Schlagwort-Archive: Compilation

Various Artists – “Pop Giganten – Cover Hits“ (Polystar/Universal)

“Pop Giganten – Cover Hits“

Die Musik-Doku-Reihe “Pop Giganten“ von RTL2 widmet sich am 24. Oktober um 22.15 Uhr dem Thema “Cover Hits“ und geht unter anderem der Frage nach, welches das erfolgreichste Remake aller Zeiten ist.

Various Artists – “Pop Giganten – Cover Hits“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “Pop Giganten – Cover Hits“ (Polystar/Universal)

Bereits am 06.10. ist die dazugehörige gleichnamige Compilation erschienen, die den geneigten Hörer mit so hochkarätigen Acts wie Robbie Williams, Ronan Keating, Whitney Houston, Limp Bizkit, Faith No More, Marilyn Manson, Disturbed, Wet Wet Wet, Westlife, The BossHoss, Sarah Connor, Ellie Goulding, Felix Jaehn, Robin Schulz, Jonas Blue oder Lost Frequencies verwöhnt.

So gibt es unter anderem von Jonas Blue den Tropical House-Song “Fast Car“ (feat. Dakota) zu hören , bei dem es sich um eine Coverversion des gleichnamigen Tracy Chapman-Klassikers aus dem Jahre 1988 handelt.

Various Artists – “Kontor Top Of The Clubs Vol. 76“ (Kontor Records)

“Kontor Top Of The Clubs Vol. 76“

“Kontor Top Of The Clubs“ ist der Titel einer CD-Reihe, die seit 1998 überaus erfolgreich auf dem Label Kontor veröffentlicht wird.

Various Artists – “Kontor Top Of The Clubs Vol. 76“ (Kontor Records)
Various Artists – “Kontor Top Of The Clubs Vol. 76“ (Kontor Records)

Gerade ist die mittlerweile 76. Ausgabe der beliebten Compilation-Reihe erschienen. Vereint sind auf den ersten drei Silberlingen des CD-Sets insgesamt 69 Tracks von so namhaften Leuten wie Robin Schulz feat. James Blunt, The Chainsmokers, Afrojack & David Guetta, Felix Jaehn, Jonas Blue, EDX, Galantis, Rita Ora, Armin van Buuren, Kygo & Ellie Goulding, Martin Garrix & Troye Sivan, Nora En Pure , Oliver Heldens oder Boris Dlugosch, wobei anzumerken ist, dass als Compiler und Mixer der frischen Tunes Markus Gardeweg, Jerome und Marcapasos fungierten.

Nena - “NENA 40 – Das Neue Best Of Album" (Sony Music Catalog/Sony Music)

Nena – “NENA 40 – Das Neue Best Of Album“

Die Wahl-Hamburgerin Gabriele Susanne Kerner alias Nena, die während ihrer unglaublichen Karriere bislang über 20 Millionen Platten verkauft hat, zudem mit “99 Luftballons“ und “Liebe ist“ zwei Nr.1-Hits in den offiziellen deutschen Single-Charts landete, Kult-Songs wie “Leuchtturm”, “?”,  „Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann“ oder „Nur Geträumt“ hervorbrachte sowie zahllose Awards (u.a. „Bambi“, „Echo“, „Comet“, „Bravo Otto“, „Eins Live-Krone“) abräumte, begeht ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum.

Nena - “NENA 40 – Das Neue Best Of Album" (Sony Music Catalog/Sony Music)
Nena – “NENA 40 – Das Neue Best Of Album“ (Sony Music Catalog/Sony Music)

Aus diesem Anlass widmet das ZDF der 57-jährigen Musikikone eine große Samstagabendshow, die am 07. Oktober von 20.15 – 22.45 Uhr ausgestrahlt wird. Mit von der Partie sind dann Freunde und musikalische Wegbegleiter wie Rea Garvey, The BossHoss, Wolfgang Niedecken, Samy Deluxe, Sasha, Alina Süggeler (Frida Gold), Gianna Nannini, Zara Larsson, Wanda, Dieter Meier (Yello) oder die britische Musiklegende Dave Stewart (Eurythmics).

