Stereoact – “Lockermachen Durchfedern“ (Kontor Records)

Stereoact – “Lockermachen Durchfedern“

Stereoact ist der Name eines aus Sachsen stammenden Produzenten-Teams, bestehend aus Rico Einenkel (Ric) und Sebastian Seidel (Rixx), welches mit “Lockermachen Durchfedern“ nun nach “Tanzansage“ (2016) sein Zweitwerk präsentiert.

Stereoact – “Lockermachen Durchfedern“ (Kontor Records)
Stereoact – “Lockermachen Durchfedern“ (Kontor Records)

Das Duo, welches seinen Durchbruch mit einem Remix der Nummer “Die Immer Lacht“ (feat. Kerstin Ott) feierte, welcher 2016 zu einem Überraschungs-Hit (D #2, Ö #2) avancierte und mittlerweile eine Diamant-Auszeichnung für über 1 Millionen verkaufte Einheiten erhielt, offeriert auf “Lockermachen Durchfedern“ ein hittaugliches Konglomerat aus Deep House, Pop und Schlager.

Als Feature-Gäste darauf vertreten sind unter anderem Chris Cronauer, Laura Luppino, Christina Knaus, Kim Leitinger, Tony T., Ian Simmons, Phil Savier, Martin Lindberg, Nik & The Mojos, WIR, Sunny D, Dave Bo, Tim Fichte, Mirko Santoccono, Peter Schilling und Jaques Raupe.

Im Vorfeld des Album-Releases erschienen bereits die Vorab-Singles “Nummer Eins (feat. Chris Cronauer)“ (2016 – D #40), “Denkmal“ (2017), “Bis Ans Ende Dieser Welt (feat. Chris Cronauer)“ (2017) und “So Soll Es Bleiben (feat. Voyce)“ (2017).

Seit gut zwei Wochen kann man übrigens auch die brandneue Single “Ich Will Nur Tanzen“ käuflich erwerben, bei der es sich um eine Zusammenarbeit mit der Sängerin Laura Luppino handelt.

Neben diesen Vorboten sind es insbesondere die Tracks “Konfetti Im Kopf“, “Es Schmeckt Alles Besser Mit Dir“, “Zuckerwatte“, “Souvenir“ (feat. Ian Simmons & Phil Savier), “Your Man“ (feat. Tim Fichte) und “My Baby“ (feat. Nik & The Mojos) sowie die Remakes zu den NDW-Klassikern “Terra Titanic“ (feat. Peter Schilling & Jacques Raupe) und “Ein Jahr (Es Geht Voran)“, die als Highlights des taufrischen Outputs auszumachen sind.

Ab heute ist “Lockermachen Durchfedern“ nicht nur als 2CD-Set (auf CD2 findet sich ein exklusiver Album DJ Mix), sondern auch als limitierte Deluxe-Box, 2LP sowie als Download und Stream erhältlich.

Fazit: Bleibt abzuwarten, ob Rico Einenkel (Ric) und Sebastian Seidel (Rixx) mit ihrem brandneuen Zweitwerk an den Erfolg des Debütalbums anzuknüpfen vermögen, das eine Notierung auf Platz 15 der offiziellen deutschen Longplay-Charts schaffte.

Hier der Official Minimix zum Album:

Und hier der Videoclip zur aktuellen Stereoact-Single:

Hier schließlich das Video zur Coverversion des Wir Sind Helden-Hits “Denkmal“:

Website: http://www.stereoact.de/

Facebook-Auftritt: https://de-de.facebook.com/stereoactmusic/

Instagram: https://www.instagram.com/stereoact_official/

Stereoact – “Lockermachen Durchfedern“ (Kontor Records)