Schlagwort-Archive: Metal

Eskimo Callboy – Video Premiere “Baby (T.U.M.H.)” – Support Tour mit Five Finger Death Punch und Papa Roach!

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung ihres 3. Studio Albums “Crystals” im März, zahlreichen gespielten Konzerten und Festivals und derer, die diesen Sommer noch kommen werden, legen Eskimo Callboy nun mit der Video Premiere zu “Baby (T.U.M.H.)”nach…

Aus dem aktuellen Album “Crystals” hier die Video Premiere zu “Baby (T.U.M.H.)”:

“Baby (T.U.M.H.)” music & lyrics by Eskimo Callboy, Kristian Carl Marcus Lundin & Martin Karl Sandberg

Richtig auf die Mütze gibt es dann im Herbst, wenn die Band als Support mit Five Finger Death Punch und Papa Roach die großen Hallen in Deutschland an sechs Terminen rocken werden!

Hier die aktuellen Dates…

EskimoCallboy_GermanySupportTour2015_FiveFingerDeathPunch_PapaRoachFIVE FINGER DEATH PUNCH & PAPA ROACH
Special Guests: Eskimo Callboy & Devil You Know
Präsentiert von MUZU.tv, Metal Hammer, Guitar Magazin

25 YEARS LOUDER THAN HELL - THE W:O:A DOCUMENTARY

25 YEARS LOUDER THAN HELL – THE W:O:A DOCUMENTARY

Der wegweisende Film vereint die komplette Story des einzigartigsten und weltweit größten Hardrock Festivals überhaupt, inklusive dutzenden exklusiver Interviews mit Musikern, Fans und den Festival Machern.

25 YEARS LOUDER THAN HELL - THE W:O:A DOCUMENTARY
25 YEARS LOUDER THAN HELL – THE W:O:A DOCUMENTARY
WACKEN OPEN AIR war niemals einfach nur ein `Festival`, es ist, seit über einem viertel Jahrhundert, ein Lifestyle und eine Community, die sich durchaus mit denen von Glastonbury in England und Burning Man in den USA messen kann.

Wie die beiden Festival Verantwortlichen Thomas Jensen und Holger Hübner immer gesagt haben, geht es bei Wacken um die Musik und den Lifestyle, und es ist genau diese umwerfend einfache Logik, die bewirkt, dass sich das 85.000 Menschen umfassende Festival Jahr für Jahr innerhalb weniger Stunden ausverkauft.

To The Rats And Wolves - Album "Neverland"

To The Rats And Wolves – Album „Neverland“

Nach der sensationellen EP „Young.youth.wasted“ erscheint am 01. Mai mit „Neverland“ nun endlich das erste full length-Album der Truppe aus Essen.

Die imposante Mischung aus Metalcore, Electro, Punk und Pop entläd sich auf „Neverland“ in 10 energiegeladenen Tracks, die auch den letzten Langweiler vom Hocker schubsen sollte.

Vorab gibt es brandneu die Video Premiere zu „Suburban Romance“:

Aus dem Herzen des Ruhrgebiets, veröffentlichten die Jungs von To the Rats and Wolves im Mai 2013 ihre erste EP „Young.Used.Wasted“, während die ersten Songs darunter der Titel-Träger „Young.Used.Wasted“ frei nach dem Motto „I don’t like the Drinks, but the Drinks like me“ einschlugen wie eine Bombe!

All That Remains The Order Of Things

All That Remains – The Order Of Things

Das mittlerweile siebte ALL THAT REMAINS Album traegt den Titel „The Order of Things“ und erscheint am 27. Februar 2015 ueber das amerikanische Label Razor & Tie mit Vertrieb über Rough Trade.

All That Remains The Order Of Things
All That Remains
The Order Of Things
Erstmals holte sich die Band Produzent Josh Wilbur (Lamb of God, Gojira, Hatebreed) ins Boot. Aus der Zusammenarbeit resultiert das bisher vielleicht vielseitigste Album ihrer Karriere.

Anfaenglich als Nebenprojekt von Sänger Philip Labonte (ehemals bei Shadows Fall) ins Leben gerufen, avancierten ALL THAT REMAINS seit ihrer Gruendung 1998 mit ueber einer Million verkaufter Tontraeger weltweit vom Lokalmatador zur festen Groeße der internationalen Metalszene.

Eskimo Callboy

Eskimo Callboy – Video Premiere “Best Day (feat. Sido)“

Sobald über die sechs Jungs aus dem beschaulichen Castrop Rauxel gesprochen wird, sind schnell Superlative im Umlauf – Blitzkarriere, Millionen Klicks auf YouTube, ausverkaufte Tourneen, verrückte Shows und noch krassere Partys.

