Till Brönner & Dieter Ilg - "Nightfall" (Masterworks/Sony Music)

Till Brönner & Dieter Ilg – „Nightfall“

“Nightfall“ ist der Titel eines brandneuen Albums, auf dem der Trompeter Till Brönner und der Bassist Dieter Ilg zusammenarbeiten.

Till Brönner & Dieter Ilg - "Nightfall" (Masterworks/Sony Music)
Till Brönner & Dieter Ilg – „Nightfall“ (Masterworks/Sony Music)

Auf dem mit 11 Tracks ausgestatteten Longplayer gehen Elemente aus Pop, Jazz und Klassik eine perfekt gelungene Symbiose ein.

Außerordentlich vielfältig ist dabei die Stückeauswahl, denn es gibt auf “Nightfall“ Neuinterpretationen von Songs zu hören, die im Original von Leonard Cohen, den Beatles, Johnny Green, Johann Sebastian Bach oder Melchior Vulpius stammen.

Unter anderem werden von Till Brönner (Trompete/Flügelhorn) und Dieter Ilg (Bass) der von Melchior Vulpius im Jahre 1609 komponierte Choral “Ach Bleib Mit Deiner Gnade“ (auch bekannt unter dem Titel “Christus, Der Ist Mein Leben“), das Beatles-Stück “Eleanor Rigby“, welches im Original auf deren 1966er-Album “Revolver“ zu finden ist, das von Sharon Robinson und Leonard Cohen für sein 2001er-Album “Ten New Songs“ gemeinsam geschriebene Lied “A Thousand Kisses Deep“, sowie “Scream & Shout“, im Original aus dem Jahre 2012 eine Zusammenarbeit zwischen Britney Spears und will.i.am, die unter anderem in Deutschland und in Großbritannien auf Platz 1 der offiziellen Charts notiert war, neu interpretiert.

Abgerundet wird das Ganze noch durch Eigenkompositionen von Till Brönner und Dieter Ilg wie “Wetterstein“, “Peng! Peng“ oder “Nightfall“.

Ein außergewöhnliches Hörerlebnis, welches ein absolutes Must Have für alle Jazz-Freunde darstellen dürfte, wurde da meines Erachtens von den beiden Musikern geschaffen.

Hier der Videoclip zu “A Thousand Kisses Deep“:

Und hier das Video zu “Ach, Bleib Mit Deiner Gnade“:

Tourdaten:
30.01.   Basel, St. Martinskirche
31.01.   Zürich, Neumünster Kirche
25.02.   Köln, Philharmonie
26.02.   Kreuztal, Stadthalle Kreuztal
27.02.   Datteln, Stadthalle
01.03.   Bremen, Glocke
02.03.   Halle, Kurt Weill Fest
03.03.   Dessau, Kurt Weill Fest
07.03.   Berlin, Konzerthaus
20.03.   Darmstadt, Centralstation
21.03.   Karlsruhe, Tollhaus
22.03.   Hamburg, Laeiszhalle
28.04.   Schwerin, Staatstheater
18.11.   Lindau, Inselhalle

Mehr Infos gibt es hier:
http://tillbroenner.de
http://dieterilg.de

Till Brönner & Dieter Ilg – „Nightfall“ (Masterworks/Sony Music)

Preis: EUR 16,14