TOM NOVY & DAN LE BLONDE - LET'S DANCE

TOM NOVY „LET’S DANCE“

TOM NOVY – der Münchner Pionier der House-Musik stellt sein DJ-Können seit Jahrzehnten auf den Bühnen von Miami über Ibiza bis nach New York der Welt unter Beweis.

TOM NOVY & DAN LE BLONDE - LET'S DANCE
TOM NOVY & DAN LE BLONDE – LET’S DANCE
Mit seiner neuen Single LET’S DANCE zeigt er erneut sein hervorragendes Gespür für die Perlen der vergangenen Dekaden.

Zusammen mit DJ DAN LE BLONDE gibt er dem gleichnamigen 80er-Welthit von David Bowie ein neues Gewand.

Buylink:
https://ktr.lnk.to/TomNovyDLB-LetsDance
YouTube Music Link:
https://music.youtube.com/playlist?list=OLAK5uy_nbjSyvadFIIXw7ELIhJXlC-0C-Ig-5LHc

HARRIS & FORD X NEPTUNICA – BYE BYE

Da braut sich etwas zusammen: Am 19. Februar erscheint die neue Single „Bye Bye“ von Harris & Ford und Neptunica.

HARRIS & FORD X NEPTUNICA - BYE BYE
HARRIS & FORD X NEPTUNICA – BYE BYE
Gleich einem plötzlichen Unwetter entwickelt sich der Track rasant von einer unbeschwerten Spieluhr-Melodie über kämpferische Vocals auf düsterem Bass hin zu einem fulminanten Höhepunkt mit Super-Saws, Hardstyle-Kick und allem, was eine Future-Psy und Hardstyle-Collab ausmacht.

Das DJ- und Produzentenduo Harris & Ford zählt zu Österreichs derzeit erfolgreichsten Acts und ist seit Jahren fest in der internationalen Dance-Szene verankert. Die beiden produzierten zuletzt Hits wie „God Save the Rave“ (mit Scooter), „Freitag, Samstag“ (mit Finch Asozial), „Moskau“ (mit Da Tweekaz), „The Master“ (mit Jebroer) und vielen mehr. Mittlerweile verzeichnen sie weltweit über 200 Millionen Streams.
Auch Neptunica ist kein unbeschriebenes Blatt. Millionen an Streams und YouTube-Views, Features in den beliebtesten Playlisten und Remixes für namhafte Künstler wie Armin van Buuren, Tom Gregory, Lost Frequencies oder Gestört Aber GeiL sprechen eine eindeutige Sprache.

MARTY FRIEDMAN veröffentlicht 'TOKYO JUKEBOX 3'

MARTY FRIEDMAN veröffentlicht ‚TOKYO JUKEBOX 3‘

MARTY FRIEDMAN veröffentlicht ‚TOKYO JUKEBOX 3‘ am 16.04.2021 via Mascot Label Group / The Players Club – Video Premiere zu “Makenaide” jetzt online! Die Präsenz die Marty Friedman in der Welt der Musik, der Welt der Gitarre und der japanischen Popkultur hat, ist oft rätselhaft und bizarr, aber ist auch für andere oft sehr inspirierend.

MARTY FRIEDMAN veröffentlicht 'TOKYO JUKEBOX 3'
MARTY FRIEDMAN veröffentlicht ‚TOKYO JUKEBOX 3‘
Geboren in Washington D.C., erlangte Friedman zunächst Aufmerksamkeit mit der Band Cacophony, die er zusammen mit dem ebenso rätselhaften und mittlerweile legendären Gitarristen Jason Becker gründete. Sie veröffentlichten zwei hoch bewertete Alben und dann wurde er 1990 von Megadeth rekrutiert und wirkte in den nächsten zehn Jahren auf einigen der einflussreichsten Metal-Alben aller Zeiten mit. Seine atemberaubende Bandbreite und seine unorthodoxen musikalischen Beiträge zu „Rust In Peace“ im Jahr 1990 und „Countdown To Extinction“ zwei Jahre später machten ihn zu einer Ikone und verhalfen Megadeth zu ihrem Höhepunkt.

