Schlagwort-Archive: Crossover

David Garrett - “Unlimited – Greatest Hits“ (Polydor/Universal)

David Garrett – “Unlimited – Greatest Hits“

Bereits am 26. Oktober erschien “Unlimited – Greatest Hits“, das erste Best Of-Album von David Garrett.

David Garrett - “Unlimited – Greatest Hits“ (Polydor/Universal)
David Garrett – “Unlimited – Greatest Hits“ (Polydor/Universal)

Der beliebte Violinist, der mit bürgerlichem Namen David Christian Bongartz heißt, versammelt auf der CD insgesamt 21 Tracks, darunter auch seine erfolgreichsten Single-Auskopplungen “He`s A Pirate“ (2009) und “Viva La Vida“ (2012 – im Original von Coldplay) sowie weitere Erfolge wie “Smells Like Teen Spirit“ (Nirvana), “Dangerous“ (David Guetta) oder “Cry Me A River“ (Justin Timberlake).

Freuen dürfen sich alle Fans des Crossover-Stars zudem auf sechs brandneue Stücke, darunter Neuinterpretationen von Musik-Klassikern wie “The Show Must Go On“ (Queen), “Leningrad“ (Billy Joel), “Musica E“ (Eros Ramazzotti), “She`s Out Of My Life“ (Michael Jackson), “The Best Of Me“ (David Foster) und “Hey Jude“ (The Beatles).

Valentina Babor - “Piano Princess“ (DEAG Music/Sony Music)

Valentina Babor – “Piano Princess“

Wer in diesen Tagen auf dem Fernsehsender n-tv zur vollen Stunde “Rund Um Die Welt“ schaut, kann im Hintergrund den Track “Children“ hören.

Valentina Babor - “Piano Princess“ (DEAG Music/Sony Music)
Valentina Babor – “Piano Princess“ (DEAG Music/Sony Music)

Diese ansprechende Nummer – übrigens eine Coverversion des gleichnamigen Robert Miles-Klassikers aus dem Jahre 1995 – ist der erste Appetizer des Debütalbums der talentierten Pianistin Valentina Babor, das “Piano Princess“ betitelt ist.

Darauf gehen Elemente aus Klassik und Pop eine perfekt gelungene Symbiose ein, wobei die Musik stets durch das virtuose Klavierspiel der 26-jährigen Münchnerin geprägt wird.

Eingespielt wurde das Album übrigens in den berühmten Avatar Studios (Manhattan/New York City), in denen in der Vergangenheit bereits Aufnahmen von so illustren Größen der Musikszene wie John Lennon, Madonna, Bruce Springsteen, George Michael, Aerosmith oder Kings Of Leon stattfanden.

DIE-HAPPY-Red-Box-CD-Cover

DIE HAPPY Red Box

Vor zwei Jahren hat sie Hamburg den Rücken gekehrt. Jetzt lebt sie in Prag. Als Mona Lisa wurde sie in ihrer tschechischen Heimat zum gefragten Musical-Star. Ihre neue Karriere als TV-Moderatorin und Jurorin geht steil bergauf.

DIE-HAPPY-Red-Box-CD-Cover
DIE HAPPY "Red Box" CD

Und dennoch zieht es sie immer wieder nach Deutschland, nach Berlin, auf die Bühnen, in den Proberaum, ins Studio…denn sie kann nicht ohne!

Sie kann nicht ohne Musik, sie kann nicht ohne Rock. Sie kann nicht ohne ihre Band Die Happy.

Denn nur mit ihr kann sie sich richtig austoben, verwirklichen und einfach das sein, wofür wir sie alle lieben: die charmanteste Power-Rock-Röhre der Welt!

Eikostate - Video „Selfish Deconstruction“

Eikostate – Video „Selfish Deconstruction“

Die spanische Band „Eikostate“ setzt mit ihrem neuen Video zu dem Song „ Selfish Deconstruction“ ein deutliches Zeichen in Sachen Kopenhagen.

Eikostate - Video „Selfish Deconstruction“Obwohl der Song schon lange vor der Klimakonferenz in Kopenhagen entstand, könnte dieser nicht aktueller sein.

Er spricht die Themen von Klimaerwärmung und Verantwortung für die nächsten Generationen an und benutzt hierbei die Bilder vom Klimagipfel und Zerstörung der Erde.

Eikostate, eine Band die niemand in Barcelona vermuten würde, spielen einen Mix aus Rock, Crossover und traditioneller japanischer Musik mit grandiosen Melodien.

Die Band hat ihr Album „Tribute to Perseverance“ fertig gestellt. Es stellt sich die Frage welches Label nun schnell genug ist, denn derzeit sind Eikostate noch ohne Deal.

Eikostate Video „Selfish Deconstruction“
www.sturmfeder.com/video/Eikostate_COP15.htm

KONTRUST – It’s Time To Tango!

Kann zeitgemäße Rockmusik 2009 noch überraschen und originell sein? Eine schwierige Frage. Die Österreicher KONTRUST geben mit „Time To Tango“ (VÖ: 28.08.2009) die klare Antwort „Ja, das geht!“.

KONTRUST – It’s Time To Tango!
KONTRUST – It’s Time To Tango!

Denn diese junge Band agiert fernab von Klischees und legt ein Album vor, das seinesgleichen sucht: ungewöhnliche Instrumentierung und frische Soundkonzepte, zwei unverwechselbare und unglaublich ausdrucksstarke Stimmen paaren sich mit harten Riffs und ebensolchen Grooves (mit einer doppelt bestückten Drum-Abteilung) und ergeben in der Quintessenz Songs mit Hitcharakter.

Starke Worte, gewiss.

Kontrust
Kontrust
Und wir legen noch einen drauf und zitieren Frank Bornemann, in dessen Horus Studios das aktuelle Album „Time To Tango“ entstand: „Es gibt inzwischen wieder einige erfreulich gute junge Bands, die der Musikbranche mit attraktiver und ausdrucksvoller Musik neue Perspektive zu geben vermögen und die sich abgrenzen vom öden Einerlei.