Schlagwort-Archive: Dance

TYRA Single „Underwater“

TYRA veröffentlicht die erste Single „Underwater“ aus dem kommenden Album „Redemption“ (VÖ 10.02.2023)

Die 26-jährige Singer-Songwriterin aus Luxemburg saß seit Ende 2020 bis Anfang 2022 ununterbrochen im Studio, um zusammen mit dem Produzenten Ulrich Hilbel und dem luxemburgischen Produzenten Tom Gatti neue Songs zu kreieren, die auch auf dem Album zu hören sein werden. Die Songs zeigen eine Palette an Emotionen – inspiriert von einer toxischen Beziehung. Tyra erklärt„Diese Songs zu schreiben fühlte sich wie eine Therapie an, alles was man fühlt in Worte zu fassen und langsam zu sehen, wie aus so viel Schmerz etwas Schönes entstehen kann. Es fühlte sich unglaublich befreiend an, deshalb war der Titel „Redemption“ perfekt, um einen Abschluss zu finden.“

In der neuen Single „Underwater“ geht es um das Ertrinken in all den schweren Gefühlen von Trauer und Hilflosigkeit. Man ist verliebt in eine Illusion, aber die Realität der Beziehung reißt einen auseinander.

Video Premiere „Underwater“:

Die Single ist hier erhältlich: https://save-it.cc/artistms/underwater

Die luxemburgische Künstlerin hat bereits viele Erfolge mit Top 5 und Top 10 Platzierungen in den französischen und englischen Club Charts, sowie in Deutschland und Dänemark.

Mehrere Nummer 1 Positionen in den iTunes Charts ihres Heimatlandes in „Pop“, „Dance“ und „All Genres“, Airplay in mittlerweile über 15 Ländern, 6-stellige Streamingzahlen und die ersten großen Spotify Playlists („Weekend“, „Discover Weekly“), wie auch die erste große Apple Music Playlist („New In Dance“), zehntausende Views auf YouTube und eine Heavy Rotation auf dem King Channel mit ihrer letzten Single „Dream Girl“ unterstützen ihren Erfolg.

Tyra beweist, dass sie eine sich ständig weiterentwickelnde Künstlerin ist, die immer mehr von ihrem Talent zeigt. Sei bereit für das, was als nächstes kommt: „Redemption“ – die „Erlösung“ ist nah.

WEBSITE: https://tyra-official.com
FACEBOOK: https://www.facebook.com/officialTYRA 
INSTAGRAM:
 https://www.instagram.com/tyraofficialmusic 
YOUTUBE: https://www.youtube.com/TYRAofficial

RAMMOR - Your Number

RAMMOR – Your Number

Gib mir ein bisschen von dir, dann gebe ich dir etwas von mir – eine Beziehung sollte im Idealfall ein Austausch auf Augenhöhe sein.

Ob es um die geteilte Zeit, die Emotionen oder solch alltägliche Dinge wie den gemeinsamen Kleiderschrank geht: beansprucht einer von beiden auf Dauer mehr als der andere, geraten die Dinge in Schieflage. So wie im neuen Song „My Number“ von Rammor. „Never met in the middle, I gave you a little you took it all”, beklagt sich der Protagonist darin. Zeit, die Sachen zu packen, die Wohnungstür hinter sich zu schließen – und die der Beziehung gleich mit.

RAMMOR - Your Number
RAMMOR – Your Number

„Your Number” ist nach „Lights Go Out” und „Voices In My Head” die dritte Single von Rammor in diesem Jahr und zugleich sein dritter Release bei Warner Music Germany. Zuvor hatte sich der deutsche Deep-House-Producer mit über 35 Millionen Streams für eine Handvoll Independent-Veröffentlichungen und 100 Millionen YouTube-Views mit seinen Live-DJ-Sets einen Namen gemacht. Rammors ist Musik ist „all about the Summer Vibes“, wie er in seiner TikTok-Bio schreibt. Seine Songs vermitteln sommerliche Vibes mit einem Gefühl warmer Nostalgie – so auch die neue Single „Your Number“.

Linkfire:
https://wmg.click/Rammor_YourNumber

MILK & SUGAR ‘BEACH SESSIONS 2022’

MILK & SUGAR ‘BEACH SESSIONS 2022’

Back to life – der Sommer 2022 kann kommen. Ein unbeschwerter Sommer ohne Beschränkungen und Auflagen.

MILK & SUGAR ‘BEACH SESSIONS 2022’
MILK & SUGAR ‘BEACH SESSIONS 2022’

Sonne, Strand, Party, Ibiza, Festivals, Clubs, alles ist möglich und Milk & Sugar liefert mit seiner neusten Ausgabe der „Beach Sessions“ Serie den perfekten Soundtrack dafür.

Für die exquisite Auswahl der Tracks zeichnet sich Milk & Sugar Label-Mastermind Michael Kronenberger verantwortlich, der für beide Scheiben jeweils ein perfektes Beach-Set gemixt hat. Damit liefert auch die diesjährige Edition die beliebte und signifikante Mischung aus chilligen Klängen für den Strand, die Rooftop-Party oder Beachbar.

Auf zwei CDs finden sich über 30 erstklassige Produktionen aus den Studios von Purple Disco Machine, Pete Tong, DePhazz, Teenage Mutants, Tube & Berger, Sonny Fodera, Miguel Migs, Kolombo,
Afterlife und vielen mehr. Als ganz besonderes Highlight steuert Milk & Sugar einen unveröffentlichten Mix des Klassikers „Let The Sun Shine“ bei.

Beach Sessions 2022 erscheint am 12. August als limitierte CD-Auflage sowie als Download- und Streaming-Edition.

BEACH SESSIONS 2022 //
compiled and mixed by Milk & Sugar

CD1 // POOL
01. Milk & Sugar – Let the Sun Shine (Stu Patrics Extended Dub Remix)
02. Vanilla Ace – Get It On (Original Mix)
03. Matthew1626 feat. Karolyn Haze – While We Still Can (Yves Murasca Remix)
04. Gabriel & Castellon – Es Vedra (Touch & Go Remix)
05. Loui & Scibi – Don’t Lie (Original Mix)
06. Miguel Migs feat. Lisa Shaw – Moving Light (Original Mix)
07. Moya – Making Me Fall (Kolombo Remix)
08. Rockaforte & Yves Murasca feat. Silvia – Heartless Beatings (Tosel & Hale Remix)
09. Sonny Fodera, Bontan – Want To Know (Original Mix)
10. Teenage Mutants – Barbès (Original Mix)
11. Superlover – Restless (Tube & Berger Remix)
12. Martin Waslewski – Clouds (Purple Disco Machine Remix)
13. Pete Tong, John Monkman – The Bumps (Original Mix)
14. Tube & Berger, J.U.D.G.E. – Disarray (Original Mix)
15. Rashid Ajami & Jerome Robins – Unstoppable (Tube & Berger Remix)

CD2 // BEACH
01. DIVEin2MOODS – You (Original Mix)
02. Mashti & Deep Dive Corp. feat. Jon Sa Trinxa – What Is Balearic? (Original Mix)
03. Schwarz & Funk – Fallen (Bossa Mix)
04. Pearldiver – Evening Groove (Original Mix)
05. Deep Dive Corp. feat. Al Agami & Hush Forever – The Groove Is You (Original Mix)
06. P.M.FM feat. Hellmut Hattler – Swing Your Soul (Original Mix)
07. Worldtraveller – Earth (Original Mix)
08. Living Room – Portuguese Beach Cafe (Original Mix)
09. Hippiehaus – Galaxies (Original Mix)
10. Afterlife feat. Ella May – Pirates (Original Mix)
11. Afternoon In Stereo – Gregory (Original Mix)
12. Pit Baumgartner – Right This Time (Adult Mix)
13. James Bright – The Reef (Original Mix)
14. Danilo De Santo – Bora Bora (Extended Mix)
15. De-Phazz – Hell Alright (Original Mix)
16. James Bright – Be (Original Mix)

MILK & SUGAR ‘BEACH SESSIONS 2022’
Compiled and Mixed by Milk & Sugar
Artist // Title: Milk & Sugar Beach Sessions 2022
Release Date: 12.08.2022
Cat.Nr.: MSRCD089
EAN 2xCD: 4056813396324
LC: 01817
Format: 2xCD | Download | Streaming
Label: Milk & Sugar Recordings
Genre: Nu Disco / Deep House / Chillout

MILK & SUGAR ‘SUMMER SESSIONS 2022’

MILK & SUGAR ‘SUMMER SESSIONS 2022’

In geliebter Tradition veröffentlicht das deutsche House-Label Milk & Sugar Recordings kurz vor dem Start in den heiß ersehnten Sommer seine nächste „Summer Sessions“ Ausgabe, eine Compilation, die zu dieser Jahreszeit passt wie Himbeereis und Sonnencreme.

MILK & SUGAR ‘SUMMER SESSIONS 2022’
MILK & SUGAR ‘SUMMER SESSIONS 2022’

Zusammengestellt und gemixt von Milk & Sugar höchstpersönlich, präsentiert sie auch dieses Jahr eine erstklassige Selektion aktueller wie unveröffentlichter House-Tunes und balearischer Deep House-Tracks, mit denen sich das Ibiza-Strand-Feeling authentisch nach Hause holen und konservieren lässt.

Auf zwei CDs finden sich 30 Produktionen so großartiger Künstler wie Bob Sinclar, David Penn, Mark Knight, Todd Terry, Kölsch, Gorge, andhim, Tube & Berger oder Monkey Safari, verschmolzen zu zwei eingängigen mitreißenden DJ-Mixen.

Summer Sessions 2022 erscheint am 8. Juli als limitierte CD-Auflage sowie als Download- und Streaming-Ausgabe.