Kontor DJ Delivery Service pres. Wonderful Days – The Classic Rave

Kontor Records und Wonderful Days – The Classic Rave präsentieren am Samstag, den 20.02.21 einen 7-stündigen Livestream aus dem Kontor Headquarter in Hamburg

Am Samstag, den 20. Februar 2021 präsentieren Kontor Records und Wonderful Days – The Classic Rave einen 7-stündigen Livestream aus dem Kontor Headquarter in Hamburg. Mit dabei sind fünf Topstars der Agentur classic-dj.com, die gleichzeitig auch Headliner der Eventreihe „Wonderful Days“ sind. Das heißt CLASSIC Tunes vom Feinsten und alles LIVE beim Kontor DJ Delivery Service.

Seit dem 17. März 2020 organisiert das größte Dance-Label Deutschlands, Kontor Records den „Kontor DJ Delivery Service“. Das Ziel: Auch ohne Clubs, Konzerte und Festivals die Fans von elektronischer Musik mit Live-Sets ihrer Lieblings-DJs zu versorgen. Von Montag bis Sonntag gibt es immer ab 18.00 Uhr DJ-Sets von namenhaften nationalen und internationalen Künstlern.

COOPEX, TWOWORLDSAPART & MARY JENSEN – STRANGERS

Die Mid-Slap House Nummer „Strangers“ hat definitiv Potenzial ein Hit in der Dance-Szene zu werden. Hinter diesem, frischen Kontor Records Release stehen gleich drei talentierte Künstler/-innen.

COOPEX, TWOWORLDSAPART & MARY JENSEN - STRANGERS
COOPEX, TWOWORLDSAPART & MARY JENSEN – STRANGERS
Der erste der drei Künstler, Coopex, heißt mit bürgerlichem Namen Teddy Yrius und ist ein Musikproduzent aus Frankreich.

Seit 2015 verfolgt er seine Leidenschaft für die Dance-Musik und hat damit bereits guten Erfolg, denn jeder seiner letzten Releases war in den größten, europäischen Dance Playlists vertreten. Die Beliebtheit seiner Musik spiegelt sich auch in seinen angesammelten 32.4 Millionen Streams aus dem Jahre 2020 auf Spotify wider. Er kollaboriert gerne mit anderen Künstlern, um einen neuen und interessanten Vibe zu kreieren. Genau das, hat Coopex auch bei dieser Single gemacht.

Le Fly – neue Single und Video Premiere zu „Walk of Fame“

Man weiß es inzwischen: Es ist den fünf St. Paulianern von Le Fly ein archaisches Grundanliegen, dass es allen gut geht, dass kollektive Liebe durch die stickige und schweißbefeuerte Luft fliegt. Denn nur dort, wo die guten Emotionen wohnen, da findet sich auch innere Zufriedenheit. Daran glauben Le Fly, und das leben sie in jedem Ton ihrer brodelnden Musik, in der sich locker ein halbes Dutzend Genres zu einem Sound vermengen, der letztlich nur eine zutreffende Bezeichnung zulässt: St. Pauli Tanzmusik.

Seit 15 Jahren scheppert sich diese Gang des guten Geschmacks durch die deutsche Musikszene, veröffentlichte in der Zeit drei Alben, betourte mehrmals die gesamte Republik – zuletzt noch an der Seite der 257ers – und veröffentlichte zahlreiche Singles mitsamt oft selbst produzierten Videos, die einen guten Eindruck geben von der leicht verspulten Einzigartigkeit dieser sechs Eckis, die sich bei jedem ihrer Konzerte in einer Intensität entlädt, dass es das Publikum förmlich an die Wand nagelt.

Schüchtern „Luft nach unten“

Das neue Schüchtern-Album „Luft nach unten“ mit 12 neuen Songs ist erhältlich

Wie alles begann: Wir befinden uns im Jahr 2009 n. Chr. Ganz Deutschrockland dümpelt mit seinem Grafen unter dem fahlen Lichte des Silbermondes am Rande der schlagerartigen Belanglosigkeit vor sich hin. Doch in einem kleinen Örtchen vor den Toren von Mainz hat sich Sebastian, der schüchterne Ritter, in sein Studio zurückgezogen, um dem ein Ende zu setzen.

„Es muss doch möglich sein, anspruchsvolle Texte mit Witz zu schreiben und diese mit eingängigen Refrains und Musik, die nach vorne geht, zu kombinieren“, denkt er sich und beginnt mit seiner kompositorischen Arbeit. Nur wenige Tage später sind die ersten Titel fertig und werden Freunden und Bekannten präsentiert. Die Resonanz ist, für den schüchternen Ritter fast schon erschreckend, ausgesprochen gut!

