Schlagwort-Archive: Video

CHARLIE WINSTON feat. GREGOR MEYLE – „Say Something“

CHARLIE WINSTON veröffentlicht zusammen mit GREGOR MEYLE den Benefiz-Song „Say Something“ / Video ab sofort verfügbar!

Die Erlöse gehen an die Flüchtlingshilfe des Roten Kreuzes / Zahlreiche Prominente wie Peter Gabriel, Sting, Xavier Naidoo, Sasha, Meret Becker, Henning Wehland, Conchita Wurst, Madsen u.v.a. unterstützen die Message des Songs im Video

Video zu „Say Something“:

Interview mit Charlie Winston & Gregor Meyle:

FRANCA MORGANO - INSANE

VIDEOPREMIERE: FRANCA MORGANO – INSANE

Die in Italien geborene Power-Frau entschloss bereits in dem zarten Altern von 11 Jahren, sich der Kunst des Singens und Komponierens hinzugeben.

FRANCA MORGANO - INSANE
FRANCA MORGANO – INSANE
In den 90er dann das Highlight: Ihre herausragende Stimme katapultierte sie mit dem Dancefloor-Acts „Magic Affair“ an die Spitze der deutschen Chats.

Die Single „Omen III“ erreichte 1994 Platz 1 der Deutschen Charts, sowie viele Top 10-Ränge in ganz Europa. Es folgte der „Echo“ und eine Nominierung für die Video-Music-Awards von MTV.

Mit „Nach dem Sturm“ hat das in Frankfurt lebende Energiebündel 2012 ihr erstes Deutschpop-Album veröffentlicht, mit dem sie auch als Texterin und Komponistin subtiler Deutschpop Songs zu überzeugen wusste.

OOMPH! sind Pioniere, Visionäre, Künstler. Seit einem Vierteljahrhundert gehen sie ihren eigenen musikalischen Weg.

Das persönlichste OOMPH!-Album aller Zeiten

OOMPH! sind Pioniere, Visionäre, Künstler. Seit einem Vierteljahrhundert gehen sie ihren eigenen musikalischen Weg. Dabei war ihnen kein Eisen zu heiß, um es nicht mit ihrer ganz eigenen Form von harter Rockmusik zu verschmelzen.

„XXV“, Das persönlichste OOMPH!-Album aller Zeiten
„XXV“, Das persönlichste OOMPH!-Album aller Zeiten
Dieser Mut wurde sowohl mit ihrer eigenen Nische zwischen Metal, Industrial, EBM und Gothic belohnt als auch mit Gold- und Platin-Auszeichnungen. Ihre Alben stürmen seit Jahren regelmäßig die vorderen Plätze der Charts, ihre Single „Augen Auf!“ sicherte sich sogar den ersten Platz . Selbst in den USA konnten OOMPH! trotz deutscher Texte auf sich aufmerksam machen. In diesem Jahr feiern OOMPH! ihren 25. Geburtstag – mit einem neuen Album und vier Jubiläumskonzerten.

Videopremiere BONAPARTE – WHISTLEBLOWER

Es ist Montag und wohl der beste Tag für krachend laute Verkündungen. Heute wird nicht geflüstert, sondern gesprungen, gerockt und herausgeschrien: VIDEOPREMIERE – BONAPARTE „WHISTLEBLOWER“!

Kraftvoll in eigener Regie & Schnitt mit Sequenzen aus dem Kinofilm „Becks letzter Sommer“ stellt BONAPARTE den ersten Song aus dem komplett selbst geschriebenen und produzierten Soundtrackalbum vor.

Was Tobias Jundt alias BONAPARTE hier abliefert, ist musikalisch eine etwas andere Hausnummer, als was man sonst so von ihm kennt. Anfänglich noch in typisch elektro-punkiger Manier, kommt plötzlich eine fette Rock’n’Roll Hymne frontal auf dich zu.

„After It All“ kommt am 07.08.2015!

Delta Rae „Scared“

Die Landschaft Amerikas ist ausladend und gewaltig, sie spiegelt eine bewegte Geschichte ebenso wider wie die Vorahnung zukünftiger Möglichkeiten.

