Schlagwort-Archive: Buch

RICHARD MARX NEUES ALBUM „SONGWRITER“

Der mit einem Grammy ausgezeichnete Sänger, Songwriter, Produzent und Bestsellerautor Richard Marx ist eine kulturelle Messlatte. Sein Einfluss ist in der Popkultur bis heute ungebrochen.

Er hat einige der wichtigsten Pop-Hits der späten 80er und frühen 90er Jahre geschrieben und aufgeführt („Endless Summer Nights“, „Hold on to the Nights“ und „Right Here Waiting“). Jetzt kündigt Marx ein neues, genreübergreifendes Album an, das am 30. September bei seinem neuen Label Shelter Records erscheint und mehrere Jahrzehnte seiner Diskografie und seiner Songwriting-Erfolge in den Bereichen Pop, Rock, Country und Balladen umfasst.

Heute enthüllt Marx auch den ersten Vorgeschmack auf das Album, den neuen Popsong des Sommers „Same Heartbreak Different Day“, den er gemeinsam mit Lucas Marx (Katy Perry, Tyron Hapi, Refeci) und Michael Jade (Little Big Town, Andy Grammer, Rachel Platten) geschrieben hat.

Hier „Same Heartbreak Different Day“ anhören: https://lnk.to/RichardMarxSameHeartbreakDifferentDay

“I’ve had such an amazing opportunity in my songwriting career to write all kinds of songs with, and for, all kinds of artists,” says Marx. “It finally occurred to me that there was no reason not to record an album of my own that touches on multiple genres I love.”

Im Laufe seiner Karriere hat Marx Geschichte geschrieben: Er ist der einzige männliche Künstler, dessen erste sieben Singles die Top 5 der Billboard-Charts erreichten. Jetzt präsentiert er diese Vielseitigkeit direkt mit Beiträgen des legendären amerikanischen Komponisten Burt Bacharach, Keith Urban, David Hodges von Evanescence und weiteren Meistern der jeweiligen Genres.

Im Laufe der Jahre hat Marx weltweit mehr als 30 Millionen Alben verkauft, beginnend mit seinem selbstbetitelten Debüt, das bis auf Platz 8 der Billboard Top 200 Charts stieg und vier Top-5-Singles hervorbrachte, darunter „Hold on to the Nights“ und „Don’t Mean Nothing“, die ihm eine Grammy-Nominierung für die beste männliche Rock-Gesangsdarbietung und Platz 1 der Billboard Album Rock Charts einbrachten. Das Nachfolgealbum von Marx, Repeat Offender aus dem Jahr 1989, baute seinen frühen Erfolg weiter aus, erreichte Platz 1 und erhielt Vierfach-Platin mit zwei Nummer-1-Singles, „Satisfied“ und „Right Here Waiting“.

Marx hat außerdem in jedem der letzten vier Jahrzehnten an einer Nr. 1-Single mitgewirkt. Dies ist eine Auszeichnung, die zuvor nur Michael Jackson zuteil wurde. Er hat für zahlreiche Künstler geschrieben, darunter „To Where You Are“, die erste Hitsingle aus Josh Grobans Debütalbum, den NSYNC-Hit „This I Promise You“ und „Crazy“, den Song, den er 1984 gemeinsam mit Country-Musik-Megastar Kenny Rogers geschrieben hat. 2004 erhielt er einen Grammy für den Song des Jahres, weil er an „Dance with My Father“ von Luther Vandross mitgeschrieben hatte. Insgesamt hat er 14 Nr. 1-Singles (darunter Keith Urbans Nr. 1-Hit „Long Hot Summer“) sowohl als Interpret als auch als Songwriter/Produzent veröffentlicht und sich damit als wahres Multitalent erwiesen, das sich selbst und seine Fans immer wieder aufs Neue herausfordert.

Mit “Songwriter” beginnt ein weiteres arbeitsreiches Jahr für Richard Marx, der im vergangenen Sommer seine Bestseller-Memoiren Stories To Tell veröffentlichte, die jetzt bei Simon & Schuster und diese Woche offiziell als Taschenbuchausgabe erhältlich sind. Das literarische Debüt erzählt das Leben und die Karriere des Sängers/Songwriters, wobei er erfrischend offen über seine Erfolge und Misserfolge in der Musikindustrie berichtet, wie er sie in den letzten vier Jahrzehnten erlebt hat. Ebenfalls im letzten Jahr erschien The Vault – Vol. 1, die erste einer Reihe von farbigen Vinyl-EPs, die unveröffentlichte Demos und frühes Material enthalten.

Diesen Sommer wird Marx in Europa unterwegs sein, bevor er im Herbst für eine Reihe von US-Headliner-Terminen in die USA zurückkehrt. Die vollständige Liste der Tourdaten finden Sie unten und weitere Informationen hier: https://richardmarx.com/tour/

PRE-ORDER/PRE-SAVE SONGWRITER

SONGWRITER TRACKLIST

POP
Same Heartbreak Different Day (Richard Marx/Lucas Marx, Michael Jade)
Believe In Me (Richard Marx/Lucas Marx)
Anything (Richard Marx/Bruce Weigner)
Moscow Calling (Richard Marx)
Only A Memory (Richard Marx/Adam Messinger)

ROCK
Shame On You (Richard Marx/Jesse Marx)
Just Go (Richard Marx)
My Love, My Enemy (Richard Marx/Matt Scannell)
One More Yesterday (Richard Marx/Chris Daughtry/Jason Wade)
We Are Not Alone (Ricard Marx/Jesse Marx)

COUNTRY
Everything I’ve Got (Richard Marx)
One Day Longer (Richard Marx/Keith Urban)
Breaking My Heart (Richard Marx/Darius Rucker/David Hodges)
Misery Loves Company (Richard Marx/Lucas Marx/Bruce Weigner)
We Had It All (Richard Marx/Randy Hauser/Brice Long)

BALLADS
Always (Richard Marx/Burt Bacharach)
Still In My Heart (Richard Marx/Richard Page)
As If We’ll Never Love Again (Richard Marx/Gary Burr)
Never After (Richard Marx/Topher Brown)
Maybe (Richard Marx)

RICHARD MARX TOUR DATEN

JUL 27 Hard Rock Hotel and Casino Sacramento Wheatland, CA
JUL 30 Agua Caliente Casino Resort & Spa Rancho Mirage, CA
AUG 25 Club de Golf Andratx Es Camp De Mar, Spain
AUG 28 Ancient Theatre Plovdiv, Bulgaria
AUG 30 Hibernia Theater Prague, Czech Republic
SEP 1 Nordea Concert Hall Tallinn, Estonia
SEP 3 Taxinge Castle Park Nykvarn, Sweden
SEP 4 Tonhallen Sundsvall, Sweden
SEP 6 Villa Belparc Göteborg, Sweden
SEP 8 Amager Bio Copenhagen, Denmark
SEP 9 Kulturhuset Viften Rødovre, Denmark
SEP 10 Godset Kolding, Denmark
SEP 13 Fabrik Hamburg, Germany
SEP 14 Passionskirche Berlin, Germany
SEP 16 Kupfersaal Leipzig, Germany
SEP 19 Deutsches Theater München, Germany
SEP 20 Gibson Frankfurt Am Main, Germany
SEP 22 Schlösser Quartier Bohème Düsseldorf, Germany
SEP 24 Alhambra Paris, France
SEP 25 La Madeleine Brussels, Belgium
SEP 27 Muziekgebouw Eindhoven Eindhoven, Netherlands
SEP 28 Koninklijk Theater Carré Amsterdam, Netherlands
SEP 30 The Queen’s Hall Edinburgh, United Kingdom
OCT 1 RNCM (Royal Northern College of Music) Manchester, United Kingdom
OCT 3 Union Chapel London, United Kingdom
OCT 4 Union Chapel London, United Kingdom
OCT 6 Union Chapel London, United Kingdom
OCT 20 Arcada Theatre St Charles, IL
OCT 21 The Des Plaines Theatre Des Plaines, IL
OCT 22 Blue Gate Performing Arts Center Shipshewana, IN
OCT 23 Kent State University at Tuscarawas New Philadelphia, OH
OCT 26 The Avalon Ballroom Theatre At Niagara Fallsview Casino Resort Niagara Falls, Canada
OCT 28 Troy Savings Bank Music Hall Troy, NY
OCT 29 New York Society for Ethical Culture New York, NY
NOV 1 Hackensack Meridian Health Theatre at the Count Basie Center for the Arts Red Bank, NJ
NOV 2 Mayo Performing Arts Center Morristown, NJ
NOV 4 Capital Turnaround Washington, DC
NOV 5 The Ridgefield Playhouse Ridgefield, CT
NOV 10 Carnegie Music Hall Pittsburgh, PA
NOV 11 Bergen Performing Arts Center Englewood, NJ

RICHARD MARX KÜNDIGT NEUES, GENREÜBERGREIFENDES ALBUM UND SHELTER RECORDS DEBÜT “SONGWRITER” FÜR DEN 30. SEPTEMBER AN

DAS ALBUM ENTHÄLT BEITRÄGE VON BURT BACHARACH, KEITH URBAN, CHRIS DAUGHTRU, DARIUS RUCKER UND ANDEREN
 
TASCHENBUCHAUSGABE VON MARX‘ BESTVERKAUFTEN MEMOIREN STORIES “TO TELL” JETZT ERHÄLTLICH (SIMON & SCHUSTER)

PRE-ORDER/PRE-SAVE HIER

VOIVOD – ‘FORGOTTEN IN SPACE’ – VIDEO GAME AUF FACEBOOK/INSTAGRAM

Voivod  kündigen ein einzigartiges Facebook/Instagram Filter Game an, um das bald erscheinende ‘Forgotten In Space’ Deluxe Box Set zu feiern.