MILK & SUGAR ‘SUMMER SESSIONS 2022’ Tracklists

CD1 // HOUSE NATION
01. Bob Sinclar – Save Our Soul (Extended Rework 2021)
02. Milk & Sugar – Riding High (Milk & Sugar Re-Rub)
03. David Penn – Losing You (Crusy & KPD Remix)
04. Ben Delay feat. Tess Leah – Before I Let Go (Superdope Extended Remix)
05. Mark Knight & Beverley Knight (feat. London Community Gospel Choir) – Everything’s Gonna Be Alright (Extended Mix)
06. Milk & Sugar feat. Lurine Cato – All I Need [Is Believe] (Glen Horsborough Extended Remix) 07. James Silk – What I Need (Extended Mix)
08. Wh0 feat. Joe Killington – Wide Awake (Extended Mix)
09. Glen Horsborough & Tracy Hamlin – Still Need Love (CASSIMM Remix)
10. Earth n Days – What You Feel (Original Mix)
11. CASSIMM feat. Tamika Tyan – Release (Extended Mix)
12. Illyus & Barrientos – Sublime (Extended Mix)
13. Mattei & Omich feat. Vittoria Hyde – Got to Keep On (Extended Mix)
14. Milk & Sugar & Barbara Tucker – My Lovin (Alaia & Gallo Extended Remix)
15. Todd Terry & Project89 feat. Martha Wash & Jocelyn Brown – Keep On Jumpin (Project89 2017 Remix)

CD2 // LOVE NATION
01. Ella Romand feat. Emi Garth – Insatiable (DAN.K Remix)
02. Momo Khani, Yves Murasca, Rosario Galati & Meindel feat. Chasing Kurt – Bigger Than Me (Extended Mix) 03. Sifa, Boddhi Satva, LOV – Fading To Silence (Original Mix)
04. T.Markakis – Like The Sun (Extended Mix)
05. Ucha – Shosholoza (Extended Re-Twist)
06. Yulia Niko, Bombossa Brothers feat. Totó La Momposina – La Playita (Extended Mix)
07. Kölsch – All That Matters (Monkey Safari Mix)
08. Vasscon – Reflections (Extended Mix)
09. Pedrik & Steve – Taste On My Lips (Original Mix)
10. Mauro Longobardo – Don’t Be Afraid (Extended Mix)
11. Rosario Galati & Yves Murasca – Lo Que Siento (Extended Mix)
12. Gorge – Azami (Original Mix)
13. Samim – Heater (Tube & Berger Remix)
14. Arel & Schaefer – Parasol (Extended Mix)
15. Andhim – Wallace (Original Mix)

MILK & SUGAR
‘SUMMER SESSIONS 2022’
Compiled and Mixed by Milk & Sugar
Artist // Title: Milk & Sugar Summer Sessions 2022
Release Date: 08.07.2022
Cat.Nr.: MSRCD088
EAN 2xCD: 4056813387971
LC: 01817
Format: 2xCD | Download | Streaming
Label: Milk & Sugar Recordings Genre: House / Deep House

Zsá Zsá neue Single „Imposter“ – eine Collab mit VIZE und ALOTT

Schauspielerin Zsá Zsá (Die wilden Hühner, Fack Ju Göthe, Doctor’s Diary) bringt am Freitag ihr neue Single „Imposter“ raus.

Cover Zsá Zsá, VIZE & ALOTT - Imposter
Cover Zsá Zsá, VIZE & ALOTT – Imposter

Musik war schon immer Zsá Zsás emotionales Ventil und Teil ihres Lebens. Von klein auf war sie durch ihren Vater, einem türkischen Rockmusiker und ihrer Mutter, ebenfalls Sängerin und Songwriterin, von Musik umgeben.

Mit nur neun Jahren begann sie mit der Schauspielerei und hat sich direkt in das Spielen und das Setleben an sich verliebt. Sie spielte in Filmen und Serien, wie unter anderem „Die wilden Hühner“, „Fack Ju Göthe“ oder „Doctor‘s Diary“ u.a. mit. Seit ungefähr einem Jahr liegt Zsá Zsás Fokus nun auf der Musik und sie hat nun auch den Mut diese mit anderen zu teilen.

Als sie vor kurzem den Producer Vitali Zestovskih des international erfolgreichen DJ & Producer Duos VIZE kennenlernte, beschlossen die beiden direkt eine gemeinsame Single zu machen. Für Zsá Zsá ein echter Ritterschlag, da VIZE mit weltweit bekannten Acts wie Sam Feldt, Felix Jaehn, Alan Walker, Icona Pop, Clean Bandit u.v.m. zusammen arbeitet und die Bühnen der großen Festivals wie dem Tomorrowland, Creamfields, Ikarus oder Lollapalooza bespielt. Produzent ALOTT wurde kurzerhand auch ins Boot geholt und heraus kam „Imposter“, was übersetzt „Hochstapler“ bedeutet.

Linkfire: https://ktr.lnk.to/Imposter

liquidfive "Freedom 2022“

liquidfive „Freedom 2022“

Mit „Freedom 2022“ liefert liquidfive bereits seinen 45´zigsten Song seit Beginn seiner Karriere, die im Jahr 2011 begann.

liquidfive "Freedom 2022“
liquidfive „Freedom 2022“

Der Beat von Freedom 2k22 reißt pünktlich zur Festival Saison alles weg, so dass ihr keine Wahl habt außer zu Tanzen und spätestens seit heute ist für alle Sommerstimmung to-the-max angesagt. Also keine Zeit still zu stehen, denn das wäre für liquidfive als DJ, Producer und Songwriter auch viel zu langweilig, der euch auch in Zukunft weiterhin mit spektakulären Veröffentlichungen wie diese füttern wird!

Liquidfive wurde 2011 von Martin Maximilian Kotzur als Bandprojekt gegründet. Schnell erkannte der Musikliebhaber aber, dass seine musikalischen Ideen besser als Produzent und DJ zu verwirklichen waren. So ergab sich die Zusammenarbeit mit dem deutschen Musikproduzenten und Songwriter Jaxon Bellina, mit dem er das Musiklabel 5L-Records gründete.

„Freedom 2022“ von liquidfive erscheint am 29.07.2022 überall zum Stream und als Download.

Music Video:

Linktree:
https://linktr.ee/liquidfive

SCOOTER „DO NOT SIT IF YOU CAN DANCE“

Mit dem Titel ihrer neuen Single macht Deutschlands erfolgreichste Techno Band eine Ansage an die Fangemeinde und fordert DO NOT SIT IF YOU CAN DANCE.

Gerade erst waren SCOOTER mit ihrer großen GOD SAVE THE RAVE ARENA TOUR mit zahlreichen Stopps in Europa unterwegs und spielten als Headliner auf dem legendären Rock am Ring / Rock im Park Festival! Eigens für die Tour hat die Band um Scooter-Mastermind H.P. Baxxter den Track DO NOT SIT IF YOU CAN DANCE produziert! Nachdem die Fans während der gesamten Tour das Motto des Titels wörtlich nahmen und rigoros abfeierten, nehmen es SCOOTER zum Anlass und veröffentlichen DO NOT SIT IF YOU CAN DANCE nun offiziell als Single! Einmal im Ohr, wird man den prägnanten Refrain sowie die brachialen Shouts von H.P. Baxxter nicht so schnell wieder los.

Mit ihrem Top 5 und gleichzeitig 20. Studioalbums GOD SAVE THE RAVE blicken Scooter auf über 30 Millionen verkaufte Tonträger, 23 Top-Ten-Hits, 90 Platin Awards sowie auf zahllose Headliner Slots auf Major Festivals rund um den Globus zurück!

Nach den ersten zahlreichen Gigs ihrer GOD SAVE THE RAVE ARENA TOUR befindet sich die Band das komplette Jahr über auf internationalen Festivals und zahlreichen Konzerten!

Immer mit im Gepäck: Ihren neuen Live-Knaller DO NOT SIT IF YOU CAN DANCE!

Official Tour Video:

Buylink:
https://scooter.lnk.to/DNSIYCDYo

Scooter Live:

GOD SAVE THE RAVE Arena Tour 2022:
30.04.22 UK Manchester // O2 Victoria Warehouse
01.05.22 UK London // O2 Academy
11.05.22 DE Hannover // ZAG Arena
13.05.22 DE Düsseldorf // PSD BANK DOME
14.05.22 DE Bremen // VB-Arena
17.05.22 DE München // Olympiahalle
18.05.22 DE Stuttgart // Schleyer-Halle
19.05.22 CH Zürich // Hallenstadion
21.05.22 LU Esch-Sur-Alzette // Rockhal
22.05.22 BE Antwerpen // Lotto Arena
23.05.22 NL Amsterdam // Ziggo Dome
25.05.22 DE Kiel // Wunderino Arena
27.05.22 AT Wien // Stadthalle
28.05.22 DE Dresden // Messe
10.06.22 UK Glasgow // Braehead Arena
25.06.22 NIR Belfast // Belsonic, Ormeau Park
06.10.22 CZ Pilsen // Zimni Stadion
07.10.22 CZ Usti Nad Labem // Zimni Stadion
08.10.22 CZ Pardubice // Enteria Arena

FESTIVALS 2022
03.06. DE Rock Am Ring – Nürburgring
04.06. DE Rock Im Park – Nürnberg
05.06. DE BigCityBeats WORLD CLUB DOME – Frankfurt
07.07. Fl Himos Festival -Jämsä
24.07. DE Parookaville -Weeze
04.-06.08. AT Szene Open Air – Lustenau
13.08. PL Fest Festival- Chorzow
28.08. UK Creamfields – Daresbury

GOD SAVE THE RAVE Open Airs 2022
18.08.2022 Kassel – Messegelände
19.08.2022 Halle – Freilichtbühne Preißnitz
20.08.2022 Berlin – Zitadelle
26.08.2022 Lingen – Open Air Emsland Arena
27.08.2022 Hamburg – Trabrennbahn

www.scootertechno.com

KRIS KROSS AMSTERDAM x KATI K x GREGOR HÄGELE „RÜCKWÄRTSGANG“

 Kris Kross Amsterdam (KKA): Was mit zwei Brüdern aus Amsterdam begann, ist heute ein mit mehrfach Gold und Platin ausgezeichnetes DJ und Produzenten-Trio, das sich zu einer starken und energiegeladenen Kraft entwickelt hat, die rund um den Globus tourt. Sie begeisterten bereits auf den großen Bühnen von Mysteryland (NL), Tomorrowland (BE), Parookaville (GER) und Ultra Music Festival (USA)!