„After It All“ kommt am 07.08.2015!
„After It All“ kommt am 07.08.2015!
Diese Topografie bildet den Ausgangpunkt für After It All , das zweite Album von Delta Rae, dessen Songs die Folklore und Romantik des amerikanischen Grenzlandes erkunden, um unsere Ängste im Bezug auf das zu verstehen, was kommt. Am Anfang stand die Idee eines Konzeptalbums – die Geschichte junger Liebender, die durch die jüngste Rezession harte Zeiten durchleben –, doch während des Schreib- und Aufnahmeprozesses wurde klar, dass die Musik von Delta Rae Geschichten erzählen musste, wie die Band sie persönlich erlebte.

Seth Sentry

SETH SENTRY – HELL BOY

Der australische Hip-Hop Künstler SETH SENTRY zählt zu den großen Talenten Australiens. Er ist ein perfekter Entertainer, begabter Songwriter und einzigartiger Rapper.

Seth Sentry
Seth Sentry
Schon sein Debütalbum brachte 2014 einen Hit nach dem anderen und wurde in Australien mit einer goldenen Schallplatte, Millionen Klicks auf Youtube und dem AIR (Australian Independent Records) Award für das „Best Hip Hop Release“ gefeiert.

Am 14.08.2015 folgt nun sein zweites Album „STRANGE NEW PAST“. Das Album wurde in Australien bereits veröffentlicht und ist auf Anhieb hinter Muse auf #2 in die Albumcharts eingestiegen !

„STRANGE NEW PAST“ überzeugt mit ehrlichen Reimen, einer nach vorne gehenden Produktion, bombastischen Choruses und starken Popkultur-Referenzen.

1. Seth Sentry – Hell Boy / Music Video

Matteo Capreoli – neues Video: „Bus“

Matteo Capreoli präsentiert mit seinem neuen Video zu „Bus“ einen weiteren Song des Debütalbums ”Zuhause“, der gleichzeitig auch der Soundtrack zum Roadtrip #VonTürZuTür ist.

Matteo Capreoli - "Bus"
Matteo Capreoli – „Bus“

Aktuell befindet sich Matteo auf einer Reise quer durch Deutschland, die Schweiz und Italien. Das Ziel: bis nach Rom und wieder zurück. Unterwegs spielt er zusammen mit seiner Band Wohnzimmerkonzerte bei Fans und Unterstützern und besucht den ein oder anderen Freund.

Being As An Ocean mit erstem Video ′Little Richie′

Being As An Ocean mit erstem Video ′Little Richie′

Mit ihrem kommenden Self–Titled–Album zeigen die Melodic Hardcore–Wunderkinder Being As An Ocean, dass sie noch mehr zu bieten haben.

Being As An Ocean mit erstem Video ′Little Richie′
Being As An Ocean mit erstem Video ′Little Richie′
Mehr Emotionen, mehr Gefühl und mehr Passion. Die Kalifornier haben ihre Musik und Lyrics während ihrer Touren um den kompletten Planeten noch weiter vorangetrieben und liefern uns nun die Früchte ihrer Arbeit. Seit HOW WE BOTH WONDROUSLY PERISH ist einige Zeit vergangen. Zeit zum Wachsen, Zeit zum Reflektieren und vor allem Zeit um sich Weiterzuentwickeln.

In dieser Zeit ist es ihnen gelungen zur Speerspitze in Sachen Emo/Screamo, Post–Hardcore und Melodic Hardcore zu werden. Die extrem persönlichen Lyrics von Joel Quartuccio ergreifen und bewegen zu gleichen Teilen. Nur, wer diese Musik am eigenen Leib erfahren hat, kann die komplette Tragweite der Musik erfassen.

staatsakt. – 08/15 Well, yes, no, keine Ahnung!

Weil staatsakt die besten Newsletter im Musikbusiness schreibt und wir zu faul sind die Infos umzutexten (Content is King…Lazyness is Queen) erlauben wir uns den aktuellen direkt per copy und paste zu präsentieren:

We have to talk about internationaler Erfolg, Brothers and Sisters!
About the way of the walk, the way we talk, the life we live and probably auch love!

Und ja, es ist wahr! Wir haben uns verkauft! Bzw. not really us but a song called „Ich bin ein Mann“ from Der Mann an das US-amerikanische Sony-Label ULTRA-Music.

Ich Bin Ein Mann von Der Mann auf tape.tv.

Dem Top-Label für Ketamin-berauschte Teenager zwischen Miami und Las Vegas. EDM for Peoples with Schmiss in the bux!

Charlie Winston – zwei neue Videos zur Single „Truth“

Charlie Winston mit einem Doppelschlag / zwei neue Videos zur Single „Truth“ / sehenswert!

