Pet Shop Boys – “Fundamental – Further Listening“ (Parlophone/Warner)

Pet Shop Boys – “Fundamental – Further Listening“

Das Pet Shop Boys-Album “Fundamental“ nunmehr als Neu-Ausgabe (“Further Listening“) erhältlich

Pet Shop Boys – “Fundamental – Further Listening“ (Parlophone/Warner)
Pet Shop Boys – “Fundamental – Further Listening“ (Parlophone/Warner)

Die Neu-Edition beinhaltet nicht nur den remasterten Original-Longplayer “Fundamental“, welcher ursprünglich im Jahre 2006 veröffentlicht wurde, sondern wird durch eine weitere CD (“Further Listening“) mit zusätzlichen Tracks und bislang unveröffentlichtem Material ergänzt.

Erweitert ist die 2017er-Edition von “Fundamental“ um sage und schreibe 22 Tracks, die sich auf einer zweiten CD finden. Unter anderem erwarten den geneigten Hörer darauf die Demoversionen von bislang unveröffentlichten Tracks wie “Ring Road“, “One-Way Street“ und “Dancing In The Dusk“ oder Extended Versions von “Fugitive“ oder “I`m With Stupid“.

Pet Shop Boys – “Nightlife – Further Listening“ (Parlophone/Warner)

Pet Shop Boys – “Nightlife – Further Listening“

Das Pet Shop Boys-Album “Nightlife“ wird als Neu-Edition (“Further Listening“) veröffentlicht

Pet Shop Boys – “Nightlife – Further Listening“ (Parlophone/Warner)
Pet Shop Boys – “Nightlife – Further Listening“ (Parlophone/Warner)

Die Neu-Auflage beinhaltet nicht nur den remasterten Longplayer, welcher ursprünglich im Jahre 1999 veröffentlicht wurde, sondern wird durch zwei weitere CDs (“Further Listening“) mit zusätzlichen Tracks und bislang unveröffentlichtem Material ergänzt.

Unter anderem dürfen sich alle Pet Shop Boys-Liebhaber über Demo-Versionen von Tracks wie “Vampires“, “Call Me Old-Fashioned“ und “Radiophonic“, Extended Mixes von “Somebody Else’s Business“ oder “I Don’t Know What You Want But I Can’t Give It Any More“, eine Live-Version von “Was It Worth It“ sowie über bislang unveröffentlichte Stücke wie “Tall Thin Men“, “Little Black Dress“ oder “For All Of Us“ freuen.

Pet Shop Boys – “Release – Further Listening“ (Parlophone/Warner)

Pet Shop Boys – “Release – Further Listening“

Pet Shop Boys – “Release – Further Listening“ ab jetzt im Handel erhältlich

Pet Shop Boys – “Release – Further Listening“ (Parlophone/Warner)
Pet Shop Boys – “Release – Further Listening“ (Parlophone/Warner)

Im April des Jahres 2002 erschien “Release“, das achte Studioalbum der Pet Shop Boys, das Hits wie “Home And Dry“ und “I Get Along“ hervorbrachte und auf Platz 3 der deutschen Charts landete.

Gerade ist mit “Release – Further Listening“ eine Neu-Auflage des Longplayers via Parlophone/Warner erschienen. Diese besteht nicht nur aus dem remasterten Original-Album, sondern wird noch durch zwei weitere CDs (“Further Listening“) mit zusätzlichen Tracks und bislang unveröffentlichtem Material erweitert.

Alice Cooper – „Paranormal“

Alice Cooper veröffentlicht neues Studio-Album „Paranormal“ als weltweites Signing bei earMUSIC – VÖ: 28.07.2017

Alice Cooper – Paranormal – 2CD Digipak / 2LP+Bonus CD / Limited Box Set / digital (earMUSIC / Edel)

„Paranormal“ ist Album Nr. 27 – zählt man die sieben Alben der ALICE COOPER Band von 1969-1973 dazu – im Schaffen des Vincent Damon Furnier, seines Zeichens besser bekannt unter dem Namen ALICE COOPER. Und damit sind wir schon beim ersten Trivia in der nun schon über 50jährigen Musikergeschichte ALICE COOPERs: Der Name war ursprünglich nicht als Pseudonym von Vincent Damon Furnier gedacht, sondern so hieß tatsächlich die Band, die Furnier nach etlichen Namensänderungen (The Earwigs, The Spiders und The Nazz) 1968 schließlich in ALICE COOPER änderte.

