Schlagwort-Archive: slider

BLUE BLOODS – DIE ZWEITE SEASON – DVD

Auch wenn sprichwörtlich nicht gerade blaues Blut in ihren Adern fließt und sie demnach keinem Adelsgeschlecht angehören, ist der Familienclan der Reagans dennoch eine waschechte Dynastie. Seit Generationen tief verwurzelt mit dem New Yorker Police Department, sorgen sie in unterschiedlichen Positionen und Verantwortlichkeiten für Recht und Ordnung im Big Apple. Und dies auch wieder vorbildlich in den 22 Episoden der zweiten Staffel, die eine Fülle neuer Fälle und Aufgaben für die Reagans bereithalten.

BLUE BLOODS – DIE ZWEITE SEASON – DVD © Paramount Pictures
BLUE BLOODS – DIE ZWEITE SEASON – DVD
© Paramount Pictures

Im Mittelpunkt des Geschehens steht erneut Frank Reagan (Tom Selleck), bei dem als Polizeichef der Stadt natürlich alle Fäden zusammenlaufen. Schon sein Vater Henry (Len Cariou) bekleidete einst den Posten, der sich nicht nur mit den Gegebenheiten der Strasse auseinandersetzen muss, sondern auch mit politischen Interessen.

FRIEDEMANN – Uhr vs. Zeit

Das Singer-/Songwritertum erfreut sich größter Beliebtheit. So greift auch schon mal der eine oder andere musikalische Krawallbruder gerne mal zur Akustikklampfe und gibt seine Weisen in einer puren, unverfälschten Form von sich, die so oftmals mehr Intensität und Unmittelbarkeit verströmen als mit allem Getöse und Tamtam.

FRIEDEMANN – Uhr vs. Zeit
FRIEDEMANN – Uhr vs. Zeit

Der Frontmann der Hardcore-Band COR stellt sich nun in diese Riege. Friedemann, so sein Name, bringt es in „Was“ selber auf den Punkt: „So besinn’ ich mich zurück, zu den Wurzeln der Musik…“. Und dies tut er wahrlich! Seine Songs sind ungeschliffene Edelsteine, die unter ihrer rauen, matten Oberfläche doch einen funkelnden Kern aus Folk, Blues und Rock besitzen.

Various Artists - “Vargo Lounge – Summer Celebration 2 (Brazil Edition)“ ( Ambient Domain/ Nova MD + Zebralution)

“Vargo Lounge – Summer Celebration 2 (Brazil Edition)“

Ansgar Üffink, Mastermind des Elektronik-Duos Vargo, hat sich in den letzten Jahren auch einen Namen als Compiler von so erfolgreichen CD-Reihen wie “Vargo Lounge“ oder “Lauschkost“ gemacht.

Various Artists - “Vargo Lounge – Summer Celebration 2 (Brazil Edition)“ ( Ambient Domain/ Nova MD + Zebralution)
Various Artists – “Vargo Lounge – Summer Celebration 2 (Brazil Edition)“ ( Ambient Domain/ Nova MD + Zebralution)

Die neueste Edition der Reihe “Vargo Lounge“ liefert er uns nun unter dem Titel “Summer Celebration 2“, die sich passend zur am Donnerstag beginnenden Fußball-WM ganz dem Thema
“Brasilien“ verschrieben hat.

Neben Vargo wirkten nicht nur europäische Lounge-Protagonisten wie Ohm-G oder Afterlife, sondern auch brasilianische Größen wie Luiza Possi, Fernanda Porto, Electro Coco, Bossacucanova oder Céu an der “Brasil Edition“ von “Summer Celebration“ mit.

Marquess – “Favoritas“ (Starwatch/Sony Music)

Marquess – “Favoritas“

Marquess mit neuem Album “Favoritas“ auf Chartkurs

Marquess – “Favoritas“ (Starwatch/Sony Music)
Marquess – “Favoritas“ (Starwatch/Sony Music)

Pünktlich zum metereologischen Sommerbeginn erfreuen die Hannoveraner Jungs von Marquess ihre Fans mit dem brandneuen Album “Favoritas“.

