Schlagwort-Archive: Neo Soul

Nico Santos - “Streets Of Gold“ (Virgin/Universal)

Nico Santos – “Streets Of Gold“

“Streets Of Gold“ ist der Titel des Debütalbums von Nico Santos, das seit gut einer Woche im Handel erhältlich ist.

Nico Santos - “Streets Of Gold“ (Virgin/Universal)
Nico Santos – “Streets Of Gold“ (Virgin/Universal)

Der deutsch.spanische Singer-Songwriter, der in der Vergangenheit bereits Erfolge als Songwriter für Acts wie Helene Fischer, Mark Forster, Bushido oder Shindy feierte und zudem am “Fack Ju Göhte 2“-Soundtrack beteiligt war, startet nun selbst als Sänger durch.
Mit dem Album “Streets Of Gold“ demonstriert der in Bremen geborene Musiker eindrucksvoll, dass sein letztjähriger Top5-Hit “Rooftop“ keine Eintagsfliege war.

Auf dem Lonplayer, der Genregrenzen zu überschreiten vermag, bietet der 25-jährige Singer-Songwriter eine nuancenreiche Mixtur aus Pop, R&B, und Neo Soul.

Nakhane - “You Will Not Die“ (BMG Rights Management/Warner)

Nakhane – “You Will Not Die“

Aus Südafrika stammt der Buchautor, Schauspieler und Sänger Nakhane, der vor knapp einer Woche ag sein brandneues Album “You Will Not Die“ veröffentlicht hat.

Nakhane - “You Will Not Die“ (BMG Rights Management/Warner)
Nakhane – “You Will Not Die“ (BMG Rights Management/Warner)

Darauf widmet sich der in Port Elizabeth (die Stadt gehört zur Provinz Ostkap) aufgewachsene Künstler mit der Falsett-Stimme dem Neo Soul, wobei in die melancholisch angehauchte Musik auch Pop- und Elektro-Elemente sowie Afro-Einflüsse integriert werden.

Nachdem als erster Vorbote bereits im Januar der Track “Clairvoyant“ aus dem wirklich gelungenen Longplayer ausgekoppelt wurde, folgte kürzlich mit „Interloper“ ein weiterer Song.

Wer den Musiker mit der androgynen Ausstrahlung mal als Schauspieler erleben möchte, dem sei das Film-Drama “Die Wunde“ (“The Wound“) empfohlen, dessen Weltpremiere am 22. Januar 2017 während des Sundance Film Festivals erfolgte. In diesem spielt Nakhane eine der Hauptrollen, und zwar verkörpert er den Fabrikarbeiter Xolani.

ANNALÉ – „Showtime“

ANNALÉ: spannender Neo-Soul aus L.A., VÖ: 16.06.17

ANNALÉ – „Showtime“ (Annalé)

Am 16. Juni veröffentlichte die südkoreanische Sängerin Annalé ihre neue Single „Showtime“. Eine sommerliche Pop-Hymne voller R&B-Feeling und einem unvergesslichen Refrain. Die neue Single ist der Nachfolger ihrer Billboard-platzierten Debüt-Single „Roses“, die von Vogue als „eine der schönsten R&B-Balladen des Jahres“ bezeichnet wurde.

„Showtime“ ist tanzbarer, Up-Tempo R&B gepaart mit einer makellosen Produktion und einer stylischen Ästhetik. Sie ist das perfekte Beispiel für Annalés spannende Entwicklung in Sachen Style und Sound. Ein internationaler Mix aus R&B, Neo-Soul und Pop, entstanden aus einer Kindheit zwischen New York, New Jersey und Südkorea. Eine erste Hit-Single hat sie im Gepäck. Die Aufmerksamkeit erstrangiger Media-Outputs wie Sirius XM, iHeartRadio, Marie Claire, Vogue und AXS ist ihr sicher. Damit kann es für Annalé in den kommenden Monaten nur weiter aufwärts gehen.