Schlagwort-Archive: Video

Imanbek x Hollywood Undead „Runaway“

Eine Zusammenarbeit, die man nicht erwartet hätte und von der man nicht denken würde, dass man sie braucht; Der Grammy-prämierte EDM-Produzent Imanbek schließt sich für seine neue Single „Runaway“ mit der großen amerikanischen Rockband Hollywood Undead zusammen.

Ein Trapvibe kombiniert mit einem summenden Lowend lässt die hellen Rapvocals auf dieser genreübergreifenden Veröffentlichung glänzen.

Imanbek, erst 20 Jahre alt, veränderte bereits mit seinem mehrfach mit Platin ausgezeichneten Remix von SAINt JHN ’s ‚Roses‘ die Geschichte des EDM.

Nachdem er als erster osteuropäischer Musiker in die Top 5 der US Billboard HOT 100 aufgenommen wurde, sammelte er weltweit Milliarden von Streams.

Bei dieser Veröffentlichung arbeitet er mit der kalifornischen Rockband Hollywood Undead zusammen, die im Laufe ihrer Karriere Milliarden von Streams gesammelt und Millionen von Platten verkauft hat.

Sarah Straub und Konstantin Wecker

„Schwalben“ – neue Single von Sarah Straub und Konstantin Wecker

Die Liedermacherin Sarah Straub veröffentlicht mit Duettpartner Konstantin Wecker die Single „Schwalben“. Das Lied ist allen Angehörigen von Demenz-Erkrankten gewidmet.

„Schwalben“ – neue Single von Sarah Straub und Konstantin Wecker
„Schwalben“ – neue Single von Sarah Straub und Konstantin Wecker

Sarah Straub ist erfolgreiche Liedermacherin, regelmäßige musikalische Partnerin von Konstantin Wecker – und Demenzexpertin. Mit ihrer aktuellen Single „Schwalben“ verbindet sie nun ihre beiden Lebenswelten miteinander und schenkt in diesem Song allen pflegenden Angehörigen von an Demenz erkrankten Menschen eine Stimme. Allein in Deutschland sind etwa 1,6 Millionen von der Krankheit betroffen. Und jeden Tag kommen rund 900 dazu.

Offizielles Video „Schwalben“:

Duran Duran – FUTURE PAST

DURAN DURAN veröffentlichen neues, sensationelles Album. ‚FUTURE PAST‘ erscheint am 22. Oktober

Auf „FUTURE PAST“ bauen Duran Duran einmal mehr ihren Ausnahmestatus als Genre-überspannende Kultband weiter aus. Als Verstärkung konnte die Formation einige der aufregendsten und ungewöhnlichsten Namen der Popmusik der letzten fünfzig Jahre gewinnen: Angefangen bei dem britischen DJ/Producer Erol Alkan und der Legende Giorgio Moroder, über die schwedische Multiplatin-Sängerin Tove Lo, der „Queen Of Drill“ Ivorian Doll, der japanischen Band Chai auf „MORE JOY!“ sowie Blur-Member Graham Coxon, der auf verschiedenen Tracks als Co-Writer und Gitarrist zu hören ist und dem früheren David Bowie-Pianisten Mike Garson, der dem letzten Album-Track „FALLING“ seine ganz besondere Note verpasst. Das Album wurde während des Lockdowns in Studios in London und Los Angeles aufgenommen. Außerdem ist der langjährige Band-Kollaborationspartner Mark Ronson als Co-Writer und Musiker auf „WING“ zu hören. Für den Mix zeichnet Mark ‚Spike‘ Stent verantwortlich.

Angeekelt „Lebenselexier“

Angeekelt veröffentlichen mit dem Song „Lebenselexier“ die erste Single aus dem Album „Auf die Fresse Rock`n´Roll“/ VÖ 11.11.2021

Wer sich mal wieder eindeutig und einzig dem Spaß an harter Rock Musik und lebensnahen Themen widmen möchte, der ist bei den Kollegen von Angeekelt genau richtig aufgehoben!