“Death In Paradise (Staffel 6)“ (Edel:Motion)

“Death In Paradise (Staffel 6)“

Seit Freitag ist die mittlerweile sechste Staffel von “Death In Paradise“, welche vom 30. Juni bis zum 21. Juli in 8 Teilen à 50 Minuten als Free TV-Premiere auf ZDFneo ausgestrahlt wurde, als DVD-Box mit 4 Silberlingen via Edel:Motion erhältlich.

“Death In Paradise (Staffel 6)“ (Edel:Motion)
“Death In Paradise (Staffel 6)“ (Edel:Motion)

Unterstützung erhält Detective Inspector Humphrey Goodmann (Kris Marshall, „Tatsächlich… Liebe“) seit der fünften Staffel von einem neuen Team, darunter auch seine neue Kollegin Florence
Cassell, die von Joséphine Jobert verkörpert wird.

Dank der überzeugenden Schauspielerleistungen und der gleichermaßen spannenden und humorvollen Inszenierung ist die DVD-Box zur sechsten Staffel von “Death In Paradise“ meines Erachtens ein absoluter Pflichtkauf für jeden echten Krimiserien-Fan.

Gestört Aber GeiL – “#Zwei“ (Kontor Records/Edel)

Gestört Aber GeiL – “#Zwei“

Gestört aber GeiL ist der Name eines Erfurter Musik-Projektes, hinter dem sich ein DJ-Duo, bestehend aus den DJs Spike*D und Nico Wendel, verbirgt.

Gestört Aber GeiL – “#Zwei“ (Kontor Records/Edel)
Gestört Aber GeiL – “#Zwei“ (Kontor Records/Edel)

Nach dem sensationellen Erfolg des selbstbetitelten Debütalbums, das Hits wie den Top Ten-Charterfolg “Unter Meiner Haut“ (and Koby Funk feat. Wincent Weiss) und “Ich&Du“ (feat. Sebastian Hämer – D #21) hervorbrachte und auf Platz 2 der offiziellen deutschen Longplay-Charts.landen konnte, ist die Zeit nun reif für ein neues Werk, das schlicht “#Zwei“ betitelt ist.

Oszillierend irgendwo zwischen Pop und Deep House, versammelt der Longplayer insgesamt 18 eingängige Tracks, bei denen als Gäste unter anderem VOYCE, Benne, Hirschwell, LEA, Tom Gregory, Laurenz, Chris Cronauer, Vincent Malin, Richard Judge oder Max+Johann mitwirken.

Declan McKenna “What Do You Think About the Car?” (Columbia/ Sony Music)

Declan McKenna – “What Do You Think About the Car?”

Seitdem der aus Hertfordshire (Großbritannien) stammende Singer/Songwriter Declan McKenna beim 2015er- Glastonbury Festival den Emerging Talent-Wettbewerb gewann und es Ende letzten Jahres beim “BBC Sound Of 2017″-Poll der hoffnungsvollsten Acts in die Longlist (Top 15) schaffte, erlangt er mehr und mehr Bekanntheit in der breiten Öffentlichkeit.

Declan McKenna “What Do You Think About the Car?” (Columbia/ Sony Music)
Declan McKenna “What Do You Think About the Car?” (Columbia/ Sony Music)

Auch mit solch famosen Singles wie “Paracetamol“, “Bethlehem“, “Isombard“, “The Kids Don’t Want to Come Home“, “Brazil“ oder “Humongous” konnte er zahlreiche neue Fan-Herzen erobern.

Am Freitag hat der talentierte Singer/Songwriter nun endlich via Columbia (Sony Music) sein Debütalbum “What Do You Think About the Car?” herausgebracht, das zwischen den Genres Indie, britisch gefärbtem Pop, Elektro und New Wave oszilliert und dabei mit gesellschaftskritischen Lyrics gespickt ist.

David Gilmour – „Live At Pompeii“

Pink Floyd-Legende David Gilmour kündigt Konzertfilm „Live At Pompeii“ auf Blu-ray, DVD, CD und Vinyl an l VÖ: 29.09.17

David Gilmour – „Live At Pompeii“ – Doppel-CD (mit 21 Tracks), Einfach-Blu-ray, Doppel-DVD, Blu-ray + CD Deluxe Edition Boxset (2 CDs und 2 Blu-rays), Vierfach-Vinyl und Download (Columbia Records / Sony Music)

Vor zwei Jahren brach Pink Floyd-Legende David Gilmour zu einer Konzertreise auf, die ihn an ausgewählte historische Orte auf der ganzen Welt führte. Im Rahmen dieser Tour gab er 2016 ein Konzert im Amphitheater in Pompeij – es war die erste Live-Darbietung vor Publikum seit den Gladiatoren-Kämpfen 79 n.Chr.. Für den 71-jährigen Briten war es die triumphale Rückkehr in jene Stadt, in der 1971 Adrian Mabens legendärer Konzertfilm „Pink Floyd – Live At Pompeii“ entstanden war. Im Alten Rom war das Amphitheater in Pompeij als „Spectaculum“ bekannt – Gilmour arbeitet nun zusammen mit seinem langjährigen Partner und „Maestro der Farben“ daran, das Spektakel zurück ins Spectaculum zu bringen.

SCHILLER – Klangwelten Live 2017

Die Reise geht weiter: Nach der umjubelten 2016er Arena-Tour startet SCHILLER im Herbst 2017 seine neue rekordverdächtige Konzertreise durch Deutschland und der Schweiz: Klangwelten Live 2017 – Elektronik Pur.

Deutschlands Elektronik-Künstler Nummer Eins spielt seine traumhaften Instrumentalklänge unter anderem in der Münchner Philharmonie, dem Leipziger Gewandhaus und der Alten Oper in Frankfurt.

Berauschende Sounds, spektakuläre Sequenzen und magische Melodien in preisgekröntem Surround–Sound.

SCHILLER: „Ich freue mich wahnsinnig auf diese neue Klangwelten-Tour! Gemeinsam mit meinen musikalischen Mitstreitern möchte ich Dich mitnehmen auf eine berauschende Reise aus Klängen und Bildern. Es gibt viel Neues zu entdecken!”

Clip „Klangwelten“ Tour-Trailer:

Klangwelten Live 2017. Elektronische Instrumental-Klassiker aus 18 Jahren SCHILLER, pulsierende Rhythmen und kunstvoll arrangierte Sphärenklänge.

OMD – „The Punishment Of Luxury“ (Single)

OMD – „The Punishment Of Luxury“- Die brandneue Single aus ihrem gleichnamigen 13. Studioalbum l VÖ: 01.09.17, Single-VÖ: 20.07.17

OMD – „The Punishment Of Luxury“ (Single) (RCA Deutschland / Sony Music)

OMD waren schon immer Techno-Futuristen, jedoch haben sie nur selten so ungeschminkt elektronisch geklungen wie jetzt. Ihre neue Single „The Punishment Of Luxury“ – übrigens das Eröffnungsstück ihres gleichnamigen, bald erscheinenden Albums – vereint knarzende Elektrorhythmen mit den für die Band so charakteristischen fließenden Melodien.

RESIDENT EVIL – THE FINAL CHAPTER Blu-ray

Von A wie Action bis Z wie Zombie – Für Freunde apokalyptischer Unterhaltung ist die Resident Evil Reihe nach wie vor ein gefundenes Fressen. Mit „The Final Chapter“ findet sie nun ein furioses Ende.

RESIDENT EVIL – THE FINAL CHAPTER

Auch im sechsten Teil kämpft sich unsere Heldin Alice (Milla Jovovich) wacker durch die Horden Untoter und seltsamer Kreaturen. Von der normalen Welt ist nicht mehr viel übrig geblieben. Auch nicht von Washington D.C., wo Alice als Letzte einer Widerstandsgruppe um ihr Überleben bemüht ist. Da bekommt sie eine Nachricht von der Red Queen (Ever Anderson), einer künstlichen Intelligenz, die sie zurück zum Ursprung des T-Virus beordert. In Raccoon City in den Laboratorien der Umbrella Corporation soll es ein Gegenmittel geben, das die Wirkung des Virus‘ umkehren kann. Alice hat allerdings nur 48 Stunden Zeit, um ihre Mission zu erfüllen.

The Script – „Rain“

The Script legen mit „Rain“ das Video zur ersten Single aus ihrem kommenden fünften Album vor, Single/Video-VÖ: 14.07.

The Script – „Rain“ (Sony)

In den vergangenen Tagen hatte die Band ihre treuen Fans mit allerlei Teasern auf bevorstehende Großtaten eingestimmt, nun legen The Script mit der Single „Rain“ (Single/Video-Release: 14.07.17) den ersten neuen Song seit fast drei Jahren vor. Ungeachtet des Titels handelt es sich bei „Rain“ um einen sommerlichen Gute-Laune-Song, der ohne Zweifel zum unverzichtbaren Soundtrack der kommenden Monate werden wird.

Hier das brandneue Video zur Single „Rain“:

Diese Slotautomaten rocken – und versprechen hohe Gewinne!

Ob Metallica, Helene Fischer, Sido oder Heino: Musik begleitet uns durch den Tag. Sie spendet uns Kraft, hilft uns durch schwere Zeiten – und ist nicht zuletzt der Lebensmittelpunkt ambitionierter Sammler.

Metallica - 2003
Metallica – 2003 By 20 minutos [CC BY-SA 2.1 es (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.1/es/deed.en)], via Wikimedia Commons
Es verwundert nicht, dass sich das Thema Musik auch im Casino wiederfindet. Forscher bestätigten bereits den direkten Einfluss auf unser Spielverhalten. Noch besser ist es für Glücksritter, die ihre Einsätze online in die Waagschale werfen möchten. Sie entscheiden persönlich, welche Lieder ihnen auf dem Weg zum Hauptgewinn zur Seite stehen.

Oh Wonder - “Ultralife“ (Island/Universal)

Oh Wonder – “Ultralife“

Zwischen Indie, Pop und Elektro oszilliert das brandneue Album des Londoner Duos Oh Wonder, bestehend aus Josephine Vander Gucht und Anthony West.

Oh Wonder - “Ultralife“ (Island/Universal)
Oh Wonder – “Ultralife“ (Island/Universal)

“Ultralife“ erscheint knapp zwei Jahre nach dem selbstbetitelten Album, das mit Kritikerlob überschüttet wurde und sowohl in Kanada als auch in Großbritannien in den Top40 der jeweiligen offiziellen Longplay-Charts landen konnte.

Die Aufnahmen zum brandneuen Werk fanden in London und Brooklyn (New York) statt, wobei die Tracks vollständig in Eigenregie komponiert und eingespielt wurden. Nicht unerwähnt bleiben soll an dieser Stelle, dass die Streicher-Parts im The Pool Studio in Bermondsey (Südost-London) aufgenommen wurden.

Wie schon auf dem Vorgänger verzaubert das Duo den geneigten Hörer mit wunderschönem mehrstimmigen Gesang und melodischen Songs zwischen Schwermut und Optimismus.

FRÉ - “Nature `s Songs“ (Fattoria Musica Records/Warner Music)

FRÉ – “Nature `s Songs“

“Nature´s Songs“ – das Debütalbum von FRÉ

FRÉ - “Nature `s Songs“ (Fattoria Musica Records/Warner Music)
FRÉ – “Nature `s Songs“ (Fattoria Musica Records/Warner Music)

FRÉ ist der Name einer Band, die aus der niederländischen Sängerin Frederike Berendsen (vocals, charango), Julian Bohn (piano, fender rhodes, melodica, background vocals), Caris Hermes (doublebass) und Lukas “Bobby” Büning (drums) besteht.

Am kommenden Freitag erscheint mit “Nature´s Songs“ das Debütalbum der Formation, das als Konzeptalbum der Natur und ihren verschiedenen Facetten huldigt

Mit Florian Weber (fender rhodes) und Ben van Gelder (alto saxophone) hat man übrigens zwei renommierte Musiker als Gastsolisten für die Aufnahmen gewinnen können.

Aufgenommen wurde der Longplayer innerhalb von nur drei Tagen live in den Fattoria Musica Studios in Osnabrück, wobei neben der Band Steffen Lütke, der auch den Mix und das Mastering übernahm, für die Produktion verantwortlich zeichnete.

Die besten Casino-Filme

Nervenkitzel in eleganter Atmosphäre, das Beisammensitzen unterschiedlichster Charaktere, die Hoffnung auf das große Geld und die Gnadenlosigkeit des Glücks – es ist kaum verwunderlich, dass Casinos eine beliebte Kulisse für Spielfilme darstellen.

Daniel Craig on Venice yacht crop By Flickr user wonderferret [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons
Daniel Craig on Venice yacht crop By Flickr user wonderferret [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons
James Bond besuchte bereits in seinem ersten Abenteuer 1954 – damals noch als Fernsehfilm – das berüchtigte Casino Royale, sowie 2006, von Daniel Craig verkörpert, noch ein zweites Mal. Und auch in den meisten anderen Filmen der Reihe schaut der elegante Geheimagent im Dienste Ihrer Majestät zumindest einmal in einem Casino oder an einem Pokertisch vorbei (als sein Lieblingsspiel gilt allerdings Baccarat).

Various Artists - “The Dome Summer 2017“ (Polystar/Universal)

“The Dome Summer 2017″

Bereits seit dem 01. Juni ist aus meteorologischer Sicht Sommer, nach dem Kalender seit dem 21. Juni.

Various Artists - “The Dome Summer 2017“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “The Dome Summer 2017“ (Polystar/Universal)

Derzeit präsentiert sich der Sommer jedoch eher launisch und wechselhaft. Durchgehend sommerliche Gefühle könnt ihr euch jedoch in das heimische Wohnzimmer holen, indem ihr zur brandneuen Compilation “The Dome Summer 2017“ greift.

Auf der Sommer-Ausgabe der beliebten Compilation-Reihe erwarten euch insgesamt 46 Tracks – versammelt auf zwei CDs.
Dabei geben sich nicht nur so hochkarätige Leute wie Shawn Mendes, Luis Fonsi, Alma, The Weeknd, Jonas Blue, Gestört Aber GeiL, Felix Jaehn, Alle Farben, Martin Solveig, Calvin Harris, Hardwell, Kygo, Martin Garrix, Axwell Λ Ingrosso, OneRepublic, Marlon Roudette, Imagine Dragons, Milow, Selena Gomez, Ellie Goulding, Lena, Adel Tawil, Cro, Kay One oder Helene Fischer auf dem Sampler ein Stelldichein, sondern auch Newcomer und Durchstarter wie Maluma, Alice Merton oder Lola Marsh.

2raumwohnung - “Nacht Und Tag“ (It Sounds/Rough Trade)

2raumwohnung – “Nacht Und Tag“

Im Jahre 2001 wurde ich zum ersten mal auf das Elektropop-Duo 2raumwohnung aufmerksam, als es sein fabulöses Debütalbum “Kommt Zusammen“ mit solchen längst zu Klassikern avancierten Pretiosen wie “Sexy Girl“, “2 Von Millionen Von Sternen“ oder “Wir Trafen Uns In Einem Garten“ veröffentlichte.

2raumwohnung - “Nacht Und Tag“ (It Sounds/Rough Trade)
2raumwohnung – “Nacht Und Tag“ (It Sounds/Rough Trade)

Seitdem haben die Sängerin Inga Humpe und ihr Lebensgefährte Tommi Eckart zahlreiche Erfolge in den Charts gefeiert. Unter anderem schafften vier ihrer Studioalben (2002 “In Wirklich“; 2004 “Es W§id Morgen“; 2009 “Lasso“; 2013 “Achtung Fertig“) eine Platzierung in den Top 5 der offiziellen deutschen Longplay-Charts, mit “Melancholisch Schön“ (2005) und 36 Grad (2007) waren zwei weitere Alben in den deutschen Top 10 notiert. Überdies landeten viele ihrer Singles in den Charts, darunter Tracks wie “Ich und Elaine“, “Spiel Mit“, “Besser Geht`s Nicht“, “36 Grad“, “Wir Werden Sehen“ oder “Bei Dir Bin Ich Schön“.

Mia Aegerter Tour!

Mia Aegerter im Oktober auf Tour mit Max Prosa!

Gerade hat sie ihr Album „Nichts für Feiglinge“ veröffentlicht und schon steht die erste Support-Tour an.
Im Oktober wird Mia Aegerter als Support von Max Prosa auf große „Keiner kämpft für mehr“ Tour gehen.

Support Max Prosa „Keiner kämpft für mehr“ – Tour:
3.10. – Leipzig, Täubchenthal
4.10. – Hannover, Lux
5.10. – Essen, Zeche Carl
6.10. – Jena, Café Wagner
7.10. – Zwickau, Alter Gasometer
9.10. – Köln, Jungle

Mia Aegerter – das neue Album „Nichts für Feiglinge“:

“DEFQON.1 2017 – Victory Forever“ (5CD-Set - Be Yourself Music/Rough Trade)

“DEFQON.1 2017 – Victory Forever“

Vom 23.-25. Juni diesen Jahres fand das Hardstyle-Festival Defqon.1 bereits zum 15. Male statt, und zwar in Biddinghuizen (Niederlande) in der Nähe des Freizeitparks Walibi Holland.

“DEFQON.1 2017 – Victory Forever“ (5CD-Set - Be Yourself Music/Rough Trade)
“DEFQON.1 2017 – Victory Forever“ (5CD-Set – Be Yourself Music/Rough Trade)

Demjenigen, der sich das Festival-Feeling noch einmal nach Hause holen möchte, empfehle ich das 5-CD-Set zum Spektakel, das seit dem 19. Juni im Handel erhältlich ist und so illustre Namen des Genres wie Wildstylez & Hard Driver (“Get Wild Go Hard”), Ran-D feat. Skits Vicious (“No Guts No Glory (Defqon.1 Anthem 2015)”), Killshot (“Beastmode”), Ransom (“Poppin’ Bottles”), Showtek (“The Colour of the Harder Styles (Defqon 1 Anthem 2006)”) oder Headhunterz & Wildstylez vs. Noisecontrollers (“World of Madness”) vereint.

Menschen – Musik – Filme – Serien | News zu Popkultur und anderen Phänomenen