Schlagwort-Archive: Pop

Milk & Sugar „Winter Sessions 2022“

Milk & Sugar präsentieren ihr neues Mix-Album „Winter Sessions 2022“.

Die letzten Sonnenstrahlen des Spätherbstes haben sich verabschiedet und enthusiastische Clubabende haben ab sofort wieder Hochkonjunktur. Die langen Nächte verlangen nach Musik, die wärmt und Freude spendet – und die gibt es mit Milk & Sugar’s neuer „Winter Sessions 2022“ gleich im Doppelpack. Auf zwei CDs versammelt die Compilation das Beste, das die Szene aus den Genres House, Electronica und Deep House zu bieten hat.

In bewährter Milk & Sugar-Manier präsentiert „Winter Sessions 2022“ große Namen, talentierte Newcomer sowie besondere Remixe und bringt es so auf spannende 30 Tracks.

Mit dabei sind u. A. Kylie Minogue, Purple Disco Machine, Mousse T., Flashmob & Crystal Waters, Mark Knight und David Penn, die im House Nation-Mix auf CD1 ordentlich einheizen.

iske „Hoffnung am Himmel“

„Hoffnung am Himmel“ – unter diesem aufblickenden Titel stellt der Singer/Songwriter iske die erste Singleauskopplung aus seinem kommenden Album (VÖ April 2022) vor

iske „Hoffnung am Himmel“
iske „Hoffnung am Himmel“

Die Stücke entstanden in kreativer Zusammenarbeit mit seinem erfolgsverwöhnten Produzenten Mark Smith (u.a. Johannes Oerding), der dem klassischen Liedermacherhandwerk des Künstlers eine kräftige Prise Pop hinzumischt.

Offizielles Video „Hoffnung am Himmel“:

Das Ergebnis hat den Hausarzt, Vater und Großvater wohl selbst überrascht. „Ich habe praktisch mein ganzes Leben lang Lieder geschrieben und gespielt. Da ich jetzt beruflich den Rücken etwas freier habe, wollte ich mit Marks Hilfe herausfinden, welches Potenzial wirklich in den Songs liegt. Wir haben zwölf Stücke zusammen produziert, und das Ergebnis war jedes Mal wie ein persönliches Geschenk an mich selbst. Es ist wohl nie zu spät, selbst für einen späteren Newcomer, und nie zu früh für ein Spätwerk.“

FALK „DU BIST FREI“

FALK überzeugt alleine mit seiner Akustik Gitarre, sowie mit seiner Band auf den Kleinen & Großen Bühnen, wie bei der Kieler Woche, dem Rockspektakel oder dem Hamburger Hafengeburtstag (NDR 90,3).

FALK „DU BIST FREI“
FALK „DU BIST FREI“

Man kann sich seiner Musik nicht entziehen, denn es hat etwas kumpelhaftes, wie FALK für seine Zuschauer singt und zwischen den Liedern seine Geschichten erzählt. Man fühlt sich sofort mit ihm verbunden. Und das liegt nicht nur an seinen Live Qualitäten, sondern auch an seinen Texten. Er hat schon viele prägende Abschnitte im Leben hinter sich und verarbeitet diese oft 1:1 in seiner Musik.

MICHAEL ROTHER & VITTORIA MACCABRUNI "As Long As The Light"

MICHAEL ROTHER & VITTORIA MACCABRUNI „As Long As The Light“

Im Juni 2020 packt Michael Rother seine sieben Sachen, darunter eine Auswahl seiner liebsten Instrumente und Effekte, um sich mit vollbeladenem Kofferraum von Bevern-Forst aus, wo er seit 1973 auf einem alten Hof lebt und ein halbes Jahrhundert lang mal Solo, mal mit Wegbegleitern (Hans Joachim Roedelius, Dieter Moebius, Brian Eno et al.) folgenreich an den großen Kapiteln der Musikgeschichte schreibt, auf eine Reise zu machen.

 MICHAEL ROTHER & VITTORIA MACCABRUNI "As Long As The Light"

MICHAEL ROTHER & VITTORIA MACCABRUNI
„As Long As The Light“

Das Ziel der zweitägigen Autofahrt ist Pisa. Kein Urlaub. Rother wird in Italien bleiben, wird dort mit Vittoria Maccabruni, einer italienischen Musikenthusiastin, zusammenleben.