Die nun veröffentlichte Single ist einem ganz bestimmten Lebenselexier gewidmet, nämlich dem Bier. Die Band huldigt zwar im Refrain einer bestimmten mittelhessischen Brauerei, das macht sie allerdings vornehmlich aus lokaler Verbundenheit. Sänger Marc „Venom“ Debus sagt dazu, dass hier natürlich das Bier an sich in Vordergrund steht und jedes gute (die Betonung liegt hier auf GUT) Bier damit gemeint sein könnte und die Sorte im Refrain beliebig austauschbar ist…sein Kollege Bernd „Börnie“ Sommer fügt noch lachend hinzu, dass dies bei Live Auftritten sicher auch so gehandhabt werden würde. In jedem Fall kommen die Biertrinker und alle die Musik für gute Laune mögen hier auf ihre Kosten. Alles in allem eine Hymne für alle Biertrinker und Rock´n´Roll…oder Rock´n´Punk Fans…Die Band fügt noch ein allseits fröhliches PROST hinzu.

The Georgia Thunderbolts „Can We Get A Witness“

The Georgia Thunderbolts veröffentlichen ihr Debüt Album „Can We Get A Witness“ am 15.10.2021

The Georgia Thunderbolts läuten eine neue Generation des klassischen, von Soul und Blues geprägten Südstaaten-Rocks ein. Das Magazin American Songwriter beschrieb ihre Musik als „zeitlos“, das Classic Rock Magazin bezeichnete sie als „Ihre neue Lieblings-Südstaaten-Rockband“ und der Rolling Stone sagt das die Thunderbolts beweisen, dass der Südstaaten-Rock im 21. Jahrhundert angekommen ist. „Wir streben nach diesem zeitlosen und klassischen Sound mit einem modernen Twist und einer neueren Einstellung“, erklärt TJ. „Wir sind alle mit Rockmusik aufgewachsen“, fügt Gitarrist Riley Couzzourt hinzu. „Wenn mir drei Worte einfallen würden, um uns zu beschreiben, dann wären das ‚fleißig, entschlossen und bescheiden‘.“ Schlagzeuger Bristol Perry grinst: „Wenn mir drei Worte einfallen würden, dann wären es ‚Rock And Roll‘.“

Zebrahead neuer Sänger und EP “III”

Zebrahead verkünden neuen Sänger und die VÖ ihrer neuen EP “III” für den 26.11.2021

Gegründet während der Orange County Punk Explosion, schlägt die Punk-inspirierte Rockband Zebrahead ein neues Kapitel auf. Die Band freut sich, den in der Punkrock-Szene bekannten Adrian Estrella als neuen Sänger der Band willkommen zu heißen und kommt gleich mit einer neuen EP – III.
“Chapter 3 ist geöffnet! Wir sind mehr als glücklich und sehr aufgeregt, unsere neue EP präsentieren zu können“Ben Osmundson

Ed Udhus : “Zebrahead 3.0, sehr aufregend!! Ein neues Album mit Adrian aufzunehmen ist eine unglaubliche Erfahrung. Wir können es nicht erwarten, endlich die neue EP herauszubringen und dann wieder auf Tour zu gehen und es richtig krachen zu lassen.“

Beethoven Orchester Bonn & Dirk Kaftan & Cameron Carpenter – „Beethoven X – The AI Project“

Künstliche Intelligenz vollendet Beethovens zehnte Sinfonie. Deutsche Telekom initiiert Experiment an der Schnittstelle von Musik, Kunst und Technologie. Die Aufnahme des Beethoven Orchesters Bonn unter der Leitung von Dirk Kaftan wird am am 8. Oktober 2021 auf Modern Recordings / BMG veröffentlicht.

Beethoven Orchester Bonn unter der Leitung von Dirk Kaftan mit Cameron Carpenter – „Beethoven X – The AI Project“ (Modern Recordings / BMG / ada / Warner)

Seit Ludwig van Beethoven im Jahr 1827 gestorben ist, trägt die in seinem Todesjahr nur in handschriftlicher Skizzenform verfasste Notation seiner 10. Sinfonie den Beinamen „Die Unvollendete“. Im Kontext zur vorangegangenen 9. Sinfonie, die als Zäsur in der Musikgeschichte gilt, weil Beethoven in ihr zum ersten Mal das Dogma der Instrumental- sinfonie durchbrach und sie mit einem Schlusschoral versah, handelt es sich um eine doppelte Leerstelle. Wie hätte die 10. geklungen? Und hätte Beethoven abermals für eine Zäsur gesorgt?