VOIVOD "FORGOTTEN IN SPACE BOX SET"
VOIVOD „FORGOTTEN IN SPACE BOX SET“

PRE-ORDER HERE: https://voivod.lnk.to/ForgottenInSpacePR

Kannst du dein Raumschiff durch die Mörgoth – Galaxie steuern und verhindern, dass dich der rücksichtslose Korgüll The Exterminator in intergalaktischen Müll verwandelt? Es werden Punkte vergeben, wenn du das verhindern kannst mit dem starken Voivod Cyber Krieger und seinem  nihilistischen Wunsch, alles zu zerstören, was sich ihm in den Weg stellt.

Bereit zum Spielen, alle Systeme auf: GO schalten!

PLAY: https://voivod.lnk.to/FilterPR

‘Forgotten In Space’ ist eine Deluxe Celebration von Voivods Noise Records Diskografie und ist die definitive Kollektion ihrer Werke und kommt mit rarem und bis heute unveröffentlichtem Material:

RRRÖÖÖAAARRR
Remastered auf rotem & schwarzem Splatter Vinyl

KILLING TECHNOLOGY
Remastered auf grünem & lila Swirl Vinyl

DIMENSION HATRÖSS
Remastered auf grauem & rotem Swirl Vinyl

NO SPEED LIMIT LIVE ‘86
Zum allerersten Mal auf Vinyl:  grünes & schwarzes Splatter Vinyl

DIMENSION HATRÖSS – THE DEMOS
Zum allerersten Mal auf Vinyl: blaues & weißes Splatter Vinyl

COSMIC DRAMA, 40 Seiten Buch
40 Seiten Buch mit neuen Sleeve Note Interviews mit Michel ‘Away’ Langevin, der die Geschichte der Anfänge von Voivod erzählt. Mit raren und bis dato unveröffentlichten Fotos

CHAOSMONGERS DVD
Mini Dokumentation mit Interviews, Live Auftritten, Behind the scenes & Promotion Videos von 1985 bis 1989. Ebenfalls bekommt man ein bis jetzt unveröffentlichtes Video Konzert,  live in Chicago ’88 und ein Audio Konzert vom World War III Festival 1985.

KORGÜLL THE EXTERMINATOR USB
Beinhaltet alle Tracks vom Studioalbum plus Live & Demo Alben.

‘Forgotten In Space’ ist erhältlich als 5fach CD und DVD , das Boxset beinhaltet alle Studioalben, mit Bonus von raren Demos und Livealben, die DVD hat die Mini Doku und das bisher unveröffentlichte Live Konzert und ein 20seitiges Booklet.

WATCH THE NEW VIDEO FOR A PREVIOUSLY UNRELEASED DEMO OF ‘PSYCHIC VACUUM’ & PRE-ORDER HERE: https://voivod.lnk.to/ForgottenInSpacePR

Direct Youtube Link:

THE NOISE RECORDS YEARS DELUXE BOX-SET VÖ: 29. JULI 2022

Online:
https://voivod.lnk.to/ForgottenInSpacePR
https://www.voivod.com/
https://www.facebook.com/Voivod

Hilmar Klute "Die schweigsamen Affen der Dinge"

Hilmar Klute „Die schweigsamen Affen der Dinge“

Selten ist sich die Literaturkritik derart einig über die Fähigkeiten eines Schriftstellers. »Hilmar Klute hat eine unglaublich feine Sprachkraft«, attestierte das Literarische Quartett seinem Debütroman Was dann nachher so schön fliegt. Die FAS sprach von einem Buch mit »Einzelepisoden wie kleine Lebensromane«, in dem »jedes Einzelbild in seiner exquisiten Schönheit wie zum Rahmen gemacht ist.« Klutes Roman Oberkampf stand dem in nichts nach. »Eine unglaubliche Wortgewalt«, fand der SRF 1 Literaturclub als eine von vielen begeisterten Pressestimmen.

Nun freuen wir uns über den am 10. März erscheinenden neuen Roman des Streiflicht-Autors, Die schweigsamen Affen der Dinge. Eine Vater-Sohn-Erzählung, die alles beinhaltet, was die Vorgänger schon so lesenswert und berührend gemacht hat. Und dies mit existenziellen Lebensfragen und Kernthemen gegenwärtig virulenter Debatten verbindet, etwa Klassismus und gesellschaftliche Aufstiegsmöglichkeiten durch Bildung. Als geistige Leitfigur spielt außerdem Oskar Loerke eine nicht unwesentliche Rolle. Wir erinnern uns an die Proteste um die Auflösung seines Berliner Ehrengrabes im vergangenen Jahr.

Klute_Die schweigsamen Affen der Dinge_© Galiani Berlin.jpeg Klute_Hilmar_Die schweigsamen Affen der Dinge_©Jan_Konitzki.jpg

Wieder steht ein Schöngeist im Zentrum der Geschichte, Henning. Er hat sich seine Lebensträume erarbeitet und ist anerkannt in den Kreisen der Boheme und Gebildeten Berlins. Es ist die Gegenwelt zur Heimat, dem Ruhrgebiet, das er mit Bildungsferne und proletarischem Gleichmut verbindet. Doch die Nachricht vom Tod seines Vaters führt ihn zurück in diese Welt, die Klute schon eindrucksvoll in Was dann nachher so schön fliegt über den Zivildienstleistenden Volker beschrieben hat. Hennings Rückkehr nach Recklinghausen – Klute stammt aus dem angrenzenden Bochum – führt zu traurig-schönen Geschehnissen, darunter eine gemeinsame Reise nach Korsika mit dem besten Jugendfreund seines Vaters. Und zu überraschenden Einsichten über sich selbst. Und so ist Die schweigsamen Affen der Dinge neben seiner thematischen Vielfalt und sprachlichen Brillanz auch eine unwahrscheinliche Liebeserklärung an das Ruhrgebiet.

Hilmar Klute "Die schweigsamen Affen der Dinge"
Hilmar Klute „Die schweigsamen Affen der Dinge“

Über Klassenschranken, den Aufstieg durch Bildung, das Ruhrgebiet und die rettende Kraft des Lesens – Der neue Roman von Hilmar Klute Henning hat es geschafft. Im grauen Ruhrgebiet der 70er Jahre aufgewachsen, hat er das Arbeitermilieu seiner Familie hinter sich gelassen, das Gymnasium geschafft, studiert (Literatur), ist nach Berlin gezogen und hat sich als Kulturjournalist, der aus abgelegenen Themen erstaunliche Funken schlägt, einen Namen gemacht.

Er lebt in den Kreisen der Boheme und der Gebildeten, er ist mit der pragmatischen Annette liiert, die erfolgreich Firmen coacht, er führt Freundschaften wie mit Ulrich, einem für seine mit Verve vorgetragenen schlechten Restauranttipps berüchtigten, in Kunstdingen aber hochversierten Privatgelehrten und Sonderling. Dennoch bleibt Hennings Herkunft ein Makel, den es zu überdecken gilt und aus dem sich ein andauerndes Schamgefühl speist.

Als sein Vater Walter infolge einer Krebserkrankung stirbt, ist Henning selbst verblüfft, wie wenig Trauer er spürt. Das Verhältnis war stets distanziert, der eigene Vater für ihn kein Vorbild, ja fast ein Fremder: kleingeistig, stumpf und ohne jegliche Ambitionen, die einengenden Grenzen aufzubrechen. Auf der Beerdigung in Recklinghausen sieht Henning Walters besten Freund Jochen wieder.

Dieser überrascht ihn mit Erzählungen von der ersten weiten Reise der beiden: als Neunzehnjährige mit der Vespa durch Korsika, immer in Anzug und Krawatte. Walter schien damals ein anderer Mensch gewesen zu sein: lebenshungrig, voller Pläne und Träume, auf der Jagd nach Abenteuern und dem Fremden.

Statt einen schleppend vorangehenden Aufsatz über den Dichter Oskar Loerke zu Ende zu schreiben, beschließt Henning, die Reise nach Korsika mit Jochen zu wiederholen. Bald muss er feststellen, dass seine Vorstellung vom anspruchslosen, stumpfen Vater nicht ganz der Wahrheit entspricht. Und damit auch von der Welt seiner Herkunft, der er immer nur entkommen wollte und nach der er nie Heimweh verspürt hatte, bis zum Tod des Vaters.

