Alle Beiträge von Fritz

FRANCA MORGANO - INSANE

VIDEOPREMIERE: FRANCA MORGANO – INSANE

Die in Italien geborene Power-Frau entschloss bereits in dem zarten Altern von 11 Jahren, sich der Kunst des Singens und Komponierens hinzugeben.

FRANCA MORGANO - INSANE
FRANCA MORGANO – INSANE
In den 90er dann das Highlight: Ihre herausragende Stimme katapultierte sie mit dem Dancefloor-Acts „Magic Affair“ an die Spitze der deutschen Chats.

Die Single „Omen III“ erreichte 1994 Platz 1 der Deutschen Charts, sowie viele Top 10-Ränge in ganz Europa. Es folgte der „Echo“ und eine Nominierung für die Video-Music-Awards von MTV.

Mit „Nach dem Sturm“ hat das in Frankfurt lebende Energiebündel 2012 ihr erstes Deutschpop-Album veröffentlicht, mit dem sie auch als Texterin und Komponistin subtiler Deutschpop Songs zu überzeugen wusste.

OOMPH! sind Pioniere, Visionäre, Künstler. Seit einem Vierteljahrhundert gehen sie ihren eigenen musikalischen Weg.

Das persönlichste OOMPH!-Album aller Zeiten

OOMPH! sind Pioniere, Visionäre, Künstler. Seit einem Vierteljahrhundert gehen sie ihren eigenen musikalischen Weg. Dabei war ihnen kein Eisen zu heiß, um es nicht mit ihrer ganz eigenen Form von harter Rockmusik zu verschmelzen.

„XXV“, Das persönlichste OOMPH!-Album aller Zeiten
„XXV“, Das persönlichste OOMPH!-Album aller Zeiten
Dieser Mut wurde sowohl mit ihrer eigenen Nische zwischen Metal, Industrial, EBM und Gothic belohnt als auch mit Gold- und Platin-Auszeichnungen. Ihre Alben stürmen seit Jahren regelmäßig die vorderen Plätze der Charts, ihre Single „Augen Auf!“ sicherte sich sogar den ersten Platz . Selbst in den USA konnten OOMPH! trotz deutscher Texte auf sich aufmerksam machen. In diesem Jahr feiern OOMPH! ihren 25. Geburtstag – mit einem neuen Album und vier Jubiläumskonzerten.

Hamburger Graphic-Novel-Förderpreises "Afkat"

Hamburger Graphic-Novel-Förderpreises „Afkat“

Zum vierten Mal wird in diesem Jahr der Hamburger Graphic-Novel-Förderpreises „Afkat“* ausgeschrieben.

Hamburger Graphic-Novel-Förderpreises "Afkat"
Hamburger Graphic-Novel-Förderpreises „Afkat“
Er richtet sich an begabte, bislang unentdeckte Nachwuchskünstler, die sich für das in Deutschland noch relativ junge Genre Graphic Novel begeistern. Einsendeschluss ist der 11. Oktober 2015.

Der Hamburger Graphic-Novel-Förderpreis „Afkat“ wurde im Jahr 2011 von der Kanzlei Dr. Bahr ins Leben gerufen. Dem Gewinner winkt ein Publikationsvertrag und somit die Buch-Veröffentlichung der eingereichten Graphic Novel beim mairisch Verlag. Die (Produktions)Kosten übernimmt die Kanzlei Dr. Bahr – der Fokus liegt einzig und allein auf der Kreativität und dem Ausdrucksvermögen der Künstler.

Videopremiere BONAPARTE – WHISTLEBLOWER

Es ist Montag und wohl der beste Tag für krachend laute Verkündungen. Heute wird nicht geflüstert, sondern gesprungen, gerockt und herausgeschrien: VIDEOPREMIERE – BONAPARTE „WHISTLEBLOWER“!

Kraftvoll in eigener Regie & Schnitt mit Sequenzen aus dem Kinofilm „Becks letzter Sommer“ stellt BONAPARTE den ersten Song aus dem komplett selbst geschriebenen und produzierten Soundtrackalbum vor.