MORD AUF SHETLAND – Staffel 1-3 als DVD-Sammelbox

„Mord auf Shetland“ liefert feinste Krimikost vor der malerischen Kulisse der Shetlandinseln. Die von den ITV Studios für BBC produzierte, schottische Krimi-Fernsehserie basiert auf Romanen der Krimischriftstellerin Ann Cleeves. Im Mittelpunkt der Serie steht Detective Inspector Jimmy Perez, ein gebürtiger Shetlander, der nach Jahren auf dem Festland zurück auf die Inselgruppe kehrt und sich dort kniffligen Mordfällen stellt.

Knifflige Morde auf den Inseln im rauen Nordatlantik MORD AUF SHETLAND – Staffel 1-3 als DVD-Sammelbox
Knifflige Morde auf den Inseln im rauen Nordatlantik MORD AUF SHETLAND – Staffel 1-3 als DVD-Sammelbox

Um die Wartezeit auf die von den Fans heißersehnte 4. Staffel zu überbrücken, veröffentlicht Edel Motion am 3. September 2021 die DVD-Sammelbox zu den Mord auf Shetland Staffeln 1 – 3 mit 13 Filmen.

Stengah

STENGAH “Above Inhumanity”

Französische Tech-Metaller STENGAH veröffentlichen ihre Debütsingle “Above Inhumanity” via Mascot Records / Mascot Label Group

Stengah
Stengah

Die französischen Metaller STENGAH veröffentlichen heute ihre Debütsingle „Above Inhumanity“ über Mascot Records / Mascot Label Group.

Offizielles Video „Above Inhumanity“:

Stream / pre-order here: https://smarturl.it/Stengah

In einer Welt, die im Chaos versinkt, ist neue Musik wichtiger als je zuvor geworden. Daher könnte das Auftauchen der Tech-Metaller STENGAH kaum besser sein. Das französische Quintett, eine der aufregendsten neuen Bands auf dem Planeten, hat die letzten Jahre in einem Zustand ständiger Evolution verbracht, bewaffnet mit einigen der eindringlichsten und zukunftsweisendsten Riffs und Refrains der jüngeren Vergangenheit.

Davy Knowles ‚What Happens Next‘

Davy Knowles veröffentlicht sein neues Album ‚What Happens Next‘ am 22.10.2021 via Provogue

Auf seinem treffend betitelten neuen Album ‚What Happens Next‘ präsentiert sich der Singer-Songwriter und Gitarrist Davy Knowles mit einem zeitlosen und stimmigen Songwriting, einer modernen Produktion und einem lyrischen, von Soul, Folk, Rock und Blues inspirierten Gitarrenansatz. Das 12 Songs starke Album ist ebenso beeinflusst von The Black Keys, Fantastic Negrito, Gary Clark Jr. wie von Muddy Waters, Junior Kimbrough und R.L. Burnside. ‚What Happens Next‘ ist ehr als zusammenhängendes Werk zu verstehen, als eine Sammlung von Songs.

THE GEORGIA THUNDERBOLTS VERÖFFENTLICHEN ‚CAN I GET A WITNESS‘

THE GEORGIA THUNDERBOLTS VERÖFFENTLICHEN MIT ‚CAN I GET A WITNESS‘ EINEN NEUEN SONG AUS IHREM AM 15. OKTOBER ERSCHEINENDEN ALBUM!

Abseits der ausgetretenen Pfade, jenseits der Hügel, versteckt vor den Blicken anderer, blüht die Kreativität

Mit ‚Can I Get A Witness‘ veröffentlichen The Georgia Thunderbolts einen weiteren Song aus ihrem kommenden Album ‚Can We Get A Witness‘, welches am 15. Oktober über Mascot Records/Mascot Label Group veröffentlicht wird.

„Der Song steht für die Überwindung von Hindernissen im Leben“
, erklärt Sänger TJ Lyle. „Jeder hat seine Höhen und Tiefen, aber es ist die Art und Weise, wie man durch die Widrigkeiten durchhält und gedeiht, die dein wahres Gesicht zeigt. Can I Get A Witness‘ ist ein Statement an alle, die den Wunsch und den Glauben an sich und andere haben, erfolgreich zu sein.“

CRAIG ARMSTRONG – „Nocturnes – Music For 2 Pianos“

CRAIG ARMSTRONG veröffentlicht das sehr persönliche Klavieralbum „Nocturnes – Music For 2 Pianos“ am 03.09.21

CRAIG ARMSTRONG – „Nocturnes – Music For 2 Pianos“ (Modern Recordings / BMG / ada / Warner)

Das Projekt begann 2020 – mit ein paar Tracks, die Craig Armstrong eigentlich nur für sich selbst und als Ablenkung von den Turbulenzen der Welt geschrieben hatte, und die alle nachts in seinem Heimstudio in Glasgow entstanden.

