Above & Beyond - “Common Ground“ (Anjunabeats/Rough Trade)

Above & Beyond – “Common Ground“

Am 02. Februar hat das britisch-finnische Trance-Projekt Above & Beyond mit “Common Ground“ sein brandneues Album herausgebracht.

Above & Beyond - “Common Ground“ (Anjunabeats/Rough Trade)
Above & Beyond – “Common Ground“ (Anjunabeats/Rough Trade)

Nach “Group Therapy“ (2011), “Acoustic“ (2014), “We Are All We Need“ (2015) und “Acoustic II“ (2016) ist es bereits das fünfte Studiowerk der Musikproduzenten Jonathan „Jono“ Grant, Tony McGuinness und Paavo Siljamäki, die in der Vergangenheit bereits international mit ihrem Remix für Madonnas Single “What It Feels Like For A Girl“ für Furore gesorgt hatten.

Als Gäste kann das Trio auf seinem frischen Opus Leute wie Zoë Johnston, Richard Bedford, Justine Suissa oder Marty Longstaff begrüßen.

Herausgekommen ist eine feinsinnige Melange aus Trance, Dance und Pop, die mit solchen Highlights wie der Dream Dance-Perle “My Own Hymn“ (feat. Zoë Johnston), dem minimalistisch in Szene gesetzten Elektropop-Tune “Is It Love (1001)“, der Dancepop-Nummer “Sahara Love“ (feat. Zoë Johnston), der melancholischen Ballade “Always“ (feat. Zoë Johnston) oder der zwischen Trance und Pop changierenden Hymne “Northern Soul“ (feat. Richard Bedford) aufwartet.

Sensationell stieg das zum Träumen einladende Album in der Woche nach dem Release auf Platz 3 der offiziellen Billboard Charts ein, womit der Longplayer bislang das kommerziell erfolgreichste Werk des Trance-Projektes ist.

Hier der Videoclip zur aktuellen Single “Always“:

Website: http://www.aboveandbeyond.nu/

Facebook-Auftritt: https://www.facebook.com/aboveandbeyond

Above & Beyond – “Common Ground“ (Anjunabeats/Rough Trade)

Preis: EUR 13,99