Dabei handelt es sich um ein reines Coverversionen-Album, auf dem sie 14 fein ausgewählte Klassiker, aber auch aktuellere Stücke der spanischen und lateinamerikanischen Musik neu interpretiert haben.

Mit viel Respekt hat sich das Trio darauf Original-Songs wie “Suerte“ (Shakira – 2001), “El Porompompero“ (Manolo Escobar – 1980), “Entre Dos Tierras“ (Héroes del Silencio – 1990), “Que Será“ (José Feliciano – 1971), dem durch Pete Seeger international bekannt gewordenen Stück “Guantanamera“, der Consuelo Velazquez-Komposition “Besame Mucho“ (1941) oder dem von Jose Luis Perales geschriebenen und von Jeanette gesungenen Lied “Porque Te Vas“(1974) genähert.

Aneta - “The One“ (Polydor/Universal)

Aneta – “The One“

Debüt-Album und Tournee von der DSDS-Gewinnerin Aneta Sablik

Aneta - “The One“ (Polydor/Universal)
Aneta – “The One“ (Polydor/Universal)

Am 03. Mai fand das Finale der elften Staffel der Musik-Castingshow Deutschland Sucht Den Superstar statt, in dem sich Aneta Sablik mit großem Vorsprung gegen ihre Mitbewerber Meltem Acikgöz und Daniel Ceylan durchsetzen konnte.

Nachdem die gebürtige Polin mit ihrer Sieger-Single “The One” nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz eine Notierung auf Platz 1 der jeweiligen Charts geschafft hat, bringt sie nun ihr gleichnamiges Debütalbum heraus.

Für die soundtechnische Inszenierung des Longplayers holte man sich Produzenten wie B-Case (DJ Antoine, Kollegah, Farid Bang, Akon, Timati), Djorkaeff (Adel Tawil, Cassandra Steen, Sido) oder Beatzarre (Ich+Ich, Adel Tawil, Ivy Quainoo, Max Raabe) mit ins Boot, die den 12 Songs ein zeitgemäßes Gewand verpassten.
Was den Hörer darauf erwartet, ist ein bunter Stilmix aus Pop- und Dance-Tracks, deren besonderer Reiz Anetas kraftvolle Stimme ausmacht.

Various Artists – “Pacha Summer 2014” (Embassy One)

“Pacha Summer 2014”

Das Pacha, dessen Markenzeichen zwei Kirschen sind, ist der wohl bedeutendste Club auf der Balearen-Insel Ibiza. 1973 gegründet, ist er schnell zu einem Symbol für schillernde Party-Nächte und erstklassige House-Musik geworden.

Various Artists – “Pacha Summer 2014” (Embassy One)
Various Artists – “Pacha Summer 2014” (Embassy One)

Der Soundtrack für diesen Sommer wird nun passend zu seinem meteorologischen Beginn mit der „Summer 2014“-Edition des gleichnamigen Samplers geliefert.

Auf 3 CDs sind darauf die 58 momentan angesagtesten Tunes im Bereich von House und Electro vereint.

Die Compilation wird dabei vom Who Is Who der Szene, darunter so illustre Namen wie Martin Garrix, Booka Shade, Fritz Kalkbrenner, Moby, Oliver Koletzki, Lexy & K-Paul, Chasing Kurt, Milk & Sugar oder Hanna Hansen geschmückt.

Ray Charles - “King Of Cool - The Genius Of Ray Charles” (Rhino/Warner)

Ray Charles – “King Of Cool – The Genius Of Ray Charles”

Rhino (Warner) würdigt zum 10. Todestag das Schaffen von Ray
Charles mit einer neuen 3-CD-Box

Ray Charles - “King Of Cool - The Genius Of Ray Charles” (Rhino/Warner)
Ray Charles – “King Of Cool – The Genius Of Ray Charles” (Rhino/Warner)

Am 10. Juni 2004 starb Ray Charles, der weithin als einer der wegweisendsten und einflussreichsten Künstler in den Genres R&B, Blues und Soul gilt, in Beverly Hills (Kalifornien).