Was Tobias Jundt alias BONAPARTE hier abliefert, ist musikalisch eine etwas andere Hausnummer, als was man sonst so von ihm kennt. Anfänglich noch in typisch elektro-punkiger Manier, kommt plötzlich eine fette Rock’n’Roll Hymne frontal auf dich zu.

„After It All“ kommt am 07.08.2015!

Delta Rae „Scared“

Die Landschaft Amerikas ist ausladend und gewaltig, sie spiegelt eine bewegte Geschichte ebenso wider wie die Vorahnung zukünftiger Möglichkeiten.

„After It All“ kommt am 07.08.2015!
„After It All“ kommt am 07.08.2015!
Diese Topografie bildet den Ausgangpunkt für After It All , das zweite Album von Delta Rae, dessen Songs die Folklore und Romantik des amerikanischen Grenzlandes erkunden, um unsere Ängste im Bezug auf das zu verstehen, was kommt. Am Anfang stand die Idee eines Konzeptalbums – die Geschichte junger Liebender, die durch die jüngste Rezession harte Zeiten durchleben –, doch während des Schreib- und Aufnahmeprozesses wurde klar, dass die Musik von Delta Rae Geschichten erzählen musste, wie die Band sie persönlich erlebte.

To The Rats And Wolves – ab Ende Juli live unterwegs!

rats-and-wolves-liveAm 01. Mai erschien mit „Neverland“ endlich das erste full length-Album von To The Rats And Wolves aus Essen.

Die imposante Mischung aus Metalcore, Electro, Punk und Pop entlädt sich auf „Neverland“ in 10 energiegeladenen Tracks, die auch den letzten Langweiler vom Hocker schubsen sollte.

Nun geht es ab Ende Juli endlich auch live los und die Jungs können auf der Bühne Vollgas geben! To The Rats And Wolves werden in folgenden Städten zu sehen sein…

To The Rats And Wolves – Welcome To Neverland Tour 2015 (Special Guest Neberu)
(Präsentiert von powermetal.de, vanitycore.com und impericon.com)

31.07. Frankfurt – Elfer
01.08. München – Backstage (ohne Neberu und Eintritt frei!)
02.08. Schweinfurth – Alter Stadtbahnhof (Tickets)
06.08. Leipzig – Four Rooms (Tickets)
07.08. Hamburg – Hafenklang (Tickets)

Seth Sentry

SETH SENTRY – HELL BOY

Der australische Hip-Hop Künstler SETH SENTRY zählt zu den großen Talenten Australiens. Er ist ein perfekter Entertainer, begabter Songwriter und einzigartiger Rapper.

Seth Sentry
Seth Sentry
Schon sein Debütalbum brachte 2014 einen Hit nach dem anderen und wurde in Australien mit einer goldenen Schallplatte, Millionen Klicks auf Youtube und dem AIR (Australian Independent Records) Award für das „Best Hip Hop Release“ gefeiert.

Am 14.08.2015 folgt nun sein zweites Album „STRANGE NEW PAST“. Das Album wurde in Australien bereits veröffentlicht und ist auf Anhieb hinter Muse auf #2 in die Albumcharts eingestiegen !

„STRANGE NEW PAST“ überzeugt mit ehrlichen Reimen, einer nach vorne gehenden Produktion, bombastischen Choruses und starken Popkultur-Referenzen.

1. Seth Sentry – Hell Boy / Music Video

Warren Haynes – Song Premiere “Beat Down The Dust“

Am 24. Juli erscheint mit „Ashes And Dust“ erst das dritte Soloalbum von Warren Haynes (Gov’t Mule) und dennoch ein Meisterwerk der Kunst und ein besonderes Statement des Gitarristen. Die Songs sind direkt und unterscheiden sich klar von seinem bekannten Stil. Wunderschöne Akustikarrangements, Americana-Einflüsse und honigsüßer Gesang treffen direkt ins Mark. Obwohl er die meisten Songs neu schrieb, trug er einige Melodien seit Jahren mit sich herum und wartete auf den richtigen Moment, um sie aufzunehmen.

Vorab gibt es exklusiv die Song Premiere zu “Beat Down The Dust“:

Warren Haynes MLG – Beat Down The Dust on MUZU.TV.

