Schlagwort-Archive: Compilation

Various Artists – “Milk & Sugar – Summer Sessions 2018“ (Milk & Sugar Records/SPV)

“Milk & Sugar – Summer Sessions 2018“

“Summer Sessions“ ist der Titel einer sehr populären Sampler-Reihe, die seit Jahren von dem DJ- und Produzenten-Duo Milk & Sugar veröffentlicht wird.

Various Artists – “Milk & Sugar – Summer Sessions 2018“ (Milk & Sugar Records/SPV)
Various Artists – “Milk & Sugar – Summer Sessions 2018“ (Milk & Sugar Records/SPV)

Am vorgestrigen Tag ist die 2018er-Edition erschienen, welche sicherlich wieder die Charts aufmischen wird.

Für die Zusammenstellung und den Mix der Doppel-CD, die in die Mottos “Love Nation“ und “House Nation“ unterteilt ist, zeichnen dabei wie gewohnt Michael Kronenberger (aka Milk) und Steffen Harding (aka Sugar) verantwortlich.

Verortet irgendwo zwischen Deep House, Chill Out und Electronica, offeriert auch die 2018er-Ausgabe der “Summer Sessions“ ein ungemein vielseitiges Konglomerat.

Various Artists “Kontor Festival Sounds 2018 -The Opening Season“ (Kontor Records/Edel)

“Kontor Festival Sounds 2018 -The Opening Season“

Wer von euch sich musikalisch bereits auf die Höhepunkte der EDM-Festival Saison 2018 wie z.B. Tomorrowland, Parookaville, Airbeat-One, World Club Dome oder Defqon.1 einstimmen möchte, sollte zum brandneuen Sampler “Kontor Festival Sounds 2018 -The Opening Season“ greifen, der am gestrigen Tag erschienen ist.

Various Artists “Kontor Festival Sounds 2018 -The Opening Season“ (Kontor Records/Edel)
Various Artists “Kontor Festival Sounds 2018 -The Opening Season“ (Kontor Records/Edel)

Auf drei Silberlingen ist alles, was gerade in der aktuellen Dance- und House-Szene angesagt ist, vereint. Einen der begehrten Plätze auf der Compilation konnten so illustre Acts wie Armin van Buuren, Tiësto, Martin Garrix, David Guetta, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, Axwell & Ingrosso, Steve Aoki, Lost Frequencies, Don Diablo, Afrojack, W&W, Vini Vici oder Wildstylez ergattern.

Various Artists - "Kontor Sunset Chill 2018“ (Kontor Records/Edel)

„Kontor Sunset Chill 2018“

Wer noch auf der Suche nach einem Sampler ist, der erlesene Tracks im Spannungsfeld zwischen Deep House und Chillout bietet und dabei perfekt zum Träumen und Entspannen geeignet ist, dürfte vielleicht bei “Kontor Sunset Chill 2018“ fündig werden.

Various Artists - "Kontor Sunset Chill 2018“ (Kontor Records/Edel)
Various Artists – „Kontor Sunset Chill 2018“ (Kontor Records/Edel)

Hochkarätige Tunes werden auf der neuesten Edition der beliebten Compilation-Reihe unter anderem von Blank & Jones, Nora En Pure, Elderbrook, Kölsch, EDX, Lexer, Super Flu, Eelke Kleijn, RY X, Lane 8, Rodriguez Jr., Bicep, Gorje Hewek & Izhevski, Guy Gerber, Eagles & Butterflies, Pablo Nouvelle und Lexy & K-Paul offeriert.

Für die Zusammenstellung und den Mix der Kollektion zeichneten übrigens so bekannte DJs wie Markus Gardeweg, Robert Larsz und Jens Thiele verantwortlich.

Various Artists – “Déepalma Ibiza 2018 - 5th Anniversary“ (Déepalma Records/SPV)

“Déepalma Ibiza 2018 – 5th Anniversary“

2018 zelebriert das deutsch-ibizenkische Label Déepalma Records sein fünfjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass erscheint in diesem Jahr eine Jubiläumsausgabe der erfolgreichen Compilation-Reihe “Déepalma Ibiza“, welche im Mai 2014 ihren Auftakt feierte.