Anlässlich seines zehnten Todestages hat sich Warner Music entschlossen, unter dem Titel “King Of Cool – The Genius Of Ray Charles” eine neue 3-CD-Box der Musik-Legende zu veröffentlichen.

Exquisit ausgewählte Tracks sind das, bei denen es sich um Aufnahmen handelt, die auf den Labels Atlantic, ABC Records und auf seinem eigenen Label Tangerine erschienen.

Passenger - “Whispers“ (Embassy Of Music)

Passenger – “Whispers“

11 neue Song-Pretiosen von Mike Rosenberg alias Passenger

Passenger - “Whispers“ (Embassy Of Music)
Passenger – “Whispers“ (Embassy Of Music)

Nachdem die Vorab-Single “Heart`s On Fire“, ein mit Streichern verziertes Akustik-Kleinod, bereits als erster Appetithappen fungiert hat, erscheint nun endlich mit “Whispers“ das heiß ersehnte neue Album des Singer-Songwriters Passenger.

Auf dem Nachfolger von “All The Little Lights“ aus dem letzten Jahr serviert uns der aus Brighton stammende Musiker 11 irgendwo zwischen Singer/Songwritertum, Folk und Pop verortete Song-Juwelen, die stets von seiner markanten sanft-fragilen Stimme getragen werden.

Neben der oben bereits erwähnten Single, zu der es auch ein Duett-Video mit keinem Geringeren als Ed Sheeran gibt, wissen insbesondere der lockere, unbeschwerte Opener “Coins In A Fountain“, die beschwingte Folkpop-Nummer “27“, das Country-angehauchte Stück “Bullets“, das mit sommerlich-leichten Bläserklängen überraschende Stück “Thunder“, die einfühlsame Piano-Ballade “Riding To New York“ sowie das wunderbare Folkpop-Stück “Rolling Stone“, welches durchaus das Zeug zu einem Airplay-Hit hat, zu glänzen.

DEXTER – DIE FINALE SEASON – Blu-ray

Auch die spannendste Geschichte geht einmal zu Ende…!
So auch die des Dexter Morgan, dem in der achten, finalen Staffel des Showtime-Serienhits „Dexter“ noch einmal alles abverlangt wird, um seinen Hals aus der sprichwörtlichen Schlinge zu ziehen.

DEXTER – DIE FINALE SEASON – Blu-ray © Paramount
DEXTER – DIE FINALE SEASON – Blu-ray
© Paramount

Wohl selten hat es eine so ambivalente Figur in der TV-Landschaft gegeben wie eben jene des Dexter Morgans (Michael C. Hall). Vordergründig der gewissenhafte und sympathische Blutspurenspezialist im Miami Metro Police Department und treu sorgender Vater, hinter der Fassade aber der kühl berechnenden Serienkiller.

Soundgarden – „Superunknown – 20th Anniversary Collection – 2 CD Deluxe Edition“

SOUNDGARDEN feiert 20-jähriges Jubiläum von „Superunknown“, VÖ: 30.05.

Soundgarden: "Superunknown" (A&M/Universal)
Soundgarden: „Superunknown“ (A&M/Universal)

20 Jahre ist es her, dass das wohl erfolgreichste SOUNDGARDEN Album zum ersten Mal erschien. In den USA, Australien und Neuseeland erreichte es Platz Nr. 1 der Alben-Charts, in Deutschland immerhin Platz 13 (nur das letzte Album „King Animal“ von 2012 war mit Platz 10 noch besser). Songs wie „Black Hole Sun“, „Spoonman“ und „Fell on Black Days“ haben sich für immer in die Herzen und Köpfe der Fans gebrannt.

Für viele Fans gehört es seitdem zum Besten, was die Band je aufgenommen hat. Doch hier sind die Fans gespalten. Für diejenigen, die erst mit „Superunknown“ auf den Soundgarden-Zug aufgesprungen sind, mag das wohl stimmen, doch Fans der ersten Stunde bevorzugen immer noch das Frühwerk insbesondere das Album „Badmotorfinger“.

Kiss – „40 Years – Decades of Decibels“

KISS feiern 40-jähriges Band-Jubiläum mit „KISS 40“, VÖ: 30.05.

