen, die sie bei ihren ersten beiden Alben noch zurückhielten (als da wären: Unerfahrenheit, Selbstzweifel, eine hemmende Ehrfurcht vor ihren großen Helden und der Ruf, die netten Jungs des Rock zu sein) und offenbaren auf dem neuen Album „Wired“ (Album-VÖ: 10.03.2017) ihr Seelenleben, loten ihre Grenzen neu aus und erweitern ihre Sicht auf die Welt. Ein Prozess, der sie im Endergebnis zum neuen Sprachrohr einer modernen Rockgeneration macht.

Mallory Knox – „Better Off Without You“

Mallory Knox – neues Video zur Single „Better Off Without You“ aus dem kommenden Album „Wired“, Album-VÖ: 10.03.17

Mallory Knox – „Better Off Without You“ (Sony Music)

Knapp drei Jahre nach ihrem ersten Album bei Sony Music meldet sich die britische Alternative-Rock-/Post-Hardcore-Band im März 2017 mit dem neuen Album „Wired“ zurück. Ab sofort liegt die zweite Single „Better Off Without You“ aus „Wired“ vor.

Mallory Knox sind wie ihre Namensvetter aus dem Film „Natural Born Killers” ganz eindeutig auf Krawall aus. Sie haben sich freigeschwommen von den Einschränkungen, die sie bei ihren ersten beiden Alben noch zurückhielten (als da wären: Unerfahrenheit, Selbstzweifel, eine hemmende Ehrfurcht vor ihren großen Helden und der Ruf, die netten Jungs des Rock zu sein) und offenbaren auf dem neuen Album „Wired“ (Album-VÖ: 10.03.2017) ihr Seelenleben, loten ihre Grenzen neu aus und erweitern ihre Sicht auf die Welt. Ein Prozess, der sie im Endergebnis zum neuen Sprachrohr einer modernen Rockgeneration macht.

Mallory Knox – „Giving It Up“

Mallory Knox – hier kommt das Video zum Album-Vorboten „Giving It Up“! TIPP!

Mallory Knox - "Giving It Up" (Sony Music)
Mallory Knox – „Giving It Up“ (Sony Music)

Knapp drei Jahre nach ihrem ersten Album bei Sony Music meldet sich die britische Alternative-Rock-/Post-Hardcore-Band im März 2017 mit dem neuen Album „Wired“ zurück. Bereits jetzt liegt mit „Giving It Up“ die erste Single-Auskopplung vor. Der Song wurde bereits von BBC Radio One DJ Annie Mac zur „Hottest Record“ gekürt.

Blank – Suspiria 12”

Blank – Suspiria 12”

Die erste Blank „Calix“ LP hat mich ganz schön weggeföhnt! Beachtlich, weil es in diesem Genre 1. Bands wie Sand am Meer und 2. leider dazu noch ein riesen Haufen überflüssigen Quatsch gibt.

Blank – Suspiria 12”
Blank – Suspiria 12”
Um so erfreulicher, dass alle langweiligen Aspekte dieses Genres nicht auf Blank zutreffen. Evtl. liegt das daran, daß Blank ein best of both worlds drauf haben – ein old school 90er Hardcorepunk-Vibe (z.B. Sprachsamples) trifft auf mitreißenden modernen Hardcore.

Nach einem ausgezeichnetem Intro geht’s direkt zur Sache – und die ist bedrohlich, gefährlich, düster, nihilistisch und kaputt. Sprich: finster geht es zu im Hause Blank, da gibt es Stimmungstechnisch nichts zu lachen. Die Musik hingegen zu beschreiben fällt nicht ganz so leicht: sie ist zwar tonnenschwer, aber kein Metal, schleifend-schleppend, aber kein Doom, auch kein reiner schnöder Crustpunk, dazu passiert zu viel und die Geschwindigkeit passt nicht.