Miles & Miles „Beautiful Liar“

Getragen von der berauschenden Stimme von Sängerin Sukie liefern Miles & Miles abermals einen eklektischen Dance Hit!

Es ist November 2021 – elektrifizierende Synthies treffen im neuen Miles & Miles Track auf tiefe Bassklänge, die zusammen mit tanzbaren Drumbeats und einem Laid-back Deep House Vibe für ein explosives Soundkonstrukt sorgen. Das Hamburger Produzenten Duo liefert mit der neuen Single „Beautiful Liar“ einen sphärischen Dance Track, der moderne Tech House Klänge mit ohrwurmverdächtiger Eingängigkeit verknüpft und eine mesmerisierende Klangwelt entstehen lässt.

Mit einer Symbiose der cineastischen Klangästhetik und ihrer berauschenden Tanzbarkeit avanciert die Musik von Miles & Miles zu einem Sound im Zeitgeist der aktuellen Clubtracks, verliert jedoch nicht ihre radiotaugliche Klarheit und Prägnanz.

Unter anderem Max – „Für die Lohnarbeit“

Unter anderem Max ist das Singer-Songwriter-Projekt von Max Kühlem, der aktuell im Ruhrgebiet seine Kreise zieht.

Aber es ist in den seltensten Fällen NUR Max Kühlem, der die Songs und ihre Ausgestaltung besorgt. Manchmal ist das eine ganze Band mit E-Gitarre, Bass, Schlagzeug und Keyboard, manchmal arbeitet er im Duo mit anderen Gitarristen, Streichern oder Menschen, die eine zweite Gesangsstimme beisteuern, die an musikalischen Arrangements feilen. Und dann die Songs – wie sollen sie nur von Max sein? Sie können nur Unter anderem Max sein, denn die von Künstler*innen aller Art oft herbeizitierte Tatsache von der Kunst, die man nicht macht, sondern die zu einem kommt, trifft ja auch auf ihn zu.

GARBAGE – „beautifulgarbage“ (Reissue)

Zum 20. Jubiläum ihres dritten, ikonischen Studioalbums „beautifulgarbage“ veröffentlichen GARBAGE am 5. November 2021 ein Reissue in verschiedenen Formaten.

GARBAGE – „beautifulgarbage“ (Reissue) (Stunvolume / BMG / ada / Warner)

So finden sich auf der Tracklist der CD-Edition einige extravagante Re-Mixes, die seinerzeit in der Club-Szene große Beachtung fanden – und die bis heute überzeugen. Anfang des Nuller-Jahre durfte man sich nicht wundern, wenn bei einem Dance-Club-Besuch remixed GARBAGE-Hits aufgelegt wurden: Sie begeisterten das Publikum auf der ganzen Welt in den angesagtesten Szenedancefloors.

So begegneten sich der New Yorker Produzent und House-DJ Roger Sanchez mit der Band auf Augenhöhe, als sein Song „Another Chance“ 2001 weltweit zum Hit wurde. In seiner Remix-Version des GARBAGE-Klassikers „Cheery Lips (Go Baby Go!)“ brach er den Song komplett auf, indem er Shirley Mansons Vocals fast in Alleinstellung setzte und dem Titel mit technoiden Dance-Floor-Grooves, Sequenzern und Sounds eine völlig neue Anmutung gab:

Randale sind (v.l.n.r.): Marc Jürgen – Gitarre, Jochen Vahle – Gesang, Garrelt Riepelmeier – Schlagzeug, Christian Keller – Gitarre, Bass

Randale “Die Nachtfalterin”

Hier kommt die neue Single von Randale. Als AppetitmacherIn auf das neue Album kommt der Song im Wave-Gothic Gewand à la „Sisters of mercy“ daher.

Eine kleine Geschichte rund um die Tänzerinnen der Nacht – Nachtfalterinnen …. Die durchtanzten Nächte der 80er lassen grüßen.

Das Video ist wiederum mit der bekannten Familie Hofmann aus Berlin entstanden und präsentiert die Band augenzwinkernd im Gothiclook und Schlagzeuger Garrelt Riepelmeier sogar als waschechten Nosferatu. Der Bielefelder FW Murnau wäre stolz auf diese kleinen Film-Zitate.

Auch bei Randale hat die Corona-zeit mächtig viel durcheinandergewirbelt. Viele Konzerte sind ausgefallen oder mußten diverse Male verschoben werden. Aber dank vieler toller Ideen (1284 Geburtstagsanrufe, 140 Kitakonzerte, 8 Onlinekonzerte) haben die Familienrocker die Zeit gut überstanden.