Craig Armstrong | Nocturne 4 (Official Music Video):

Als das Projekt zu einer Platte heranwuchs, merkte Armstrong, dass es ihm eine Atempause und Trost bot; dass die Stimmung der Musik untrennbar mit ihrer Umgebung verbunden war und zugleich das gesamte Werk von zeitloser Tragweite und emotionaler Fülle ist.

ROBBEN FORD – „Pure“

Musik-Ikone ROBBEN FORD veröffentlicht neues Studioalbum „Pure“ | Album-VÖ: 27.08.21

ROBBEN FORD – „Pure“ (earMUSIC / Edel Germany)

„Pure“ ist Robben Fords brandneues instrumentales Studioalbum – das erste seit „Tiger Walk“(1997). Mit neun einzigartigen Tracks zeigt das Album einen „reinen“ Robben Ford – diesen Gitarrenvirtuosen, der über ein enormes musikalisches Vokabular aus Jazz, Blues und Rock verfügt.

Robben Ford „A Dragon’s Tail“ (Audio-Stream):

„Pure“ ist als ein Album zu beglückwünschen, das nahtlos einen souligen Westküsten-Vibe mit bluesigem Hardrock verbindet. Obendrein bietet „Pure“ außergewöhnliche Gastmusiker wie Nate Smith, Toss Panos, Shannon Forest, Bill Evans, Jeff Coffin und viele andere.

Robben Ford „Balafon“ (Audio-Stream):

THE COLD STARES NEUES ALBUM „HEAVY SHOES“

Das Duo The Cold Stares aus Indiana wird am 13. August ihr neues Album Heavy Shoes über Mascot Records (Black Stone Cherry, Crobot, Monster Truck) veröffentlichen.

Vorab gibt es nun eine weitere Video Premiere zum Track „PROSECUTION BLUES“, hier zu sehen:

Dazu gibt es folgenden Kommentar von Chris: „Prosecution Blues was an opportunity to tip our hat to some of our heavy Blues influences. I always loved the way that Zeppelin used a Blues as a vehicle to insert metaphors and say things lyrically that were poetic and deeper than the surface layer. That’s what we tried to do with Prosecution Blues, and also take that vehicle on a spin through streets that were familiar to us.“

TYRA – mit neuer Single und offiziellem Video zu „DREAM GIRL“

TYRA ist zurück und entführt den Hörer mit ihrer verträumten und doch so kraftvollen neuen Single „Dream Girl“ in eine Welt voller Wahrheiten und Lügen.

In Zusammenarbeit mit Producer Ulrich Hilbel schuf TYRA einen Song, der von Illusionen und falschen Traumwelten handelt in denen man sich verlieren kann, wenn man sich in einen Menschen verliebt, der aber leider sein zweites Gesicht verbirgt.

Verträumtes Gitarrenspiel und eine melancholische Melodie stehen im Kontrast zu modernen Beats und geben dem Song ein ganz besonderes Gefühl – das haben wir von TYRA bis dato in dieser Art und Weise noch nicht gehört und der Titel beweist, dass das Talent aus Luxemburg erwachsen geworden ist.

Crobot „Everyone Dies“ feat. Stix Zadinia

Crobot präsentieren ihr neues Video ‘Everyone Dies‘ feat. Stix Zadinia – ‘Rat Child‘ EP ab heute erhältlich via Mascot Records /Mascot Label Group

Mit komponiert und abgemischt wurde ‘Everyone Dies’ von Steel Panther Drummer Stix Zadinia, der auch im offiziellen Video zu sehen ist.

Video Premiere ‘Everyone Dies’:

Stream oder Download: https://smarturl.it/Crobot-Band

Crobot und Mascot Records kündigen die weltweite Veröffentlichung der EP ‘Rat Child’ für den 18. Juni 2021 an. Die komplette Trackliste liest sich wie folgt: “Mountain” (featuring Frank Bello), “Kiss It Goodbye” (featuring Howard Jones), “Everyone Dies,” (featuring Stix Zadina) und den Titel gebenden Song “Rat Child.”