Die Brüder Jordy und Sander Huisman hatten immer nur ein Ziel: einen Sound zu kreieren, der verschiedene Einflüsse harmonisch zusammenführt.

Sie veranstalteten Parties in ihrer Heimatstadt Amsterdam und spielten all das was sie in der niederländischen Clubszene vermissten: einen unkonventionellen Mix aus R&B, Hip-Hop, Trap und House.

Im Jahr 2014 kam MC Yuki Kempees hinzu, der das Trio in seine endgültige Form brachte. 2015 feierten sie dann mit ihrem Song „Until The Morning“ ihr Debüt. Danach folgten weitere Veröffentlichungen und das Trio machte mehr und mehr Wellen in der Branche.

Die Veröffentlichung „SEX“ mit Cheat Codes, wurde zu einem internationalen Hit mit mehr als 635 Millionen Streams auf Spotify.

Später folgte „Whenever“ in Kooperation mit dem britischen Popstar Conor Maynard. Hierbei haben sie den „Whenever, Wherever“ Hit von Shakira aufgegriffen, aber natürlich einen kleinen Kris Kross Amsterdam-Twist hinzugefügt. In der Folge wurde der Song zum Sommersong des Jahres 2018. Er erlangte weltweite Aufmerksamkeit, als er es in die Billboard Dance Charts, die Global Top 50 und 29 Viral Charts auf Spotify schaffte und zählt über 320 Millionen Streams auf Spotify.

Es folgten weitere mit inzwischen Gold- und Platin ausgezeichnete Hits. Im November 2021 folgte der holländische Hit „Vluchtstrook“ (feat. Antoon & Sigourney K), der in den Weihnachtstagen sogar Mariah Carey übertraf und sich felsenfest auf Platz 1 der holländischen Charts hielt. Inzwischen kann „Vluchtstrook“ mehr als 45 Millionen Spotify Streams vorweisen und ist bereits mit Doppel-Platin in den Niederlanden und Belgien ausgezeichnet. Kris Kross Amsterdam wird von den offiziellen niederländischen Top 40 sogar zur erfolgreichsten Dance-Formation aller Zeiten erklärt.

Nachdem ihr Hit „Sex“ zusammen mit Cheat Codes in Deutschland bereits Platin-Status erlangt hat, möchten sie nun nachlegen und an den Erfolg ihres niederländischen Hits „Vluchtstrook“ im deutschsprachigen Markt anknüpfen.

Hierfür hat sich Kris Kross Amsterdam die deutschen Ausnahmetalente Kati K und Gregor Hägele ins Boot geholt.

Der Song handelt davon, dass sich zwei Menschen lieben, aber weder mit noch ohne einander können. Sie wissen, dass sie giftig füreinander sind, aber vermissen sich trotzdem direkt, wenn sie nicht zusammen sind und legen dann sofort den Rückwärtsgang mit 180 ein, um schnell wieder vereint zu sein.

Kati K ist eine 22-Jährige deutsche Sängerin und Lifestyle Influencerin mit über 1 Mio. Followern auf Instagram und TikTok zusammen. Sie startete 2015 ihren Instagram-Account,  lud zunächst nur Coversongs hoch, wovon dann eines der Videos schnell viral ging, das motivierte Kati weiterzumachen und ihre Musik zu teilen. Irgendwann wollte sie mehr als nur Songs zu Covern. Also ergriff sie spontan die Initiative und schrieb via Instagram ihr jetziges Musiklabel an und fragte, ob sie Interesse hätten, mit ihr Musik zu machen. Im Laufe der Zeit begann sie auch, ihr Privatleben und ihren Lebensstil mit der Community zu teilen. Ihre ganz besondere, klare Stimme emotionalisiert und hat ihr bis heute 290.000 Follower auf Instagram beschert. Gleichzeitig ist Kati auch auf TikTok durchgestartet, wo sie Coversongs sowie lustige Videos postet und mittlerweile über 780.000 Follower hat. KATI berührt auch mit eigenen Songs, wie „Wegen Dir“ und „Schizophren“, beide haben allein auf Spotify mehr als 5 Millionen Streams.

Gregor Hägele ist ein 22-jähriger deutscher Sänger. Er hat auf Instagram und TikTok zusammen über 200.000 Follower. Gregor begann schon als Kind mit dem Singen und sehr früh Videos auf YouTube hochzuladen. Er nahm Gesangsunterricht, aber nur als Hobby. 2017 entwickelte er dann die Leidenschaft, sein Hobby zum Beruf zu machen. Er nahm an der siebten Staffel von „The Voice Of Germany“ teil. Die Jurymitglieder Mark Forster, Yvonne Catterfeld und Smudo & Michi Beck von der Hip-Hop-Band Die Fantastischen Vier überzeugte er auf Anhieb mit seinem Cover von James TWs „When You Love Someone“. Er schaffte es bis ins Halbfinale und ging danach auf große „The Voice Of Germany“-Tournee. Im Februar 2019 veröffentlichte er sein erstes Lied. Sein bisher erfolgreichster Song ist: „Paracetamol“ mit fünf Millionen Spotify-Streams. In diesem Sommer ist er u.a. Support Act bei der Open Air Tour von Max Giesinger als auch bei der von Johannes Oerding.

Auf Social Media ist die Resonanz zu „Rückwärtsgang“ bereits sehr vielversprechend und die Fans können es kaum abwarten bis der Song offiziell am 17. Juni endlich erscheint.

KRIS KROSS AMSTERDAM x KATI K x GREGOR HÄGELE RÜCKWÄRTSGANG
VÖ: 17.06.22

Déepalma Ibiza 2022

Déepalma Ibiza 2022

Weißen Sand an den Füßen und den salzigen Geschmack des Meeres auf der Zunge. Zur ersten hoffentlich normalen Ibiza-Saison seit über zwei Jahren veröffentlicht Déepalma Records die nächste Ausgabe seiner jährlichen Ibiza-Kopplung, gemixt von Yves Murasca und Rosario Galati.

Déepalma Ibiza 2022
Déepalma Ibiza 2022

Als Künstler mit Wurzeln auf der weißen Insel, erweist sich Déepalma-Labelchef Yves Murasca einmal mehr als zuverlässige Konstante bei der Zusammenstellung hochwertiger Ibiza-Sounds. Dort
anknüpfend, wo er bei der letztjährigen Ausgabe aufgehört hat, präsentiert Yves zusammen mit dem langjährigen Labelkünstler Rosario Galati die diesjährige Ibiza-Compilation. Sie umfasst 48
handverlesene Tracks internationaler Künstler, die sich über drei facettenreiche Mixe verteilen.

Mit einer Mischung aus relaxt balearisch klingenden Sounds und deeperen, treibenden Produktionen von andhim, Claptone, Tube & Berger, Eelke Kleijn und Kölsch liefert „Sunset Moods“ die
perfekte Untermalung für einen stimmungsvollen Sonnenuntergang. Wer diesem Mix lauscht, spürt die Sonne über einem lichtgetränkten Meer. Der „Pool Party“ Mix liefert mit coolem House
revitalisierende Melodien und edle Beats aus den Studios von u.a. Purple Disco Machine, David Penn, Mark Knight, Milk & Sugar oder Dario D’Attis und sorgt nicht nur am aufblasbaren
Planschbecken im heimischen Garten für waschechte Pool-Party-Stimmung.

Für das einzigartige „Beach Feeling“ mit Sand zwischen den Zehen und der Sonne Ibizas auf der Haut zeichnen schließlich Produzenten wie Miguel Migs, Scott Diaz, Michael Gray und Sonny Fodera im dritten und letzten Mix verantwortlich.

Déepalma Ibiza 2022 erscheint am 17. Juni als limitierte 3xCD-Box und Download-/StreamingEdition. Die Download- Edition für DJs ist bereits ab dem 3. Juni auf Beatport und Traxsource
erhältlich.