Eskimo Callboy
Eskimo Callboy
Klingt nach einem richtigen Rockstar-Leben, doch dahinter steckt eine Menge Arbeit.

Nach den erfolgreichen Veröffentlichungen ihrer ersten beiden Alben “We Are The Mess“ und “Bury Me In Vegas“ steht mit “Crystals“ das nunmehr 3. Studio Album von Eskimo Callboy kurz vor der Veröffentlichung am 06. März 2015!

Zur ersten offiziellen Single Veröffentlichung aus dem neuen Album steht aktuell die Video Premiere zu “Best Day (feat. Sido)“an! Der Track ist ab dem 20. Februar in allen relevanten Downloadshops erhältlich!

Video Premiere “Best Day (feat. Sido)“:

CRYSTALS - Eskimo Callboy

CRYSTALS – Eskimo Callboy

Ohne heimisches Sofa zum Erfolg. Seit ihrer Gründung 2010 haben Eskimo Callboy für ordentlich Furore gesorgt und gezeigt, dass die deutsche Musikszene immer wieder für Überraschungen zu haben ist.

CRYSTALS - Eskimo Callboy
CRYSTALS – Eskimo Callboy
Sobald über die sechs Jungs aus dem beschaulichen Castrop Rauxel gesprochen wird, sind schnell Superlative im Umlauf – Blitzkarriere, Millionen Klicks auf YouTube, ausverkaufte Tourneen, verrückte Shows und noch krassere Partys. Klingt nach einem richtigen Rockstar-Leben, doch dahinter steckt eine Menge Arbeit. Vor allem lassen sich die sechs Jungs nichts aus der Hand nehmen.

All That Remains The Order Of Things

ALL THAT REMAINS – Videoclip zur Single „This Probably Won’t End Well“

ALL THAT REMAINS präsentieren brandneuen Videoclip zur Single „This Probably Won’t End Well“

Die amerikanischen Metaller von ALL THAT REMAINS präsentieren seit gestern über Vevo ihren neuen Videoclip zum Song „This Probably Won’t End Well“:

Der Song stammt vom kommenden Album „The Order of Things“, das am 27. Februar 2015 über Razor & Tie (Vertrieb: Rough Trade) erscheint.

Für die Aufnahmen zu dem neuen Longplayer holte sich die Band erstmals Produzent Josh Wilbur (Lamb of God, Gojira, Hatebreed) ins Boot.

Anfänglich als Nebenprojekt von Sänger Philip Labonte (ehemals bei Shadows Fall) ins Leben gerufen, avancierten ALL THAT REMAINS seit ihrer Gründung 1998 mit über einer Million verkaufter Tonträger weltweit vom Lokalmatador zur festen Größe der internationalen Metalszene.

Heavy Metal Thunder und The Saxon Chronicles mit einer Menge Bonus Material

SAXON – Wiederveröffentlichung von zwei Klassikern

SAXON starten ins Jahr 2015 mit der Wiederveröffentlichung von zwei Klassikern

SAXON starten ins Jahr 2015 mit der Wiederveröffentlichung von zwei Klassikern
SAXON starten ins Jahr 2015 mit der Wiederveröffentlichung von zwei Klassikern
Im Frühjahr 2015 werden SAXON zwei ihrer Veröffentlichungen, die für besondere Höhepunkte in ihrer Karriere stehen, mit neuem Bonusinhalt wiederveröffentlichen.

Am 13. Februar wird Heavy Metal Thunder erneut auf den Markt kommen, diesmal mit einer brandneuen Bonus CD Live At Bloodstock 2014. Erstmals im Jahr 2002 veröffentlicht, enthält Heavy Metal Thunder 13 großartige SAXON-Klassiker aus den good old days der frühen 80er, acht davon im Jahr 2001 neu aufgenommen, um ihnen eine frischere Perspektive zu verleihen.

SAXON Heavy Metal Thunder Bloodstock Edition EPK:

Illuminata

Illuminata – Album „Where Stories Unfold“

Das erste Album ‚From the Chalice of Dreams‘ (2009) legte den Grundstein für den typischen Stil der Band: Komplexe Keyboards, eingängige Melodien und eine kraftvolle Heavy-Metal Rhythmussektion in Kombination mit der Stimmgewalt zweier Frontfrauen, Katarzyna und Joanna. Bereits diese erste Veröffentlichung wurde von Metal-Archives als ‚vielversprechendes Debüt‘ bezeichnet.