Various Artists – “House Nation Ibiza 2017“ (Milk&Sugar-Records/SPV)

“House Nation Ibiza 2017“

Vor zwei Jahren brachten Milk & Sugar erstmals eine Ibiza-Ausgabe der populären House Nation-Compilation-Reihe heraus.

Various Artists – “House Nation Ibiza 2017“ (Milk&Sugar-Records/SPV)
Various Artists – “House Nation Ibiza 2017“ (Milk&Sugar-Records/SPV)

Nun ist es Zeit für “House Nation Ibiza 2017“, die mit feinen Club-Tunes von Leuten wie David Penn, Lexer, Dennis Cruz, Trecut, Fort Arkansas, Tube & Berger oder Nora En Pure aufwartet.

Angereichert wird der Sampler noch mit Remixes von Acts wie Purple Disco Machine, Superlover, Martijn Ten Velden, MAMA, Martin Roth oder andhim.

Mit dabei ist ferner “Summertime“, die aktuelle Single von Milk & Sugar, welche im Siege Remix dargeboten wird.

Hier der Minimix zu “HOUSE NATION IBIZA 2017“:

Various Artists – “Kontor Festival Sounds 2017 – The Closing” (Kontor Records)

“Kontor Festival Sounds 2017 – The Closing”

“Kontor Festival Sounds 2017 – The Closing” out now

Various Artists – “Kontor Festival Sounds 2017 – The Closing” (Kontor Records)
Various Artists – “Kontor Festival Sounds 2017 – The Closing” (Kontor Records)

Mit 60 Tracks prall gefüllt ist die brandneue Dance-Compilation “Kontor Festival Sounds 2017 – The Closing”, die seit heute im Handel erhältlich ist.

Auf dem 3-CD-Set versammelt ist alles, was gerade im Dance-Bereich abgeht. Dafür, dass keine Wünsche offen bleiben, sorgen unter anderem Tunes von so hochkarätigen Leuten wie Armin van Buuren, Afrojack & David Guetta, Martin Garrix & Brooks, Tiesto & The Chainsmokers, Galantis, Hardwell, Dimitri Vegas & Like Mike oder Lost Frequencies & Netsky.

Hier der “Official Minimix“ zum Sampler:

Various Artists - “Von Der Freiheit“ (Modul Entertainment/Universal Music Germany)

“Von Der Freiheit“

Freiheit ist ein Begriff, der seit Jahrhunderten unter anderem in der Politik, im juristischen Bereich, in der Philosophie und in der Religion eine wichtige Rolle spielt.

Various Artists - “Von Der Freiheit“ (Modul Entertainment/Universal Music Germany)
Various Artists – “Von Der Freiheit“ (Modul Entertainment/Universal Music Germany)

Zwei Tage vor der Bundestagswahl in Deutschland ist nun eine Doppel-CD erschienen, welche sich dem Thema “Freiheit“ als Konzeptalbum widmet.

Mit von der Partie sind so hochkarätige Musiker wie BAP, Udo Lindenberg, Philipp Poisel, Silbermond, Christina Stürmer, Sportfreunde Stiller, Laith Al-Deen, Niels Frevert, Max Herre , Alex Diehl, Patrice, Revolverheld, Adel Tawil,Söhne Mannheims, Glasperlenspiel, Max Giesinger oder die Alin Coen Band.

Various Artists - “Ich Find Schlager Toll - Herbst/Winter 2017/18“ (Polystar/Universal)

“Ich Find Schlager Toll – Herbst/Winter 2017/18“

“Ich Find Schlager Toll – Herbst/Winter 2017/18“ ist der Titel einer brandneuen Compilation, die seit dem 8. September im Handel erhältlich ist.

Various Artists - “Ich Find Schlager Toll - Herbst/Winter 2017/18“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “Ich Find Schlager Toll – Herbst/Winter 2017/18“ (Polystar/Universal)

Versammelt sind auf dem Sampler viele der aktuell größten Stars im Schlager-Bereich, darunter Helene Fischer, Vanessa Mai, Andrea Berg, Maite Kelly, Michelle, Beatrice Egli, Sarah Jane Scott, Claudia Jung, Ben Zucker, Roland Kaiser, Matthias Reim, Bernhard Brink, Thomas Anders, DJ Ötzi, Kerstin Ott , Maria Voskania oder KLUBBB3.