KISS - "40" (Universal)
KISS – „Kiss 40“ (Universal)

KISS feiern 40jähriges Band-Jubiläum!? Na ja, so ganz stimmt das leider auch nicht. Denn KISS gründeten sich bereits im Januar 1973. Was wir hier tatsächlich feiern ist wohl mehr die Veröffentlichung des ersten selbst betitelten KISS-Albums im Januar 1974.

KISS, das sind die wohl vier weltberühmten Rocker, die vor allem wegen ihres auffälligen Make-Ups und ihrer Bühnen-Shows von sich reden machten als von ihrer Musik, die manchmal mehr oder weniger in den Hintergrund rückte.

Doch auch das Make-Up verschwand mal für eine gewisse Zeit (1983-1996), damit die Musik mehr im Vordergrund stehen sollte. Hintergrund der ganzen Geschichte: Die Verkaufszahlen der Anfang der 80er Jahre erschienenen Alben ließ nach und erst mit der Demaskierung ging es wieder bergauf mit KISS.

Led Zeppelin I, II & III-Re-Issues

Endlich ist es soweit! Die lang angekündigte Wiederveröffentlichungsreihe aller LED ZEPPELIN-Alben startet nun! Den Anfang für die spektakuläre Reihe im neuen Mix, der von Jimmy Page persönlich vorgenommen wurde, machen die ersten drei LED ZEPPELIN-Alben „Led Zeppelin“, „Led Zeppelin II“ und „Led Zeppelin III“!

Led-Zeppelin-1969-bw2-courtLange haben die Fans darauf gewartet, sehr lange. LED ZEPPELIN waren mit die ersten, die bereits in den 90ern angefangen haben, ihre Alben bzw. all ihre Songs neu zu remastern und aufzulegen. Man erinnere sich an die ersten beiden Boxsets „Led Zeppelin – 4-Compact-Disc-Set“ aus dem Jahr 1990 und „Led Zeppelin Boxed Set 2“ aus dem Jahr 1993. Zwischenzeitlich wurden sogar alle 9 offiziellen Studio-Alben mehrmals neu und remastered aufgelegt, doch immer ohne Bonus-Tracks, lediglich auf den ersten beiden Box-Sets gab es insgesamt 5 unveröffentlichte Songs. Doch die Fans wussten schon durch die diversen Bootleg-Veröffentlichungen, dass da noch wesentlich mehr ist und auch noch sein muss.

BON JOVI feiern eine 30-jährige Karriere, die immer mehr an Fahrt aufnimmt Umfangreiche Katalogserie bei Island/ UMG startet am 27. Juni mit der Veröffentlichung von ‘NEW JERSEY’ Remastert als Standard, Deluxe und Super Deluxe Version

BON JOVI: 30 YEARS AND STILL NUMBER ONE

Los Angeles, Kalifornien, 20. Mai 2014 – In den letzten dreißig Jahren hat sich die legendäre Band BON JOVI konsequent einen herausragenden Ruf als internationale Botschafter für amerikanische Rockmusik erarbeitet: Sie sind vor über 37,5 Mio. Fans aufgetreten, verkauften über 130 Mio. Alben und sind weltweit 96 mal auf #1 in die Charts eingestiegen.

 BON JOVI feiern eine 30-jährige Karriere, die immer mehr an Fahrt aufnimmt  Umfangreiche Katalogserie bei Island/ UMG startet am 27. Juni mit der Veröffentlichung von ‘NEW JERSEY’ Remastert als Standard, Deluxe und Super Deluxe Version
BON JOVI feiern eine 30-jährige Karriere, die immer mehr an Fahrt aufnimmt. Umfangreiche Katalogserie bei Island/ UMG startet am 27. Juni mit der Veröffentlichung
von ‘NEW JERSEY’ Remastert als Standard, Deluxe und Super Deluxe Version
Nachdem die Band mit einem #1-Album und einer #1-Tour auch 2013 Rekorde gebrochen hat, kündigen Bon Jovi jetzt eine umfangreiche Katalogserie zu ihrem 30-jährigen Bandjubiläum bei Island/UMG an.