Including music from Claptone / Kölsch / Purple Disco Machine / Mark Knight / Westbam / andhim / Tube & Berger / Eelke Kleijn / David Penn / Todd Terry / Gorge / Dario D’Attis / Milk & Sugar / Miguel Migs / Roland Clark / Michael Gray / Sonny Fodera and many more…

Déepalma Ibiza 2022
Mixed by Yves Murasca and Rosario Galati

DJ Mixes // Tracklists
CD1 – SUNSET MOODS
01. Yves Murasca & Rosario Galati feat. Karolyn Haze – Love This Life (Extended Mix)
02. No Parachute – Cocoon (Extended Mix)
03. Westbam/ML feat. Inga Humpe – Wasteland (Andhim Remix)
04. Momo Khani, Yves Murasca, Rosario Galati & Meindel feat. Chasing Kurt – Bigger Than Me (Extended Mix)
05. Claptone feat. Nathan Nicholson – A Waiting Game (Martin Waslewski Remix)
06. Darksidevinyl – Mia (Ucha Extended Remix)
07. Gabriel Vezzola – Be Anything (Extended Mix)
08. Ucha – Sunrise For You (Extended Mix)
09. Danny Serrano – The Haven (Dilby Extended Remix)
10. Mollono.Bass – Furaha Ya Kucheza (Original Mix)
11. Gorge – Never Stop (Extended Mix)
12. Some & Different – Almond (Extended Mix)
13. Arco – Lights (Extended Mix)
14. Eelke Kleijn – The Voices (Extended Mix)
15. Tube & Berger, Alegant – Cure (Original Mix)
16. Kölsch – Oma (Original Mix)

CD2 – POOL PARTY GROOVES
01. Yves Murasca – All About Housemusic (Sebb Junior Extended Remix)
02. Dario D’Attis – Tanzstube (Original Mix)
03. Milk & Sugar feat. Roland Clark – Celebrate (Extended Mix)
04. Harry Romero – Tania (Purple Disco Machine Remix)
05. Todd Terry, Gypsymen – Babarabatiri (David Penn Remix)
06. David Penn & Jabato – El Barrio (Original Mix)
07. Alex Lo Faro – I Got The Feeling (Extended Mix)
08. Keyano – Una Hora (Extended Mix)
09. Vanilla Ace, K & K – Harlem Bounce (Angelo Ferreri Remix)
10. Earth n Days – The Change (Original Mix)
11. Mark Knight – Alright (Original Club Mix)
12. Yvvan Back – Love Drug (Extended Mix)
13. Meines & Yves Murasca – Me Calma (Andre Rizo Extended Remix)
14. Gianmarco Limenta – Dreams (Extended Mix)
15. James Silk – We Still Feel It (Extended Mix)
16. 84Bit – Surlash (The Ger-Man Extended Remix)

CD3 – BEACH FEELINGS
01. Danilo De Santo – Bora Bora (Extended Mix)
02. Sonny Fodera – Find Myself (Original Mix)
03. Miguel Migs feat. Coco Bonne – Misunderstood (Stripped & Salty Vocal)
04. Momo Khani & Meindel feat. StanLei – Lecture (Yescene Extended Remix)
05. Kurtz – Stars At Night (Extended Mix)
06. Chanknous – Mamba (Extended Mix)
07. BiG AL & Moe Turk – Modern Structures (Extended Mix)
08. Alex Kentucky feat. Zhanna Ona – Be Mine (Alex Kentucky Beach Mix)
09. Feint Young Son feat. Roland Clark – Protect Your Mind (Original Mix)
10. Scott Diaz – Dream Big (Original Mix)
11. Saison & Duwayne Motley feat. Tim Davis – Take Me Back (Original Mix)
12. Husky feat. Brazen – Only One Way (Michael Gray Remix)
13. Kataa – Don’t Walk Away (Extended Mix)
14. Raw Underground – Smoothy (Extended Mix)
15. T.Markakis – Missing U (Extended Mix)
16. Colorjaxx – Brand New (Original Mix)

Cat-Nr.: DPLMDC029
Label: Déepalma Records
Format: 3xCD-Box (Lmtd. Ed.) / Download /Stream
Beatport Release: 03.06.2022
Official Release: 17.06.2022
EAN 3xCD: 4056813370362
Genre: Deep House / Electronic / House

More info
www.deepalma.com
www.linktr.ee/deepalmarecords
www.bit.ly/DeepalmaSpotify
www.youtube.com/deepalmarecords
www.facebook.com/deepalmarecords
www.instagram.com/deepalmarec
www.soundcloud.com/deepalmarecords
www.twitter.com/deepalmarecords

Kontor Sunset Chill – Best Of 20 Years

Kontor Sunset Chill – Best Of 20 Years

Der Soundtrack deines Sommers: Kontor Sunset Chill – Best Of 20 Years.

Kontor Sunset Chill – Best Of 20 Years
Kontor Sunset Chill – Best Of 20 Years

Über 4 Stunden feinster Deep House & Chill Sound in the Mix!
4 CD / 4 Vinyl / Download / Stream: Out 24.06.2022

Die „Kontor Sunset Chill“-Reihe ist seit Jahren die beliebteste und erfolgreichste Serie in ihrem Segment und verfügt über eine feste Fangemeinde.

Das 20jährige Jubiläum der Serie wird daher mit einer extra fetten 4CD- & 4LP-Jubiläumsbox für alle eingefleischten Fans und auch Neueinsteiger zelebriert! Ein gechillter Mix aus 80 Deep House & Chillout Perlen sowie dem Besten aus 20 Jahren „Sunset Chill“ lässt garantiert den Alltagsstress vergessen und entspanntes Urlaubsfeeling aufkommen. Insgesamt ein Soundcocktail der für jeden Geschmack etwas bereithält und in keinem Urlaubsgepäck fehlen sollte.

Kontor Sunset Chill – Best Of 20 Years
Kontor Sunset Chill – Best Of 20 Years

Die streng limitierte 4 LP-Box enthält einige echte Raritäten und Tracks die erstmalig auf Vinyl erscheinen werden.

Die Kontor Sunset Chill – Best Of 20 Years ist ab dem 03.06.22 überall zum Kauf und als Stream erhältlich.

Pre-Order 4 CD & 4 Vinyl:
https://ktr.lnk.to/SunsetChill-BestOf20Years

CD1: Ibiza Beach Terrace Mix

  1. Fred again.. x The Blessed Madonna – Marea (We’ve Lost Dancing)
  2. Monkey Safari – Hi Life (Cheeky Bold Cover)
  3. Frankey & Sandrino – Acamar
  4. Lane 8 – Fingerprint
  5. Kidnap feat. Leo Stannard – Moments (Ben Böhmer & Nils Hoffmann Remix)
  6. Audion feat. Troels Abrahamsen – Dem Howl (Joris Voorn Mix)
  7. Ben Böhmer, Nils Hoffmann & Malou Breathing
  8. Stereoclip – Sunset Drive
  9. VovaWave – When The Spell Is Broken
  10. Jan Blomqvist – Maybe Not (Rodriguez Jr. Remix)
  11. AKA AKA & Junge Junge – Vallut Bass
  12. Tom Novy & Milkwish – Dream Catcher
  13. Tube & Berger & Chris Luno – Daily Twist
  14. Yotto – Walls (Joris Voorn Remix)
  15. Stephan Bodzin & Marc Romboy – Callisto (Ben Böhmer Remix)
  16. Markus Gardeweg x Benzsoul – Eternity
  17. Marian Herzog & Modshape. – Trapped In Time (Sascha Braemer Remix)
  18. OCULA – Clear
  19. mOat – Paradise (Âme Remix)
  20. DJ Koze – Blume der Nacht

CD2: St. Tropez Warm Up Mix

  1. Bicep – Glue
  2. Frost – Overtones
  3. Solomun & DJ Phono – Ice Cream and Bonus Miles
  4. RY X – Bad Love (Eagles & Butterflies Remix)
  5. Jerro feat. Sophia Bel – Demons (Massane Remix)
  6. Robosonic feat. STAG – Wurd
  7. Lexer – Forgive Me
  8. Hagen Feetly – En Route
  9. Sans Souci – Makatao
  10. Daniel Steidtmann – Pigeon Lake
  11. Dele Sosimi Afrobeat Orchestra – Too Much Information (Laolu Remix Edit)
  12. Tosz feat. Salacia – Coração (Jeaneiffel Remix)
  13. Greg Cerrone – Goodwill
  14. andhim – Last Song
  15. Cornelius SA – Diamonds (Scorz Remix)
  16. Alkemie – Burning Sun
  17. Joachim Pastor feat. EKE – Be Someone
  18. Deepend feat. Phable – Turn It Back
  19. Noir & Haze – Around (Solomun Vox)
  20. Blank & Jones with Cathy Battistessa – Happiness (Miguel Migs Salted Dub)

CD3: Miami Sundowner Mix

  1. Disclosure feat. Eliza Doolittle – You & Me (Flume Remix)
  2. Bow Anderson – Heavy (Icarus Remix)
  3. Budakid – The End
  4. Milky Chance – Colorado (Icarus Remix)
  5. Hot Natured & Ali Love – Benediction
  6. Youandewan – 1988
  7. Coldcut feat. Robert Owens – Walk A Mile In My Shoes (Henrik Schwarz Remix)
  8. Duke Dumont – Ocean Drive
  9. Bon Lui – Feel The Heat
  10. Eelke Kleijn feat. Diana Miro – You
  11. Moderat – Bad Kingdom
  12. Nalin & Kane – Beachball (Andry Meets Schalli @ Monkey Island Remix)
  13. Electribe 101 – Talking With Myself (’98 Canny Remix)
  14. Christian Prommer – Sueno Latino (DJ Hell’s All You Need Is Love Remix)
  15. David August – Epikur
  16. Cyril Hahn feat. Shy Girls – Perfect Form (Henry Krinkle Remix)
  17. Darius – Espoir
  18. ATB – Green Sand
  19. Kool & The Gang – Summer Madness
  20. Burt Bacharach – What The World Needs Now Is Love

CD4: Dubai Rooftop Mix

  1. Tinlicker & Helsloot – Because You Move Me
  2. Tube & Berger – Imprint of Pleasure
  3. Nora En Pure – Come With Me
  4. Lovebirds feat. Stee Downes – Want You In My Soul
  5. Sebjak & Fahlberg – Chaka
  6. Maxim Lany – Renaissance (Manuel Riva Remix)
  7. Hagen Feetly – U Got Me
  8. Eelke Kleijn – Home
  9. Sans Souci – Twin Lakes
  10. Kidswaste feat. Lizzy Land – Fall In
  11. Lyke – Stay With Me
  12. Verboten Berlin & Rodriguez Jr. – Symmetry (Rodriguez Jr. Remix)
  13. Markus Gardeweg & Tom Shark – Grand Piano
  14. Ripperton – Random Violence
  15. Joy Wellboy – Before The Sunrise (Dixon Remix)
  16. Dosem – Beach Kisses (Joris Voorn Green Mix)
  17. Nu feat. Jo.Ke – Who Loves The Sun
  18. Sono – Keep Control (ARTBAT Remix)
  19. Tensnake feat. Boy Matthews – Somebody Else (Eli & Fur Remix)
  20. Elderbrook – Numb (Joris Voorn Remix)

For this compilation: (P)&(C)2022 Kontor Records GmbH

Various Artists ’’Kontor Sunset Chill – Best Of 20 Years’’
Label: Kontor Records
OUT: 24.06.2022
Format: 4 CD-Set (Compilation)
Kat.-Nr.: 1028205KON
EAN-Code: 4251603282058
Format: 4 LP-Set (Compilation)
Kat.-Nr.: 1028206KON
EAN-Code: 4251603282065

Reflex Festival 2022

Reflex Festival 2022

Das Reflex Festival lädt Liebhaber*innen energetischer elektronischer Musikkultur vom 3. bis 6. Juni erstmalig zu vielfältigen Formen künstlerischen Ausdrucks ein.

