Schlagwort-Archive: Samba

Bê Ignacio – “Tropical Soul“ (Kennen UK/Alive)

Bê Ignacio – “Tropical Soul“

Nach “Mistura Fina“ (2006), “Mistura Natura“ (2009), “Azul“ (2011) und “India Urbana“ (2013) präsentiert die brasilianisch-deutsche Sängerin Bê Ignacio nun ihr Viertwerk “Tropical Soul“, dessen Release zeitlich mit dem Beginn der Olympischen Spiele in Brasilien zusammenfällt.

Bê Ignacio – “Tropical Soul“ (Kennen UK/Alive)
Bê Ignacio – “Tropical Soul“ (Kennen UK/Alive)

Als Co-Produzenten für den Longplayer konnte die Wahl-Konstanzerin Robin di Maggio gewinnen, der in der Vergangenheit bereits mit so hochkarätigen Acts wie Pharrell Williams, Daft Punk, Paul Simon, Jackson Browne oder Justin Bieber gearbeitet hat.

Bei den Aufnahmen wirkten unter anderem Musikgrößen wie Renato Neto, der Keyboarder von Prince, oder der Bassist Alex Al (Bass), bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Leuten wie Michael Jackson, Stevie Wonder, Sting, Mariah Carey oder Janet Jackson, mit.

Take Me To Rio Collective - “Take Me To Rio“ (BMG Rights Management/Warner)

Take Me To Rio Collective – “Take Me To Rio“

Pop-Songs im Bossa Nova-Gewand

Take Me To Rio Collective -  “Take Me To Rio“ (BMG Rights Management/Warner)
Take Me To Rio Collective – “Take Me To Rio“ (BMG Rights Management/Warner)

Viele von euch dürften sich noch an den 2006er-Longplayer “Rhythms Del Mundo“ erinnern, welcher initiiert von den Brüdern Frank und Christian Beermann aka Berman Brothers, kubanische Son-Musiker wie Ibrahim Ferrer oder Omara Portuondo (Buena Vista Social Club) mit weltbekannten Stars der Pop- und Indie-Szene wie U2, Coldplay, Sting, Jack Johnson, Dido, Faithless, Radiohead, Franz Ferdinand, Kaiser Chiefs, Arctic Monkeys oder Maroon 5 zusammenbrachte.

Nachdem die Brüder 2014 mit Studio Rio Presents: The Brazil Connection“ ein weiteres Musikprojekt am Start hatten, auf dem die Vocals von US-amerikanischen Sängern und Sängerinnen wie Marvin Gaye, Billie Holiday, Aretha Franklin, Nina Simone, Bill Withers, Sly & The Family Stone mit neuen Samba-und Bossa-Nova-Arrangements zu einem homogenen Ganzen verschmolzen, gibt es nun – kurz vor Beginn der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro – frisches Material der Musikproduzenten unter dem Titel “Take Me To Rio“.