Charlie Winston hat ganz offensichtlich NIE genug. Während viele seiner Kollegen bereits mit EINEM Teilbereich seines Tätigkeiten-Portfolios einigermaßen gut ausgelastet wären, betreibt der sympathische Brite seit Jahren vorsätzliche Ämterhäufung. Zu seinem durchaus abendfüllenden Job-Spektrum aus Songwriter, Sänger, Multiinstrumentalist, Produzent, Labelbetreiber, Verleger und Mode-Ikone kann der 36-jährige nun auch den Titel „Regisseur“ auf seine Business-Kärtlein notieren. Aus den Ambitionen, einmal hinter der Kamera zu stehen, hatte Winston derweil nie einen Hehl gemacht. „Ich habe den Ehrgeiz, irgendwann einmal einen Film zu drehen, auf welchem Level auch immer“, erklärte er anlässlich der Veröffentlichung seines jüngsten Albums „Curio City“, das konsequenterweise seine Hommage an Regie-Legende Ridley Scott ist. Das erste Script des Drehbuchs für den geplanten Streifen liegt natürlich bereits in der Schublade. Der Autor (na klar): Charlie Winston.

Greg Holden - Boys in the Street

Greg Holden – Boys in the Street

Ich hatte echt Tränen in den Augen beim ansehen, der Song ist so herzzerreißend und ehrlich.

Greg Holden - Boys in the Street
Greg Holden – Boys in the Street
Greg beschreibt darin das Verhältnis zu seinem Vater und dessen Umgang mit seinem schwulen Sohn bis zu seinem Tod

GREG HOLDEN begeisterte das Hamburger Publikum bereits 2012 als einer der ersten Künstler auf der mittlerweile sehr etablierten Konzertreihe „ FEELS LIKE HOME“.


Greg Holden – Boys In The Street on MUZU.TV.

Der in Schottland geborene, in England aufgewachsene und heute in New York beheimatete Musiker wurde vor allem durch seine Ballade „The Lost Boy“ bekannt, die auf Dave Eggers ergreifendem Roman über einen sudanesischen Flüchtling fußt.

GREG HOLDEN live:
26.06.2015 – Berlin, Privatclub
29.06.2015 – Hamburg, Knust

MissinCat verfilmt Ten Lines

MissinCat verfilmt Ten Lines

MissinCat war wieder fleißig! Es gibt ein neues Video zu ihrem Song „Ten Lines“.

MissinCat verfilmt Ten Lines
MissinCat verfilmt Ten Lines
Außerdem sind neue Konzerte für den Sommer bestätigt. Im Herbst wird MissinCat die wunderbare Band Hundreds für vier letzte Termine auf ihrer „Tame the Noise“ Tour als Support Act begleiten.

Das Video
“Ten Lines” ist die zweite Singleauskopplung aus ihrem aktuellen Album “Wirewalker”.

Das Video zu “Ten Lines” ist optisch ein wahres Kunstwerk, denn die visuelle Umsetzung ist ein Spiel mit Dimensionen, Formen und Farben, bei dem die schönen, abstrakten Bilder der schwedischen Künstlerin Maria Cecilia Persson in ihrer bunten Zweidimensionalität von MissinCat elegant und effektvoll durchbrochen werden.

Eskimo Callboy – Video Premiere “Baby (T.U.M.H.)” – Support Tour mit Five Finger Death Punch und Papa Roach!

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung ihres 3. Studio Albums “Crystals” im März, zahlreichen gespielten Konzerten und Festivals und derer, die diesen Sommer noch kommen werden, legen Eskimo Callboy nun mit der Video Premiere zu “Baby (T.U.M.H.)”nach…

Aus dem aktuellen Album “Crystals” hier die Video Premiere zu “Baby (T.U.M.H.)”:

“Baby (T.U.M.H.)” music & lyrics by Eskimo Callboy, Kristian Carl Marcus Lundin & Martin Karl Sandberg

Richtig auf die Mütze gibt es dann im Herbst, wenn die Band als Support mit Five Finger Death Punch und Papa Roach die großen Hallen in Deutschland an sechs Terminen rocken werden!