Reflex Festival 2022
Reflex Festival 2022
Für genau 72 Stunden verbinden sich die Alte Münze und Else zu einem gemeinsamen Festival um intensive Begegnungen zu ermöglichen. Hier könnt ihr Euch mit Bassliner Shuttles zwischen den zwei Venues bewegen.

Als Alternative zu den digitalen Sphären des Individualismus schafft das Reflex Festival einen analogen Raum, um gemeinsam Veränderungen in Wahrnehmung, Denken und Handeln zu erforschen und zu leben.

Entstanden ist das Reflex Festival aus Liebe zur elektronischen Musikkultur und zum respektvollen Miteinander als kollektive Erfahrung. In beiden Locations sind vielfältige künstlerische Ausdrucksformen erlebbar. Von Installationen über Performances bis hin zu Lesungen, welche die gesellschaftlichen Spannungen des Für- und Gegeneinanders der letzten zwei Jahre reflektieren. Das Festival lebt von Toleranz und Kreativität und möchte inspirieren, vorgegebene Identitäten, Rollen und Verhaltensweisen zu hinterfragen und sich für einige Tage frei von gesellschaftlicher Konformität zu fühlen.

Freut Euch auf Künstler*innen wie Cassie Raptor, Cecilia Tosh, Cera Khin, Christoph Faust, Clara Cuvé, DJ Hyperdrive, Future.666, La Fraicheur, Lokier, Métaraph, Projekt Gestalten, Shaleen und viele weitere etablierte und aufstrebende Acts. Der einzigartige Sound einer Auswahl von Showcases kuratierender Kollektive, wie DURCH, GEGEN, HARD TRADE, ISMUS, PORNCEPTUAL, SACHSENTRANCE, SYNOID und XXETEXX untermalen die musikalische Extase.

Weitere Informationen unter: www.reflex-festival.de

Various Artists ’’Kontor – Top Of The Clubs Vol. 93”

Various Artists ’’Kontor – Top Of The Clubs Vol. 93”

Die „Kontor Top Of The Clubs“ ist Deutschlands #1 DJ-Mix Compilation Reihe und versorgt auch mit der Volume 93 alle Fans elektronischer Musik mit den besten Club, Dance, House & Mainstage Tunes.

Various Artists ’’Kontor – Top Of The Clubs Vol. 93”
Various Artists ’’Kontor – Top Of The Clubs Vol. 93”

Abgemischt in drei exklusiven DJ-Mixen von JEROME, MARKUS GARDEWEG & NEPTUNICA ist das Ergebnis ‘‘upfront‘‘ Sound zum Aufdrehen & Abgehen, den es so auf keiner anderen Compilation zu hören gibt. Mit dabei sind Tracks von PURPLE DISCO MACHINE + LUUDE + SWEDISH HOUSE MAFIA & THE WEEKND + JEROME + TOPIC, ROBIN SCHULZ, NICO SANTOS & PAUL VAN DYK + SIDO & TOPIC42 + REGARD X YEARS & YEARS + FELIX JAEHN + JOEL CORRY + ALESSO & KATY PERRY + ARMIN VAN BUUREN & R3HAB + VIZE + FISHER + SIGALA + IMANBEK und vielen mehr!

Auf einer vierten Extra-CD finden sich außerdem ausgewählte Einzeltracks von CD 1-3, ungemixt und in voller Spiellänge.

Various Artists ’’Kontor – Top Of The Clubs Vol. 93” Tracklist:

CD1: Mixed by Jerome

01. Topic, Robin Schulz, Nico Santos & Paul van Dyk – In Your Arms (For An Angel)
02. Swedish House Mafia & The Weeknd – Moth To A Flame
03. Jerome – Forever Gold
04. Beachbag, Max Fail & Viktoria Vane – L’amour Toujours
05. Luude feat. Colin Hay – Down Under
06. Alesso & Katy Perry – When I’m Gone
07. Armin van Buuren & R3HAB feat. Simon Ward – Love We Lost
08. Felix Jaehn & The Stickmen Project feat. Calum Scott – Rain In Ibiza
09. Joel Corry x Lekota – What I Need
10. Giorgio Gee & Noize Generation – Complicated
11. FISHER – Palm Beach Banga
12. Sigala – Melody
13. DJ Antoine feat. Chanin – Sunset in Dubai (DJ Antoine & Mad Mark 2k22 Mix)
14. Sido & TOPIC42 – Mit Dir (TOPIC42 Remix)
15. HBz & OBS – I’m Okay
16. Darius & Finlay, MartinBepunkt & Shaun Baker – Mein kleines Herz (Bam Bam)
17. Jerome & LANNÉ – The Climb
18. KYANU & DJ Gollum – Forever Young
19. Marc Blou x Morpheus – All Night Long
20. Jerome feat. Mila Falls – Where the Love Is
21. Mike Candys – Louder
22. Mariana BO x Jerome feat. Crooked Bangs – Light Up
23. Harddope x Sary – Bon Voyage

CD2: Mixed by Markus Gardeweg

01. Purple Disco Machine & Sophie and the Giants – In The Dark
02. Imanbek & salem ilese – Married to Your Melody
03. Diplo & Miguel – Don’t Forget My Love
04. Duvall feat. Sam Gray – Good Feeling
05. Regard x Years & Years – Hallucination
06. Cotone – What You Want
07. Crunkz & KALUMA – Memories
08. Dino DZ – Damn Phones
09. Babert & Mell Hall – Can’t Stop Now
10. Eric Chase & Chassio – Go All Night
11. Jaxx Inc. – Last Night A DJ Saved My Life
12. Volkoder & Yolanda Be Cool – Work Your Body
13. Deeperlove – Say My Name
14. Tommy Vee – Give You Up
15. Joe T. Vannelli – Paradise (CASSIMM Remix)
16. Nora En Pure – Us
17. Markus Gardeweg – Submersible
18. Mat.Joe, C’mon & Otistic – Sunflower
19. Go Freek, Mickey Kojak & Thandi Phoenix – Lose You
20. EDX feat. Allie Crystal – Don’t Be Afraid
21. PVNDA – Space
22. mOat – Paradise (Âme Remix)
23. Fred again.., Romy & HAAi – Lights Out

CD3: Mixed by Neptunica

01. Imanbek & BYOR – Belly Dancer
03. KYANU & Neptunica – Ghost
04. Scooter – The Spell Remains
05. Neptunica & Salena Mastroianni – Adrenaline
06. Mike Candys, Sunlike Brothers & Jordan Rys – Losing My Mind
07. Tujamo – Click
08. Timmy Trumpet – Lights Go Down
09. Beachbag, Drive With Beats & Ladina Viva feat. MaxRiven – Friday
10. R.I.O. & KYANU – Good Vibe
11. Neptunica & LUNAX – Darkness
12. Thoby – Rock My World
13. DJ Antoine & Flip Capella feat. Evelyn – Dark Love
14. Morpheus & Neptunica – Super Idol
15. KYANU – Super Marvels
16. 89ers – Just A Prank!
17. Twisted Harmonies & Dario Rodriguez feat. Scott Abbot – When I’m Gone
18. Nicky Romero & Almero – So Much Love
19. Sunnery James & Ryan Marciano & QG – See
20. VINNE and SPECT3R – Back For You
21. AVAION x Why So Sad – Fallin’
22. Bodybangers & Morpheus & RI10 – Up & Down
23. Dymd feat. CAROLINE – Feels Like the End

CD4: Full Length Versions

01. Luude feat. Colin Hay – Down Under
02. Jerome – Forever Gold
03. Armin van Buuren & R3HAB feat. Simon Ward – Love We Lost
04. KYANU & Neptunica – Ghost
05. Imanbek & salem ilese – Married to Your Melody
06. DJ Antoine feat. Chanin – Sunset in Dubai (DJ Antoine & Mad Mark 2k22 Mix)
07. Duvall feat. Sam Gray – Good Feeling
08. Jaxx Inc. – Last Night A DJ Saved My Life
09. Scooter – The Spell Remains
10. Beachbag, Max Fail & Viktoria Vane – L’amour Toujours
11. R.I.O. & KYANU – Good Vibe
12. Mariana BO x Jerome feat. Crooked Bangs – Light Up
13. Mike Candys, Sunlike Brothers & Jordan Rys – Losing My Mind
14. Neptunica & Salena Mastroianni – Adrenaline
15. Darius & Finlay, MartinBepunkt & Shaun Baker – Mein kleines Herz (Bam Bam)
16. 89ers – Just A Prank!
17. Cotone – What You Want
18. Crunkz & KALUMA – Memories
19. Jerome feat. Mila Falls – Where the Love Is
20. PVNDA – Space
21. Eric Chase & Chassio – Go All Night
22. Dymd feat. CAROLINE – Feels Like the End
23. Markus Gardeweg – Submersible

Various Artists ’’Kontor – Top Of The Clubs Vol. 93”
Label: Kontor Records
VÖ-Datum: 27.05.2022
Kat.-Nr.: 1028162KON
EAN-Code: 4251603281624
Format: 4 CD-Set (Compilation)

RICK ASTLEY – BRANDNEUE ANIMIERTE VERSION DES VIDEOS ZU „NEVER GONNA GIVE YOU UP“

RICK ASTLEY – BRANDNEUE ANIMIERTE VERSION DES VIDEOS ZU „NEVER GONNA GIVE YOU UP“ – DELUXE VERSION DES MULTI-PLATIN-DEBÜTS „WHENEVER YOU NEED SOMEBODY“ JETZT VERÖFFENTLICHT!