SONO & RAFAEL CERATO – ON MY MIND

Mit seinem Überhit „Keep Control“ hat das Hamburger Elektro-Trio SONO Geschichte geschrieben.

SONO & RAFAEL CERATO - ON MY MIND
SONO & RAFAEL CERATO – ON MY MIND
Unzählige Male hat der minimalistisch Song Platz den Weg in Playlisten und Sets gefunden und nationale sowie internationale Hitlisten geentert.

In Amerika wanderte der Song sogar auf Platz #1 der Billboard Charts. Sono wurden Teil großer Werbekampagnen von u.a. von Montblanc und belieferten Blockbuster wie Netflix „White Lines“ mit ihrer Musik. Doch die drei Musiker haben sich nie auf ihrem Erfolg ausgeruht sondern stetig ihr Können unter Beweis gestellt und mittlerweile sechs Studio-Alben veröffentlicht.

Für ihre neue Single „On My Mind“ haben sich Sono mit dem französischen DJ und Produzenten Rafael Cerato zusammen getan und kombinieren mal wieder eindrucksvoll eingehende Vocals mit satten, düsteren Clubbeats.

JEAN-MICHEL JARRE SILVESTERKONZERT IM VIRTUELLEN NOTRE-DAME

Jean-Michel Jarre läutete das neue Jahr mit einem revolutionören Live-Stream-Konzertspektakel ein, das in der virtuellen Umgebung des weltbekannten Wahrzeichens Paris, der Kathedrale Notre-Dame, stattfand. Die Live-Show kombinierte lebensechte Konzertvisualisierungen in Virtual Reality (VR) mit einer realen Live-Performance im Studio. Die bahnbrechende Produktion ließ viele Zuschauer fragen, welche Teile real und welche virtuell waren.

Jean-Michel Jarre by Anthony Ghnassia
Jean-Michel Jarre by Anthony Ghnassia

Jean-Michel Jarre trat live aus dem Studio Gabriel in der Nähe der Kathedrale in Paris auf, während sein Avatar im Inneren einer virtuellen Notre-Dame spielte. Das 50-minütige Konzert – mit Tracks aus Jarres jüngstem GRAMMY-nominierten Werk Electronica sowie neuen, überarbeiteten Versionen seiner Klassiker Oxygène und Equinoxe – gab der Welt einen virtuellen Einblick in das legendäre Wahrzeichen auf eine futuristische und festliche Weise.

Fatoni und Edgar Wasser mit neuem Video und gemeinsamen Album

Einen guten Start ins neue Jahr wünschen wir. Wisst ihr noch 2020, als Fatoni und Edgar Wasser am 31.12. ihr neues Video „Realität veröffentlichten?

Kannste dir nicht ausdenken: Fatoni & Edgar Wasser versuchen die „Realität“ des Jahres 2020 zu verdauen, liefern damit den ersten Hit für 2021 und kündigen ganz nebenbei ihre Rückkehr als Duo an. Sieben Jahre nach „Nocebo“ wird im Frühjahr „Delirium“ erscheinen, das zweite gemeinsame Album, an das längst niemand mehr zu glauben wagte. Fatoni und Edgar Wasser rappen endlich wieder zusammen.

Fatoni & Edgar Wasser „Realität“

Luc Ackermann – Go Big Or Go Home

Luc Ackermann ist der Wonderboy der weltweiten Freestyle Motocross Szene – der Deutsche Evel Knievel, der mit 21 Jahren bereits sechs Weltrekorde hält.

Luc Ackermann – Go Big Or Go Home
Luc Ackermann – Go Big Or Go Home
Sein Motto: „Go Big Or Go Home“. Genau das ist der Titel eines einzigartigen Dokumentarfilms über den deutschen FMX-Terminator auf seinem Weg zum WM-Titel. Diese Doku begleitet ihn in seinem WM-Jahr und zeigt Erfolge und Rückschläge in seiner jungen Karriere. Er war der jüngste Motorrad Backflipper, der Jüngste, der einen Double Backflip gesprungen ist und der jüngste FMX Weltmeister aller Zeiten.

Chris Wayfarer – Chroma EP (Colour In Music)

Chris Wayfarer ist zurück auf Colour In Music. Mit einem Release, das erneut seine musikalische Vielseitigkeit zeigt.