Dat Politics – No Void

„We’re big fans of French Synthpop like Jacno, Deux, Ruth and Serge Blenner. This kind of playful synthetic sound mixed with weird and sometimes depressing poetry had a big influence on us as kids and as musicians“, verrät das französische Duo DAT POLITICS.

Dat Politics - No Void
Dat Politics – No Void

Seit 1999 verarbeiten Claude Pailliot und Gaetan Collet jene Einflüsse in ihrer Musik, ohne wirklich direkt auf sie zu verweisen. Die Initialzündung zur Gründung von DAT POLITICS fand Mitte der 1990ern statt.

Damals trafen sich beide erstmals auf einer Party irgendwo in der französischen Region Champagne-Ardenne und gründeten anschließend in der Garage von Gaetans Eltern DAT POLITICS.

Being As An Ocean mit erstem Video ′Little Richie′

Being As An Ocean mit erstem Video ′Little Richie′

Mit ihrem kommenden Self–Titled–Album zeigen die Melodic Hardcore–Wunderkinder Being As An Ocean, dass sie noch mehr zu bieten haben.

Being As An Ocean mit erstem Video ′Little Richie′
Being As An Ocean mit erstem Video ′Little Richie′
Mehr Emotionen, mehr Gefühl und mehr Passion. Die Kalifornier haben ihre Musik und Lyrics während ihrer Touren um den kompletten Planeten noch weiter vorangetrieben und liefern uns nun die Früchte ihrer Arbeit. Seit HOW WE BOTH WONDROUSLY PERISH ist einige Zeit vergangen. Zeit zum Wachsen, Zeit zum Reflektieren und vor allem Zeit um sich Weiterzuentwickeln.

In dieser Zeit ist es ihnen gelungen zur Speerspitze in Sachen Emo/Screamo, Post–Hardcore und Melodic Hardcore zu werden. Die extrem persönlichen Lyrics von Joel Quartuccio ergreifen und bewegen zu gleichen Teilen. Nur, wer diese Musik am eigenen Leib erfahren hat, kann die komplette Tragweite der Musik erfassen.

Kidz, get ready! Kidzapalooza

Kidz, get ready! Kidzapalooza

Mit Kidzapalooza entsteht vom 12.-13. September 2015 auf dem Flughafen Tempelhof eine bunte Kinderwelt voller Überraschungen und erstaunlicher Begegnungen.

Kidz, get ready! Kidzapalooza
Kidz, get ready! Kidzapalooza
Hiermit präsentiert das Lollapalooza Berlin ein deutschlandweit einzigartiges Erlebnis und wird zu einem aufregenden Familienabenteuer.

Berlin, 24. Juni 2015 – Die Europapremiere des Lollapalooza Festivals in Berlin wird um ein aufregendes Programm für die jüngsten Festivalfans zwischen 0 und 14 Jahren erweitert: „Kidzapalooza: Eine Welt, in der Phantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt sind“, betont Festivalleiterin Fruzsina Szép. Die eigene Kidza-Bühne wartet mit zahlreichen Live-Erlebnissen für kleine und große Gäste auf. So wird der Mix aus Mitmach-Rap und Elektropop des erfolgreichen Hamburger Kid-Hop-Kollektivs Deine Freunde nicht nur Kinderherzen höher schlagen lassen.

Radkey - Dark Black Makeup

Radkey – Dark Black Makeup

Radkey – Dark Black Makeup: Das räudige Debütalbum des US-Trios ruft Erinnerungen an den jungen Glen Danzig wach! Das Brüder-Trio kündigt sein Debüt an!

Radkey - Dark Black Makeup
Radkey – Dark Black Makeup
Rockfans aufgepasst, das kommt was auf Euch zu! Die aus USA stammenden Brüder Darrion „Dee“(22), Isaiah (20) und Solomon (18) Radke machen sich mit ihrer Band Radkey auf, ein paar Schubkarren Dreck in die Rock’n’Roll-Arena zu kippen, die sie mit ihrem Debüt „Dark Black Makeup“ krachend entern.

"Eine Liebeserklärung an den Film Noir" FAZ

Mob City

Basierend auf dem Roman „L.A. Noir“ schildert „Mob City“ den Aufstieg und Fall der Mafia im schillernden Los Angeles der späten 1940er-Jahre.