Im Sommer 1987 gab Rick Astley eines der größten Debüts in der Geschichte des britischen Pop. Sein Ära prägender Klassiker „Never Gonna Give You Up“ schoss auf Platz 1 und blieb dort fünf Wochen lang. Es dauerte nicht lange, bis es zu einem globalen Phänomen wurde, da es in unglaublichen 25 Ländern die Charts anführte. Die Nachfolgesingles „Whenever You Need Somebody“, „When I Fall In Love“ und „Together Forever“ wurden ebenfalls zu nationalen und internationalen Hits.

Die Singles sind alle auf Ricks weltweit mehrfach mit Platin ausgezeichnetem Debütalbum „Whenever You Need Somebody“ enthalten, das dieses Jahr sein 35-jähriges Jubiläum feiert. Eine neu remasterte Version des Albums, zusammen mit physischen und digitalen Deluxes, ist jetzt erhältlich.

Rick feiert die Veröffentlichung des Albums, indem er eine brandneue animierte Version des Videos „Never Gonna Give You Up“ veröffentlicht. Die von 50/50 Mediahouse erstellte Animation stellt liebevoll die denkwürdigsten Momente aus dem Originalvideo nach, das seitdem mehr als 1,2 Milliarden Aufrufe auf YouTube verzeichnet hat.

Premiere des animierten Videos „Never Gonna Give You Up“ hier zu sehen:

Rick sagt: „Letztes Jahr hatten wir die Idee für ein Frame-by-Frame-animiertes Remake von Never Gonna Give You Up! Nach viel harter Arbeit ist es endlich fertig und ich liebe es!“

Das Album und das Video werden veröffentlicht, während Rick mit New Kids on the Block auf eine große US-Tour geht. Seine nächste UK-Show kommt mit einer Schlagzeile, die am 10. August bei Glasgows Summer Nights im Kelvingrove Bandstand gesetzt wird.

Im Jahr 2016 kehrte Rick Astley im großen Stil zur Musik und damit auch ins Rampenlicht zurück und veröffentlichte das Album mit dem passenden Titel „50“. Das komplett von ihm geschriebene und produzierte Album wurde mit Platin ausgezeichnet, war ein Nummer-1-Hit in Großbritannien, verkaufte mehr als 400.000 Exemplare und weckte großes Interesse bei den Medien. Dies wiederum führte zu Auftritten u.a. bei Good Morning America, einem Feature im New Yorker und weiteren beeindruckende Kritiken. Zwei Jahre später im Jahr 2018 folgte mit „Beautiful Life“ ein Top-10-Release in Großbritannien.

Seitdem hat Astley mit den Foo Fighters gespielt und auch international für Schlagzeilen gesorgt, als er etwa mit der Manchester-Band Blossoms die Songs von The Smiths performte, eine Schlüsselszene in der Serie „Ted Lasso“ vertonte oder eine erfolgreiche Lockdown-Videoserie startete, die bis dato mehr als 10,3 Millionen Aufrufe auf YouTube erreicht hat und mittlerweile einen recht ansehnlichen Katalog an Coversongs hervorbrachte (darunter das gerade veröffentlichte „abcdefu“). Im Herbst 2021 spielte er zwei außergewöhnliche Konzerte, dessen Einnahmen zugunsten des britischen Gesundheitswesens gingen – eines in der Londoner Wembley Arena und eines in Manchester.

Und obwohl Astley sich anschickt, immer neue Musik abzuliefern, unermüdlich tourt und sich außergewöhnlichen neuen Projekten widmet – die Popularität seines Debütalbums bleibt ungebrochen. Dies zeigte sich eindrucksvoll, als „Never Gonna Give You Up“ im vergangenen Jahr einen ganz besonderen Höhepunkt erreichte. Als eines von 23 Musikvideos aus der Vor-Internet-Ära knackte es die Schallmauer von einer Milliarde Streams auf YouTube. Mehr als sechs Millionen Hörer begeistert der in den sozialen Medien aktive Künstler monatlich auf Spotify – allein auf TikTok folgen im 2,1 Millionen Fans. In Kollaboration mit Jacqui und Kevin Hughes hat Astley vor kurzem mit dem BUB CLUB ein ganz besonderes Projekt ins Leben gerufen. Der YouTube-Kanal für Vorschulkinder zeigt unter anderem musikalisch unterlegte Animationen und überarbeitete Versionen klassischer Kinderreime und -lieder. Rick Astley fungiert hier vor allem als Co-Autor und Co-Produzent neuer Songs.

Das Remaster von „Whenever You Need Somebody“ (2022) kommt als Zwei-CD-Set daher und ist eine rein digitale Veröffentlichung, die das remasterte Originalalbum sowie B-Seiten, Remixe und Astleys ganz eigene, neu interpretierte Versionen der Originalsingles des Albums enthält. Zum Set gehört ein umfangreiches Booklet mit bisher unveröffentlichten Fotos aus den Jahren 1987/88Linernotes von Craig McLean und ist angereichert mit Reflektionen von Astley sowie Mike Stock und Pete Waterman (von Stock, Aitken und Waterman) – zwei der Songwriter des Originalalbums. Das Projekt wurde in den Abbey Road-Studios neu gemastert.

Astley sagt: „Jedes Mal, wenn ich diese Songs singe oder sogar einfach nur im Radio höre, werden so viele tolle Erinnerungen wach. Ich weiß es sehr zu schätzen, dass ich so viel Glück ich hatte, all die Leute kennenzulernen, mit denen ich bei dieser ersten Platte zusammenarbeiten konnte. ‚Never Gonna Give You Up‘ hat den Weg für mich bereitet und mich um die Welt reisen lassen – einfach überwältigend für einen 21-Jährigen aus Newton-le-Willows. Und ich profitiere noch heute davon.“

Zum Klassiker „Together Forever“ erschien außerdem eine neue 4K-Version des Videos, hier zu sehen:

„Whenever You Need Somebody“ (2022 Remaster)
2-CD Track List + Digital Deluxe Release.
Vorbestellungen hier:
 https://rickastley.lnk.to/WYNS2022PR

Tracklists:

CD (2022 Remaster) – Digisleeve

  1. Never Gonna Give You Up
  2. Whenever You Need Somebody
  3. Together Forever
  4. It Would Take A Strong Strong Man
  5. The Love Has Gone
  6. Don’t Say Goodbye
  7. Slipping Away
  8. No More Looking For Love
  9. You Move Me
  10. When I Fall In Love Doppel-CD – Digisleeve

2CD Tracklist

CD1

  1. Never Gonna Give You Up – 2022 Remaster
  2. Whenever You Need Somebody – 2022 Remaster
  3. Together Forever – 2022 Remaster
  4. It Would Take A Strong Strong Man – 2022 Remaster
  5. The Love Has Gone – 2022 Remaster
  6. Don’t Say Goodbye – 2022 Remaster
  7. Slipping Away – 2022 Remaster
  8. No More Looking For Love – 2022 Remaster
  9. You Move Me – 2022 Remaster
  10. When I Fall In Love – 2022 Remaster
  11. My Arms Keep Missing You
  12. I’ll Never Set You Free – 7” Mix
  13. Just Good Friends
  14. Never Gonna Give You Up (Pianoforte)
  15. Together Forever (Reimagined)
  16. Whenever You Need Somebody (Reimagined)
  17. When I Fall In Love (Reimagined)

CD2

  1. Never Gonna Give You Up (Phil Harding 12” Mix)
  2. Together Forever (Lover’s Leap Remix)
  3. My Arms Keep Missing You (The „Where’s The Harry“ Remix)
  4. Whenever You Need Somebody (XK 150 Mix)
  5. My Arms Keep Missing You (Bruno’s Remix)
  6. Never Gonna Give You Up (Cake Mix)
  7. Whenever You Need Somebody (Lonely Hearts Mix)
  8. My Arms Keep Missing You (No L Mix)
  9. Never Gonna Give You Up (Escape From Newton Mix)
  10. Together Forever (House Of Love Mix)
  11. Whenever You Need Somebody (Rick Sets It Off Mix)
  12. Never Gonna Give You Up (Instrumental)
  13. It Would Take A Strong Strong Man (Instrumental)
  14. Whenever You Need Somebody (Instrumental)
Déborah Rosenkranz «WUNDER»

Déborah Rosenkranz «WUNDER»

Nach dem Erfolgsalbum «Liebe ist lauter» und der Radio Hit Single «Brauche ich dich» meldet sich Déborah Rosenkranz mit einem sehr lebendigen «WUNDER» Song zurück!

Déborah Rosenkranz «WUNDER»
Déborah Rosenkranz «WUNDER»

«WUNDER» ist der Titelsong des gleichnamigen Projektes «Ein Wunder für jeden Tag» (www.einwunderfuerjedentag.de ), das tägliche erfrischende und ermutigende Kurzinputs der Sängerin, die auch schon sechs Bücher über ihre eigenen Lebenserfahrungen veröffentlicht hat, per Email, TV und Radio im deutschsprachigen Raum, als auch den USA verbreitet.