Georg Kostron „Dada für Dich“

Georg Kostron veröffentlichtDada für Dich“ – aus dem neuen Album „Das wilde Liederbuch“ (VÖ 17.12.2021)

Mit „Dada für Dich“ veröffentlicht Georg Kostron den ersten Song des am 17. Dezember 2021 erscheinenden Albums „Das wilde Liederbuch“.

Das Stück tanzt leichtfüßig aber kantig zwischen Dada und Schlager, Pop und Punk. Mit frecher Gitarre, Mut zum Stumpfsinn und den herzhaften Kommentaren der Featuregäste, Tanga Elektra und dem Manager holt das Lied die Friedenstaube aus dem Käfig und lädt ein, auch den eigenen Vogel ordentlich raus zu lassen. Guru. Guru. Guru.

Offizielles VideoDada für Dich“:

Hier erhältlich: https://linktr.ee/georgkostron

Georg Kostron, Musiker und Textdichter
, stammt aus Wien, studierte Jazz-Bass und ist seit 2011 Teil der Berliner Liedermacherszene. „Das wilde Liederbuch“ ist sein akustisches Solodebut und fasst Kostrons zentralen Songs der letzten Jahre zusammen.

Imanbek x Hollywood Undead „Runaway“

Eine Zusammenarbeit, die man nicht erwartet hätte und von der man nicht denken würde, dass man sie braucht; Der Grammy-prämierte EDM-Produzent Imanbek schließt sich für seine neue Single „Runaway“ mit der großen amerikanischen Rockband Hollywood Undead zusammen.

Ein Trapvibe kombiniert mit einem summenden Lowend lässt die hellen Rapvocals auf dieser genreübergreifenden Veröffentlichung glänzen.

Imanbek, erst 20 Jahre alt, veränderte bereits mit seinem mehrfach mit Platin ausgezeichneten Remix von SAINt JHN ’s ‚Roses‘ die Geschichte des EDM.

Nachdem er als erster osteuropäischer Musiker in die Top 5 der US Billboard HOT 100 aufgenommen wurde, sammelte er weltweit Milliarden von Streams.

Bei dieser Veröffentlichung arbeitet er mit der kalifornischen Rockband Hollywood Undead zusammen, die im Laufe ihrer Karriere Milliarden von Streams gesammelt und Millionen von Platten verkauft hat.

Ela ©mumpi kuenster monsterpics...

ELA – EIN LETZTES MAL

Ohne Zweifel zählt Ela zur neuen Generation des deutschen Dance-Schlagers. Sie ist jung, frisch und verbreitet bei ihren Auftritten, wie z.B. im „ZDF Fernsehgarten“ oder der „Ross Antony Show“, positive Energie, die ihre Zuhörer unmittelbar in einen Bann zieht.

Ela - Ein Letztes Mal
Ela – Ein Letztes Mal
Für die 26-jährige, in Bonn lebende Ela stand Musik schon immer im Mittelpunkt. Sie begann bereits in frühster Kindheit mit dem Singen und setzte auch später, als sie nach ihrer Ausbildung die A-Lizenz als Fitnesstrainerin erwarb, voll auf Musik.

Ela ©mumpi kuenster monsterpics...
Ela ©mumpi kuenster monsterpics…
Nach dem Erfolg ihrer Singles „Wieso“, „Mein Herz“ und „Galaxie“ präsentiert Ela nun ihren neuen Song „Ein letztes Mal“, der mit eingängigen Gesangsmelodien, kraftvollen Piano-Sounds und dynamischen Drums begeistert.

Amyl and The Sniffers: „Comfort to Me”

Vor zwei Jahren betraten Amyl and The Sniffers mit ihrem gleichnamigen Debüt die Bühne. Sofort stürzte sich die Musikpresse auf die Frontfrau Amy Taylor und pries sie als eine der am härtesten rockenden Sängerinnen auf diesem Planeten.

Der musikalische Wahnsinn hat bei dieser Band Methode. Doch bei aller Euphorie setzen sich Amyl and The Sniffers der Gefahr aus, von der Industrie aufgesogen zu werden. Das Risiko ist groß, schließlich zählt das neue Werk der Australier schon jetzt zu den besten Platten des Jahres.