Hier die aktuellen Dates…

EskimoCallboy_GermanySupportTour2015_FiveFingerDeathPunch_PapaRoachFIVE FINGER DEATH PUNCH & PAPA ROACH
Special Guests: Eskimo Callboy & Devil You Know
Präsentiert von MUZU.tv, Metal Hammer, Guitar Magazin

CHARLIE WINSTON – „Truth“

CHARLIE WINSTON: Sensationelles 360°-Video zur neuen Single „Truth“

CHARLIE WINSTON - "Truth"
CHARLIE WINSTON – „Truth“

Fans können dank 360°-Videotechnik beim Video „Truth“ in sein Londoner Studio eintauchen und sich rundherum umsehen, während der Musiker zeitgleich alle Instrumente spielt.

Wer schon immer einmal hautnah miterleben wollte, wie Charlie Winston arbeitet, hat jetzt die Möglichkeit, sich in seinem Londoner Studio umzuschauen – während der Sänger, Songwriter, Multiinstrumentalist und Produzent alle Instrumente seiner neuen Single „Truth“ im Rahmen der Tourproben selbst spielt. In Zusammenarbeit mit dem vielfach preisgekrönte Regisseur Richard Nockles, Gründer der Firma Surround Vision, entstand ein spektakuläres 360°-Video, in dem der Musiker gleich in vierfacher Ausführung zu sehen ist. Für die Arbeiten an „Many Mee’s“, so der programmatische Titel des Videos, war allerdings eine völlig neue Herangehensweise an 360°-Musikvideos notwendig: mit Hilfe von Compositing-Techniken und einem detailliert getimten Skript wurden Charlies einzigartige Proberaum-Session schließlich zum Leben erweckt. Das Endresultat ist ein Clip, in dessen Zentrum Charlies Fans stehen. Eine App, die den Beschleunigungssensor des Smartphones verwendet, ermöglicht es dem Zuschauer, die Blickrichtung auf das Geschehen zu ändern, in dem sie/er das Endgerät nach oben oder unten, links oder rechts bewegt.

HEARTBEAT – Konzeptalbum „Facebook Lover“ Comic und Video Premiere!

HEARTBEAT – Konzeptalbum „Facebook Lover“ Comic und Video Premiere!

Thomas Jauers Projekt HEARTBEAT persifliert mit einem Konzeptalbum nebst dazugehörigem Comic den heutigen Zeitgeist samt Facebook, Twitter und der drohenden Klimakatastrophe und schickt den Hörer & Leser auf eine kleine, musikalische Zeitreise.

HEARTBEAT – Konzeptalbum „Facebook Lover“ Comic und Video Premiere!
HEARTBEAT – Konzeptalbum „Facebook Lover“ Comic und Video Premiere!
Mit „Facebook Lover“ stellt der Singer/Songwriter/Produzent Thomas Jauer sein zweites Heartbeat Studio-Album vor, das am 08.05.2015 veröffentlicht wird.

Das Projekt Heartbeat erzählt mit „Facebook Lover“ die fiktive Geschichte des Protagonisten Dan Driver, der in einem sozialen Netzwerk seine vermeintliche Traumfrau Betty Beat kennenlernt, die jedoch nicht die ist, die sie zu sein scheint.

„Facebook Lover“ ist eine Satire auf den heutigen Zeitgeist, in der zwischenmenschliche Beziehungen oftmals nur noch in sozialen Netzwerken existieren, wobei die emotionale Nähe und der persönliche Kontakt gänzlich auf der Strecke bleiben.

Roger Sery - „Ein bisschen Liebe“ – Single Release und Video zum guten Zweck!

Roger Sery – „Ein bisschen Liebe“ – Single Release und Video zum guten Zweck!

Der vielseitig talentierte Roger Sery, Sänger, Songwriter und Produzent mit deutsch-afrikanischen Wurzeln veröffentlicht in Kürze sein Debüt-Album „Reise ins Licht“, das er in Zusammenarbeit mit Tino Oac von den „Söhnen Mannheims“ produziert hat.

Roger Sery - „Ein bisschen Liebe“ – Single Release und Video zum guten Zweck!
Roger Sery – „Ein bisschen Liebe“ – Single Release und Video zum guten Zweck!
„Ein bisschen Liebe“ ist die erste Single-Auskopplung aus seinem Album und handelt von der Nächstenliebe. Ein Thema, dass viele Menschen in der heutigen Zeit, in der Kriege, Anschläge und andere grausame Ereignisse die Schlagzeilen prägen, mehr denn je bewegt.

In enger Zusammenarbeit mit World Vision, ruft Roger Sery, der selbst über eine jahrelange Patenschaft verfügt, zum Spenden auf.