Various Artists – “Déepalma Ibiza 2018 - 5th Anniversary“ (Déepalma Records/SPV)
Various Artists – “Déepalma Ibiza 2018 – 5th Anniversary“ (Déepalma Records/SPV)

Auf der gerade erschienenen 5th Anniversary-Edition sind insgesamt 42 erlesene Tracks versammelt, darunter Titel von so namhaften Leuten wie Chasing Kurt, Tube & Berger, Groove Armada, Mousse T, Purple Disco Machine, Lexer, Jan Blomqvist, Kings Of Tomorrow oder Kölsch.

Unterteilt ist das CD-Set in die drei musikalischen Mottos “Sunset Moods“, “Pool Party Grooves“ und “Beach Feelings“, wobei die Tracks sich irgendwo zwischen Chill Out, Electronica, Nu Disco, Tech House und Deep House verorten lassen.

Various Artists – “Tanit Beach Ibiza Vol. 2“ (Kontor Records/Edel)

“Tanit Beach Ibiza Vol. 2“

2015 hat der berühmte Ibiza Beach Club “Nassau Beach“ ein Geschwisterchen bekommen: den “Tanit Beach“, welcher täglich von 10 bis 21 Uhr geöffnet ist.

Various Artists – “Tanit Beach Ibiza Vol. 2“ (Kontor Records/Edel)
Various Artists – “Tanit Beach Ibiza Vol. 2“ (Kontor Records/Edel)

Gelegen am Strand von Playa d’en Bossa (Ibiza) wartet der familienfreundliche Club, dessen Name auf der punischen Göttin der Fruchtbarkeit basiert, sogar mit einem Kids Club auf.

Nachdem Kontor Records (Edel) im letzten Jahr einen brandneuen Sampler veröffentlichte, der die relaxt-entspannte Stimmung des Clubs musikalisch einzufangen versuchte und dabei irgendwo zwischen Lounge und Deep House oszillierte, bringt das Label nun Vol. 2 der Compilation-Reihe heraus.

Für den Mix und die Zusammenstellung der Doppel-CD zeichneten übrigens die Tanit Beach Resident DJs Mariano Somoza und Abel Pons verantwortlich.

Various Artists - “Milk & Sugar pres. Stardust“ (Milk & Sugar Recordings)

“Milk & Sugar Pres. Stardust“

Disco House ist ein Musik-Genre, das Ende der 80er Jahre entstanden ist Als Vorreiter der Richtung gelten nicht nur so bekannte Disco-Produzenten wie Giorgio Moroder und Cerrone, sondern auch Acts wie Joey Negro, Moloko, Phats & Small, Spiller, Kings Of Tomorrow, The Disco Boys oder der Hannoveraner Mousse T..

Various Artists - “Milk & Sugar pres. Stardust“ (Milk & Sugar Recordings)
Various Artists – “Milk & Sugar pres. Stardust“ (Milk & Sugar Recordings)

In den Tanztempeln erlebt diese Melange aus Disco und House gerade eine Renaissance, und da ist es kein Wunder, dass Milk & Sugar dieser Musikrichtung nun ein Tribut mit der Compilation “Stardust“ zollen.

Various Artists – “Nassau Beach Club Ibiza 2018“ (Kontor Records)

“Nassau Beach Club Ibiza 2018″

Neben Locations wie Pacha, Ocean Beach Club, Amnesia, Eden, Space oder dem Beachouse zählt der Nassau Beach Club wohl zu den bedeutendsten Clubs auf der Balearen-Insel Ibiza.

Various Artists – “Nassau Beach Club Ibiza 2018“ (Kontor Records)
Various Artists – “Nassau Beach Club Ibiza 2018“ (Kontor Records)

Seit dem Jahre 2008 sind diverse Sampler unter dem Titel “Nassau Beach Club Ibiza“ herausgebracht worden.

Gerade ist die 2018er-Ausgabe erschienen, die gekonnt die Genres Lounge und Deep House verschmelzen lässt.

Der brandneue Sampler versammelt dabei ein Jahr nach dem 10-jährigen Jubiläum solch erlesene Acts wie Nora En Pure, Sebastian Davidson, Neja, Ivan Garci, Mousse T., Vanilla Ace, Sam Divine oder Shazse.

Für die Zusammenstellung und den Mix der Doppel-CD zeichneten übrigens wie gewohnt die DJs Alex Kentucky und David Crops verantwortlich.