BRANDO X KIESZA Photo: Brando x Kiesza

BRANDO X KIESZA – OUT OF MY LEAGUE

Selbst, wenn man ihre zahlreichen Smash-Hits außer Acht lässt, sind Brando und Kiesza alles andere als eine gewöhnliche Paarung. Beide Künstler, die für ihr Talent und ihren authentischen Gesang gelobt werden, haben die Musikbranche mit ihrem ganz eigenen Ansatz aufgerüttelt und liefern mit „Out Of My League“ nun eine herzerfrischende Kollaboration ab, bei der die Summe noch größer ist als ihre Teile.

BRANDO X KIESZA – OUT OF MY LEAGUE
BRANDO X KIESZA – OUT OF MY LEAGUE
„Out Of My League“ ist wohl eines der reizvollsten Gesangsduette der letzten Zeit. Die einzigartige Stimmfarbe von Brando mit den honigsüßen Vocals von Kiesza machen diesen Track zum Soundtrack für alle, die bereit sind, ein Risiko einzugehen, um die wahre Liebe zu finden.

ROBERT GÖRL & DAF – Nur Noch Einer

Für Musiclovers rund um den Erdball ist das deutsche Elektro-Duo DAF vor allem eins: das Ergebnis einer symbiotischen und zugleich disruptiven Verbindung der langjährigen Band-Mitglieder Robert Görl und Gabriel Delgado. Filmreife Zänkereien zwischen den zwei Ausnahmekünstlern konnte dieser explosiven Mischung auf Dauer nichts anhaben. Erst der Tod von Gabi Delgado im März 2020 beendete auf schmerzliche Weise die kongeniale Zusammenarbeit – gerade als sich Görl und Delgado aufmachten, ein neues Album einzuspielen.

„Wir waren ganz kurz davor, wieder gemeinsam ins Studio zu gehen. Alles war schon arrangiert. Doch der plötzliche Tod von Gabi hat das alles über den Haufen geworfen“, erinnert sich Görl. Dass das Album doch noch erschienen ist, habe er auch der tatkräftigen Unterstützung von der Künstlerin und Produzentin Sylvie Marks zu verdanken, mit der er ins Studio ging, um das Album aufzunehmen.

MIKE CANDYS – BOOM

Eins ist sicher: Mike Candys ist dieses Jahr on Fire!

In Zürich aufgewachsen, aber ein musikalischer Weltenbummler, genießt Mike Candys die Aromen von Dance, House und Electro House und bringt seine klassische Musikausbildung in die Musikhitliste dieser Generation auf ein neues Level.

Mit seiner musikalischen Präzision überzeugt er sowohl die Fans der elektronischen Musik als auch diejenigen, die jedes Wochenende in die Clubs gehen, und beweist damit, warum er ein mit Doppelplatin und fünfmal Gold ausgezeichneter Künstler ist.

Mike Candys dominiert die Bühne mit einem strahlenden Lächeln und weiß, wie man eine Party zum Kochen bringt. Die Schweizer Hitmaschine gönnt sich keine Pause und kennt nur eine Richtung: straight forward!

Carlos Santana

Gitarren-Legende Carlos Santana kündigt „Blessings And Miracles” an

Gitarren-Legende Carlos Santana kündigt für den 15. Oktober sein starbesetztes Album „Blessings And Miracles” an! Erste Single „Move” mit Rob Thomas jetzt veröffentlicht!  Weitere Gäste sind Chris Stapleton, G-Eazy, Steve Winwood und viele andere

Carlos Santana "Move"
Carlos Santana „Move“

LOS ANGELES (18. August 2021) – Die mehrfach mit dem Grammy-Award ausgezeichnete Gitarren-Legende Carlos Santana kündigt ein neues Album mit dem Titel „Blessings And Miracles“ an – ein meisterhaftes Werk, auf dem sich das who is who der Musikbranche ein illustres Stell-Dich-ein gegeben hat. Es wird weltweit am 15. Oktober via BMG erscheinen und die erste umwerfende Single-Auskopplung „Move“ enthalten, für die die Musik-Ikone erneut mit dem Matchbox 20-Sänger Rob Thomas zusammenarbeitete. „Move“ ist bereits seit dem 18. August bei allen Radiosendern zu hören und u.a. als Pre-Order Bundle zusammen mit „She’s On Fire“ – einer Kollaboration mit Diane Warren und G-Eazy – erhältlich sein.