Diese fetzige Popnummer mit Disko-Funk Einflüssen zwischen Kool&theGang und den BeeGeeseingespielt von deutschen und amerikanischen Musikergrössen (u.a. Musiker der Söhne Mannheims, Florian Sitzmann und Kosho), ist ein Fest für all diejenigen, die Live Musik von Trompeten bis Streicher und gleichermaßen den so gewohnten und geliebten poppigen Sound schätzen!

Eine Mischung, die es in sich hat – mit einem Topping purer Lebensfreude! Genau das, was ein jedes Herz aktuell hören möchte: «Wunder gescheh’n!»

Video Premiere «WUNDER»:

Mehr Infos unter:
https://www.deborah-rosenkranz.com
https://www.instagram.com/deborahrosenkranz
https://www.youtube.com/channel/UCF5HPe0SX1fs1SyVVIs_5cQ
https://www.facebook.com/deborah.rosenkranz/
https://open.spotify.com/artist/0o8eoeqrRqaZKqvrckQulL

BigCityBeats WORLD CLUB DOME Festival vervollständigt das 2022 All-Star-Line-up

Das BigCityBeats WORLD CLUB DOME Festival vervollständigt das 2022 All-Star-Line-up mit David Guetta, Steve Aoki, Deadmau5, Nicky Romero, KSHMR, DJ Snake und über 200 weiteren Weltklasse-Artists

Nicky Romero und KSHMR schließen sich einem bereits riesigen Line-up mit über 200 renommiertester Artists auf 25 verschiedenen Bühnen an, die das gesamte Spektrum der elektronischen Musik mit Acts wie David Guetta, Deadmau5, Steve Aoki, DJ Snake, Boris Brejcha, Honey Dijon, Sven Väth, Infected Mushroom und Angerfist repräsentieren.

Der BigCityBeats WORLD CLUB DOME, eines der größten europäischen Festivals für elektronische Musik, vervollständigt diese Woche das bereits riesige Line-up für seine lang erwartete Rückkehr und verwandelt den Deutsche Bank Park Frankfurt vom 3. bis 5. Juni in „den größten Club der Welt“.

Der niederländische House-Hero Nicky Romero gesellt sich frisch nach dem Erfolg seiner neuen Festival-Single „Lose My Mind“ dazu, während der indisch-amerikanische Star KSHMR seine vielfältigen House-Sounds mit Einflüssen von Psy Trance, asiatischer Musik bis hin zu Hip-Hop einbringt.

Diese renommierten Headliner schließen sich einem der weltbesten Line-ups an, das von David Guetta bis Honey Dijon, Deadmau5 bis Sven Väth, Steve Aoki bis Loco Dice, Angerfist bis Infected Mushroom und so viele weitere Namen aus dem gesamten Spektrum der elektronischen Musik umfasst und von House über Hardstyle, Techno, Trance, Progressive, Psy Trance und vieles mehr repräsentiert. Mit über 180.000 Besuchern an drei Tagen und in unzähligen Arenen ist es eines der beliebtesten und musikalisch vielfältigsten Dance Music Festivals der Welt.

Der Event meldet sich 2022 nach einer zweijährigen Pause mit einem Paukenschlag zurück. Mit einem überwältigenden Sin City-Thema verwandelt sich der Deutsche Bank Park im Herzen Frankfurts in einen Vergnügungspalast im Vegas-Stil. Sportplätze werden zu Hubschrauberlandeplätzen, die die größten DJs der Welt einfliegen lassen, eine Hochzeitskathedrale wird epische Zeremonien mit Zehntausenden von Gästen beherbergen, und der längste rote Teppich der Welt wird zu einem berühmten Spaziergang für Besucher und Artists. Mit 25 verschiedenen Bühnen, darunter die von Techno durchdrungenen WCD Pool Sessions, und zwei All-Star-Mainstages mit einem beeindruckenden Bühnenbild in der Mitte des Stadions bietet die Veranstaltung den Fans eine riesige Auswahl an Weltklasse-Acts.

Der WORLD CLUB DOME ist eine Kreation von BigCityBeats. Das deutsche Label, Radioshow-, Event- und Merchandising-Unternehmen steht seit fast zwei Jahrzehnten im Herzen der elektronischen Musikszene des Landes. Sie haben sich von kleinen Anfängen zu einem der größten Festivals der Welt entwickelt und auf dem langen Weg dahin, immer die brennende Leidenschaft für Musik im Herzen getragen. BigCityBeats-Geschäftsführer und WORLD CLUB DOME-Gründer Bernd Breiter liefert den Sound der Metropolen zu seinen Besuchern und bringt die Essenz der gesamten Clubmusik in das elektronische Musikfestival ein, womit das Programm des Events um Genres wie Hip-Hop und Pop erweitert wurde. Eins ist sicher, die Rückkehr des „größten Clubs der Welt“ sollte man sich nicht entgehen lassen!

ABOUT BigCityBeats WORLD CLUB DOME Las Vegas Edition

Auf grünen Wiesen, umgeben von blauem Wasser, umrahmt von malerischen Wäldern, thront der Deutsche Bank Park. Jedes Jahr am ersten Juni-Wochenende verwandelt BigCityBeats dieses urbane Archipel in das Mekka der Clubmusik Kultur. 2022 entsteht dort Las Vegas, inmitten von Frankfurt. Perfekt gelegen mit dem zentralsten Airport Europas, der faktisch mit nur einer Flugstunde von jeder europäischen Großstadt zu erreichen ist. Auf 700.000 qm wird für drei Tage ein neuer Stadtteil entstehen – besser gesagt LAS VEGAS zieht für 3 Tage nach Europa…
Sportplätze werden zu Helikopter-Landeplätze, die die größten DJs des Planeten einfliegen. Las Vegas Hochzeits-Kathedralen laden zu den größten Hochzeiten mit über mehreren Zehntausend Festival-Trauzeugen. Der längste rote Teppich der Welt wird zum Walk of Fame für Besucher und Artists. Eine gigantische MainStage inmitten des Stadions lässt den größten Dancefloor der Welt entstehen. Bis zu 120 Trucks liefern die Technik, bei der bis 1.8 Mio. Watt an Sound verbaut werden. Magier, Zauberer, Showgirls, Tänzer und noch viel mehr Sideacts entfachen den Showflair von Las Vegas an jeden Punkt des Deutsche Bank Parks. Abgerundet wird der BigCityBeats WORLD CLUB DOME mit über 250 Acts auf mehr als 25 Bühnen, darunter Superstars wie: Angerfist, Blasterjaxx, Boris Brejcha, David Guetta, Deadmau5, Dimitri Vegas & Like Mike, DJ Snake, Da Tweekaz, Headhunterz, Glockenbach, Laidback Luke, Le Shuuk, NERVO, Neelix, Tchami, MOGUAI, Robin Schulz, Scooter, Sido, Steve Aoki, Sven Väth, Timmy Trumpet, W&W u.v.a.

Das ist die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Las Vegas Edition!

ABOUT BigCityBeats

Label, Radioshows, Event- und Festivalagentur, Merchandise-Vertrieb, Live-Entertainment – BigCityBeats zählt seit 17 Jahren zu den erfolgreichsten Veranstaltungsmarken Europas. Der Sound der Metropolen. Mit diesem Gedanken ins Leben gerufen, hat sich BigCityBeats bereits kurz nach dem Katapultstart Anfang des neuen Millenniums zu einer Plattform avanciert, die Veranstaltungsproduktionen neu definiert und dem bisherigen Stempel eine völlig neue Signatur gab. Von der Großstadt in die Welt ins Universum. Von Frankfurt am Main nach Düsseldorf, Asien, in die Schwerelosigkeit, in die Karibik, an Hollywood vorbei, und ins All – wo Bernd Breiter zusammen mit der ESA den 1. „Club“ im Space bauen ließ. Das 1. DJ-Set aus dem Weltall, gespielt von ESA-Astronaut und ISS-Kommandant Luca Parmitano, das zur Cruise Edition übertragen wurde. Damit schreibt BigCityBeats Musik-Geschichte.

BigCityBeats WORLD CLUB DOME
Las Vegas Edition
3. – 5. Juni 2022
DEUTSCHE BANK PARK
FRANKFURT AM MAIN
Tickets unter:

https://www.worldclubdome.com/tickets
http://www.wcdpoolsessions.com/tickets

LOVRA feat. Flavia "Stop Talking"

LOVRA feat. Flavia „Stop Talking“

„How dare you not issue a warning“ singt FLAVIA –die amerikanische Pophoffnung des letzten Jahres –auf ihrer neuen Single “Stop Talking”, welche in Zusammenarbeit mit der deutschen DJ LOVRA entstanden ist.

LOVRA feat. Flavia "Stop Talking"
LOVRA feat. Flavia „Stop Talking“

Nachdem beide Künstlerinnen bereits selbst multiple Hits veröffentlicht haben, finden sie sich nun zusammen, um einen Song zu veröffentlichen, der niemanden auf der Tanzfläche ruhig stehen lassen wird. 2:40 Minuten purer Extase, guter Laune und Vergnügen.

“Stop Talking” erscheint am 15.04. via Famouz Records/RCA.

LOVRA feat. Flavia
Stop Talking

Nicolas Julian

Nicolas Julian „Wait A Minute“

„Wait a minute I think I left my conscience on your front door step“ singt Willow in ihrer Hitsingle “Wait A Minute”.

Nicolas Julian "Wait A Minute"
Nicolas Julian „Wait A Minute“

Diese hat der deutsche Hit-DJ und TikTok Star Nicolas Julian nun in einem Remix verarbeitet und eine tanzbare Clubversion des Songs produziert.

Nicolas Julian
Nicolas Julian

Mit seinen typischen Nightvibe Tunes hat Nicolas dem Song dabei eine Facette geschaffen, die man nicht erwartet hätte aber durchaus lieben lernt, wenn man sie hört.

