Cro – “MTV Unplugged“ (Chimperator/Groove Attack)

Cro – “MTV Unplugged“

Erstes Unplugged-Album von Cro

Cro – “MTV Unplugged“ (Chimperator/Groove Attack)
Cro – “MTV Unplugged“ (Chimperator/Groove Attack)

Es könnte gerade kaum besser für Cro laufen, der mit gebürtigem Namen Carlo Waibel heißt. Seit Tagen belegt seine aktuelle Single-Auskopplung “Bye Bye“ Platz 1 der iTunes-Single-Charts und ist seit letztem Freitag auch auf der Pole der offiziellen deutschen Single-Charts notiert.

Seit vorgestern ist nun das erste MTV Unplugged Album des Schwaben erhältlich, womit Cro der bislang jüngste Künstler ist, dem die Ehre zuteil wurde, einen Unplugged-Longplayer für die legendäre Musik-Reihe aufzunehmen.

Als Location für das Unplugged-Konzert, das am 04. Mai 2015 vor rund 300 Leuten stattfand, wählte man das traditionsreiche Ludwigsburger Kino Scala.

Entstanden ist der Longplayer mit einer 22-köpfigen Besetzung, die sich aus Band und Orchester zusammensetzte, wobei Lillo Scrimali die musikalische Leitung übernahm und als Gäste Leute wie Max Herre, Teesy, Haftbefehl, die Orsons, Dajuan und die Leipziger Formation Die Prinzen mit von der Partie waren.

Herausgekommen ist eine unbeschwert-entspannte Melange aus Rap, Indie und Pop, die klassische Orchester-Elemente wie Streicher und Bläser miteinfließen lässt.

Neben seinen Nr.1-Hits “Bye Bye“ (2015), “Traum“ (2014) und “Whatever“ (2013) sind natürlich viele weitere Charterfolge wie “Einmal Um Die Welt“ (2012), “Du“ (2012) oder der Durchbruchsong “Easy“ aus demselben Jahr auf der Scheibe vertreten.

Was sind meine Lieblingstracks auf der CD? Da wären die aktuelle Single “Bye Bye“, welche gerade zu einem absoluten Sommerhit avanciert, dann “Lange Her“, eine Zusammenarbeit mit Max Herre und Teesy, sowie die Tunes “Bad Chick“, “Hey Girl“, “Ein Teil“, “Whatever“ und “Traum“ zu nennen.

Cro ist da meines Erachtens ein vortreffliches „MTV Unplugged“- Album geglückt, das übrigens in diversen Versionen erscheint, nämlich als Standard CD und Premium Doppel-CD, dann als DVD und Blu-ray, zudem als limitierte Dreifach-Vinyl, welche darüber hinaus eine Doppel CD beinhaltet, als limitiertes Boxset inkl. DVD, Blu-ray & T-Shirt (Größe M) sowie als iTunes Deluxe Edition.

Es zeichnet sich übrigens bereits ab, dass Cro, dessen Markenzeichen eine Pandamaske ist, mit seinem Longplayer “MTV Unplugged“ an den Erfolg seiner Studioalben “Raop“ (2012) und „Melodie“ (2014) anzuknüpfen vermag, die jeweils auf Platz 1 der offiziellen deutschen Album-Charts landeten, denn das Werk thront hierzulande bereits an der Spitze der iTunes- und Amazon-Download-Charts.

PS: Die Free-TV-Premiere des MTV-Unplugged-Konzerts können die Fernsehzuschauer am 16. Juli (23.35 Uhr) auf Pro7 erleben. Also unbedingt schon einmal vormerken!
Hier der Videoclip zur Vorab-Single “Bye Bye“:

Tracklist der Standard CD:
1. Erinnerung
2. Chillin
3. Hi Kids
4. Allein
5. Bad Chick
6. Lange Her (feat. Max Herre und Teesy)
7. Wir Waren hier
8. Hey Girl
9. Millionär (feat. Die Prinzen)
10. Einmal Um Die Welt (feat. Die Prinzen)
11. Melodie
12. Rennen
13. Ein Teil
14. Jeder Tag
15. Meine Gang (feat. Dajuan)
16. Wir Waren Hier 2
17. Whatever
18. Easy
19. Bye Bye
20. Du
21. Traum

Cro live:

06.08.2016 Osnabrück, Schlossgarten Open Air

Cro im Web:
http://www.facebook.com/cromusic
http://www.twitter.com/thisiscro
http://www.chimperator.tumblr.com
http://www.chimperator.de
Cro – “MTV Unplugged“ (Chimperator/Groove Attack)