»Hilmar Klute verbindet eine graue Heimat mit der schönen Welt da draußen. Vom Pott in die Poesie. Und du nimmst deine Herkunft überall mit hin, ob du willst oder nicht«, schreibt Frank
Goosen über Die schweigsamen Affen der Dinge.

HILMAR KLUTE ©Jan_Konitzk
HILMAR KLUTE ©Jan_Konitzk

Einmal mehr mit feiner Sprachkraft und voller poetischer Betrachtungen erzählt Hilmar Klute von einem Schöngeist und dessen Erfahrung, dass sich der eigene Schatten doch nicht abschütteln lässt.

Sich diesem mit dem Tod seines Vaters stellen zu müssen bedeutet für Henning, erneut in die Welt einzutauchen, aus der er entflohen war. Die bei genauer Betrachtung aber doch mehr zu bieten hat als Klassenschranken, Fußball und proletarischen Gleichmut. Eine, die vielleicht doch viel mehr die eigene ist als angenommen; mit einer nicht zu bestreitenden, ureigenen Schönheit.

Hilmar Klute
Die schweigsamen Affen der Dinge
Roman
Verlag Galiani Berlin
288 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
22,- € (D) / 22,70 € (A)
978-3-86971-247-5

Das Hörbuch, gelesen von Frank Goosen, erscheint bei tacheles!/roofmusic

Hilmar Klute, 1967 in Bochum geboren, leitet das Streiflicht der Süddeutschen Zeitung.

2015 erschien bei Galiani seine »ebenso kluge wie gründliche und liebevolle« (FAZ) Ringelnatz Biografie „War einmal ein Bumerang„. Sein literarischer Debütroman „Was dann nachher so schön fliegt
folgte 2018, wurde von der Presse bejubelt und stand auf der Shortlist mehrerer Literaturpreise.

2020 folgte der ebenfalls hochgelobte Roman „Oberkampf„.

Lesungen

10.3.22 Berlin Buchhändlerkeller / Premiere
17.3.22 Leipzig Buchmesse / Blaues Sofa
18.3.22 Leipzig Moritzbastei
24.3.22 Essen LitRuhr / mit Frank Goosen

weitere Termine in Planung

Pressestimmen

»Hilmar Klute hat eine unglaublich feine Sprachkraft.«
ZDF Das literarische Quartett über Was dann nachher so schön fliegt

»Eine unglaubliche Wortgewalt.«
SRF 1 Literaturclub über Oberkampf

»Ein Roman, der das Leben selbst feiert und erzählt. Jede Einzelepisode  erscheint für sich genommen wie ein kleiner Lebensroman und jedes  Einzelbild in seiner exquisiten Schönheit wie zum Rahmen gemacht.«
FAS über Was dann nachher so schön fliegt

Pascal Bock „Schildegart und ihre Freunde“

Als Pascal Bock vor einiger Zeit selbst Vater wurde, hörte er mit seiner Tochter gemeinsam Kinderlieder und las ihr regelmäßig die tollsten Geschichten vor. Schnell wurde ihm dabei klar, dass er seiner Tochter gern eigene, von ihm geschriebene Texte und Musik vorlesen und vorspielen möchte. Er wollte ihr ganz persönlich etwas mit auf den Weg geben.

So entstand die Idee zu Schildegart – eine Galapagos-Meeresschildgröte. Wichtig war ihm dabei, einen Mix aus Geschichten, in Form eines Buches, und Liedern zu schaffen, welcher kurzweilig ist und zum Mitmachen animiert. Außerdem sollte ein Buch entstehen, was seine Tochter auch in jungen Jahren mitgestalten kann und sie somit ein Teil der Unterwasserwelt wird. Die abwechslungsreichen und spannenden Bilder laden zum Ausmalen ein und regen somit noch mehr die Phantasie des Kindes an. Somit kann jedes Kind selbst entscheiden, wie die eigene Unterwasserwelt aussieht.

„Schildegart und ihre Freude“ erscheint am 28. Mai 2021 als CD und Hörbuch mit Liedern sowohl physisch als auch digital, in Form eines Malbuches mit Geschichten zum Vorlesen und als Bundle mit CD, Buch und Buntstiften.

https://www.goitzschefront.de/produkt-kategorie/schildegart/

Über den Autor Pascal Bock:
Pascal Bock, geboren am 18.03.1988 in Bitterfeld-Wolfen, ist Frontmann der erfolgreichen Rockband „Goitzsche Front“. Mit ihrem dritten Album Mo[nu]ment, das unter dem D.O.R.-Label veröffentlicht wurde, gelang ihnen erstmals der Einstieg in die deutschen Albumcharts (Platz 16). Es folgten die Alben Deines Glückes Schmied (Januar 2018 / Platz 1 der offiziellen Albumcharts) und Ostgold (3. Januar 2020 auf Platz 2 der offiziellen Albumcharts).

Hainer – der kleine Hai auf Meeresmission

Ein Unterwasser-Musikhörspiel über Freundschaft, Zusammenhalt und Umweltschutz, VÖ: 30.11.

Hainer – der kleine Hai auf Meeresmission (Karussell / EPM / Universal)

Hainer ist ein kleiner Hai mit vier bunten Zähnen. Jeder Zahn besitzt eine einzigartige Fähigkeit. Doch leider grenzen ihn die anderen Haie aufgrund seines bunten Grinsens aus, weswegen er sich oft alleine fühlt. Er wohnt mit seinen Eltern in einer kleinen Unterwasserstadt, der Haimat.

Durch ein heftiges Unterwasserbeben entsteht ein großer Riss im Felsen der Haimat, welcher nun abzurutschen droht und somit alle Bewohner in Gefahr bringen könnte. Da niemand eine Lösung für das Problem hat, entschließt sich Hainer loszuziehen um die Haimat zu retten. Auf der Suche nach Hilfe, begibt er sich auf eine Reise durch die Weltmeere und trifft unterwegs auf viele hilfsbereite Meeresbewohner, die wiederum mit eigenen Herausforderungen in ihren jeweiligen Regionen zu kämpfen haben – Spielerisch schult Hainers Geschichte das Umweltbewusstsein junger Hörer. Thematisiert werden hierbei unter anderem die Verschmutzung durch Plastik und Treibstoff, Überfischung, der Treibhauseffekt und die Polkappenschmelzung.

Single „So wie ich“:

Aufwändig arrangierte und genre-übergreifende Songs mit kindgerechten Texten begleiten Hainer und seine neuen Freunde durch das Abenteuer. Mal leise mit Klavierbegleitung, mal laut mit Bläsern und Chören, laden sie zum Tanzen, Mitsingen, aber auch Nachdenken und Hinterfragen ein. Hinter den Songs und der Geschichte stecken die beiden jungen Produzenten Eric Philippi und Eike Staab.

Die physische Ausgabe umfasst ein liebevoll gestaltetes Bilderbuch und eine alleinstehende Lieder-CD mit langen Versionen der Songs, welche auch im Download und Stream verfügbar sind. Zudem wird das Projekt von abwechslungsreichen Musikvideos, lehreichen Arbeitsblättern, Ausmalbildern und Social Media-Kanälen (Facebook / Instagram) begleitet, die den gesamten Produktionsprozess von Sprecheraufnahme, Komposition bis grafischer Ausarbeitung abbilden werden.

Website: www.universal-music.de/hainer-der-kleine-hai
Social Medias: www.instagram.com/hainer_der_kleine_hai / www.facebook.com/HainerDerkleineHai

Tarja – „Act II“

Tarja veröffentlicht Nachfolger zu Top 10-Album „Act l“: Das brandneue Live-Album und -Video „Act ll“ erscheint am 27. Juli bei earMUSIC

Tarja – „Act Il“ (2CD Digipak, 3LP Gatefold, 2DVD, Blu-ray, Limited Mediabook 2CD+2BD und Digital) (earMUSIC/Edel)

Nachdem Tarjas erstes Live-Album „Act I“ weltweit ein umjubelter Erfolg war und 2012 für hohe Chartpositionen sorgte, kündigt die finnische Ausnahmesängerin nun das sehnsüchtig erwartete Live-Spektakel „Act II“ für den Sommer 2018 an.

Aufgezeichnet im Rahmen ihrer Welttournee „The Shadow Shows“, bei welcher die einflussreiche Heavy-Rock-Sänger mit über 300.000 gefahrenen Kilometern 7 ½-mal die Welt umkreiste und über 200 Shows in 40 Ländern und vor einer Millionen Menschen spielte, ist „Act II“ mehr als nur ein Liveaufzeichnung.