Various Artists – ”Coco Beach Ibiza Vol.7“ (3CD-Set/Kontor Records)

”Coco Beach Ibiza Vol.7“

Vor rund vier Jahren feierte das wunderschöne Strandrestaurant “Coco Beach Club Ibiza“ sein zehnjähriges Bestehen.

Various Artists – ”Coco Beach Ibiza Vol.7“ (3CD-Set/Kontor Records)
Various Artists – ”Coco Beach Ibiza Vol.7“ (3CD-Set/Kontor Records)

Seit dem Jahre 2013 erscheint auch regelmäßig eine Compilation-Reihe unter dem Titel “Coco Beach Ibiza“, die eine Hommage an den Club ist.

Erschien die Sampler-Reihe bis 2015 auf dem Label Clubstar Records, brachte man Vol. 5 im vorletzten Jahr via Kontor Records heraus.

Gerade ist die mittlerweile 7. Ausgabe erschienen – wiederum veröffentlicht auf dem Label Kontor Records und entstanden in Zusammenarbeit mit keinem Geringeren als DJ Danielle Diaz, der für den Mix und die Zusammenstellung verantwortlich zeichnete.

Various Artists – “Kontor Trapical 2018 – The Festival Season’’ (Kontor Records)

“Kontor Trapical 2018 – The Festival Season’’

Mit “Kontor Trapical“ ging im Spätsommer vor zwei Jahren eine neue Sampler-Reihe an den Start, die damals aber nur als Digital-Release erschien.

Various Artists – “Kontor Trapical 2018 – The Festival Season’’ (Kontor Records)
Various Artists – “Kontor Trapical 2018 – The Festival Season’’ (Kontor Records)

Nach dem großen Erfolg der Digital-Veröffentlichung erschien dann die zweite Ausgabe “Kontor Trapical 2017.01“ nicht nur digital, sondern auch physisch auf drei CDs.

Passend zu den anstehenden Festivals gibt es 2018 nun die nächste Sampler-Veröffentlichung aus der beliebten Compilation-Reihe: “Kontor Trapical 2018 – The Festival Season“.

Trap, Tropical House und Future Bass gehen auf dem brandneuen Sampler eine perfekt gelungene Symbiose ein.

Versammelt sind auf dem 3CD-Set die trendigsten Tunes von Acts wie Lost Frequencies, Calvin Harris, Armin van Buuren, Martin Garrix, Tom Walker, Afrojack, Dua Lipa, The Chainsmokers, Neptunica, Gestört aber GeiL, NERVO, Fedde Le Grand, Marshmello, Dirtcaps oder Bombs Away.

Various Artists - “Big City Beats Vol. 28 - WORLD CLUB DOME 2018 Edition” (3CDs - Kontor Records)

“Big City Beats Vol. 28 – WORLD CLUB DOME 2018 Edition”

Bereits zum sechsten Mal findet das Musikfestival “Big City Beats WORLD CLUB DOME“ in der Frankfurter Commerzbank-Arena statt, und zwar in diesem Jahr vom 1. Juni bis zum 3. Juni.

Various Artists - “Big City Beats Vol. 28 - WORLD CLUB DOME 2018 Edition” (3CDs - Kontor Records)
Various Artists – “Big City Beats Vol. 28 – WORLD CLUB DOME 2018 Edition” (3CDs – Kontor Records)

3 Tage lang werden dann Stars wie Afrojack, Alle Farben, Axwell ^ Ingrosso, Dimitri Vegas & Like Mike, Eric Prydz, Don Diablo, Kölsch, Luciano, Martin Garrix, Nervo, Paul Kalkbrenner, Robin Schulz, Steve Aoki, Sven Väth, Tiësto, Timmy Trumpet, Vini Vici oder W&W den Dancefloor einheizen und die Tanzjünger mit den feinsten Tunes aus EDM und House versorgen.

Passend zum Musikfestival erscheint nun die neueste Ausgabe der beliebten Sampler-Reihe “Big City Beats“ mit dem Untertitel “ Vol. 28 – WORLD CLUB DOME 2018 EDITION”.

Various Artists - “Kontor - Top Of The Clubs Vol. 78“ (Kontor Records)

„Kontor – Top Of The Clubs Vol. 78“

“Kontor Top Of The Clubs“ ist der Titel einer CD-Reihe, die seit 1998 überaus erfolgreich auf dem Label Kontor veröffentlicht wird.