Illuminata - Album "Where Stories Unfold"
Illuminata – Album „Where Stories Unfold“
Mit der nachfolgenden CD ‚A World So Cold‘ (2011) konnte die Band schon wachsenden internationalen Erfolg verbuchen. So wurde die völlig unabhängig produzierte Platte von großen Magazinen und Webseiten wie Legacy und Stormbringer als äußerst ansprechende Symbiose von Metal und Soundtrack beschrieben.

Auch im Livebereich zeigte Illuminata Präsenz auf renommierten Festivals wie dem ‚Metalchamp‘ (SLO), sowie bei Konzerten mit Xandria, Visions Of Atlantis oder Serenity.

Beyond The Black - Album "Songs of Love and Death"

Beyond The Black – Songs of Love and Death

Norddeutschland im März vergangenen Jahres. Irgendwo in der Prärie Schleswig-Holsteins. Musikproduzent Thorsten Brötzmann sitzt mit den Wacken-Chefs Thomas Jensen und Holger Hübner in den Abendstunden zusammen.

Beyond The Black - Album "Songs of Love and Death"
Beyond The Black – Album „Songs of Love and Death“
Man spricht über die „Wacken Foundation“ – die Stiftung des Wacken Open Airs, deren Stiftungsrat Brötzmann angehört. Nach getaner Arbeit fällt dem Hitproduzenten ein Fundstück ein, das er unbedingt den Wacken-Veranstaltern vorspielen wollte. Er schmeißt die ersten Aufnahmen von Beyond The Black in seine Anlage. Die Wacken-Macher sind aus dem Häuschen. Genau überliefert ist es nicht, aber das Duo Jensen-Hübner muss so etwas gesagt haben wie: „Die brauchen wir fürs Wacken“, denn einige Monate später feiert die Band ihr Live-Debüt beim größten Metal-Festival der Welt – der Startschuss für eine frische Erfolgsgeschichte.

25 Years Of Wacken – Snapshots, Scraps, Thoughts & Sounds

Am 21.11.2014 feiert UDR Music mit Veröffentlichung einer aufwändigen DVD Box das silberne Jubiläum des weltweit größten Heavy Metal Festivals – das Wacken Open Air (W:O:A).

1.	DVD Box - 3 DVD Digi Pack, inkl. 200 Pages Hardcover Mediabook
1. DVD Box – 3 DVD Digi Pack,
inkl. 200 Pages Hardcover Mediabook
Das Festival wuchs beständig von einer Dorfparty zu einer eigenen Republik, einer von der internationalen Heavy Metal Gemeinschaft erschaffenen eigenen Nation,

für jeden, der ein paar Tage voller Musik, positivem Chaos und hemmungsloser Freude erleben möchte. Das alles bringt das W:O:A auf eine Augenhöhe mit der Festivalelite Glastonbury und Burning Man, nicht nur als musikalische Explosion, sondern auch als kulturelle Erfahrung.

Kobra Paige

Kobra And The Lotus – High Priestess

Leidenschaft versetzt Berge, es kann das Leben ändern und es komplett auf den Kopf stellen, es feuert die Vorstellungskraft an und Träume können real werden. Die kanadische Rocksängerin Kobra Paige hat es selbst erfahren und alles ist mit einem Mal möglich….

Kobra And The Lotus  High Priestess
Kobra And The Lotus
High Priestess
Kobra And The Lotus ist der Name der kanadischen Band, die 2008 in Calgary gegründet wurde und 2009 ihr Debutalbum Out Of The Pit veröffentlichte. Namensgeberin ist Kobra Paige, eine klassisch geschulte Vokalistin mit Leidenschaft für Klavier und Gitarre und der Liebe zu Metal. Das zweite Album Kobra And The Lotus ( 2012) wurde bereits von Gene Simmons (Kiss) auf seinem Label verpflichtet.

HAGGARD mit neuen Live Terminen und Album Ankündigung!

HAGGARD mit neuen Live Terminen und Album Ankündigung!

HAGGARD werden auf ihrer kommenden Herbsttour einen Einblick in ihr neues Album „Grimm“ geben und exklusiv neues Material präsentieren, das in 2015 veröffentlicht wird.