DJ ANTOINE & MARTIN VAN LECTRO - GLOW

DJ ANTOINE & MARTIN VAN LECTRO – GLOW

Schweiz trifft auf Österreich: Für seinen neuen Streich hat sich Star DJ Antoine, neben seinem Studio Bruder Mad Mark den DJ, Producer & Songwriter Buddy Martin van Lectro mit ins Boot geholt und kurzerhand eine Downtempo Slap Bombe aus dem Ärmel gezaubert.

DJ ANTOINE & MARTIN VAN LECTRO - GLOW
DJ ANTOINE & MARTIN VAN LECTRO – GLOW
Martin Van Lectro ist einer der aufstrebendsten österreichischen Künstler der elektronischen Tanzmusik.

Der überragende Erfolg seiner mit Spannung erwarteten Solo-Single „Never Know“, die im Februar 2016 veröffentlicht wurde, machte „Universal Music“ auf ihn aufmerksam, die ihn kurz darauf unter Vertrag nahmen.

Nur ein Jahr später gründete Martin sein eigenes Label #Lectronation und veröffentlichte die beiden Hit-Singles „Let It Go“ feat. Menno , „I’ll Be There for You“, „Kangaroo“, „Last Man Standing“ feat. Chris Willis und „Run“. „Night & Day“ ist eine Hymne an das Leben und die Liebe.

„Wenn du mich küsst“ – Mars Saibert

„Es gibt diesen einen Moment im Leben eines Mannes, da knackt selbst die härteste Schale…“ – Mars Saibert

Und um genau einen solchen Moment geht es in der neuen Single „Wenn du mich küsst“ von Mars Saibert. Der Musiker und Sänger hat schon viel erlebt, viele Höhen und Tiefen durchstanden. Seine Frau Nadine bringt ihn auf den Boden, sie ist seine Muse und sein Glück. Mit ihr hat der Düsseldorfer Songschreiber eine kleine Tochter und sie war es auch, die von dem einen auf den anderen Moment alles für ihn verändert hat.

„…auf diesen Moment war ich einfach nicht vorbereitet.“ – Mars Saibert

Ein Blick, ein Kuss, das Gefühl angekommen zu sein im Leben – all das teilt Mars Saibert in diesem Song mit seinen Fans.

JOACHIM PASTOR „Greater Message“

Für Joachim Pastor drehte sich in den letzten Jahren alles um Veränderung.

Der französische Musiker trennte sich vom Label Hungry Music, weil er am Ende eines Weges angelangt war und es ein komplettes musikalisches Universum gab, das nur darauf wartete, erforscht zu werden. Er sah das große Ganze und wagte den Sprung, um diese endlosen Möglichkeiten und Richtungen zu erschließen. Dieser Sprung ins kalte Wasser hat nun zu einem bemerkenswerten Ergebnis geführt – seinem Debütalbum: „Greater Message“.

„Greater Message“ zeigt seine angeborene Musikalität in einem breiten Spektrum, nimmt die gefühlvollen Qualitäten von Joachim Pastors melodieorientierter Musik und multipliziert sie ins Unendliche. Angetrieben von mitreißenden Klängen gemischt mit druckvollen, energiegeladenen Beats, sind alle dreizehn Tracks des Albums durchdrungen von Neugier und Entdeckungen – genau die Dinge, die diese unglaubliche neue Reise in Gang gesetzt haben.

Arjon Capel Ab heute sind wir frei“

Das heute Leben und von morgen träumen – damit beschreibt der holländische Liedermacher Arjon Capel ein Lebensgefühl, das er mit seiner neuen Single „Ab heute sind wir frei“ transportieren möchte.

Video zu „Ab heute sind wir frei“:

Arjon Capel lässt sich nicht in eine Schublade packen: Als Liedermacher sucht er sich immer neue Themen, die ihn emotional berühren.

Mit seinen Texten will er sein Publikum zum Lachen, zum Weinen oder zum Nachdenken und Diskutieren anregen. Mit Einflüssen aus Pop, Schlager und Blues werden seine Texte von eingängigen Melodien getragen.

Seine neue Single „Ab heute sind wir frei“ erscheint am 13. August auf „Sturm & Klang“, welches bereits einige talentierte Liedermacherinnen und Liedermacher unterstützt und hinter dem mit Konstantin Wecker einer der bedeutendsten deutschen Liedermacher steht.