Various Artists - “Kontor - Top Of The Clubs Vol. 78“ (Kontor Records)
Various Artists – “Kontor – Top Of The Clubs Vol. 78“ (Kontor Records)

Am letzten Freitag erschien die mittlerweile 78. Edition der Compilation-Reihe. Vereint sind auf den ersten drei Silberlingen des CD-Sets Tracks von so illustren Leuten wie Martin Garrix, David Guetta, Robin Schulz, Axwell Ʌ Ingrosso, Jonas Blue, Armin van Buuren, DJ Antoine, Afrojack, Ofenbach, Lost Frequencies, Stereoact, R.I.O, EDX, Lexer, NERVO, Nora En Pure, Gestört aber GeiL Lexy & K-Paul, Alan Walker, Showtek, Moby, Fatboy Slim, Darius & Finlay, Fedde Le Grand, Rita Ora, P!nk, ZAYN und Sia, wobei anzumerken ist, dass die Musik wie immer im tanzflurtauglichen Mix daherkommt.

Various Artists “Mega Hits 2018 – Die Zweite“ (Polystar/Universal)

“Mega Hits 2018 – Die Zweite“

Im Pop-Bereich ist es neben den Sampler-Reihen “Bravo Hits“ und “The Dome“ die “Mega Hits“-Compilation, für die regelmäßig ein vorderer Platz in den deutschen Sampler-Charts abonniert ist.

Various Artists “Mega Hits 2018 – Die Zweite“ (Polystar/Universal)
Various Artists “Mega Hits 2018 – Die Zweite“ (Polystar/Universal)

Bereits seit dem 06. April im Handel erhältlich ist nun die zweite 2018er-Ausgabe der beliebten Sampler-Reihe.

So namhafte Acts wie Kylie Minogue, Sia, David Guetta, Afro Jack, Jonas Blue, Lost Frequencies, Axwell Λ Ingrosso, Avicii, Tiesto, 5 Seconds Of Summer, Felix Jaehn, Robin Schulz, Imagine Dragons, Sunrise Avenue, Bruno Mars, Maroon5, Alma, Rudimental, Dua Lipa, Jax Jones, Sasha, Mike Singer oder Rea Garvey sind es dabei, welche die Compilation schmücken.

Various Artists - “Ich Find Schlager Toll - Frühling/Sommer 2018“ (Polystar/Universal)

“Ich Find Schlager Toll – Frühjahr/Sommer 2018“

“Ich Find Schlager Toll“ ist der Titel einer noch recht neuen Compilation-Reihe, die ihren Auftakt im September letzten Jahres feierte.

Various Artists - “Ich Find Schlager Toll - Frühjahr/Sommer 2018“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “Ich Find Schlager Toll – Frühjahr/Sommer 2018“ (Polystar/Universal)

Nun erscheint Vol. 2 der Serie mit dem Untertitel “Frühjahr/Sommer 2018“. Auf der Compilation sind zahlreiche Größen der Schlager-Szene vereint, darunter Andrea Berg, Helene Fischer, Kerstin Ott, Roland Kaiser, Bernhard Brink, Howard Carpendale, Semino Rossi, Nik P., Andreas Gabalier, Voxxclub, Ben Zucker, Alina, Anna-Maria Zimmermann, Klubbb3, Fantasy, Vanessa Mai, Maite Kelly, Michelle, Maria Voskania oder Beatrice Egli.

Superstar Helene Fischer ist darauf mit “Achterbahn“, der zweiten Single-Auskopplung aus ihrem selbstbetitelten 2017er-Erfolgsalbum vertreten. Der mit Dance-Elementen angereicherte Schlager Pop-Song schaffte übrigens im letzten Jahr in Deutschland eine Notierung auf Platz 10 der offiziellen Single-Charts.

Various Artists – “Milk & Sugar – Miami Sessions 2018“ (Milk & Sugar Recordings/SPV)

“Milk & Sugar – Miami Sessions 2018“

Vom 20. bis zum 22. März fand in diesem Jahr die alljährliche Winter Music Conference in Miami statt, auf der sich seit 1985 unter anderem Produzenten, DJs und Label-Betreiber treffen, wobei die elektronische Tanzmusik voll und ganz im Mittelpunkt steht.