"Eine Liebeserklärung an den Film Noir" FAZ
„Eine Liebeserklärung an den Film Noir“ FAZ
Im Mittelpunkt der Serie steht Detective Joe Teague (Jon Bernthal), der in eine Spezialeinheit der Polizei unter dem Kommando von Detective Hal Morrison (Jeffrey DeMunn) berufen wird.

Die Männer der Spezialeinheit sollen dem organisierten Verbrechen Einhalt gebieten und Gangster wie „Bugsy“ Siegel (Ed Burns) und Mickey Cohen (Jeremy Luke), den ehemaligen Boxer und Boss der Unterwelt von Los Angeles, überführen.

Der neue Polizeichef William Parker (Neal McDonough) greift dabei zu allen möglichen Mitteln. Auch mit der Korruption in den eigenen Reihen räumt er gnadenlos auf.

NEW ORDER - photo credits: Nick Wilson

NEW ORDER – MUSIC COMPLETE

New Order kündigen die Veröffentlichung eines neuen Albums für den 25. September 2015 an.

NEW ORDER - photo credits: Nick Wilson
NEW ORDER – photo credits: Nick Wilson
Das lang erwartete neue Album von New Order wird das erste Studioalbum der Band seit dem 2005 veröffentlichten Album Waiting For The Siren’s Call sein und ist außerdem das Debütalbum der Band bei Mute.

Energetisch, frisch und messerscharf klingen New Order auf Music Complete. Ihr musikalisches Erbe trifft auf einen neugefunden, unbändigen Willen, nach vorn zu schauen.

Gaben sie bisher dem Synthesizer den Vorzug über die Gitarre, sind auf dem aktuellen Werk Album beide Stimmen gleichberechtigt vertreten. Music Complete markiert zudem die Rückkehr von Gillian Gilbert zur Band. Zum ersten Mal seit dem 2001 erschienenen Album “Get Ready” hat sie bei der Studioarbeit aktiv mitgewirkt.

staatsakt. – 08/15 Well, yes, no, keine Ahnung!

Weil staatsakt die besten Newsletter im Musikbusiness schreibt und wir zu faul sind die Infos umzutexten (Content is King…Lazyness is Queen) erlauben wir uns den aktuellen direkt per copy und paste zu präsentieren:

We have to talk about internationaler Erfolg, Brothers and Sisters!
About the way of the walk, the way we talk, the life we live and probably auch love!

Und ja, es ist wahr! Wir haben uns verkauft! Bzw. not really us but a song called „Ich bin ein Mann“ from Der Mann an das US-amerikanische Sony-Label ULTRA-Music.

Ich Bin Ein Mann von Der Mann auf tape.tv.

Dem Top-Label für Ketamin-berauschte Teenager zwischen Miami und Las Vegas. EDM for Peoples with Schmiss in the bux!

Roger Waters: Remastered Edition "Amused To Death"

Roger Waters: Remastered Edition „Amused To Death“

Das Roger Waters-Album AMUSED TO DEATH aus dem Jahr 1992 wird am 24.7.2015 von Columbia/Legacy Recordings in remastered Fassung neu veröffentlicht.

Roger Waters:  Remastered Edition "Amused To Death"
Roger Waters: Remastered Edition „Amused To Death“
Mit AMUSED TO DEATH sprach Waters Themen an, die in den folgenden Jahren stetig an Brisanz gewonnen haben.

Der Künstler schlug Alarm, weil die Menschen mehr und mehr zu Sklaven ihrer TV-Bildschirme geworden waren, ohne sich darüber bewusst zu sein. Heute ist das Thema der Medienabhängigkeit dringlicher denn je, und so gewinnt Amused to Death 23 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung ungeahnte Aktualität.

“Die Kritik, die ich vor [über] 20 Jahren mit meinem Album äußerte, hat heute leider immer noch Gültigkeit. Wahrscheinlich ist es 2015 sogar noch wichtiger, sich die Probleme zu vergegenwärtigen als damals im Jahr 1992,“ sagt Roger Waters über die Thematik des Albums.