Amira – “Amira” (Sony Classical/Sony Music)

Amira – “Amira”

Amira Willighagen – 10-Jährige verzaubert die Musikwelt

Amira – “Amira” (Sony Classical/Sony Music)
Amira – “Amira” (Sony Classical/Sony Music)

Es war am 28. Dezember letzten Jahres, da gewann die damals 9-jährige niederländische Sängerin Amira Willighagen das Finale von Holland’s Got Talent, der holländischen Version von “Das Supertalent“ bzw. “Britain`s Got Talent“.

Ende März erschien dann unter dem Titel “Amira“ ihr Debütalbum, das auf Anhieb auf Platz 1 der niederländischen Charts landen konnte und mittlerweile bereits eine Gold-Auszeichnung in ihrem Heimatland eingeheimst hat.

Das aus Nijmegen (Gelderland) stammende Mädchen versammelt auf ihrem Erstling, auf dem keine Geringeren als die Philharmoniker der Stadt Prag das Wunderkind begleiten, berühmte Opern-Arien wie “O Mio Babbino Caro” (Giacomo Puccini), “Ave Maria“ (Charles Gounod), oder “Nessun Dorma“ (Giacomo Puccini), welches sie auch im Finale der sechsten Staffel von Holland’s Got Talent zum Besten gab.

NEBRASKA – Blu-ray

NEBRASKA – Blu-ray © Paramount
NEBRASKA – Blu-ray
© Paramount
Das aus Amerika nicht nur knallige Blockbuster kommen müssen, in denen mehr Computereffekte vorhanden sind als echte Menschen, beweist einmal mehr Regisseur Alexander Payne (Sideways, The Descendants).

Mit „Nebraska“ präsentiert er ein mitfühlendes Roadmovie, das ein verknöchertes Familiengefüge unter die Lupe nimmt.

Woody Grant (Bruce Dern) hat vermeintlich einen Millionengewinn gemacht. Das es sich bei dem Gewinnzertifikat lediglich um einen betrügerischen Werbeflyer handelt, liegt auf der Hand.

Der kauzige, alte Woody, der selten nüchtern in den Tag marschiert, lässt sich aber nicht von dem Plan abbringen, den Gewinn persönlich im 750 Meilen entfernten Lincoln, Nebraska, abzuholen.

Da er vor Jahren schon den Führerschein abgeben musste, macht er sich zunächst zu Fuss auf den Weg, wird aber schnell wieder von den wackligen Beinen geholt.

SUPER DUPER ALICE COOPER – WELCOME TO HIS NIGHTMARE – Blu-ray

Neben Lemmy Kilmister und Ozzy Osbourne gehört wohl Vincent Furnier, alias Alice Cooper, zu den letzten großen Dinosauriern der Rockwelt.

SUPER DUPER ALICE COOPER – WELCOME TO HIS NIGHTMARE – Blu-ray
SUPER DUPER ALICE COOPER – WELCOME TO HIS NIGHTMARE – Blu-ray
Seinen Werdegang vom schüchternen Pfarrerssohn hin zum exzessiven Schockrocker dokumentiert auf ungewöhnliche Weise „Super Duper Alice Cooper – Welcome To His Nightmare“

Das Ungewöhnliche daran ist, dass die Komplette Doku mit zeitgenössischem Archivmaterial und animierten Hintergründen (etwa alten Tourpostern oder Zeitungsartikeln etc.) illustriert ist.

Die Protagonisten und Alice tauchen lediglich als kommentierende Audiospur auf bzw. wurden weiterhin nur Originalaufnahmen, -interviews sowie Konzertmitschnitte oder etwa TV-Auftritte verwendet.

CLEAN BANDIT - "New Eyes"

CLEAN BANDIT – „New Eyes“

CLEAN BANDIT – Nach Nr. 1-Hit jetzt das Album „New Eyes“, VÖ: 30.05.