Tarja – „Victim Of Ritual“ (Live At Woodstock):

„Victim Of Ritual“ ist zudem auch als Stream und Download erhältlich…

Neben einem sehr intimen 75-Minuten-Set der Sängerin, welches live im Metropolis Studio in London, Großbritannien gefilmt und aufgenommen wurde, kommen Fans in den Genuss einer atemberaubenden Live-Performance aus Mailand, Italien sowie bisher unveröffentlichten Interviews und Foto-Galerien.

Das theatralische Rock-Abenteuer „Act II“ kombiniert zwei unglaubliche, aber trotzdem unterschiedliche Live-Performances auf Video: Das erste Kapitel „Metropolis Alive“ wurde zwei Monate vor der Veröffentlichung von Tarjas weltweitem Charterfolg „The Shadow Self“ (2016) aufgenommen. 20 Gewinner aus ganz Europa hatten das Glück, Tarjas intimen, aber rockenden 75-minütigen Showcase in den renommierten Metropolis Studios in London zu erleben, bei dem die erfolgreichste finnische Sängerin zum ersten Mal ihre neuen Songs präsentierte.

Tarja – „Act ll“ (Trailer):

Das zweite Kapitel von „Act II“ wurde am 29. November 2016 im prächtigen Teatro della Luna Allago in Mailand aufgenommen und umfasst zahlreiche Hits aus allen vier Tarja-Alben, unter anderem „Innocence“, „Die Alive“, „Until My Last Breath“ sowie das großartige Muse-Cover „Supremacy“. Außerdem befinden sich zwei besondere Medleys auf der Tracklist: Mit dem ersten Medley verzaubert Tarja ihre langjährigen Fans dank der unverkennbaren Nightwish-Evergreens „Ever Dream“, „Slaying The Dreamer“ und „The Riddler“. Bei einem weiteren Potpourri lässt diecharismatische Sopranistin mit ihrer erfahrenen Live-Band die eigenen Songs im reduzierten Akustik-Gewand erklingen.

Tarja – „Undertaker“ (Live in Milan):

„Undertaker (Live In Milan)“ ist auch als Stream und Download erhältlich…

Auch wenn sich die Shows bewusst in Aussehen, Klang, Musik und Adrenalinlevel unterscheiden, haben beide eines gemeinsam: vom ersten bis zum letzten Stück spürt man Tarjas energiegeladene Performance und ihre anmutige, charmante Präsenz.

„Act II“ erscheint am 27. Juli 2018 bei earMUSIC als 2CD Digipak, 3LP Gatefold (180g, schwarz), DVD, Blu-ray, Limited Mediabook 2CD+2BD (inkl. zwei komplette, exklusiven Live-Shows, die auf dem Hellfest Festival in Frankreich und dem Woodstock Festival in Polen gefilmt wurden) und Digital.

Tarja „Love To Hate“ (Official Video):

„Love To Hate (Live In London)“ ist auch als Stream und Download erhältlich…

Tarja „Love To Hate“ (Spotify)

Eine große Auswahl an exklusiven, limitierten Fanartikeln und -bundles ist im offiziellen Tarja-Webshop erhältlich: tarja.tmstor.es

„Act I“, Tarjas erste Live-Veröffentlichung, erreichte die Top 10 in ganz Europa und glänzte mit einer sensationellen #5-Platzierung in den deutschen Albumcharts. In ihrer Heimat Finnland besetzte Tarja in den Videocharts über zwei Monate die Spitze.

BESTELLE DAS ALBUM HIER VOR:
Blu-ray
DVD
Vinyl
Mediabook
Digital
CD

OFFIZIELLER WEBSTORE:
tarja.tmstor.es

“Schaltet die Lichter aus, dreht die Anlage auf und taucht ein in die Show! – Tarja

Diesen Herbst tourt Tarja zusammen mit Stratovarius mit „A Nordic Symphony ‘18“ durch Europa:
01.10.2018 – Frankfurt, Batschkapp
02.10.2018 – Kiel, Max
03.10.2018 – Hannover, Capitol
05.10.2018 – Karlsruhe, Substage
07.10.2018 – Utrecht, TivoliVredenburg
09.10.2018 – Bochum, Matrix
10.10.2018 – Cologne, Essigfabrik
11.10.2018 – Saarbrücken, Garage
13.10.2018 – Solothurn, Kofmehl
14.10.2018 – Grenoble, La Belle Electrique
16.10.2018 – Rome, Orion
17.10.2018 – Milan, Alcatraz
18.10.2018 – Munich, Backstage
20.10.2018 – Innsbruck, Music Hall
21.10.2018 – Prague, Forum Karlín
22.10.2018 – Berlin, Festsaal Kreuzberg
24.10.2018 – Gdansk, B90
25.10.2018 – Krakow, Studio
26.10.2018 – Dresden, Reithalle
28.10.2018 – Budapest, Barba Negra
29.10.2018 – Sofia, Universiada Sports Hall

www.tarja-act2.com
www.ear-music.net

 

Telekom Electronic Beats präsentiert „R is for Roland“

Verlosung „R is for Roland“

Roland – ein einfacher Name, der für Großes steht: Synthesizer, Rythmusmaschinen und Musikgenres wie Techno, House, Elektro oder Dub.

Telekom Electronic Beats präsentiert „R is for Roland“
Telekom Electronic Beats präsentiert „R is for Roland“
Ein Kult gewordenes Instrument, das untrennbar mit bahnbrechenden Musikern und hoher Ingenieurskunst verknüpft ist. Electronic Beats präsentiert den 384-seitigen kommentierten Bildband „R is for Roland“ von den Synthesizer-Spezialisten und Liebhabern Michal Matlak und Florian Anwander.

Fotografisch festgehalten wurden die Roland-Geräte von Tabita Hub, die mit ihrer Bachelorarbeit im Studiengang Grafikdesign an der Universität Trier den Grundstein für dieses Projekt legte.

Es gibt kaum eine Elektro-Musikproduktion, die nicht mit einer Roland Maschine arbeitet. Auch bei Auftritten zahlreicher Electronic Beats Künstler, die u.a. mit Interviews im Buch zu finden sind, gehören Roland Synthesizer zur festen Bühnenausstattung.

„R is for Roland“ ist ein Highlight für Musiker, die gerne auf altes, analoges Equipment setzen und nicht nur ein Nachschlagewerk für Fachsimpler und Technikprofis. Es ist eine klare Liebeserklärung an die Instrumente und eine Verneigung vor den Musikern.

„R is for Roland“ ist ab dem 30. April über www.roland-book.com und in eurem Buchladen des Vertrauens erhältlich. Es ist eine auf 2000 Auflagen limitierte Ausgabe.

Verlosung „R is for Roland“

Ihr habt hier die Möglichkeit ein Exemplar dieses fantastischen Bildbandes zu gewinnen.

Beantwortet einfach folgende Frage:

Wie lautet der Modellname des legendären Roland Bass-Synthesizers auf dem das Techno-Genre „Acid-House“ basiert?

Die Antwort bitte an folgende Adresse senden: verlosung@echte-leute.de

Einsendeschluss ist der 25.05.2015. Bei mehreren korrekten Einsendungen entscheidet das Los

+++

Telekom Electronic Beats präsentiert „R is for Roland“

Telekom Electronic Beats präsentiert „R is for Roland“

Roland – ein einfacher Name, der für Großes steht: Synthesizer, Rythmusmaschinen und Musikgenres wie Techno, House, Elektro oder Dub.

Telekom Electronic Beats präsentiert „R is for Roland“
Telekom Electronic Beats präsentiert „R is for Roland“
Ein Kult gewordenes Instrument, das untrennbar mit bahnbrechenden Musikern und hoher Ingenieurskunst verknüpft ist. Electronic Beats präsentiert den 384-seitigen kommentierten Bildband „R is for Roland“ von den Synthesizer-Spezialisten und Liebhabern Michal Matlak und Florian Anwander.

Fotografisch festgehalten wurden die Roland-Geräte von Tabita Hub, die mit ihrer Bachelorarbeit im Studiengang Grafikdesign an der Universität Trier den Grundstein für dieses Projekt legte.

Es gibt kaum eine Elektro-Musikproduktion, die nicht mit einer Roland Maschine arbeitet. Auch bei Auftritten zahlreicher Electronic Beats Künstler, die u.a. mit Interviews im Buch zu finden sind, gehören Roland Synthesizer zur festen Bühnenausstattung.

„R is for Roland“ ist ein Highlight für Musiker, die gerne auf altes, analoges Equipment setzen und nicht nur ein Nachschlagewerk für Fachsimpler und Technikprofis. Es ist eine klare Liebeserklärung an die Instrumente und eine Verneigung vor den Musikern.

„R is for Roland“ ist ab dem 30. April über www.roland-book.com und in eurem Buchladen des Vertrauens erhältlich. Es ist eine auf 2000 Auflagen limitierte Ausgabe.