Jay-Jay Johanson – Opium

Jay-Jay Johanson – Opium

Der schwedische Songwriter, Produzent und Pop Avandgardist Jay-Jay Johanson ist der große Crooner der Electronica-Ära. Mit seiner gefühlvollen und melancholischen Stimme, erinnert er an romantische Sänger aus vergangenen Tagen. Sein zehntes Studioalbum nimmt uns mit in seine Traumwelt.

Jay-Jay Johanson – Opium
Jay-Jay Johanson – Opium

Nach der Veröffentlichung seiner wunderbaren 4-Track-EP „Moonshine“ (10.04.15), meldet sich der schwedische Produzent, Songwriter und Pop-Avantgardist Jay-Jay Johanson mit seinem 10. Studioalbum „Opium“ auf Kwaidan Rekords zurück. Mit vollendeter Musikalität und gefühlvollen, melancholischen Gesang, nimmt uns Johanson mit auf eine verträumte Reise, erzählt 10 Geschichten in 10 Songs und lädt uns in seine dunkle und allumfassende Welt.

Funkstörung – Funkstörung

FUNKSTÖRUNG „FUNKSTÖRUNG“

„Funkstörung“ ist das vierte Studioalbum des Rosenheimer Duos.

Funkstörung – Funkstörung
Funkstörung – Funkstörung
Nach einer Pause von zehn Jahren kommt diese Platte wie ein verdrehter Janus-Kopf auf einer sonst perfekten Statue daher. Sie ist alles, was man von den Glitch-Hop Pionieren erwartet – und auch wieder nicht. Sie enthält ganz klar die Genetik von Funkstörung, klingt aber erwachsener und entspannter als ihre früheren Releases.

Das Duo galt schon immer als Versprechen für arrangierte Dekonstruktion, elektronische Teilchenlehre und netzlose Hiphop-Akrobatik. Seit „Disconnected“ aber auch für elektronischen Pop.

„Funkstörung“ setzt da an, wo „Disconnected“ eine Furche im Pophimmel hinterlassen hat. Wunderschöne, eingängige Popmelodien, getragen von einem starken Rückgrad, mit vielseitigen Gastsängern, die mit zischenden Basslines ringen, jedoch nicht die gesamte Länge des Albums dominieren.

Dead Rising: Watchtower

Dead Rising: Watchtower

„The Walking Dead“ meets „The Night of the Living Dead“ in diesem postapokalyptischen Zombie-Slasher von einem der Macher der „Transformers“-Reihe.

Dead Rising: Watchtower
Dead Rising: Watchtower

In einer Kleinstadt in den USA greift ein hochansteckendes Virus um sich, das Menschen in blutrünstige Zombies verwandelt! Mit einem Medikament soll eine Verbreitung des Virus verhindert werden, doch erweist sich dieses schon bald als wirkungslos.

Während die Stadt allmählich von Zombies überrannt wird und sich eine mordende Biker-Gang das Chaos zu Eigen macht, kommen in der Bevölkerung erste Zweifel auf, ob die Epidemie von der US-Regierung nicht sogar selbst ausgelöst und befeuert wurde.

Inmitten dieses postapokalyptischen Albtraums kämpft Reporter Chase Carter ums nackte Überleben und hält die Weltöffentlichkeit via Handy auf dem Laufenden. Mit ungeahnten Folgen…

OHHMS - COLD

OHHMS – COLD

Seit der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP „Bloom“ im vergangenen Sommer, hatten die Jungs der britischen Post-Metal Band OHHMS aus Kent einfach ein gewaltiges Jahr.

OHHMS - COLD
OHHMS – COLD
Das klingt jetzt vielleicht etwas übertrieben, doch es lässt sich tatsächlich an Hand einiger Fakten ganz einfach belegen: die beiden Song auf ihrer Debüt-EP haben zusammen eine Spiellänge von über 30 Minuten und trotzdem spendierten die Kollegen der Radio 1 Rock Show ihnen ganze 15 Minuten ihrer kostbaren Sendezeit.

Es folgten Einladungen zum Temples, Arc Tan Gent, Fear und Hevy Festival, Shows mit The Skull, Conan, The Admiral Sir Cloudesley Shovell, Hey Colossus, Earthmass, Hierophant, Slabdragger, Bastions und eine anschließende Headlinertour durch England. Gar kein schlechter Start, oder?