„Wait A Minute” erscheint am 15.04. via RCA Records.

Nicolas Julian
Wait A Minute

LUNAX „ROOFTOP“

LUNAX „ROOFTOP“

Mit LUNAX geht es am 25. Februar 2022 hoch hinaus, wenn die Künstlerin ihren neuen Track „Rooftop“ via Beat Dealer Records veröffentlicht.

LUNAX „ROOFTOP“
LUNAX „ROOFTOP“

In dem Song führt sie uns auf die Dächer der Welt, um in Momenten, an denen wir uns einsam fühlen, in den Himmel zu schauen und uns an schwierigen Tagen die Grenzenlosigkeit unserer Möglichkeiten aufzuzeigen.

Der Song soll den Hörer*innen ein gutes Gefühl geben, denn hinter der melancholischen Lyrics verbirgt sich ein energiegeladener Sound, der mit seiner hochtreibenden Kraft, Selbstvertrauen und Mut für eine andere Perspektive gibt.

Das Musikvideo zu „Rooftop“ ist ab VÖ-Datum auf LUNAX YouTube-Channel zu sehen.

„In dem Song steckt die Botschaft, dass das Gefühl der Einsamkeit nichts Negatives sein muss. Wir alle erleben herausfordernde Zeiten. Mit ‚Rooftop‘ möchte ich andere ermutigen, die Hoffnung zu behalten und sie daran erinnern, dass sie mit ihren Gefühlen nicht allein sind und auf sich selbst vertrauen können.” -LUNAX

Mit ihren gerade einmal 19 Jahren hat sich LUNAX als erfolgreichste Künstlerin im Slap House etabliert. Ihre Tracks wurden nicht nur in den weltweit größten Playlisten von Spotify, Apple Music oder Amazon Music gefeatured, sondern zierten auch das Cover etlicher Playlisten der verschiedenen Streaming-Plattformen. Spotify wählte LUNAX bereits viermal für das Cover der größten europäischen Playlist „Main Stage“ aus, der 1,6 Millionen Hörer*innen folgen.

2021 war sie der erste Dance Act, der mit der „Festival Bangers“ eine offizielle Apple Music Playlist kuratieren durfte.

Mit über 85 Millionen Streams auf ihren Songs, 1,5 Millionen monatlichen Hörer*innen auf Spotify und mehr als 15 Millionen Views auf ihren Musikvideos wurde LUNAX zur anhaltend erfolgreichsten Künstlerin im Slap House Genre der vergangenen Jahre. Die 19-jährige „AJ“, wie sie von fast allen genannt wird, startete vor vier Jahren mit der Musik und bekam ihren großen Durchbruch im Frühjahr 2020 unter dem Künstlernamen LUNAX.

Sie konnte bereits als Headlinerin bei einigen der größten Livestream-Festivals neben etablierten Artists wie VIZE, Alle Farben, Harris & Ford und Le Shuuk überzeugen, wie beim „Shuukland powered by World Club Dome” und der „Kontor Records DJ Delivery Service“.

Aber auch bei Live-Performances kann LUNAX das Publikum mitreißen und spielte unter anderem im DJ Mag’s Top #46 Club „Noa Beach“ in Kroatien vor 4000 Fans, als Headlinerin neben LUM!X beim „SIO Festival“ in Berlin und dem „HALO“ in Hamburg – einer der legendärsten Clubs Deutschlands, wo auch schon Größen wie AVICII und Afrojack zu Gast waren.

„Rooftop“ von LUNAX erscheint am 25. Februar 2022 auf allen gängigen StreamingPlattformen via Beat Dealer Records. Zuvor veröffentlichte LUNAX auch schon Releases bei Spinnin Records, Armada Music, Sony Music und Kontor Records.

Das Dance-Label wurde 2018 gegründet und veröffentlichte Releases von Künstler*innenn wie Tungevaag, HUTS, Mike Gudmann, Riggi & Piros, Dante Klein und vielen mehr. Daneben vertreten sie in ihrem Management Künstler*innen wie LUNAX und zuletzt auch LIAH. Der Fokus von Beat Dealer Records liegt hauptsächlich auf den digitalen Markt. Die internationalen Künstler*innen des Labels werden wöchentlich in weltweiten Playlists auf Plattformen wie Spotify, Apple Music, Amazon Music, Deezer usw. gelistet.

LUNAX „ROOFTOP“
(VÖ 25.02.2022)

https://www.beatdealerrecords.com/
https://www.instagram.com/beatdealerrecords/
spotify.com

Colt Live, Enny One & Chris Wayfarer „The Fuck I Love You“

Die Gewissheit, einen Weg gemeinsam zu beschreiten, scheint oft in Stein gemeißelt. Vor allem am Anfang. Dass dieser irgendwann auseinander gehen könnte, fühlt sich undenkbar an.

Colt Live, Enny One & Chris Wayfarer "The Fuck I Love You"
Colt Live, Enny One & Chris Wayfarer „The Fuck I Love You“

So bleiben die feinen Risse, die die Zweisamkeit schleichend durchziehen, zunächst häufig unbemerkt. Bis sie dann irgendwann zutage treten, sich zu Gräben vertiefen und im schlimmsten Fall die Beziehung auseinanderbricht. Scherbenhaufen.

Zurück bleibt der rebellische aber unerfüllbare Wunsch des Verlassenen, alte Gewissheiten wiederherzustellen, orchestriert vom tiefen Gefühl: „The Fuck I Love You“ Und so macht der gleichnamige Track von Colt Live, Enny One und Chris Wayfarer auch keine halben Sachen und nimmt den Dancefloor direkt für sich ein.

Funky, rough und zunächst auch recht minimalistisch. Einzelne Leadfetzen und angedeutete Chords unterbrechen nur kurz die bassgewaltige Monotonie. Erst mit dem zweiten Break gesellt
sich ein Pad hinzu, der den einzelnen Sounds zunehmend Halt gibt und gegen Ende des Tracks musikalisch neue Lichtblicke aufzeigt.

Auf Spotify anhören.

English:

The certainty of walking a path together often seems written in stone. Especially at the beginning. It feels unthinkable that this could separate at some point. So the fine cracks
that pervade creepingly through the togetherness remain unnoticed at first. Until they come to light at some point, deepen into rifts and the relationship breaks apart in the worst
case. Shambles. What remains is the rebellious but unfulfillable wish of the abandoned to restore old certainties, orchestrated by the deep feeling: „The Fuck I Love You“.

And so the eponymous track by Colt Live, Enny One and Chris Wayfarer doesn´t do things by halves and takes the dancefloor directly for itself. Funky, rough and minimalistic at first.
Single lead snippets and implied chords interrupts briefly the monotony with the heavy bassline. Only with the second break a pad joins and sustain each individual sound increasingly, revealing new spots of light musically towards the end of the track.

Stores & Streaming:
https://sonokraft.lnk.to/fZE3oDWE

Links Colt Live
https://www.facebook.com/coltpaintingandmusic
https://www.instagram.com/coltpainting/

Enny One
https://www.facebook.com/ennyone1
https://www.instagram.com/one.enny/

Links Chris Wayfarer & Wayfarer Audio
https://linktr.ee/chriswayfarer
https://linktr.ee/wayfareraudio

Colt Live, Enny One & Chris Wayfarer
The Fuck I Love You

Release Date: 2022-03-25
Label: sonokraft / Wayfarer Audio

IMANBEK X SALEM ILESE „MARRIED TO YOUR MELODY“

DJ Superstar Imanbek und US-Popsängerin salem ilese veröffentlichen ihre erste gemeinsame Single “Married To Your Melody“.

IMANBEK X SALEM ILESE MARRIED TO YOUR MELODY
IMANBEK X SALEM ILESE MARRIED TO YOUR MELODY
Bekannt wurde der kasachische DJ & Producer Imanbek durch seinen Remix zu “SAINt JHN – Roses“, welcher den Song 2019 zu einem Welthit machte. Seitdem releaste er Singles mit Megastars wie Rita Ora, Wiz Khalifa, Kiddo oder Alan Walker und produzierte offizielle Remixes für Tophits von Dua Lipa, Justin Wellington, Major Lazor, Sia und Labrinth. Letztes Jahr wurde der 21-Jährige für „SAINt JHN – Roses (Imanbek Remix)“ mit einem Grammy für den „Best remixed record“ ausgezeichnet. Er ist zudem der erste aus Kasachstan stammende Artist, der es in die Top 5 der US Billboard Charts (Peak #4) schaffte.

Auch salem ilese ist der internationalen Pop-Welt längst ein Begriff. So landete auch sie -ein Jahr nach Imanbek- mit ihrer Single „Mad At Disney“ einen Welthit. Diese ging auf TikTok viral und kann mittlerweile mehr als 250 Mio. Streams vorweisen. Salem wuchs in einer kleinen Stadt nördlich von San Francisco auf und macht schon von klein auf an Musik: „Gefühlt schreibe ich Songs seitdem ich sprechen kann. Als Kind waren die dann aber z.B. über meine Kuscheltiere oder Jungs aus der Schule, in die man verknallt war.“ Zuhause wurde viel David Bowie und The Beatles gehört. „Meine Eltern sind beide keine Musiker, obwohl mein Vater sich selbst gerne als Musikexperte bezeichnet. Sie haben aber immer dafür gesorgt, dass ich die „Großen“ kenne. David Bowies Musik hatte einen riesigen Einfluss auf mich. Ich liebe Popmusik, aber grundsätzlich weicht mein Musikgeschmack etwas vom Mainstream ab.“

Für „Married To Your Melody“ bündeln die beiden jetzt ihr Talent und setzen die Messlatte hoch. Die Single erscheint am 8. April als Stream und Download.

IMANBEK X SALEM ILESE
MARRIED TO YOUR MELODY
VÖ: 08.04.2022