Schlagwort-Archive: Vinyl

LED ZEPPELIN – „The Complete BBC Sessions“

LED ZEPPELIN – The Complete BBC Sessions – Remastert unter der Regie von Jimmy Page

Mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen als CD, Vinyl und in digitalen Formaten – auch als Super Deluxe Box erhältlich! Ab 16. September

lz-bbc-2016-cover
LED ZEPPELIN – „The Complete BBC Sessions“ (Swan Songs / Atlantic Records / Warner Music Entertaiment)

Vor fast 20 Jahren stellten LED ZEPPELIN zum ersten Mal die BBC-Sessions vor, ein Doppel-CD-Set mit Live-Aufnahmen, die während der Auftritte für das BBC-Radio zwischen 1969 und 1971 entstanden. Am 16. September 2016 haben LED ZEPPELIN nun „The Complete BBC Sessions“ enthüllt: Eine erweiterte Version der großartigen Mitschnitte, die unter der Regie von Jimmy Page vollkommen neu gemastert und mit acht bisher unveröffentlichten BBC-Aufnahmen ausgestattet wurden, darunter drei verschwunden geglaubte Songs aus einer „Lost Session“ von 1969!

THE BEATLES – „The Beatles: Live At The Hollywood Bowl“

Die historischen Hollywood Bowl Konzerte der Beatles auf einem neuen Album: „The Beatles: Live At The Hollywood Bowl“ erschien weltweit am 9. September

Das begleitende Beatles-Album zum neuen Dokumentarfilm des Regisseurs Ron Howard enthält neu abgemischte und gemasterte Aufnahmen der drei Hollywood- Bowl-Konzerte

FLEETWOOD MAC – „Mirage“-Re-Issue

FLEETWOOD MAC bringen aufwendige „Mirage“-Re-Issue-Editionen. VÖ: 23.09.2016

3CD/DVD/LP- und Expanded-Editions in vollkommen neu remastertem Sound mit raren und bisher unveröffentlichten Aufnahmen und mehr.

FLEETWOOD MAC - "Mirage"
FLEETWOOD MAC – „Mirage“ – 3CD/DVD/LP- und Expanded-Editions (Rhino / Warner Music Entertainment)

Für diese Review stand die 2CD-Expanded Edition zur Verfügung, die immerhin die 20 B-Seiten, Early Versions, Alternate Take sowie Outtakes und ähnliches enthält. Die 3CD/DVD/LP-Edition umfasst zudem noch 13 Live Tracks auf der dritten CD sowie das Original Album im 5.1 Surround Mix & 24/96 Stereo Audio Mix.

JEAN-MICHEL JARRE – „Oxygene 3“

JEAN-MICHEL JARRE kündigt brandneues Studioalbum „Oxygene 3“ an

„Oxygene 3“ erscheint am 2.12.16 zum 40. Jubiläum von JARREs bahnbrechendem Debütalbum

jean-michel-jarre-oxygene3-cover-tracklist
JEAN-MICHEL JARRE – „Oxygene 3“ – Tracklist (Columbia / Sony Music)

Jean-Michel Jarre gehört einer seltenen Künstlergattung an. Im Laufe der letzten 40 Jahre komponierte und produzierte er zeitlose und einzigartige Musik, die Zuhörer auf der ganzen Welt begeisterte und inspirierte.

Die Geschichte begann vor vier Jahrzehnten, als Jarre mit dem bahnbrechenden Album „Oxygene“ in Frankreich debütierte, auf dem seine anhaltende Karriere gründet. Ein Jahr später, 1977, wurde „Oxygene“ weltweit veröffentlicht und kurze Zeit später vielfach mit Platin veredelt. Mit „Oxygene“ verhalf Jarre der Elektronischen Musik zu ungeahnter Popularität. Bis heute hält der einflussreiche Charakter des Werks auf die Musikszene an. In schöner Regelmäßigkeit benennen junge Musiker „Oxygene“ als Referenzalbum…

PINK FLOYD – „Atom Heart Mother“, „Meddle“ & „Obscured By Clouds“ Vinyl-ReIssue

Die Wiederveröffentlichung des PINK FLOYD-Katalog auf Vinyl geht in die zweite Runde mit „Atom Heart Mother“, „Meddle“ und „Obscured By Clouds“. | VÖs: 23.09.16

Und wieder kann man nur sagen: fett. Allein das Vinyl in den Händen zu halten ist eine Sensation für sich. Dickes 180g-Vinyl im Original-Cover. Was will man mehr. Doch der Reihe nach.