Rolf Brendel - “Nena - Geschichte Einer Band” (Aufbau Verlag)

Rolf Brendel – „Nena – Geschichte Einer Band“

Rolf Brendel veröffentlicht eine Nena-Band-Biografie unter dem Titel “Nena – Geschichte einer Band“

Rolf Brendel - “Nena - Geschichte Einer Band” (Aufbau Verlag)
Rolf Brendel – “Nena – Geschichte Einer Band” (Aufbau Verlag)

Mehr als 32 Jahre sind mittlerweile seit dem legendären Auftritt von Nena in der Sendung „Musikladen“ (21.08.1982) vergangen, mit welchem dem Fräuleinwunder der Neuen Deutschen Welle und ihrer Band der Durchbruch gelang.

Der Schlagzeuger Rolf Brendel, damals neben Gabriele Susanne Kerner aka Nena (Gesang, Gitarre), Carlo Karges (Gitarre), Uwe Fahrenkrog-Petersen (Keyboard) und Jürgen Dehmel (Bass) Teil der legendären Band, hat nun eine Band-Biografie im Aufbau Verlag veröffentlicht.

Wer das 224-seitige Buch ”Nena – Geschichte Einer Band” liest, vermag regelrecht in die Vergangenheit einzutauchen und erfährt vieles über den Werdegang der Band, angefangen bei der Hagener New Wave-Band The Stripes, bei der Nena 1978 als Frontfrau einstieg, über die Wohnortverlegung nach Berlin und die Gründung der Formation Nena, über den ersten Fernsehauftritt im “Musikladen”, über die Hintergründe der Entstehung des Welthits “99 Luftballons“, über die phänomenale Erfolgswelle des Quintetts bis hin zum Auseinanderleben und zur Trennung der Combo.

Viele interessante Anekdoten und Geschichten enthält das im A4-Format gedruckte Buch, das Carlo Karges, dem im Jahre 2002 verstorbenen Songschreiber und Gitarristen der Band, gewidmet ist. Der ergreifendste Moment der Band-Biografie ist dabei wohl das Kapitel, in dem es um dessen Krankheit und Tod geht.

Geschmückt wird die Biografie übrigens durch zahlreiche bislang unveröffentlichte Fotografien, unter anderem aus dem Privatarchiv von Rolf Brendel, vom weltbekannten Künstler-Porträtisten Jim Rakete, der ja auch als Musikmanager von Nina Hagen, den Ärzten und eben Nena Bekanntheit erlangt, sowie aus Zeitschriften wie BRAVO oder Popcorn.

Angekündigt von Rolf Brendel bereits bei der auf RTL zu Nenas 50. Wiegenfeste ausgestrahlten Geburtstagsshow im Jahre 2010, ist die ansprechend aufgemachte Band-Biografie “Nena – Geschichte einer Band“, welche wirklich eine kurzweilige und informative Lektüre geworden ist, nun gottlob endlich erschienen und sicherlich ein wunderschönes Geschenk für den Gabentisch aller Nena-Fans.

PS: Was macht Sängerin Nena gerade eigentlich so? Bereits am 15. August erschien ihr neues Kinder-Album “Das 1×1-Album”. Für nächstes Jahr ist dann die Veröffentlichung eines neuen Studio-Albums unter dem Titel “Oldschool” geplant, bei dem Samy Deluxe als Produzent fungieren soll. Mit den brandneuen Songs im Gepäck wird die deutsche Pop-Ikone 2015 auch auf Tour gehen.
Veranstaltung:
03.12.2014 Rolf Brendel stellt seine Band-Biografie “Nena – Geschichte einer Band“ in Joe´s Garage (Kassel, Beginn: 21.00 Uhr) vor
Weitere Infos zum Buch gibt es hier:

http://www.aufbau-verlag.de/index.php/nena.html

Rolf Brendel – “Nena – Geschichte Einer Band” (Aufbau Verlag)

Oliver Polak geht mit seinem Bestseller "Der jüdische Patient" im November auf Lesereise

Oliver Polak geht mit seinem Bestseller „Der jüdische Patient“ im November auf Lesereise

Oliver Polak steigt mit seinem zweiten Buch “Der jüdische Patient” in die Spiegel Bestseller-Liste ein. Nach seinem ersten Bestseller „Ich darf das, ich bin Jude“ und einer dreijährigen Tour erleidet Polak einen Totalzusammenbruch. Diagnose: schwere Depression. Einzige Rettung: zwei Monate Psychiatrie.

Oliver Polak geht mit seinem Bestseller "Der jüdische Patient" im November auf Lesereise
Oliver Polak geht mit seinem Bestseller „Der jüdische Patient“ im November auf Lesereise

Über diese Zeit und seine Herkunft, über Hoffnung und Heimat hat der Comedian Oliver Polak jetzt ein Buch geschrieben – herausgekommen ist ein Gewaltmarsch durch sein Unbewusstes, ein Frontbericht aus der Psychiatrie zwischen Backstageraum und Wartezimmer.

In einer Zeit, in der sich immer mehr Menschen ihren Ängsten und Burn-outs stellen, nimmt uns Polak mit mutiger Radikalität dahin mit, wo viele von uns demnächst sein werden. Schonungslos leuchtet der Autor die dunklen Abgründe seines Herzens aus und behandelt ein hochaktuelles Thema so witzig und direkt wie niemand zuvor.

Pressestimmen zu Oliver Polaks Bestseller „Der jüdische Patient“:

„…anders als man es von einem Komiker erwarten würde, ist es von der ersten Seite an schockierend und gnadenlos ehrlich“ – Rolling Stone

„…Meister der geschmackvollsten geschmacklosen Witze“ – Zeit Online

„Bücher über Depressionen können wahnsinnig deprimierend sein, aber dieses gehört zur anderen Sorte, nicht nur, weil es gut ausgeht. Es strahlt eine Intensität und seltene Wärme aus, als würde im Hintergrund Musik laufen. Songs machen die fremdesten Gefühle zu eigenen. Oliver Polak spielt sich auch in der Rolle des kranken Typen selbst. Deshalb vergisst man sein Buch nicht“ – Die Welt

„…ein sehr humorvolles Buch…, [das] keine Tabus gegenüber dem kennt, was Menschen widerfahren kann“ – taz
Im November geht Oliver Polak auf große Lesetour:

„Der jüdische Patient“-Lesereise 2014

28.10.2014 Dresden, Jüdische Kulturtage
02.11.2014 Gütersloh, Weberei
03.11.2014 Frankfurt, Brotfabrik
04.11.2014 Köln, Gebäude 9
05.11.2014 Osnabrück, Haus der Jugend
06.11.2014 Münster, Pension Schmidt
07.11.2014 Lingen, Alter Schlachthof
08.11.2014 Weissenhäuser Strand, Rolling Stone Weekender
10.11.2014 Wiesbaden, Walhalla
11.11.2014 Reutlingen, franz.K
12.11.2014 Nürnberg, Stereo
14.11.2014 Fulda, Kulturkeller
15.11.2014 Hamburg, Uebel & Gefährlich
16.11.2014 Berlin, Volksbühne
19.11.2014 München, Volkstheater
20.11.2014 München, Volkstheater
21.11.2014 Jena, Kassablanka
23.11.2014 Leipzig, Neues Schauspiel
24.11.2014 Magdeburg, Moritzhof
25.11.2014 Rostock, Mau
02.12.2014 Innsbruck, Treibhaus
03.12.2014 Feldkirch, Theater am Saumarkt
04.12.2014 Wien, Rabenhoftheater
05.12.2014 Klagenfurt, Jazzkeller Kamot
06.12.2014 Graz, Orpheum Tickets

krasserstoff.de oder eventim.de

We The People Of Wacken – Ein Fotobuch der ganz besonderen Art

We The People Of Wacken

Wenn man an das Wacken Open Air denkt, kommt einem sofort der Gedanke an laute Musik,
unglaublich viele Menschen und man denkt automatisch an jede Heavy Metal/Rock Hymne, die es gibt.

We The People Of Wacken – Ein Fotobuch der ganz besonderen Art
We The People Of Wacken – Ein Fotobuch der ganz besonderen Art
Man weiß, dass das Festival mit mehr als 75.000 Tickets sofort nach Bekanntgabe der Daten für das nächste Jahr, ausverkauft ist. Man denkt an die verschiedenen Bühnen, die vielen Bands, die coolen Lifestyle Bereiche, den Marktplatz und vieles, vieles mehr, das W.O.A. zu bieten hat.

Nichts allerdings macht Wacken so unvergleichlich wie die Fans, die jedes Jahr in Scharen nach Wacken pilgern. Völlig egal, ob man Metal Fan ist oder nicht – es geht um das Feeling, das nur Wacken bietet und es hat sich inzwischen ein eigener ‚Wacken Stamm‘ gebildet, The People of Wacken‘, die Besucher des Wacken Festivals!