HAGGARD mit neuen Live Terminen und Album Ankündigung!
HAGGARD mit neuen Live Terminen und Album Ankündigung!
In diesem Jahr gibt es Ende Oktober noch 2 Live-Termine bis es dann Anfang Januar mit 2 neuen Terminen weiter geht. Weitere Live Dates sind in Planung!
HAGGARD – „Symphonic Autumn Blast“ Tour 2014
Support: Sound Storm + Remember Twilight
29.10. München, Backstage
30.10. Karlsruhe, Substage
Weitere Live Dates in 2015:
09.01. Hamburg, Markthalle
10.01. Berlin, K17

Mehr Infos unter:
http://www.haggard.de
https://www.facebook.com/official.haggard

Alice Cooper – Video Premiere zu ‘Welcome To My Nightmare‘ (Live From Wacken Open Air 2013)

Alice Cooper – Video Premiere zu ‘Welcome To My Nightmare‘ (Live From Wacken Open Air 2013)

Im Rahmen der aktuellen CD/ DVD Veröffentlichung von Alice Cooper ‘Raise The Dead – Live From Wacken Open Air 2013’ am kommenden Freitag, den 17. Oktober 2014 gibt es mit ‘Welcome To My Nightmare‘ eine weitere Video Premiere.

Alice Cooper – Video Premiere zu ‘Welcome To My Nightmare‘ (Live From Wacken Open Air 2013)
Alice Cooper – Video Premiere zu ‘Welcome To My Nightmare‘ (Live From Wacken Open Air 2013)
Raise The Dead wird im Format DVD/CD Digipack veröffentlicht. Die DVD beinhaltet das Konzert und als Bonusmaterial gibt es ein Interview mit Alice Cooper, auf der CD ist selbstverständlich das komplette Konzert zu hören.

Video Premiere – Alice Cooper ‘Welcome To My Nightmare‘ (Live From Wacken Open Air 2013): http://www.muzu.tv/alice-cooper/welcome-to-my-nightmare-musikvideo/2309503/

Ebenfalls wirdeine BluRay Amaray (HD 1080i), DVD Amaray und Digital Video und Audio angeboten.

SAXON – “Warriors of The Road - The Saxon Chronicles Part II”

SAXON – “Warriors of The Road – The Saxon Chronicles Part II” und Europa Tour 2014

Am 07. November veröffentlicht das Home of Legends Label UDR Music mit dem Triple Disc Set Warriors of the Road – Chronicles Part II den Nachfolger der 2001 erschienen Chronicles der NWOBHM Legende SAXON.

SAXON – “Warriors of The Road - The Saxon Chronicles Part II”
SAXON – “Warriors of The Road – The Saxon Chronicles Part II”
Die Mannen um Szene Urgestein Biff Byford gehören ohne Zweifel zu Europas Speerspitze traditionellen Heavy Metals und geniessen weltweit höchsten Respekt und Anerkennung.

Mit Warriors of the Road – The Saxon Chronicles Part II dokumentieren sie detailliert ihr Leben on the road und auf der Bühne, mit umfangreichem Bild- und Tonmaterial der Show beim britischen Steelhouse Festival 2013, sowie Full Sets der Shows vom Wacken Open Air und Download Festival aus 2012 und dem Grapop Festival aus 2013. Eine Bonus Disc liefert einen Mitschnitt des Steelhouse Festivals auf Audio CD.

May The Silence Fail - of hope and aspiration

May The Silence Fail – of hope and aspiration

Musikalisch bewegt sich die Band zwischen Metalcore und Modern Melodic Death, wobei die meisten ihrer Einflüsse auch dort ihren Ursprung haben. Ihr Alleinstellungsmerkmal: zwei Frauen – zwei Stimmen – und diese könnten unterschiedlicher nicht sein.

May The Silence Fail - of hope and aspiration
May The Silence Fail – of hope and aspiration
Schon früh macht sich die Band mit dieser Besetzung regional einen Namen. MAY THE SILENCE FAIL bestritten bereits mehr als 150 Konzerte, unter anderem als Support für zahlreiche Metalgrößen wie Heaven Shall Burn, Misery Speaks, Hatesphere, Amon Amarth, Mastodon, Trivium, Fear My Thoughts und Slayer.

2009 wird die erste EP „Beyond all dispute“ veröffentlicht, die in Zusammenarbeit mit Ill Nino-Drummer Dave Chavarri in Stuttgart entsteht.

ASP – „Per Aspera Ad Aspera“

ASP – die Anthologie „Per Aspera Ad Aspera“, VÖ: 26.09.14

ASP - "Per Aspera Ad Aspera"
ASP – „Per Aspera Ad Aspera“

Seit 15 Jahren weiß die Frankfurter Band ASP mit ihrer Mischung aus treibender Rockmusik, gepaart mit Elektroelementen und folkigen Melodiebögen nicht nur Schwarzgewandete, sondern ein breites Publikum weit über die Grenzen der Gothic- und Metalszene hinaus zu begeistern. Charakteristisch für den ASP-Kosmos ist die Verschmelzung aus eingängigen Melodien mit erzählerischen Texten.