JOAN ARMATRADING – „Consequences“

„Consequences“, das neue Album von Joan Armatrading, ist eines ihrer bisher intimsten und direktesten – und eines, das Gewissen und Herz auf der Zunge trägt. | VÖ: 18.06.21

JOAN ARMATRADING – „Consequences“ (BMG Rights Management / ada / Warner)

„Consequences“ ist ihr 22. Studioalbum und veranschaulicht eindrücklich, dass Joan Armatrading sich nicht gerne wiederholt. Es unterscheidet sich damit deutlich von seinem Vorgänger, dem 2018 erschienenen britischen Top 30-Album „Not Too Far Away“.

Natürlich wird der musikalische Schrittwechsel die unzähligen weltweiten Fans von Joan Armatrading nicht überraschen: Sie war schon immer eine Pionierin in allem, was sie tat. Das war bereits bei der Veröffentlichung ihres ersten Albums 1972 der Fall, als ihre damalige Plattenfirma nach eigenen Aussagen kaum Vorstellungen davon hatte, wie sie eine Künstlerin präsentieren sollte, die so außerhalb der Norm lag. Zur Erinnerung: Joan Armatrading war die erste weibliche Singer/Songwriterin aus Großbritannien, die mit selbst geschriebenen und selbst interpretierten Songs internationalen Erfolg hatte.

Konstantin Wecker Studioalbum „Utopia“

Wenn Krieger vor Liedern fliehen und Waffen Gedichten erliegen, dann geht für ihn ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Endlich. Denn ein menschenwürdiges Leben ohne Herrschaft und Gehorsam war schon immer das große Ziel von Konstantin Wecker.

Mit „Utopia“ verleiht der Münchner Musiker und Poet diesem Herzenswunsch nun ganz neue Klänge. Es ist nach sechs langen Jahren sein erstes Studioalbum – mit 16 brandneuen Songs und vorgetragenen Gedichten. Der Liederzyklus vereint schwärmerische, visionäre Blicke auf eine liebevolle Gesellschaft, die auch in stürmischen Zeiten geprägt ist durch Poesie und Widerstand. Für Konstantin Wecker ist sein Utopia alles andere als undenkbar.

Vorab gibt es jetzt ganz aktuell ein ausführliches EPK zum neuen Album, hier zu sehen:

GARBAGE – „No Gods No Masters“

Anstiftung zum Aufruhr – GARBAGE kündigen ihr mit Spannung erwartetes neues Album „No Gods No Masters“ für den 11. Juni an | VÖ: 11.06.21

GARBAGE – „No Gods No Masters“ (STUNVOLUME / Infectious Music / BMG / ADA / Warner)

GARBAGE, das sind Schlagzeuger Butch Vig, Gitarrist und Keyboarder Duke Erikson, Gitarrist Steve Marker und Sängerin Shirley Manson. Vor allem Butch Vig hat sich schon vor der Gründung von GARBAGE (1994/1995) einen Namen als Produzent gemacht. So produzierte er die ersten beiden Alben der Smashing Pumpkins, sowie Sonic Youth, Helmet und Soul Asylum. Doch richtige Bekanntheit erlangte er durch seine Mitarbeit an dem wohl wegweisendsten Werk der 90er Jahre, Nirvanas „Nevermind“ von 1991.

Melissa Etheridge „One Way Out“

Melissa Etheridge meldet sich in dieser Woche mit neuer Musik und der Ankündigung eines ganz besonderen Albums zurück, das wie eine Zeitkapsel funktioniert: „One Way Out“ heißt der neue Longplayer der 59-jährigen Musikerin und Aktivistin, dessen Titelsong jetzt als erste Single Premiere feiert – hier reinhören: https://melissaetheridge.lnk.to/MEonewayoutPR

Die Entstehungsgeschichte von „One Way Out“ ist mindestens ungewöhnlich: Basierend auf Songskizzen aus den späten Achtzigern und frühen Neunzigern, die Etheridge damals nicht weiter verfolgt hatte, entstanden zuletzt – Jahrzehnte später – insgesamt neun Tracks, die nun auf dem Album versammelt sind. Während „One Way Out“ am 17. September 2021 via BMG erscheint, ist die Titelsingle ab sofort überall im Stream verfügbar.