Various Artists – “Milk & Sugar – Miami Sessions 2018“ (Milk & Sugar Recordings/SPV)
Various Artists – “Milk & Sugar – Miami Sessions 2018“ (Milk & Sugar Recordings/SPV)

Nur einen Tag später erschien die 2018er-Edition der Compilation-Reihe “Miami Sessions“, für dessen Zusammenstellung und Mix wie immer das DJ-Duo Milk & Sugar verantwortlich zeichnete.

Oszillierend irgendwo zwischen Deep House, Afro House und Electronica, finden sich auf der brandneuen Ausgabe unter anderem Tracks von Andhim, Laolu, Echonomist, Michael Gray, Vanilla Ace, Monolink, Dayne S, Sascha Funke, Nils Hoffmann feat. Forrest, M.A.N.D.Y. feat. Red Eye, David Penn & ATFC, Seb LeBrox, Andrey Exx feat. Terri B!, Yves Murasca und Stu Patrics.

Various Artists - “Best Of 2018 – Frühlingshits“ (Polystar/Universal)

“Best Of 2018 – Frühlingshits“

Aus meteorologischer Sicht ist bereits seit dem 01. März Frühling, nach dem Kalender hat er am 20. März begonnen. Momentan präsentiert sich die Jahreszeit jedoch noch  kalt und winterlich.

Various Artists - “Best Of 2018 – Frühlingshits“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “Best Of 2018 – Frühlingshits“ (Polystar/Universal)

Wer sich dennoch Frühlingsgefühle in das heimische Wohnzimmer holen möchte, kann getrost zur brandneuen Compilation “Best Of 2018 – Frühlingshits“ greifen.

Diese wartet mit insgesamt 44 Tracks auf, die auf zwei CDs verteilt sind. Auf dem Sampler finden sich die derzeit angesagtesten Tracks im Spannungsfeld zwischen Pop, Dance, House, R&B und Hip Hop.

Geschmückt wird die Doppel-CD dabei unter anderem durch so illustre Namen wie Justin Bieber, Jason Derulo, Avicii, Lost Frequencies, Armin van Buuren, Felix Jaehn, Luis Fonsi & Demi Lovato, Sam Smith, Imagine Dragons, Thirty Seconds To Mars, Maroon 5, Sunrise Avenue, Dua Lipa, Rita Ora, Nico Santos oder Die Toten Hosen.

Various Artists ’’Kontor Top Of The Clubs – The Ultimate House Collection” (Kontor Records/Edel)

„Kontor Top Of The Clubs – The Ultimate House Collection“

Das Label Kontor Records huldigt dem House-Genre nun, indem es seine neueste Ausgabe der gleichermaßen beliebten wie erfolgreichen Compilation-Reihe “Kontor Top Of The Clubs“ unter das Motto “The Ultimate House Collection“ stellt.

Various Artists ’’Kontor Top Of The Clubs – The Ultimate House Collection” (Kontor Records/Edel)
Various Artists ’’Kontor Top Of The Clubs – The Ultimate House Collection” (Kontor Records/Edel)

Auf dem 3-CD-Set sind viele wunderbare House-Klassiker versammelt, darunter “Beachball” (Nalin & Kane), “Sing It Back!” (Moloko), “King Of My Castle” (Wamdue Project), “Show Me Love” (Robin S.), “Turn Around“ (Phats & Small), “Lady (Hear Me Tonight)” (Modjo), “For You“ (The Disco Boys), “Free” (Ultra Nate), “Let`s Groove“ (George Morel) oder “I Believe” (Celvin Rotane).

Falco – “Falco 60 (Deluxe Edition) “ (Sony Music Catalog/Sony Music)

Falco – “Falco 60 (Deluxe Edition)“

Am morgigen Tag jährt sich der Todestag der österreichischen Musik-Legende Johann “Hans“ Hölzel aka Falco zum 20. Male. Aus diesem Anlass brachte das Label Sony Music am letzten Freitag eine Neu-Edition der Best Of-Compilation “Falco 60” des viel zu früh verstorbenen Popstars heraus, der am 19. Februar letzten Jahres seinen 60. Geburtstag begangen hätte.