Nach den ersten vier Wiederveröffentlichungen „The Piper At The Gates Of Dawn“, „A Saucerful Of Secrets“, „More“ und „Ummagumma“ (Kritik hier…) also jetzt „Atom Heart Mother“, „Meddle“ und „Obscured By Clouds“.

R.E.M. – „Out Of Time“ Reissue

R.E.M. kündigen die Veröffentlichung einer Reissue von „Out Of Time“ anlässlich des 25-jährigen Jubiläums 
am 18. November 2016 auf Concord Bicycle an

“Ihr wahrscheinlich wichtigstes Album” (Pitchfork)

Mit unveröffentlichten Demos, seltenen Liveaufnahmen, Blu-ray-Versionen der Musikvideos, dem „Time Piece“-Promofilm u.v.m

Ein Vierteljahrhundert ist es her, dass das Album „Out Of Time“ der Alternative Szene zum Durchbruch in den Mainstream verhalf und R.E.M. zu einem globalen Phänomen machte. Nun kündigt die Band die Veröffentlichung einer 25th Anniversary Edition am 18. November auf Concord Bicycle an.

PINK FLOYD – Weitere Vinyl-Veröffentlichungen

PINK FLOYD: Weitere Vinyl-Veröffentlichungen auf Pink Floyd Records „Atom Heart Mother“, „Meddle“ und „Obscured By Clouds“

Ebenfalls wieder erhältlich: „The Wall“ und „The Division Bell“

Am 23. September 2016 wird die Reihe der Vinyl-Wiederveröffentlichungen des PINK FLOYD-Kataloges mit den Alben „Atom Heart Mother“, „Meddle“ und „Obscured By Clouds“, die sämtlich von den Originalmastertapes remastert wurden, fortgesetzt. Auch die Alben „The Wall“ und „The Division Bell“ sind ab 26. August wieder erhältlich.

PINK FLOYD ließen ihren Aufnahmen aus den sechziger Jahren ihr fünftes Studioalbum „Atom Heart Mother“ von 1970 folgen. Im klassischen Line-Up mit Roger Waters, David Gilmour, Richard Wright und Nick Mason aufgenommen, wurde die LP die erste UK-No.-1 der Band.

PINK FLOYD – „The Piper At The Gates Of Dawn“, „A Saucerful Of Secrets“, „More“ und „Ummagumma“ Vinyl-Re-Issue

Der vollständige PINK FLOYD-Katalog wird zum ersten Mal seit über zwei Jahrzehnten auf Vinyl erhältlich sein | VÖs: 03.06.16

Wow, das nenne ich fett. Seit über zwei Jahrzehnten werden alle PINK FLOYD Alben endlich wieder offiziell auf Vinyl zu haben sein. Den Anfang machen „The Piper At The Gates Of Dawn“, „A Saucerful Of Secrets“, der Soundtrack zum Film „More“ und das Doppelalbum „Ummagumma“. Alle weiteren Alben werden im Laufe des Jahres reproduziert und die Veröffentlichungsdaten regelmäßig angekündigt.

Allein diese Meldung lässt das Herz eines jeden PINK FLOYD Fans höher schlagen. Die Platten selbst in den Händen zu halten ist dann noch mal das i-Tüpfelchen bzw. das Sahnehäubchen obendrauf. Dickes 180g-Vinyl im Original-Cover. Was will man mehr. Doch der Reihe nach.

PHIL COLLINS – „No Jacket Required“ & „Testify“ Re-Issue

PHIL COLLINS ‘TAKE A LOOK AT ME NOW’-Retrospektive geht in die dritte Runde: „No Jacket Required“ und „Testify“ in Extended und Remastered Editions am 15. April!

Nach „Face Value“ und „Both Sides“ (Kritik hier…) sowie „Dance Into The Light“ und „Hello, I Must Be Going!“ (Kritik hier…) präsentiert uns PHIL COLLINS diesmal Album Nr. 3 und Album Nr. 7 aus seinem Schaffen. Beide Alben, sowohl „No Jacket Required“ als auch „Testify“ wurden komplett neu remastert und für die CD- und Download-Versionen um Bonus-Tracks erweitert.

