Savoy - “See The Beauty In Your Drab Hometown" (Drabant Music/Membran)

Savoy – “See The Beauty In Your Drab Hometown“

Pål Waaktaar Savoy ist nicht nur der hauptsächliche Songwriter und der Gitarrist der norwegischen Pop-Erfolgsband A-ha, sondern seit 1996 macht er auch mit seinem weiteren Projekt Savoy musikalisch von sich reden.

Savoy - “See The Beauty In Your Drab Hometown" (Drabant Music/Membran)
Savoy – “See The Beauty In Your Drab Hometown“ (Drabant Music/Membran)

Bei Savoy ist jener für den Gesang zuständig und fungiert zudem als Gitarrist und Keyboarder. Unterstützt wird er in dem Projekt von Lauren Savoy, die sich als Sängerin und Gitarristin betätigt, sowie von Frode Unneland, der an den Drums zu finden ist.

Über 21 Jahre nach dem Debütalbum “Mary Is Coming” veröffentlicht das Trio nun ein brandneues Album, das „See The Beauty In Your Drab Hometown“ betitelt ist und bereits das sechste Studiowerk der Formation ist.

Das Trio, das in der Vergangenheit bereits zweifach mit dem Spellemannprisen, dem norwegischen Äquivalent zum US-amerikanischen Grammy, ausgezeichnet wurde, legt hier ein sehr überzeugendes Album vor, das musikalisch irgendwo zwischen Indie, Gitarrenpop und Elektronik anzusiedeln ist.

Wer sich einen ersten Eindruck vom Album verschaffen möchte, dem empfehle ich als Anspieltipps die schwermütig-atmosphärische Pop-Nummer “Night Watch“, die als erste Single aus dem Longplayer ausgekoppelt wurde, die zweite Single “January Shaw“, das sommerlich-leichte Duett “Bump!“ und die 80er-Synthiepop-Reminiszenz “A Month Of Sundays“.

Hier der Videoclip zu „January Thaw“:

Und hier das Video zur ersten Single aus dem neuen Album:

Website: http://waaktaar.com/

Facebook-Auftritt: https://www.facebook.com/savoyband/

Savoy – “See The Beauty In Your Drab Hometown“ (Drabant Music/Membran)