Falco – “Falco 60 (Deluxe Edition) “ (Sony Music Catalog/Sony Music)
Falco – “Falco 60 (Deluxe Edition) “ (Sony Music Catalog/Sony Music)

Vereint sind auf der Neuauflage des in Österreich mit Platin veredelten Werkes viele seiner größten Hits, darunter sein allererster Welthit “Der Kommissar“ (1981), welcher weltweit ca. 7 Millionen Mal über die Ladentische ging und unter anderem in Österreich, Deutschland, Spanien, Italien und Japan zu einem Nr.-1-Hit avancierte, die Synthie Pop-Nummer “Junge Römer“ (1984), die Bolland&Bolland-Produktion “Rock Me Amadeus“ (1985), welche als bislang einziger deutschsprachiger Song die Pole Position der amerikanischen Billboard Charts erklimmen konnte, der UK-Top10-Hit “Vienna Calling“ oder die zweiteilige “Jeanny“-Song-Serie, bestehend aus “Jeanny“ (1985) und “Coming Home (Jeanny Part2)“ (1986).

Various Artists - “Schlager Champions 2018 – Das Große Fest Der Besten“ (Polystar/Universal)

“Schlager Champions 2018 – Das Große Fest Der Besten“

Am Samstag, den 13. Januar, fand im Velodrom Berlin die Show “Schlager Champions – Das Große Fest Der Besten“ statt, wobei kein Geringerer als Florian Silbereisen die Moderation übernahm.

Various Artists - “Schlager Champions 2018 – Das Große Fest Der Besten“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “Schlager Champions 2018 – Das Große Fest Der Besten“ (Polystar/Universal)

Unter anderem wurden Stars wie Helene Fischer (u.a. “Album Des Jahres“, “Sängerin Des Jahres“, “Hit Des Jahres“), Fantasy (“Duo Des Jahres“) oder Ben Zucker (“Newcomer Des Jahres“) für ihre Erfolge im letzten Jahr geehrt.

Passend zur Show ist bereits am 05. Januar eine gleichnamige Doppel-CD erschienen, welche so illustre Namen der Schlager-Szene wie Andrea Berg, Andreas Gabalier, KLUBBB3, Helene Fischer, Michelle, DJ Ötzi, Kerstin Ott, Ben Zucker, Roland Kaiser, Maite Kelly, Voxxclub, Howard Carpendale, Andy Borg, Santiano, Nicole oder die Amigos versammelt.

Various Artists – “Winter Sessions 2018” (Milk & Sugar Recordings)

“Winter Sessions 2018”

“Summer Sessions“ ist der Titel einer populären Compilation-Reihe, die seit Jahren von dem DJ und Produzenten-Duo Milk & Sugar veröffentlicht wird.

Various Artists – “Winter Sessions 2018” (Milk & Sugar Recordings)
Various Artists – “Winter Sessions 2018” (Milk & Sugar Recordings)

Vor ein paar Jahren entschloss man sich dann, auch eine Winter-Edition der Sampler-Reihe auf den Markt zu bringen, von der nun die vierte Ausgabe unter dem Titel “Winter Sessions 2018“ in die Läden kommt.

Oszilierend zwischen Electronica und Deep House, präsentiert die Compilation dem geneigten Hörer eine ungemein facettenreiche Melange.

Versammelt sind auf der Doppel-CD unter anderem Tunes von so namhaften Acts der Szene wie Nora En Pure, Kölsch, Purple Disco Machine, Niconé & Sascha Braemer, Maya Jane Coles oder Lexer.

Various Artists – “Le Rythme Abstrait Vol. 3“ (StereoDeluxe)

“Le Rythme Abstrait Vol. 3“

Bald 12 Jahre ist es her, dass der DJ und Sound-Künstler Raphaël Marionneau, welcher gebürtig aus Frankreich stammt und heute in Hamburg lebt, den ersten Teil der Sampler-Reihe “Le Rythme Abstrait“ herausbrachte.

Various Artists – “Le Rythme Abstrait Vol. 3“ (StereoDeluxe)
Various Artists – “Le Rythme Abstrait Vol. 3“ (StereoDeluxe)

Nun gibt es für eure Ohren Vol. 3 der Compilation-Serie. Darauf widmet sich der Musiker, der als Vorreiter des “French Chillout“ gilt und mit seinen “Le Café Abstrait“-Samplern wiederholt große Erfolge feierte, der europäischen Deep House- und Elektro-Musik.