"BLONDE" Neue Single von In Hope

„BLONDE“ Neue Single von In Hope

Ob Zigarettenautomaten aufknacken, im Zirkus arbeiten oder Langeweile haben – zu zweit ist alles aufregender.

"BLONDE"  Neue Single von In Hope
„BLONDE“ Neue Single von In Hope
Zu zweit sind auch In Hope, die mit “Blonde” nun die erste Single aus ihrem Akustik-Album “Time Machines” veröffentlichen. Mit dem Liebeslied lösen sie sich vom Herzschmerz, der sich noch 2013 durch das Album “Hearts & Colors” zog.

Ein simpler Song: Nur mit Gitarre, Gesang, Geige und Bass, beschreiben sie das aufregende Gefühl gemeinsam langweilig zu sein. Vielleicht ist das schon ein bisschen naiv, aber so ist es halt, wenn man verliebt ist. Und hoffentlich ändert sich das erst einmal nicht.

Genau daran knüpft das Video an: Eine von Leichtigkeit lebende Umsetzung im Wes Anderson-Stil von Regisseur Tahar Jaber, mit dem In Hope schon 2013 mit „Where Is Your God Now?“ den Clipaward in Mannheim gewannen, und in diversen Filmfestivals (u.a. in den USA) gespielt wurde.

In diesem Stil ist auch das neue Video: Ein bisschen verwirrend, aber wunderschön. Das könnte auch bisschen für die Liebe gelten.