Das Buch We The People Of Wacken ist eine fotografische Reise über und mit den Besuchern des Festivals, dokumentiert von dem renommierten Fotografen, Pep Bonet, der unzählige Preise gewonnen hat. Pep Bonet ist besonders stark in seiner einzigartigen Erfahrung, alle Aspekte der Menschlichkeit einzufangen. Seine fotografischen Reisen haben ihn durch die ganze Welt geführt, er war mit Motörhead on tour, um ein Jahr lang hinter den Kulissen zu dokumentieren. Für ihn stehen die Menschen im Vordergrund und so war er die perfekte Wahl, das Leben, die Lebendigkeit, die Musikbegeisterung und die Vielfältigkeit der Fans auf dem Wacken Festival einzufangen.

Das großartige Softcover-Buch ist 180 Seiten stark, komplett in schwarz/weiß gehalten mit wundervollen, einzigartigen Fotos von den Fans.

Das Vorwort und die erklärenden Bildunterschriften für das Buch hat Rockjournalist Steffan Chirazi beigesteuert und dem Buch liegt die Doppel CD ‚Live At Wacken 2013‘ bei.

Um das Besondere dieser Bilder zu zeigen und zu unterstützen, gibt es auf dem W.O.A. eine zusätzliche Ausstellung einiger Fotos, die nicht in dem Buch zu sehen sind.

Ein künstlerisch wertvolles Buch, das die schrankenlose Hingabe der Fans eingefangen hat, über alle musikalischen Vorlieben hinweg, eine Erleuchtung für alle, die es mit eigenen Augen sehen, die unglaubliche Verbundenheit der Fans ohne Grenzen.

Pep Bonet: ‚Mir war vorher nicht bewusst, dass ich bei den Fans eine solche Kameradschaft, so viel Wärme und Miteinander vorfinden würde. So viele unterschiedliche Menschen, anders und farbenfroh in der Gestaltung des einzelnen, aber alle zusammen ergeben ein Ganzes. Für mich war es überwältigend, ich bin in dieser Welt versunken mit dem positiven Vergessen der Zeit. Ich denke, das Wort, das am besten passt, diese Fans zu beschreiben: es hat sich ein eigener Volksstamm entwickelt: der Wacken-Stamm.

Tracklisting der beiliegenden Doppel-Live-CD:

We The People Of Wacken CD 1
1 Sabaton Carolus Rex
2 Trivium Brave This Storm
3 Anthrax Indians
4 Annihilator Set the World on fire
5 Agnostic Front All Is Not Forgotten
6 DevilDriver The Appetite
7 Soilwork Rise Above The Sentiment
8 Ugly Kid Joe Devil’s Paradise
9 Pretty Maids Future World
10 Thunder I Love You More Than Rock ’n‘ Roll
11 Deep Purple Lazy
12 Alice Cooper Hey Stoopid
13 Motörhead Metropolis
14 Doro Raise Your Fist In The Air
15 Lingua Mortis Orchestra featuring Rage Empty Hollow
16 Nightwish Storytime

We The People Of Wacken CD2
1 Amorphis Hopeless Days
2 Candlemass Psalms For the Dead
3 Sonata Arcitca Don’t Say A Word
4 Alestorm The Sunk’n Norwegian
5 Corvus Corax Havfru
6 Ihsahn The Paranoid
7 Legion Of The Damned Summon All Hate
8 Dew Scented Cities Of The Dead
9 Hate Squad I.Q. Zero
10 Null DB Kinder Des Zorns
11 Serum 114 Hängt Sie höher
12 Secret Sphere Healing
13 Mustasch Double Nature
14 Kamikaze Kings Saturday Night Hero
15 Fozzy God Pounds His Nails
16 Desperadoz OK Corral

We The People Of Wacken – Ein Fotobuch der ganz besonderen Art
VÖ: 11. Juli 2014 UDR/Warner
1 Fotobuch / 2 CD

"Der jüdische Patient" - das neue Buch von Oliver Polak

„Der jüdische Patient“ – das neue Buch von Oliver Polak

Oliver Polak veröffentlicht am 02. Oktober 2014 sein neues Buch „Der jüdische Patient“ – schockierend mutig und gnadenlos ehrlich.

"Der jüdische Patient" - das neue Buch von Oliver Polak
„Der jüdische Patient“ – das neue Buch von Oliver Polak
Was passiert, wenn ein Komiker die Psychiatrie überlebt? Er schreibt ein Buch.

Oliver Polak, 37, ist der einzige lebende deutschjüdische Stand-up-Comedian. Sein Bestseller »Ich darf das, ich bin Jude« hat ihn in die Öffentlichkeit katapultiert. Danach absolvierte er Lesungen, spielte sein Bühnenprogramm, gab Interviews. Über den ganzen Rummel erleidet Polak einen Totalzusammenbruch. Diagnose: schwere Depression. Einzige Rettung: zwei Monate Psychiatrie.

Über diese Zeit und seine Herkunft, über Hoffnung und Heimat hat der Comedian jetzt ein Buch geschrieben – herausgekommen ist ein Gewaltmarsch durch sein Unbewusstes, ein Frontbericht aus der Psychiatrie zwischen Backstageraum und Wartezimmer. Ein Roadtrip to hell von jemandem, der den Himmel sah.

In einer Zeit, in der sich immer mehr Menschen ihren Ängsten und Burn-outs stellen, nimmt uns Polak mit mutiger Radikalität dahin mit, wo viele von uns demnächst sein werden. Schonungslos leuchtet der Autor die dunklen Abgründe seines Herzens aus und behandelt ein hochaktuelles Thema witzig und direkt wie niemand zuvor.

„Wie jeder gute Komiker geht Oliver Polak einen Schritt weiter. Viele Schritte. Er läuft geradezu. Hätte ich einen Hut, ich würde ihn lüften“ – Dirk Stermann

„Komik ist einfach das, was er tut, ist das, was er kann“ – Georg Diez (Der Spiegel)

A-TALK-ON-THE-WILD-SIDE

A TALK ON THE WILD SIDE

Bisher unveröffentlichte Interviews der größten Rock-Legenden in einem Buch: JOHN LENNON, MICK JAGGER, PAUL McCARTNEY, KEITH RICHARDS, CAT STEVENS & PHIL SPECTOR, PETE TOWNSHEND, JOHN BONHAM u.a.

A-TALK-ON-THE-WILD-SIDE
A TALK ON THE WILD SIDE

Roy Carr ist international wohl der berühmteste Musik-Journalist.

Es gibt keinen Musiker der internationalen Rock- und Popszene, der nicht von ihm interviewt wurde.

Schier unendlich ist Roy Carrs Archiv, das noch immer unveröffentlichtes Material von John Lennon, Mick Jagger, Paul McCartney u.a. enthält. Diesen Fundus hat Carr jetzt für ein einzigartiges Projekt geöffnet.

Das earBOOK „A Talk On The Wild Side“ fasst auf 120 Seiten die wichtigsten musikalischen und gesellschaftlichen Events der frühen 70er Jahre zusammen.

Die CDs im Buch liefern ein komplettes Rock Package mit zehn exklusiven und bisher unveröffentlichten Interviews von John Lennon, Mick Jagger, Paul McCartney, Keith Richards, Cat Stevens & Phil Spector, Pete Townshend, Keith Moon, John Entwistle und John Bonham.

Starjournalist Roy Carr erinnert sich in spannenden Erzählungen an die wilden 70er. Schonungslos offen erzählt er von seinen Erlebnissen mit Künstlern aus dem Rockbusiness.

Neben den Interview-CDs enthält das earBOOK viele exklusive Fotos, Anekdoten und Zeitungsartikel. Ein wichtiges Zeitdokument und spannendes Hörbuch zugleich, das in keinem Bücherregal fehlen sollte. Das earBOOK „A Talk On The Wild Side“ erscheint am 08.02.2010

FACTS:
„A Talk On The Wild Side“ earBOOK (4 Interview CD´s)
120 Seiten – Harcover
Größe: 28 x 28 cm – Text: Englisch
ISBN: 978-3-940004-29-1

Farin Urlaub Racing Team Songbook

Farin Urlaub Racing Team – Die Rückkehr der Skateboard-Legende: Songbook

Farin Urlaub Racing Team Songbook
Farin Urlaub Racing Team Songbook

Songbook aus unserer Reihe ‚Die Kleinen‘. Etwas größer als A6, PVC-Cover, ca. 1,5 cm dick. Texte mit Akkordsymbolen und Gitarrengriffen.

Farin Urlaub ist eines der Masterminds der ‚Die Ärzte‘. Seit 2001 ist er auch solo sehr erfolgreich mit seiner Band ‚Farin Urlaub Racing Team‘.

Hier nun das Songbook mit allen Songs, aber noch vielem mehr: Alle Plattencover, auch die der Auskopplungen, mit Angaben zu Songs und Veröffentlichung; Autogrammkarten; Tour-Plakate und -Termine seit 2002; Infos zu den Bandmitgliedern (Foto & Text); Fragebögen mit Kommentaren der Bandmitglieder und Interviews mit allen; Videografie; Orginal-Album-Infos; Gitarrengriffe.