LED ZEPPELIN: Bahnbrechendes neues Video zum Rough-Mix von „Trampled Under Foot“ auf ledzeppelin.com

Entstanden in Partnerschaft mit der Entwicklerfirma Interlude, begleitet das Video den Betrachter auf einer virtuelle Reise durch die 16 Räume des legendären “Physical Graffiti”-Gebäudes

In Zusammenarbeit mit der Entwicklerfirma Interlude haben LED ZEPPELIN ein bahnbrechendes interaktives Video zum bisher unveröffentlichten Rough-Mix von „Trampled Under Foot“ erstellt, der sich auf der Companion-Disc zum jüngst erschienen Re-Issue des Albums „Physical Graffiti“ unter dem Titel „Brandy & Coke“ befindet. Mit dem innovativen Video werden die Fans in der Lage sein, hinter die Fassade eines der berühmtesten Albumcovers zu blicken und durch jedes der 16 Fenster direkt in das Gebäude auf dem Cover einzusteigen!

Das Video ist ab Dienstag, den 31. März, 16.00 Uhr auf ledzeppelin.com zu sehen.
( Klicke auf ein Fenster und benutze die Pfeiltasten, um mehr zu entdecken! )

Eskimo Callboy

Eskimo Callboy – Video Premiere “Best Day (feat. Sido)“

Sobald über die sechs Jungs aus dem beschaulichen Castrop Rauxel gesprochen wird, sind schnell Superlative im Umlauf – Blitzkarriere, Millionen Klicks auf YouTube, ausverkaufte Tourneen, verrückte Shows und noch krassere Partys.

Eskimo Callboy
Eskimo Callboy
Klingt nach einem richtigen Rockstar-Leben, doch dahinter steckt eine Menge Arbeit.

Nach den erfolgreichen Veröffentlichungen ihrer ersten beiden Alben “We Are The Mess“ und “Bury Me In Vegas“ steht mit “Crystals“ das nunmehr 3. Studio Album von Eskimo Callboy kurz vor der Veröffentlichung am 06. März 2015!

Zur ersten offiziellen Single Veröffentlichung aus dem neuen Album steht aktuell die Video Premiere zu “Best Day (feat. Sido)“an! Der Track ist ab dem 20. Februar in allen relevanten Downloadshops erhältlich!

Video Premiere “Best Day (feat. Sido)“:

All That Remains The Order Of Things

ALL THAT REMAINS – Videoclip zur Single „This Probably Won’t End Well“

ALL THAT REMAINS präsentieren brandneuen Videoclip zur Single „This Probably Won’t End Well“

Die amerikanischen Metaller von ALL THAT REMAINS präsentieren seit gestern über Vevo ihren neuen Videoclip zum Song „This Probably Won’t End Well“:

Der Song stammt vom kommenden Album „The Order of Things“, das am 27. Februar 2015 über Razor & Tie (Vertrieb: Rough Trade) erscheint.

Für die Aufnahmen zu dem neuen Longplayer holte sich die Band erstmals Produzent Josh Wilbur (Lamb of God, Gojira, Hatebreed) ins Boot.

Anfänglich als Nebenprojekt von Sänger Philip Labonte (ehemals bei Shadows Fall) ins Leben gerufen, avancierten ALL THAT REMAINS seit ihrer Gründung 1998 mit über einer Million verkaufter Tonträger weltweit vom Lokalmatador zur festen Größe der internationalen Metalszene.

Tom Lüneburger – Video Premiere „Losing You“, neues Album „Head Orchestra“ und Tour im Frühjahr!

Tom Lüneburger – Video Premiere „Losing You“, neues Album „Head Orchestra“ und Tour im Frühjahr!

Tom Lüneburger
Tom Lüneburger

Nach den erfolgreichen Alben „Lights“ und „Good Intentions“ und über 250 Konzerten erscheint nun am 23.01.2015 mit „Head Orchestra“ das dritte Album von Tom Lüneburger.

„Losing You“ heißt die erste Single, die ab dem 12.12.2014 erhältlich ist und aktuell Video Premiere feiert! Es ist der zentrale Song des Albums, der thematisch über der gesamten Platte schwebt. Den wichtigsten Menschen zu verlieren. Und nichts, aber auch gar nichts dagegen tun zu können. Es bleibt nur ohnmächtiges zuschauen, lautes schweigen, die Angst, sich selbst dabei zu verlieren. Und die bittere Erkenntnis, dass nichts wirklich Bestand hat.

Video Premiere „Losing You“: