Sarah Connor – “Herz Kraft Werke“

Your ads will be inserted here by

Easy Plugin for AdSense.

Please go to the plugin admin page to
Paste your ad code OR
Suppress this ad slot.

Nach dem Erfolgs-Album “Muttersprache“, das mittlerweile in Deutschland über 1,1 Millionen mal über die Ladentische ging und dafür mit Elffach-Gold ausgezeichnet wurde, möchte Sarah Connor mit dem neuen Werk “Herz Kraft Werke“, das am 31. Mai via Polydor veröffentlicht wurde, an diesen Erfolg anknüpfen.

Sarah Connor – “Herz Kraft Werke“ (Polydor/Universal)

Die Aussichten dafür stehen sehr gut, denn in der Woche nach dem Release konnte sich das Album sowohl in Deutschland als auch in Österreich auf Anhieb auf Platz 1 der Charts positionieren.

Sehr erfolgreich ist auch die erste Single-Auskopplung daraus, die mit Gospel-Elementen versehene Deutsch Pop-Nummer “Vincent“, welche in Österreich und Deutschland bereits die Top 10 der offiziellen Single-Charts erreicht hat. Thematisch geht es in dem Song unter anderem um einen Heranwachsenden, der anfangs Schwierigkeiten hat, mit seiner Homosexualität umzugehen.

Wie schon beim Vorgänger-Album fungierten als Produzenten und Songwriter zu großen Teilen übrigens neben der Sängerin auch Peter Plate, Ulf Leo Sommer und Daniel Faust, die maßgeblich für Erfolge von Rosenstolz und 2Raumwohnung sowie den “Bibi & Tina“-Soundtrack verantwortlich zeichneten. Zudem war Konstantin “Djorkaeff“ Scherer, der in der Vergangenheit bereits mit Acts wie Lena, LEA, Adel Tawil, Wincent Weiss, Sido, Fler oder 23 arbeitete, entscheidend an der Produktion des Werkes beteiligt, aber auch Nicolas Rebscher (Adel Tawil, Alice Merton, Lotte), der Juli-Gitarrist Simon Triebel (Udo Lindenberg, Tim Bendzko, Glasperlenspiel, Leslie Clio), Benjamin Bistram (Glasperlenspiel, Nico Santos, Alina, Elif), Ali Zuckowski (Annett Louisan, Udo Lindenberg, Adel Tawil, Ina Müller, Sasha) und der ehemalige Miles-Sänger Tobias Kuhn (Clueso, Annett Louisan, Bosse, Sportfreunde Stiller, Udo Lindenberg, Milky Chance, Tomte) wirkten an der soundtechnischen Inszenierung des Albums mit.

Die Koordinaten steckend zwischen deutschsprachigem Pop, Soul und Singer/Songwritertum, ist da ein sehr ansprechender Longplayer herausgekommen, welcher durch die Tiefgründigkeit der Texte und Sarah Connors einfühlsame Stimme besticht.

Neben “Vincent“ avancieren dabei nach mehrmaligem Hören der Tracks insbesondere “Flugzeug Aus Papier“, eine emotionale Piano-Ballade, welche Emmy Miller gewidmet ist, der mit 19 Monaten bei einem tragischen Unglück verstorbenen Tochter des Ex-Skirennläufers Bode Miller und seiner Frau Morgan, die zart melancholische Pop-Nummer “Ich Wünsch Dir“, das sommerlich gefärbte Liebeslied “Mein Jetzt Mein Hier“, das gesellschaftskritische Lied “Ruiniert“ sowie “Unendlich“, eine Ode an ihre Tochter, zu meinen Highlights des Albums.

Wer zur Deluxe-Edition des Longplayers greift, erhält übrigens zusätzlich zu den 15 Songs der regulären Edition auf einer Bonus-CD mit den drei weiteren neuen Songs “Töten Dafür“, “Drachen“ und “Es War Gut“ (Fan-Version) und den Akustik-Versionen der Tracks “Vincent“, “Ich Wünsch Dir“, “Zelt Am Strand“, “Mein Jetzt Mein Hier“, “Kleinstadtsymphonie“ und “Hör Auf Deinen Bauch“ neun weitere Titel.

Your ads will be inserted here by

Easy Plugin for AdSense.

Please go to the plugin admin page to
Paste your ad code OR
Suppress this ad slot.

Hier der Videoclip zu “Vincent“:

Und hier eine Liveversion des Songs “Flugzeug Aus Papier“:

Website: http://www.sarah-connor.com/

Facebook-Auftritt: https://de-de.facebook.com/sarahconnor

Sarah Connor – “Herz Kraft Werke“ (Polydor/Universal)