Bislang ist der Helene Fischer-Track “Herzbeben“, welcher mit Pop- und Dance-Elementen angereichert ist, wohl als erfolgreichster deutschsprachiger Schlager-Song des Jahres zu bezeichnen. Selbstverständlich wird diesem mittlerweile mit Gold veredelten Lied, das alleine hierzulande über 200.000 mal über die Ladentische ging und auf Platz 6 der offiziellen deutschen Single-Charts landen konnte, Platz auf der Compilation eingeräumt.

Various Artists – “Future Trance Vol. 81” (Polystar/Universal)

“Future Trance Vol. 81”

Am 03. März 1997 ging mit “Future Trance“ eine der erfolgreichsten Compilation-Reihen an den Start, welche die Tanzjünger seitdem vierteljährlich mit den trendigsten Tunes in den Bereichen Dance, Trance, Hands Up und House versorgt.

Various Artists – “Future Trance Vol. 81” (Polystar/Universal)
Various Artists – “Future Trance Vol. 81” (Polystar/Universal)

Soeben ist mit Vol. 81 die neueste Edition der Sampler-Reihe erschienen, die bereits die Top20 der iTunes-Album-Charts erreicht hat und, was die Compilations angeht, dort sogar auf Platz 3 notiert ist.

Sage und schreibe 70 Tracks von so illustren Leuten der Szene wie Axwell /\ Ingrosso, Martin Garrix, Felix Jaehn, Hardwell, Dimitri Vegas & Like Mike, Zedd & Liam Payne, Martin Solveig feat. ALMA, Armin van Buuren, Jonas Blue, Robin Schulz, Afrojack & David Guetta oder Scooter sind auf der taufrischen Ausgabe der Future Trance-Reihe vereint.

Various Artists - “ELROW VOL.1“ (Kontor Records)

“ELROW VOL.1“

Elrow ist der Name einer ursprünglich aus Barcelona stammenden Partyreihe, die mittlerweile längst ganz Europa erobert hat. Auf den wilden Partys sorgen unter anderem Elemente aus Zirkus und Straßentheater, schrille Outfits und Konfettiregen dafür, dass bei den Gästen der Clubs keine Wünsche offen bleiben.

Various Artists - “ELROW VOL.1“ (Kontor Records)
Various Artists – “ELROW VOL.1“ (Kontor Records)

Dabei stehen die Partys jeweils unter verschiedenen Motti wie “Rowlympic Games“, “Bollywood“, “Day Of The Dead“, “Singermorning“, “Brasil“ oder “Summer Of Love“.

Passend zur Partyreihe, die man z.B. im Ibiza Club Amnesia erleben kann, gibt es nun auch den entsprechenden  Sampler, der musikalisch irgendwo zwischen House und Techno oszilliert.

Various Artists – “Milk & Sugar – Beach Sessions 2017“ (Milk & Sugar Records/SPV)

„Milk & Sugar – Beach Sessions 2017“

Brandneue Milk & Sugar-Compilation seit gestern im Handel

Various Artists – “Milk & Sugar – Beach Sessions 2017“ (Milk & Sugar Records/SPV)
Various Artists – “Milk & Sugar – Beach Sessions 2017“ (Milk & Sugar Records/SPV)

Am gestrigen Tag erschien die neueste Ausgabe der Milk & Sugar-Compilation-Reihe “Beach Sessions“, die in diesem Jahr Tracks von Leuten wie Purple Disco Machine, Afterlife, DePhazz, Dennis Ferrer, Lissat & Voltaxx, Miguel Campbell oder Mousse T versammelt.

Verorten lässt sich die facettenreiche Melange – unterteilt in zwei Mixes unter den Mottos “Pool“ und “Beach“ – irgendwo zwischen Downtempo, Deep House, Chillout, Ambient, Disco und Electronica.

Als besonderes Schmankerl erwartet den Hörer übrigens die bislang unveröffentlichte Afterlife Chillout Version des Milk & Sugar Smash Hits “Via Con Me (It’s Wonderful)”.