Farin Urlaub Racing Team Songbook – Die Songs:

… und die Gitarre war noch warm 1000 Jahre schlechten Sex Abschiedslied Alle dasselbe Alle Fragen dieser Welt Am Strand Apocalypse wann anders Atem Atrás Augenblick Bewegungslos Buch zum Lesen Das schöne Mädchen Der Frauenflüsterer Der Kavalier Der Papst Der ziemlich okaye Popsong Der mit der Die Leiche Dusche Ein-Personen-Aufstand Gefährlich Glücklich Gobi Todic? HartI.F.D.G.Ich gehöre nicht dazu Immer noch Insel Intro (manche nennen es Musik) Jeden Tag kuscheln Jeden Tag Sonntag Karten Kein Zurück Klasse Krieg Krümel the Schrümel Lieber Staat Mehr Monster Nich im griff Niemals Noch einmal OK Outro Pakistan Petze Phänomenal egal Porzellan Pudelsong Saudade Schon wieder Schon wieder ein Tourintro Seltsam Sonne Sumisu Trotzdem Unscharf Unsichtbar Unter Wasser Wie ich den Marilyn-Manson Ähnlichkeitswettbewerb verlor Wo ist das Problem? Worte fehlen Wunderbar Xenokratie Zehn Zu heiß

Außerdem:Diskografie, Autogrammkarten, Tourdaten und Touroptiken, Farin Urlaub Racing Team, URT-Steckbriefe 2005, Interviews zum ‚Livealbum of Death‘, Videografie, Statt Linernotes: die Album-Infos, Grifftabelle

Farin Urlaub Racing Team Songbook
Länge: 128 Seiten
Serien: Die Kleinen
Medium: Buch
Format: ca. A6
Herausgeber: Bosworth
ISBN13 9783865434197
BOE7208
Preis: 14,95 €
VÖ-Datum: 2009-10-12

RIO REISER LIEDERBUCH

Sehr aufwendig und liebevoll gestaltetes Künstler-Songbook. Unterschiedliche Arrangements – von einfachen Text/Akkorden über klassisches Gesang, Klavier und Gitarre bis hin zu Band/Ensemble/Orchester-arrangements. Mit vielen Fotos, Zeichnungen, Handschriften, Anekdoten usw.

RIO REISER LIEDERBUCH
RIO REISER LIEDERBUCH

Es gibt und gab wenige große und authentische Persönlichkeiten in der deutschen Musiklandschaft, die bleibenden Eindruck hinterlassen und irgendwann zur Ikone werden. Rio Reiser ist einer von Ihnen. Ton, Steine, Scherben – die Band, mit der alles begann – geniessen internationalen Ruhm.

Wir möchten Rio mit diesem Buch ein Denkmal setzen. Man kann daraus nicht nur seine Songs spielen, sondern es sowohl als Lesebuch für die tiefgründigen und eindringlichen Texte verwenden als auch als Bilderbuch, um einen (kurzen) Einblick in das Leben dieser besonderen Persönlichkeit zu nehmen.

Transkriptionen und Arrangements (u.a.) von seinem früheren Gitarristen Lutz Kerschowski.

Songs:
ALLES ALLES IST GUT ALLES LÜGE ARCHE B. ASCHERMITTWOCH B – SEITE BEI NACHT BIS ANS ENDE DER WELT BLINDER PASSAGIER DAHIN DAS DU IM ICH DER JUNGE AM FLUSS DER SOMMER KOMMT DR.SOMMER DU BIST ES DU, ÜBER ALLES DURCH DIE WAND EISLIED ERDBEBEN FAR UP FRANKFURT FRÜHLINGSSTURM FÜR IMMER UND DICH GEFAHRGELD GIB MIR WAS AB HABEN WIR GELACHT HERBSTHIMMEL UND ERDE HOFFNUNG ICH BIN MÜDE ICH DENK AN DICH ICH KOMM‘ NICHT MEHR NACH HAUS‘ ICH LEB DOCH ICH SITZ AN LAND ICH WILL ROT !IM SÜDEN INAZITTYIRREN ANSTALT IRRLICHT JETZT SCHLÄGT’S DREIZEHN JUNIMOND KNEIPE KÖNIG VON DEUTSCHLAND KRIEG LASS MICH LOS LASS MICH SCHLAFEN LASS UNS DAS DING DREHN MANAGER MATTH. XI, 15. (QUEEN) MENSCHENFRESSER MHM MITTEN IN DER NACHT MONTAG NACH HAUSE NEUN 99 ZIG NICHT NOCHMAL NIMMST DU MICH MIT NORMAL NUR DICH OKAY RUNTER ZUM HAFEN SCHICHTSCHLACHTSEI MEIN FREUND SIGNALE SINN DES LEBENS SO ALLEIN SO HEISS SONNENALLEE STERNCHEN STILLER RAUM STRASSE STREIK TRÄUME U.S.W. ÜBER NACHT ÜBERS MEER UNTEN AM HAFEN VIER WÄNDE WANN ? WART’S AB WAS TUN WAS WEISS ICH WEIT VON HIER WEIT VON HIER WENN DU MICH LIEBST WIR WOLLEN LANGEWEILE WOHIN GEHN WIR WOVON TRÄUMST DU? ZAUBERLAND ZU HAUSE ZWISCHEN NULL UND ZERO

RIO REISER LIEDERBUCH
Länge: 448 Seiten
Medium: Buch
Format: Hardcover
Herausgeber: Bosworth Music
ISBN13 9783865433039
BOE7428
Preis: 49,95 €
VÖ-Datum: 2009-12-31

Martin Kesici Sex, Drugs und Castingshows

Einer der wohl markantesten Rockmusiker Deutschlands, Martin Kesici, gibt sich endlich wieder die Ehre und das gleich mit einem Paukenschlag.

Martin Kesici Sex, Drugs und Castingshows
Martin Kesici Sex, Drugs und Castingshows
Martin Kesici veröffentlicht morgen gemeinsam mit Markus Grimm, das von vielen mit Spannung erwartete Buch „ Sex Drugs & Castingshows“. Kesici und Grimm rechnen hier schonungslos mit ihren Erfahrungen in der Casting–Welt ab, ohne zu polarisieren und haben mit dem Riva Buchverlag ( u.a Bushido und Kahn Biographie) einen starken Partner gefunden.

Das aktuelle Amazon-Ranking spricht schon für einen großen Erfolg (Bücher, Fernsehen Platz 1 und Medien Platz 2), obwohl die Promotion für das Buch erst ab dem 20.09 beginnt.

Erste Pressestimmen:

„Schon zu Beginn des Buches wird klar, im Gegensatz zu anderen Biografien und Enthüllungswerken, Kesici und Grimm wollen hier wirklich reinen Tisch machen.“ [ALL ACCESS LOUNGE – Stars, Music, Lifestyle]

„Martin und Markus waren mal die Sieger von Talentshows. […] Nun haben die beiden ein Buch geschrieben, das enthüllen soll, was wirklich hinter den Kulissen abgeht.“ [jetzt.de]

„Sex, Drugs & Castingshows“ gewährt einen intimen Blick hinter die Kulissen einer Industrie, die Popstars produziert wie Einwegfeuerzeuge.“
[Berliner Morgenpost]

Martin Kesici befindet sich zudem gerade im Studio, um mit seinem neuen Produzenten, Jose Alvarez Brill, an einem neuen Album zu arbeiten. Eine erste Single wird es noch in diesem Jahr geben und 2010 kommt dann der 3.Longplayer des Künstlers auf den Markt.

Martin Kesici ist ein Kämpfer der immer wieder aufgestanden ist und durch seine Gradlinigkeit und Originalität überzeugt.

www.myspace.com/emkayband

Lesung Ilija Trojanow: Angriff auf die Freiheit

Der vielfach ausgezeichnete Literat Ilija Trojanow wird am Donnerstag, den 24. September 2009 um 19.30 Uhr in der Kunsthalle Dominikanerkirche sein neues Buch vorstellen. Es ist die einzige Veranstaltung des Autors in Deutschland.

Ilija Trojanow
Ilija Trojanow
Im Rahmen der Ausstellung BILDERSCHLACHTEN wird der Preisträger der Leipziger Buchmesse sein gemeinsam mit Juli Zeh verfasstes Buch: „Angriff auf die Freiheit. Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte“ präsentieren.

Die besondere Konzeption der Ausstellung BILDERSCHLACHTEN eröffnet die Möglichkeit, den Einsatz von Techniken gegen Menschen in breiter Form zu vergleichen und diskutieren. Mit ihrem Buch wollen die Schriftstellerin und Juristin Juli Zeh und der Autor, Herausgeber und Verleger Ilija Trojanow fundiert, engagiert und provokativ Bürgerinnen und Bürger aufrütteln, die sich zu lange in falscher Sicherheit wiegten.