QUEEN – „A Night At The Odeon – Hammersmith 1975“

QUEEN: „A Night At The Odeon – Hammersmith 1975“ auf CD/DVD/Blu-ray, VÖ: 20.11.15

QUEEN - "A Night At The Odeon - Hammersmith 1975" (CD/ DVD/ SD Blu-ray/ CD+DVD/ CD+SD Blu-ray/ 2LP/ Super Deluxe Box Set/ Digital) (Virgin/Universal)
QUEEN – „A Night At The Odeon – Hammersmith 1975“ (CD/ DVD/ SD Blu-ray/ CD+DVD/ CD+SD Blu-ray/ 2LP/ Super Deluxe Box Set/ Digital) (Virgin/Universal)

Erstmalig auf CD, DVD, SD Blu-Ray, 2 LP Vinyl, als Super Deluxe Boxset und digital: Das legendäre Weihnachtskonzert vom 24.12.1975 aus dem Hammersmith Odeon in London, das damals live von der BBC sowohl im Radio (BBC Radio 1) als auch im Fernsehen (BBC 2-Sendung „The Old Grey Whistle Test“) ausgestrahlt wurde.

Unboxing-Video

Led Zeppelin: „Mothership“ – 4xVinyl-Box

Led Zeppelin: „Mothership – Das ultimative LED ZEPPELIN-Best Of“ remastert auf Vinyl! | 4xVinyl-Box VÖ: 13.11.15

Led Zeppelin: "Mothership" - 4xVinyl-Box, 2xCD (Swan Song/Atlantic/Warner)
Led Zeppelin: „Mothership“ – 4xVinyl-Box, 2xCD (Swan Song/Atlantic/Warner)

Nach der fantastischen Wiederveröffentlichungsserie aller LED ZEPPELIN-Alben (Kritiken siehe hier, hier, hier und hier) lag es nahe auch die bereits 2007 veröffentlichte Best Of „Mothership“ noch einmal neu aufzulegen. Auch für „Mothership“ griff Jimmy Page auf die neu remasterten Songs der Re-Issue-Serie zurück und so erklingen Songs wie „Good Times Bad Times“, „Communication Breakdown“, „Dazed And Confused“, „Whole Lotta Love“, „Heartbreaker“, „Immigrant Song“, „Rock And Roll“, „Black Dog“, „Stairway To Heaven“, „D’Yer Maker“, „Kashmir“ und „All My Love“ im „frischem“ Gewand.

PHIL COLLINS am Rücken operiert!

Retrospektive ‘TAKE A LOOK AT ME NOW’-Kampagne auf den 29. Januar 2016 verschoben!

Wegen einer kürzlich erfolgten Notoperation am Rücken haben die behandelnden Ärzte PHIL COLLINS geraten, derzeit nicht auf Reisen zu gehen. Als Folge der Operation wird PHIL COLLINS daher nicht in der Lage sein, die Promotion-Kampagne zur Retrospektive „Take A Look At Me Now!“ und andere kreative Verpflichtungen, die in diesem Rahmen geplant waren, wahrzunehmen.

In gegenseitiger Übereinstimmung haben Atlantic und PHIL COLLINS daher entschieden, die Veröffentlichung der ersten beiden Alben der Reihe, „Face Value“ und „Both Sides“, vom 6. November 2015 auf den 29. Januar 2016 zu verschieben. PHIL COLLINS ist selbst sehr enttäuscht, dass das Projekt verschoben werden muss, aber er begleitet die Kampagne mit großer Leidenschaft und will seinen Fans das bestmögliche Erlebnis während der Kampagne garantieren. Dies wird im November leider nicht möglich sein.

Queen – „Queen: The Studio Collection“ (Spec. Ed. Vinyl Boxset)

QUEEN: Studio Collection – das ultimative LP-Set, VÖ: 25.09.15

Queen - „Queen: The Studio Collection“ (Spec. Ed. Vinyl Boxset) (Universal)
Queen – „Queen: The Studio Collection“ (Spec. Ed. Vinyl Boxset) (Universal)

Alle 15 Alben auf 18 (farbigen) Vinyl-Platten in einer Box zusammengefasst, das klingt nach Superlative. Das klingt nach viel Spaß, alle Platten durchzuhören. Natürlich chronologisch, angefangen bei dem ersten selbst betitelten Longplayer „Queen“ aus dem Jahr 1973 bis hin zum letzten Album „Made In Heaven“ (1995) mit den letzten Aufnahmen von Freddie Mercury, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits 4 Jahre tot war († 24. November 1991).