Various Artists – “Kontor Summer Jam 2017“ (Kontor Records)

“Kontor Summer Jam 2017“

Seit 2012 erscheint alljährlich die Kontor-Sampler-Reihe “Summer Jam“, die den geneigten Hörer stets mit den aktuellsten Club- und Dance-Sounds verwöhnt.

Various Artists – “Kontor Summer Jam 2017“ (Kontor Records)
Various Artists – “Kontor Summer Jam 2017“ (Kontor Records)

Gerade ist die neueste Ausgabe erschienen , welche auf 3 CDs so illustre Leute wie Felix Jaehn (feat. James Blunt), Alle Farben, DJ Antoine, EDX, Lexer, Starley, Galantis, Gestört aber Geil, Lost Frequencies, Kygo, Markus Gardeweg, Micar, ATB, Robin Schulz, Nora En Pure, Stereoact oder The Chainsmokers versammelt.

Unter anderem erwarten euch darauf die Top10-Smash-Hits “OK“ (Robin Schulz feat. James Blunt), “Hot2Touch“ (Felix Jaehn feat. HighT & Alex Aiono), “Paris“ (The Chainsmokers) oder “It Ain`t Me“ (Kygo & Selena Gomez).

Various Artists - “Pacha Ibiza – Chillout” (Embassy One)

Various Artists – “Pacha Ibiza – Chillout”

Das Pacha, dessen Markenzeichen zwei Kirschen sind, ist der wohl bedeutendste Club auf der Balearen-Insel Ibiza. 1973 gegründet, ist er schnell zu einem Symbol für schillernde Party-Nächte und erstklassige House-Musik geworden.

Various Artists - “Pacha Ibiza – Chillout” (Embassy One)
Various Artists – “Pacha Ibiza – Chillout” (Embassy One)

Seit geraumer Zeit erscheint alljährlich eine gleichnamige Compilation, die den geneigten Hörer mit den exquisitesten House- und Electro-Tunes zu betören weiß.

Nunmehr ist ein neuer Sampler in der Pacha-Serie erhältlich, auf der der geneigte Hörer mit traumhaften Chill Out-Klängen auf eine entspannende Reise geschickt wird.

So illustre Leute des Genres wie Tyler Rix, Thomas Lemmer, Cellar 55, The Nike Skies, Casanovy, Lissat & Voltaxx oder Milk & Sugar sorgen auf “Pacha Ibiza – Chillout” dafür, dass keine Wünsche offen bleiben dürften.

Various Artists – “Future Trance – Rave Classics 2“ (Polystar/Universal)

“Future Trance – Rave Classics 2“

Bereits seit März 1994 erscheint vierteljährlich die Sampler-Reihe “Future Trance“, welche die Hörer stets mit den angesagtesten Tunes zwischen Dance und Hands Up versorgt.

Various Artists – “Future Trance – Rave Classics 2“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “Future Trance – Rave Classics 2“ (Polystar/Universal)

Am 11. Juli 2014 wurde eine Spezial-Ausgabe veröffentlicht, die sich den Klassikern des Rave widmete, welcher mit Elementen aus Dance, Techno, Hands Up und Trance vor allem in den 90ern und im ersten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends große Erfolge feierte.

Knapp drei Jahre später gibt es nun endlich mit Vol. 2 den Nachfolger von “Future Trance – Rave Classics“. Dabei kann der geneigte Hörer sich wiederum auf eine nostalgische Reise in die Zeit begeben, als Acts wie Charly Lownoise & Mental Theo, Dune, Marusha, Mark `Oh, Mauro Picotto, The Prodigy, Westbam,Blank & Jones, Lexy & K-Paul, Members Of Mayday, RMB, Pulsedriver, Cosmic Gate, Technohead, Elektrochemie LK, Niels Van Gogh oder Robert Miles sowohl für Furore in den Charts als auch auf den Dancefloors sorgten.

Various Artists - “The Dome Summer 2017“ (Polystar/Universal)

“The Dome Summer 2017″

Bereits seit dem 01. Juni ist aus meteorologischer Sicht Sommer, nach dem Kalender seit dem 21. Juni.

Various Artists - “The Dome Summer 2017“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “The Dome Summer 2017“ (Polystar/Universal)

Derzeit präsentiert sich der Sommer jedoch eher launisch und wechselhaft. Durchgehend sommerliche Gefühle könnt ihr euch jedoch in das heimische Wohnzimmer holen, indem ihr zur brandneuen Compilation “The Dome Summer 2017“ greift.