CLEAN BANDIT - "New Eyes"
CLEAN BANDIT – „New Eyes“
“So you think electronic music is boring? You think it’s stupid? You think it’s repetitive? Well it is repetitive.“ So lautet das Intro zu Clean Bandits erstem Smashhit „Mozart’s House“, mit dem das britische Quartett Anfang letzten Jahres erstmalig in der Welt der Dancemusic auf sich aufmerksam gemacht hat.

Ein Song, der sich um Welten von herkömmlichen Clubtracks unterscheidet – und genauso weit ist ihre Arbeitsweise von der konventioneller Bands entfernt.

Clean Bandit bestehen aus vier Menschen, die zusammen drei miteinander verflochtene Paarungen ergeben: Zwei Brüder, zwei Kindergartenfreunde und ein Liebespaar, die sich die totale Kontrolle über jedes noch so winzige Detail ihrer Musik und ihrer Videos teilen.

Mickie Krause – „Ein Wort sagt mehr als 1000 Bilder“

Mickie Krause mit neuem Album „Ein Wort sagt mehr als 1000 Bilder“, VÖ: 30.05.14

Mickie Krause - "Ein Wort sagt mehr als 1000 Bilder"
Mickie Krause – „Ein Wort sagt mehr als 1000 Bilder“

„Ein Wort sagt mehr als 1000 Bilder“ (Album-VÖ: 30.05.2014), und dieses Wort heißt Party! Der König von Menorca hat gesprochen und seine Untertanen lauschen gebannt…

…und tun was er sagt: Die Single „Geh Mal Bier holen (GmBH)“ ist schon jetzt ein Krause-Klassiker – versprochen, ein Tribut an das Getränk auf dem sein Balearenreich errichtet wurde.

In den einschlägigen Social Media Kanälen wurde ein kleines Mitsing-Snippet zur Hymne über Nacht von Hunderttausenden gesehen und umjubelt: ‚Der Sommer-Hit 2014, Leute, mit Ansage!!!‘.

Mark Barrott – Sketches From An Island

Mark Barrott – Sketches From An Island

Balearic Music hat sich zu einer wichtigen Nische der Clubmusik entwickelt. Mark Barrott und sein Label International Feel sind seit langem eine der Triebfedern dieser Entwicklung.

Mark Barrott – Sketches From An Island
Mark Barrott – Sketches From An Island
Mark Barrott, der ursprünglich aus Sheffield kommt und lange in Uruguay gelebt hat, wohnt nun seit fast 2 Jahren auf Ibiza und hat das balearische Lebensgefühl mittlerweile komplett verinnerlicht.

Bislang hat Mark Barrott seine Musik unter diversen Pseudonymen veröffentlicht. Mit „Sketches from an Island“ (02.06.14) veröffentlicht er nun erstmals unter eigenem Namen.

„Sketches from an Island“ ist geprägt von dem Gefühl des originären, früheren Balearic Sounds, der wenig mit der spaß-gesprägten Cheesyness aktueller Afterhour-Produktionen zu tun hat.

Niko Schwind

Niko Schwind – Grippin´World

Auf Stil vor Talent präsentiert Niko Schwind mit seinem dritten Album nun die Früchte harter Arbeit: ‚Grippin’ World’ fesselt den Hörer mit Vielschichtigkeit und Kohärenz, und entführt ihn in eine Klangwelt elegant reduzierter Grooves, organischer Arrangements und eingängiger Vocal-Melodien.

Niko Schwind - Grippin´World
Niko Schwind – Grippin´World
‚Don’t Stop Your Love’ bietet den einladenden Einstieg mit fülligen Broken Beats und verträumten Akkorden, während die titelgebende Lyric dank Wiederholung zum Mantra mutiert. Mit ‚Perfect Fit’ folgt gleich der erste Höhepunkt, denn hier schaffen Heartbeats warme Stimme und ein Gitarren-Loop die perfekte musikalische Symbiose, untermalt von einer synthetisch knarzenden Bassline.

Niko beweist feinfühligen Minimalismus mit geschmackvollem Popeinschlag. Kristallklare Claps und ein stotternder Rhythmus leiten daraufhin ‚You Can’t Stop Me’ ein und setzten die souligen R’n’B Vocals, erneut von Heartbeat gesungen, in Szene.