Niemals würden Sie es anderen Menschen erlauben, in Ihren privaten Sachen zu schnüffeln, Sie zu bespitzeln oder zu belauschen. Was aber, wenn diese anderen Menschen den Staat oder die Wirtschaft repräsentieren? Ist Ihnen die totale Überwachung dann egal? Die Warnungen vor Terror und Kriminalität und die Annehmlichkeiten von Plastikkarten und Freundschaften im Internet lenken von einer Gefahr ab, die uns allen droht: dem transparenten Menschen.

Der Autor Ilija Trojanow wurde 1965 in Bulgarien geboren, ist in Kenia aufgewachsen, studierte und arbeitete viele Jahre in Deutschland und lebte danach lange im Ausland.

Trojanow ist Autor, Herausgeber und Verleger, er beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit afrikanischer Geschichte, Kultur und Literatur. Der Autor erhielt zahlreiche Preise, darunter den Adelbert-von-Chamisso-Preis(2000), den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie „Belletristik“(2006) sowie zuletzt den Preis der Literaturhäuser (2009) und den Würth-Preis für Europäische Literatur (2010).

Die Ausstellung „Bilderschlachten – 2000 Jahre Nachrichten aus dem Krieg“ ist ein Kooperationsprojekt von vier Osnabrücker Institutionen: dem Erich Maria Remarque-Friedenszentrum, dem European Media Art Festival, der Kunsthalle Dominikanerkirche und dem Museum Industriekultur Osnabrück.

Weitere Informationen unter www.bilderschlachten.de. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung zur Heide statt und kostet im Vorverkauf und ermäßigt 5 Euro an der Abendkasse 7 Euro.

Eintrittskarten und weitere Informationen in der Buchhandlung zur Heide, Tel. 0541/350 88 10. Unter dieser Nummer sind auch Rückfragen möglich.

Ilija Trojanow/Juli Zeh: Angriff auf die Freiheit. Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte, 176 S., Hanser Verlag 2009, € 14,90

Buchhandlung zur Heide www.buch-zur-heide.de

Justice for all – Die Wahrheit über Metallica Updated Edition

DIE WAHRHEIT ÜBER METALLICA! JOEL McIVER ERZÄHLT MIT AKRIBISCHER GENAUIGKEIT DIE GESCHICHTE METALLICAS, ENTHÜLLT DIE MYTHEN, DIE SICH SEIT JAHREN UM DIE BAND RANKEN UND VERRÄT DIE UNGESCHMINKTE WAHRHEIT ÜBER IHRE ENTSTEHUNG UND IHRE ENTWICKLUNG.

Metallica Justice4all
Metallica Justice4all
Metallica ist ohne Zweifel die größte Heavy Metal-Band der Welt zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Ihr Ansehen ist mittlerweile derart gewachsen, dass man sie nicht mehr nur einfach Musiker nennen darf. Für ihre Heerscharen von Fans sind sie wahrlich Götter: Nach zwanzig Jahren im Rampenlicht scheint es, als seien sie unfehlbar. Oder sind sie es vielleicht doch nicht?
‚Justice For All: Die Wahrheit über Metallica‘ ist nicht bloß eine Biografie. Obgleich das Buch die vollständige Geschichte dieser einzig-artigen Band so detailliert erzählt, wie es noch nie zuvor jemand versucht hat, so verfolgt es allerdings noch einen weiteren Ansatz: Es soll die Mythen und Märchen, welche sich im Laufe der Jahre um Metallica gerankt haben, die oft auf falschen Informationen, Gerüchten, Medienrummel und Showbiz-Hype basieren, aufdecken und entlarven. So glauben zum Beispiel viele, Metallica allein wären für den rasanten Aufstieg des Thrash-Metal in den frühen Achtzigern verantwortlich gewesen oder ihr entscheidendes Album ‚Metallica‘, das Black Album, sei historisch wichtig und musikalisch unübertroffen. Angefangen von den frühen Jahren der volltrunkenen Club Gigs und der endlosen Tourneen über ihre glor- reichen Tage und ihr berühmt-berüchtigtes Gezanke mit Napster, das ‚Nahtoderlebnis‘ mit ‚St. Anger‘ bis hin zur regelrechten Aufer-stehung mit dem 2008er Album ‚Death Magnetic‘ – natürlich neben der obligatorischen Rehabilitierung und Analyse – hier ist die wahre Metallica Story!
Durch Interviews mit einer Vielzahl bekannter Musiker, Produzenten, Autoren, Bandkollegen und Familienmit-glieder kristallisierte Joel McIver, Production Editor beim ‚Record Collector‘, heraus, was in Metallicas unver-wüstlicher Welt musikalischer Exzesse tatsächlich vor sich ging.
‚Justice For All‘ ist die erste und womöglich auch die letzte Biografie, die Metallicas Geschichte genau so wiedergibt, wie sie es auch verdient hat: aufrichtig, deutlich und mit einer gehörigen Portion Courage. Dieses Buch ist einzigartig!

Du glaubst, Metallica zu kennen? Nach diesem Buch wirst Du anders denken!

Justice for all – Die Wahrheit über Metallica Updated Edition


Länge: 552 Seiten
Herausgeber: Bosworth
ISBN13 9783865433688
BOE7507
Preis: 14,95 €

Die Geschichte der The Pogues – eine Biografie von Carol Clerk

DIE GESCHICHTE DER THE POGUES liest sich ebenso ausschweifend und turbulent wie ihre mitreißenden, aufwühlenden Songs und Konzerte.

Pogues
Pogues
In den Straßen und Pubs des Londons der Achtziger nimmt die unglaubliche Karriere der britischen Raubeine ihren Ausgangspunkt, in deren Verlauf über tatsächlich mehr als zwanzig Jahre die Pogues zu einer wahrhaft legendären Band werden.
Die Autorin Carol Clerk lässt Shane Macgowan, Spider Stacey, Jem Finer, Andrew Ranken, James Fearnley und eine ganze Reihe von Kollegen, Freunden und Fans zu Wort kommen.So entsteht ein ehrliches Porträt einer absolut eingeschworenen Gruppe von Musikern mitsamt ihren Auseinandersetzungen, ihren trunkenen Streitereien, ihren Affären, den Drogen, all dem Anheuern und Feuern.
Jedoch über all dem ist das einzig wichtige spürbar – die Leidenschaft für ihre Musik.

Die Geschichte der The Pogues – eine Biografie von Carol Clerk


Länge: 512 Seiten
Genre: Bandbio
Herausgeber: Bosworth
ISBN13 9783865433060
BOE7437
Preis: 29,95 €

Sweet Soul Music – Buch

Endlich in deutscher Sprache bei Bosworth Music in Berlin erschienen: Sweet Soul Music der Bucklassiker von Peter Guralnick

Sweet Soul Music
Sweet Soul Music

In diesem Buch, das sich mit dem gesellschaftlichen Wandel und den befreienden Kräften im Amerika der 1960er Jahre befasst, wird die Geschichte der legendären Performer erzählt – Sam Cooke, Ray Charles, James Brown, Solomon Burke, Aretha Franklin, Otis Redding und Al Green, um nur einige zu nennen, die Gospel und Rhythm & Blues verschmelzen ließen und daraus den Soul der amerikanischen Südstaaten schufen.

‚Die beste Geschichte des 1960er Jahre Souls, die jemals geschrieben wurde und wahrscheinlich je geschrieben werden wird, und doch ist es viel mehr als das.‘ Robert Palmer, New York Times

‚Die lang erwartete Untersuchung einer der ergiebigsten Strömungen der amerikanischen Pop-Kultur. … Peter Guralnick ist es gelungen, diese Bewegung mit all ihren Höhepunkten, ihren Besonderheiten und ihren Widersprüchen aufs überzeugendste darzustellen.? Ein wunderbares Leseerlebnis und ein wichtiges Buch.‘ David Armstrong, San Francisco Examiner

‚Ein großartiges Geschichtsbuch.? Guralnick stellt seinen Standpunkt dar, ohne sich aufs Predigen zu verlegen.? Sweet Soul Music ist nicht nur ein sehr kluges Buch, sondern macht auch jede Menge Spaß.‘ Daniel Brogan, Chicago Tribune

‚Kaufen Sie dieses Buch! Es wird Ihnen wie ein Schnäppchen erscheinen im Vergleich zu all den Platten, die Sie nach der Lektüre dieser lebhaften Darstellung in den nächsten Jahren kaufen müssen.‘ Elvis Costello

Peter Guralnick wird von vielen als der wichtigste Autor zur originär amerikanischen Musik des 20. Jahrhunderts gesehen. Zu seinen Büchern gehören Feel Like Going Home, Lost Highway, Sweet Soul Music, Searching for Robert Johnson, der Roman Nighthawk Blues und die hoch gelobte zweibändige Elvis-Presley-Biographie, Last Train to Memphis und Careless Love.

Länge: 544 Seiten
Medium: Buch
Herausgeber: Bosworth
ISBN13 9783865433213
BOE7443
Preis: 29,95 €
VÖ-Datum: 2009-06-01