Auf der Sommer-Ausgabe der beliebten Compilation-Reihe erwarten euch insgesamt 46 Tracks – versammelt auf zwei CDs.
Dabei geben sich nicht nur so hochkarätige Leute wie Shawn Mendes, Luis Fonsi, Alma, The Weeknd, Jonas Blue, Gestört Aber GeiL, Felix Jaehn, Alle Farben, Martin Solveig, Calvin Harris, Hardwell, Kygo, Martin Garrix, Axwell Λ Ingrosso, OneRepublic, Marlon Roudette, Imagine Dragons, Milow, Selena Gomez, Ellie Goulding, Lena, Adel Tawil, Cro, Kay One oder Helene Fischer auf dem Sampler ein Stelldichein, sondern auch Newcomer und Durchstarter wie Maluma, Alice Merton oder Lola Marsh.

“DEFQON.1 2017 – Victory Forever“ (5CD-Set - Be Yourself Music/Rough Trade)

“DEFQON.1 2017 – Victory Forever“

Vom 23.-25. Juni diesen Jahres fand das Hardstyle-Festival Defqon.1 bereits zum 15. Male statt, und zwar in Biddinghuizen (Niederlande) in der Nähe des Freizeitparks Walibi Holland.

“DEFQON.1 2017 – Victory Forever“ (5CD-Set - Be Yourself Music/Rough Trade)
“DEFQON.1 2017 – Victory Forever“ (5CD-Set – Be Yourself Music/Rough Trade)

Demjenigen, der sich das Festival-Feeling noch einmal nach Hause holen möchte, empfehle ich das 5-CD-Set zum Spektakel, das seit dem 19. Juni im Handel erhältlich ist und so illustre Namen des Genres wie Wildstylez & Hard Driver (“Get Wild Go Hard”), Ran-D feat. Skits Vicious (“No Guts No Glory (Defqon.1 Anthem 2015)”), Killshot (“Beastmode”), Ransom (“Poppin’ Bottles”), Showtek (“The Colour of the Harder Styles (Defqon 1 Anthem 2006)”) oder Headhunterz & Wildstylez vs. Noisecontrollers (“World of Madness”) vereint.

Various Artists – “Kontor Top Of The Clubs Vol. 75“ (Kontor Records)

“Kontor Top Of The Clubs Vol. 75“

“Kontor Top Of The Clubs“ ist der Titel einer beliebten CD-Reihe, die seit 1998 überaus erfolgreich auf dem Label Kontor veröffentlicht wird.

Various Artists – “Kontor Top Of The Clubs Vol. 75“ (Kontor Records)
Various Artists – “Kontor Top Of The Clubs Vol. 75“ (Kontor Records)

Am 21. Juli erscheint Vol. 75 der populären Compilation-Serie. Vereint sind auf dem 4-CD-Set unter anderem hochkarätige Tracks von so namhaften Namen wie Lost Frequencies, Gestört Aber GeiL, The Chainsmokers & Coldplay, Martin Garrix, Tiesto, Dimitri Vegas & Like Mike, Jax Jones, Major Lazer, Cheat Codes, Axwell, Armin van Buuren, Stereoact, Ofenbach, Kygo, EDX, Markus Gardeweg, Alma, Wankelmut, DJ Antoine, ATB, Bakermat, Cedric Gervais, Axwell Λ Ingrosso oder Alice Merton.

Teilweise sind die Tracks dabei bislang nicht veröffentlicht oder exklusiv auf einem Sampler zu finden.

Various Artists - "Love, Peace & Flower Power by Coco Beach Ibiza" (2CDs - Kontor Records)

„Love, Peace & Flower Power by Coco Beach Ibiza“

“Make Love Not War“ und “Love, Peace and Happiness“ sind nur zwei der Mottos, die das Lebensgefühl der Hippie-Jugendbewegung widerspiegeln, welche ihren Ausgangspunkt in den USA nahm. Vor allem in der Zeit von 1965 bis Anfang der Siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts war die Subkultur der Hippies bzw. Blumenkinder sehr populär.