DAVID BOWIE – „Five Years 1969-1973“

DAVID BOWIE „Five Years 1969-1973“ – Die erste BOWIE-Box aus einer umfangreichen Serie | 12xCD- und 13xVinyl-Box-Set VÖ: 18.09.15

DAVID BOWIE - "Five Years 1969-1973" (Parlophone/Warner)
DAVID BOWIE – „Five Years 1969-1973“ (Parlophone/Warner)

Das wird die Fans freuen: David Robert Jones aka DAVID BOWIE wird alle seine Alben in fetten CD/LP-Boxen wieder veröffentlichen. Los geht es mit den Alben aus den Jahren 1969-1973. Also die Zeit in der sich BOWIE von Platte zu Platte verwandelte, angefangen bei „Major Tom“ über den „Man Who Sold The World“ bis hin zu seinem wohl berühmtesten Pseudonym: „Ziggy Stardust“. Auch äußerlich passte sich BOWIE immer mehr den Inhalten seiner Platten an und wurde zu dem androgynen Wesen, als das wir ihn für diese Zeit immer wahrnehmen werden.

Led Zeppelin – „Presence“, „In Through The Out Door“ & „Coda“ Re-Issues

Led Zeppelin: Zum Abschluss der Re-Issue-Reihe erscheinen am 31.Juli die Deluxe Editionen der Alben „Presence“, „In Through The Out Door“ & „Coda“

* jeweils remastert von Jimmy Page mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen
* diverse CD-, Vinyl- und digitale Formate, Limited Super Deluxe Box Set

Am 31. Juli erscheinen die Deluxe Editionen der letzten drei Led Zeppelin Studioalben: „Presence“, „In Through The Out Door“ und „Coda“. Die Resonanz der ersten sechs Led Zeppelin Album-Re-Issues war gewaltig, darunter weltweite Top 5 Chart-Platzierungen, 5-Sterne Rezensionen und weitere Auszeichnungen.

Wie schon die bereits erschienenen Deluxe Editionen wurden auch „Presence“, „In Through The Out Door“, und „Coda“ von Gitarrist und Produzent Jimmy Page remastert und erscheinen jeweils mit unveröffentlichten Aufnahmen – ausgewählt und zusammengestellt von Jimmy Page.

Jean-Michel Jarre – neue limitierte 12″

Jean-Michel Jarre: Collaborationen mit 3D (Massive Attack), Tangerine Dream & Gesaffelstein als limitierte 12″ | VÖ: 19.06.15

Als weiteren Vorgeschmack auf sein neues Album, hat Jean-Michel heute die Veröffentlichung von drei limitierten Special Edition 12″ Vinylen angekündigt. Darauf befinden sich neue Collaborationen mit 3D (Massive Attack), Tangerine Dream & Gesaffelstein.
Die A-Seiten sind neue Titel von JMJs bald erscheinenden neuen Studio Album. Die drei Vinyle sind limitiert auf 1.000 Stück pro Vinyl und nur über The Vinyl Factory online zu bestellen.

Der Veröffentlichungstermin ist der 19.06.2015.

„Watching You“ – JEAN-MICHEL JARRE x 3D (MASSIVE ATTACK):

A-Side:
Watching You (Original Version)

B-Side:
Watching You (Jarre Reworked Version)
Watching You (Extended 3D Mix)

Vorbestellungen hier…

Knall - 100% Krautrock

Knall – 100% Krautrock

Die Kölner Band Knall zelebriert mit jeder Faser ihres Bestehens den radikalen Gedanken der Improvisationskunst.

Knall - 100% Krautrock
Knall – 100% Krautrock
Bereits 2005 gegründet haben sie schnell ihren eigenen Groove des psychedelischen Krautrocks gefunden. Knall sind unverwechselbar, es ist der Vibe des Moments, dass gemeinsame Fliegen auf einem Klangteppich.

Knall spiegeln dabei den Geist der Kult-Kraut- Band Can wider, allerdings mit ganz eigenem Sound.

So sind auch die Aufnahmen zum ersten haptischen Release auf Vinyl entstanden.

Eine Reise durch die krautig rockenden und psychedelischen Soundlandschaften einer beeindruckenden Band.

Gemastert wurde das Album von Krautrock-Legende Eroc (Grobschnitt).