Die Reise der „Chroma“ EP beginnt mit dem gleichnamigen Titeltrack eher mysteriös. Dubbige Stabs, geisterhafte Streicher und Pads liegen über einem Lead, der sich über den gesamten Track hindurch entwickelt und den perkussiven, pochenden Beat zur Geltung bringt.

Nick Neimann reduziert „Chroma“ auf seine Essenz. Einige Chords und der markante Lead durften in seinem Remix bleiben. Zusammen mit stark modulierten Pads und einem minimalistischen Drumgerüst treiben sie den Housetrack voran.

Mike Novatt hat sich „Chroma“ ebenfalls zur Brust genommen und an der Grundstimmung geschraubt. Die markante Afro Percussion, die präsente Clap und eine Reihe an wirbelnden Synths lassen seinen Remix weniger mysteriös als das Original erscheinen.

Kreator veröffentlichen das Box-Set „Under The Guillotine“

Kreator werden am 26. Februar 2021 das Box-Set „Under The Guillotine“ veröffentlichen. Die Veröffentlichung erscheint in diversen Konfigurationen und deckt die erste Dekade des Schaffens der legendären deutschen Metal-Band ab.

Kreator lassen die spannenden und aufregenden Anfangsjahre ihres Schaffens am 26. Februar 2021 mit dem Box-Set „Under The Guillotine“ noch mal neu aufleben. „Under The Guillotine“ ist die definitive Sammlung von Kreators legendären Noise Records Jahren und beinhaltet die Alben „Endless Pain“ (swirl Vinyl mit original Artwork und Inner Sleeve), „Pleasure To Kill“ (splatter Vinyl mit original Artwork und Inner Sleeve), „Terrible Certainty“ (splatter Vinyl mit original Artwork und Inner Lyrics Sleeve), „Extreme Aggression“ (half/half Vinyl mit original Artwork und Inner Lyrics Sleeve), „Coma Of Souls“ (splatter Vinyl mit original Artwork und Inner Lyrics Sleeve), sowie „Renewal“ (swirl Vinyl mit original Artwork und Inner Lyrics Sleeve).

INEZ „In a Minute“

Manchmal reicht eine Minute, damit man sich nicht wiedererkennt. Im einen Moment reitet man in Arizona durch die Wüste und plötzlich sitzt man sich selber fremd im heimischen Wohnzimmer gegenüber. Mit der Single „In a Minute“ thematisieren INEZ diese Weggabelungen des Lebens. Frontfrau Ines Brodbeck wünscht sich an einen Ort fernab der Zeit und taucht tief ins Klangbad ein.

Im Pool treiben Granatäpfel, Symbole der Fruchtbarkeit, und in der Musik flirren die Hallfahnen. „My time will be mine“ singt Brodbeck und klingt dabei so zeitlos wie erhaben. In den scheppernden Gitarre lässt Ennio Morricone grüssen, im kräftigen Karminrot des Mantels David Lynch. Und dann steckt sie ein Gitarrenkabel in den Granatapfel – und ein musikalisches und farbliches Kaleidoskop explodiert.

The Beauty Of Gemina veröffentlichen Video „Friends Of Mine“

The Beauty Of Gemina veröffentlichen offizielles Video zu „Friends Of Mine“ – aus dem aktuellen Album „Skeleton Dreams“

Seit dem 04. September ist das neue Album „Skeleton Dreams“ von The Beauty Of Gemina nun veröffentlicht und es konnten vorab schon einige offizielle Videos gezeigt werden. Mit „Friends Of Mine“ legen

The Beauty Of Gemina jetzt noch mal mit dem offiziellen Video zur 4. Single Auskopplung nach, hier zu sehen:

Mehr als zwei Jahre sind seit dem letzten und wegweisenden Album Flying With The Owl vergangen. Zwei Jahre, die geprägt waren von vielen Highlights, umjubelten Konzerten und Tourneen, welche die Band bis nach Südamerika und Mexico geführt haben, aber auch zwei Jahre voller einschneidender Erlebnisse.

TINLICKER x ROBERT MILES – CHILDREN

Mit „Children“ landete Robert Miles 1996 einen Welthit: In Deutschland hielt sich die Single ganze sieben Wochen an der Spitze der Charts, wurde insgesamt mehr als 1,8 Mio. mal verkauft und wurde weltweit mit 3x Gold und 7x Platin ausgezeichnet.