Various Artists - "Love, Peace & Flower Power by Coco Beach Ibiza" (2CDs - Kontor Records)
Various Artists – „Love, Peace & Flower Power by Coco Beach Ibiza“ (2CDs – Kontor Records)

Diese Lebensart wird bis heute auf der Baleareninsel Ibiza gefeiert. So widmen sich auch immer wieder Mottopartys der sogenannten “Flower Power“-Bewegung.

Vom wunderschönen Strandrestaurant “Coco Beach Club Ibiza“, der 2014 sein zehnjähriges Bestehen feierte, wird nun in Kooperation mit dem Label Kontor Records die 2-CD-Compilation „Love, Peace & Flower Power“ präsentiert, die mit vielen musikalischen Pretiosen dieser Zeit das Lebensgefühl der gegenkulturellen Hippie-Bewegung wiederauferstehen lässt.

Various Artists – “Sonne Mond Sterne XXI“ (2 CDs – Kontor Records)

“Sonne Mond Sterne XXI“

Sein 20-jähriges Jubiläum feierte das EDM-Festival “Sonne Mond Sterne“ im letzten Jahr.

Various Artists – “Sonne Mond Sterne XXI“ (2 CDs – Kontor Records)
Various Artists – “Sonne Mond Sterne XXI“ (2 CDs – Kontor Records)

Auch anno 2017 geht das Open Air-Spektakel an der Bleilochtalsperre bei Saalburg-Ebersdorf vonstatten, und zwar vom 11. bis zum 13. August.

Headliner sind in diesem Jahr Acts wie Martin Garrix, Steve Aoki, Major Lazer, Galantis, Marshmello, Marteria, Fritz Kalkbrenner, Lexy & K-Paul oder Felix Jaehn.

Klar, dass passend zum diesjährigen EDM-Festival mit “Sonne Mond Sterne XXI“ via Kontor Records wie in den Vorjahren eine offizielle Compilation zum Spektakel erscheint.

Various Artists – “Milk & Sugar – Summer Sessions 2017“ (Milk & Sugar Records/SPV)

“Milk & Sugar – Summer Sessions 2017“

“Summer Sessions“ ist der Titel einer populären Compilation-Reihe, die seit Jahren von dem DJ und Produzenten-Duo Milk & Sugar veröffentlicht wird.

Various Artists – “Milk & Sugar – Summer Sessions 2017“ (Milk & Sugar Records/SPV)
Various Artists – “Milk & Sugar – Summer Sessions 2017“ (Milk & Sugar Records/SPV)

Bereits am 30.06. erschien die neueste Ausgabe der Sampler-Serie, die bislang als Höchstnotierung in den deutschen iTunes-Charts Platz 13 vorweisen kann.

Für die Zusammenstellung und den Mix der Doppel-CD, die in die Mottos “Love Nation“ und “House Nation“ unterteilt ist, zeichneten wie gewohnt Michael Kronenberger (aka Milk) und Steffen Harding (aka Sugar) verantwortlich.

Oszillierend zwischen Deep House, Chill Out und Electronica, erwartet den geneigten Hörer auch auf der 2017-Edition der “Summer Sessions“ ein ungemein vielseitiges Konglomerat.

EDX - “Two Decades“ (2CDs – Kontor Records)

EDX – “Two Decades“

In Zürich lebt der italienische DJ und Produzent Maurizio Colella a.k.a. EDX, der am Freitag mit “Two Decades“ seine erste Werkschau veröffentlicht.

EDX - “Two Decades“ (2CDs – Kontor Records)
EDX – “Two Decades“ (2CDs – Kontor Records)

Große Erfolge feierte der mittlerweile 40-Jährige in der Vergangenheit unter anderem mit seinen Remixes für so illustre Leute wie Tiësto, Robin Schulz, Calvin Harris, Sam Feldt, Kaskade, The Avener, HAEVN oder Above & Beyond.

Im Jahre 2009 schaffte er es bei Beatport neben Acts wie Deadmau5 und Eric Prydz in die Top3, was die “Progressive House Artists“ des Jahres anging. Fünf Jahre später avancierte er mit seinen Produktionen sogar zum zweit meistverkauften Deep House-Artist auf Beatport.