Tonzonen Records fungiert als kleines Independent-Label im großen Dschungel der Musikindustrie. Das Ziel ist es, stilsichere und prägnante Musik jenseits des Mainstreams zu veröffentlichen.

The Spacelords - Synapse

The Spacelords – Synapse

Die Lords des Spacerock haben es geschafft die komplette Vinyl Edition des 2014 veröffentlichten vierten Albums >Synapse< innerhalb kurzer Zeit zu verkaufen.

The Spacelords - Synapse
The Spacelords – Synapse
Sehr gute Kritiken in den Medien und mehrfache Top 10 Platzierungen bei den Jahrespolls in Print & Online Magazinen unterstreichen die Bedeutung des vielseitigen Albums. Nun erscheint auf Tonzonen Records die zweite Edition von >Synapse<. Freunde fetter spaciger Riffs und intensiver Rhythmik können sich über ein komplett neues Artwork freuen, welches, in Zusammenarbeit mit Lulu Artwork (Electric Moon), aus der Feder von Drummer Marcus Schnitzler stammt. Darüber hinaus gibt es auch eine neue Farbgebung des High Quality 180g Vinyls. Gemastert wurde das Album von Krautrock Legende Eroc (Grobschnitt).

Tonzonen Records fungiert als kleines Independent-Label im großen Dschungel der Musikindustrie. Das Ziel ist es, stilsichere und prägnante Musik jenseits des Mainstreams zu veröffentlichen.

Alle CD und Vinyl Veröffentlichungen erscheinen als Limited Edition. Sie sind somit Sammlerobjekt, als auch ein Statement musikalischer Vielfalt. Dabei setzen Tonzonen Records hauptsächlich auf die Veröffentlichung von Vinyl.

Led Zeppelin – „Physical Graffiti“ Re-Issue

Die sensationelle Wiederveröffentlichung aller LED ZEPPELIN Studio-Alben geht in die dritte Runde mit dem für viele Fans wohl wichtigsten LedZep-Album überhaupt: “Physical Graffiti“.

LZPG_Reissue-3CD
Led Zeppelin – „Physical Graffiti“ Re-Issue – Deluxe Edition (3CD) (Atlantic Records / Swan Songs Records / Warner Music Entertainment)

Wenn man ehrlich ist, handelt es sich bei „Physical Graffiti“ nicht um ein komplett neu eingespieltes Studio-Album, denn sieben der 15 Songs hatte die Band bereits früher aufgenommen, aber bis dato (Februar 1975) noch nicht veröffentlicht. Der älteste der sieben – „Bron-Yr-Aur“ – entstand im Juli 1970 zu den Aufnahmen von „Led Zeppelin III“ – zu finden als Bonus-Track auf dem Re-Issue von „Led Zeppelin III“, hier noch unter dem Titel „Jenning Farm Blues“ (siehe auch Kritik hier…). Die anderen sechs Tracks stammen aus den Aufnahme-Sessions zu „Led Zeppelin IV“ und „Houses Of The Holy“ – dessen „Titeltrack“ z.B. ist erst hier auf „Physical Graffiti“ zu finden.

Gentleman: „MTV Unplugged“ (DVD/Blu-ray/3fach-Vinyl/Deluxe-Box)

„MTV Unplugged“ von Gentleman noch mal als DVD, Blu-ray, auf Vinyl und als Deluxe Box-Set, VÖ: 05.12.2014, Label: Universal Music

Gentleman: „MTV Unplugged“
Gentleman: „MTV Unplugged“

Es grenzt schon fast an ein Wunder, dass es in der 25-jährigen Geschichte von MTV Unplugged bislang noch keinem einzigen Reggaemusiker vergönnt war, diese legendäre Konzertreihe zu spielen. Nun ist Gentleman als erstem die Ehre zuteil geworden, seine großartigen Reggae-Songs in akustischen Versionen zu präsentieren. Der Zeitpunkt hätte kaum besser sein können. Der Kölner Musiker steht nach nunmehr sechs Studioalben als international gefeierter Star der Reggaeszene auf dem Zenit seiner Karriere und ist durch seine zahlreichen Jamaikaaufenthalte und Kollaborationen mit unterschiedlichsten jamaikanischen Musikern tief verwurzelt in der Kultur der Karibikinsel. Gentleman hat in seiner nunmehr 20-jährigen Bühnenkarriere schon in etlichen Ländern gespielt und manche Pionierarbeit für sein geliebtes Genre geleistet.