Eloy de Jong - “Kopf Aus - Herz An“ (TELAMO)

Eloy de Jong – “Kopf Aus – Herz An“

Eloy de Jong veröffentlicht erstes Soloalbum

Eloy de Jong - “Kopf Aus - Herz An“ (TELAMO)
Eloy de Jong – “Kopf Aus – Herz An“ (TELAMO)

Unter dem Titel “Kopf Aus – Herz An“ hat Eloy de Jong, der vielen noch als Caught In The Act-Mitglied bekannt sein dürfte, am 01. Juni sein erstes Soloalbum herausgebracht.

Entstanden ist es unter der soundtechnischen Ägide von Christian Geller, der in der Vergangenheit bereits in den Credits von so illustren Acts wie Enigma, Yvonne Catterfeld, Modern Talking, Heino, Sandra, No Angels, A-ha, Roland Kaiser, Thomas Anders, Banaroo oder beFour auftauchte.

Erster Vorbote des Soloalbums war die Nummer “Regenbogen“, die Eloy de Jong kurze Zeit nach seiner Teilnahme an der letztjährigen fünften Staffel der Sat.1-Reality-Show “Promi Big Brother“ präsentierte.

Am 17. März 2018 trat der mittlerweile 45-jährige Sänger dann in Florian Silbereisens Show “Heimlich! – Große Schlager-Überraschung“ mit der Ballade “Egal Was Andere Sagen“ auf,  bei der es sich um ein deutschsprachiges Remake des Boyzone-Klassikers “No Matter What“ handelt,  welches eine Hommage an seinen verstorbenen Ex-Partner Stephen Gately (Boyzone) ist, der am Tag jenes Auftrittes seinen 42. Geburtstag begangen hätte. Der Song avancierte nach der Show zu einem Hit und kletterte in den deutschen iTunes-Single-Charts bis auf Platz 11.

Neben den Vorab-Singles “Regenbogen“ und “Egal Was Andere Sagen“ finden sich auf dem vor rund fünf Wochen veröffentlichten Album nun 12 weitere Songs, darunter “Schritt Für Schritt“, ein hymnischer Hybride aus Schlager und Pop, die seiner Tochter gewidmete Ballade “An Deiner Seite“, die melodische Schlager Pop-Nummer “Millionen Kometen“ oder “Liebe Kann So Weh Tun“, ein wunderschönes Duett mit der deutschen Schlager-Ikone Marianne Rosenberg.

“Kopf Aus – Herz An“ ist summa summarum ein zeitgemäß arrangiertes Album im Spannungsfeld zwischen Pop und Schlager geworden, das völlig zurecht große Erfolge feiert. So stieg es in der Woche nach dem Release direkt auf Platz 2 der offiziellen deutschen Longplay-Charts ein. Auch in Österreich schaffte das Solodebüt des in Den Haag geborenen Sängers übrigens eine Top2-Platzierung.

Hier gibt es den Videoclip zu “Schritt Für Schritt“:

Und hier der Videoclip zu “Egal Was Andere Sagen“:

Facebook-Auftritt: https://de-de.facebook.com/EloydeJong

Eloy de Jong – “Kopf Aus – Herz An“ (TELAMO)