TINLICKER x ROBERT MILES - CHILDREN
TINLICKER x ROBERT MILES – CHILDREN
Miles wurde mit „Children“ zum Vorreiter des Genres Dreamhouse und schaffte es als erster italienischer Künstler in die Billboard Hot 100.

Das DJ & Producer Duo Tinlicker haben sich der Nummer angenommen und eine zeitgemäße, frische Tranceversion produziert.

Tinlicker aka. Jordi van Achthoven und Micha Heyboer, Gründer von Tinlicker machen seit 2013 zusammen Musik und sind aus der internationalen Tranceszene nicht mehr wegzudenken.

SCOOTER & TIMMY TRUMPET „Paul Is Dead“

SCOOTER trotzen dem Jahr auch weiterhin und hauen nach FCK 2020 direkt den nächsten Hit raus!

SCOOTER & TIMMY TRUMPET "Paul Is Dead"
SCOOTER & TIMMY TRUMPET „Paul Is Dead“
Mit Vollgas und zudem einer First-Class Collaboration mit dem gerade vom DJ Mag weltweit auf #10 gewählten DJ TIMMY TRUMPET wird mit PAUL IS DEAD eine absolut energiegeladene Rave Hymne par excellence ins Rennen geschickt!

Brachiale Shouts von H.P. Baxxter und eine massiv treibende Produktion versprechen schon jetzt, ein absoluter Scooter-Klassiker zu werden!

Gleichzeitig ist PAUL IS DEAD der erste Vorbote auf das langersehnte 20. Scooter Studioalbum GOD SAVE THE RAVE welches am 26.02.2021 erscheinen wird! Destination: Future!

SCOOTER & TIMMY TRUMPET
Paul Is Dead

VÖ: 27.11.2020

Hypanda x Raphi – What Goes Around

Hypanda x Raphi – What Goes Around

Hypanda ist ein 21-jähriger House-Producer & DJ aus Süddeutschland, welcher zuerst mit seiner Debütsingle „Gotta Let Go“ im August 2019 auf sich aufmerksam gemacht hat. Der Song hat mittlerweile mehr als 5Millionen Streams auf den gängigen Plattformen gesammelt, täglich steigend.

Hypanda x Raphi – What Goes Around
Hypanda x Raphi – What Goes Around
Für seine neue Single „What Goes Around“ hat er sich mit der englischen Singer/Songwriterin RAPHI zusammengetan. „What Goes Around“ überzeugt mit seinem energetischen Dancefloor Beat und der kraftvollen Melodie von RAPHI.

RAPHI wurde auf Zypern geboren, ist jedoch in London aufgewachsen und dort auf die bekannte BRIT School gegangen, welche schon Talente wie Adele, Jessie J und Katy B hervorgebracht hat.

Die härtesten Filmgegner in Casinos

Glücksspiele sind für viele Menschen rund um den Globus eine wichtige Form der Unterhaltung, und sie werden auch in mehr als nur ein paar Filmen gezeigt.

Seit den Anfängen der Kinos und mit dem Beginn von Stummfilmen liegen Aktion-Filme im Trend und mit diesen auch Glücksspiel und Casino. Die Elemente erzeugen nämlich Spannung und mit dem Besuch eines Casinos wird auch oft Luxus und Glamour in Verbindung gebracht. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Casinos und verschiedene Glücksspiele oft als Merkmale einiger Blockbuster genutzt werden.

GLEiTZEiT by MiDi BiTCH

MiDi BiTCH neues Album „GLEiTZEiT“ im Dezember

Synthesist und Elektroniker aus Norddeutschland veröffentlicht im Dezember neues Album als digitalen Download.

MIDIBITCH Krautrock oder Electronica - Kosmische Musik im Stil von Tangerine Dream, Brian Eno, Jean Michel Jarre, Kraftwerk, NEU!, Michael Rother, CANFreunde der kosmischen Musik können sich auf 10 neue Tracks des Musikers freuen. Es geht wieder spacig zur Sache und ist wie gemacht für Abende im bequemen  Armsessel um dem täglichen, profanen Wahnsinn zu entfliehen.

Das Video „Ich kann helfen – Song Nummer 2“ ist ein Vorgeschmack auf das was da am 10. Dezember das Licht der Bandcamp-Welt erblicken wird.

Der passende Soundtrack für den Shutdown nicht nur für Psychonauten und Sesselkosmonauten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MiDi BiTCH (@midibitch)

Menschen – Musik – Filme – Serien | News zu Popkultur und anderen Phänomenen