Natürlich sollen die Zuhörer vor allem bei den energiegeladenen Liveshows mitgerissen werden und sich gehörig vergnügen, sie werden aber auch eingeladen, mit in phantastische Welten zu reisen, auf den Pfaden der schwarzromantischen Literatur zu wandeln und sich auf verschachtelte Geschichten, die über mehrere Tonträger hinweg erzählt werden, einzulassen. Ein Ohrenschmaus für Literatur- und Textverliebte! Der Schwarze Schmetterling-Zyklus mit seinem Hauptschauplatz, dem Dunklen Turm, erstreckt sich über die ersten fünf Alben.

Mike LePond’s Silent Assassins

Mike LePond’s Silent Assassins

Ein fantastisches Heavy/Power Metal Album, das alle Einflüsse von Mike LePond‘s favorisierten Bands widerspiegelt. Das Album ist vollgepackt mit vulkanisierenden Riffs, kraftvollem Gesang und Epik. Es sollte für jeden Metaller etwas dabei sein, was sein Herz höher schlagen lässt.

Mike LePond’s Silent Assassins
Mike LePond’s Silent Assassins
“Mike LePond’s Assassins” lebt durch die Gastauftritte von Gitarrist Metal Mike (Halford, Testament), dem Leadgitarristen und Schlagzeugproduzenten Michael Romeo (Symphony X), dem Sänger Alan Tecchio ( Hades, Watchtower) und natürlich dem Hauptakteur Mike LePond am Bass und an der Rhythmusgitarre.

Mike LePond, weltbekannt als der Bassist der US Progressive Metal Band Symphony X, zeigt sich zum ersten Mal mit seinem Soloalbum. Beeinflusst von seinen musikalischen Zeitgenossen, Gene Simmons (Kiss), Geddy Lee (Rush) und Geezer Butler hat er seinen eigenen Stil gefunden und dies in einem Soloalbum verarbeitet.

Philm

DAVE LOMBARDO’S PHILM, kündigen ein neues Album an

PHILM kündigen ihr lang erwartetes 2. Studioalbum, Fire From The Evening Sun, an, welches bereits auf PHILMs neuen Label UDR veröffentlicht wird.

DAVE LOMBARDO’S, PHILM, verkünden neuen Vertragsabschluss mit UDR und kündigen ein neues Album an: ‚Fire from The Evening Sun‘
DAVE LOMBARDO’S, PHILM, verkünden neuen Vertragsabschluss mit UDR und kündigen ein neues Album an: ‚Fire from The Evening Sun‘
„UDR fühlt sich sehr geehrt, mit PHILM arbeiten zu können. Die Partnerschaft scheint fast instinktiv zu sein“, sagt Jay Lansford A&R / UDR.“

„Dave Lombardo und ich haben bereits in den Grip Inc. Jahren zusammengearbeitet. Nachdem ich das neue Album gehört habe, wusste ich, dass unsere neue Allianz göttlicher Wille war. Das Album ist kraftvoll, intensiv mit einer gewissen Dringlichkeit. Diese drei produktiven Musiker haben etwas kreiert, das sehr erfrischend ist und ganz sicher nicht profan, es ist ohrenbetäubend und etwas Neues.“

The Scintilla Project featuring Biff Byford of Saxon

The Scintilla Project featuring Biff Byford of Saxon

Neues Album ‘The Hybrid’, inspiriert durch den Film ‘Scintilla’.Scintilla ist ein Science Fiction Thriller, dessen Schauplatz man irgendwo im Untergrund in der Wildnis der ehemaligen Sowjetunion findet. Dort beschäftigt man sich mit folgenschweren, genetischen Experimenten.

The Scintilla Project featuring Biff Byford of Saxon
The Scintilla Project featuring Biff Byford of Saxon
Ein kriegsmüder Söldner wird als Führungskraft für ein heimliches Untergrund Labor angeheuert, um wiederum mit seinen Söldnern die Entwicklungen des anderen Labors zu stehlen.

Im Verlauf des Films bekommt man es mit Aliens und zweifelhaften Gestalten zu tun und die ehrbaren Leute müssen sich mit der gefährlichen Miliz auseinandersetzen, seltsame Monster lauern in einem verlassenen Tunnel des alten Sowjet Bunkers und am Ende kommt es zum Showdown mit den Wissenschaftlern, die das genetische Experiment führen und man entdeckt das furchtbare Geheimnis.