Vanessa Mai – “Regenbogen (Gold Edition)“ (Ariola/Sony Music)

Vanessa Mai – “Regenbogen (Gold Edition)“

Am 11. August letzten Jahres erschien nach “Für Dich“ (2016) mit “Regenbogen“ das zweite Soloalbum der ehemaligen Wolkenfrei-Sängerin Vanessa Mai, das sensationell auf Platz 1 der offiziellen deutschen Longplay-Charts landete.

Vanessa Mai – “Regenbogen (Gold Edition)“ (Ariola/Sony Music)
Vanessa Mai – “Regenbogen (Gold Edition)“ (Ariola/Sony Music)

Gut ein halbes Jahr später gibt es nun eine Neu-Edition des Longplayers, welche unter dem Titel “Regenbogen (Gold Edition)“ in die Läden kommt.

Neben vier neuen Tracks (“Wo Du bist“, “1000 Lieder“, “Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann“ und “Solange Es Dich Gibt“) erwarten euch darauf unter anderem auch acht brandneue Remixe zu den Liedern “Wenn Das Wirklich Liebe Ist“, “Schönster Moment“, “Sternenmeer“, “Echo“ und “Nie Wieder“.

Changierend zwischen Schlager, Pop und Dance, sind auf der CD zahlreiche hitverdächtige Titel zu finden, wobei die erste Single des letztjährigen Original-Albums (“Und Wenn Ich Träum“), die Nena-Coverversion “Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann“, die akustische Piano-Fassung der aktuellen Single “Regenbogen“, das hymnische Lied “1000 Lieder“, der Mania Mix zum Hit “Nie Wieder“, die verträumte Silverjam-Produktion “Sternenmeer“ sowie die melancholische Ballade “Liebe Fragt Nicht“ die herausragenden Momente des Silberlings darstellen.

Beigelegt ist der CD übrigens ein DIN A4-Poster und mit viel, viel Glück auch ein Vanessa Mai Early Entry Pass (er ist – zufällig ausgewählt – in insgesamt 500 Gold-Editionen des Albums zu finden), mit dem jeweils 2 Personen, die Inhaber gültiger Konzert-Eintrittskarten sind, zuvor schon die Möglichkeit haben, den Soundcheck der Sängerin während ihrer anstehenden “Regenbogen Live Tour 2018“ zu erleben.

Jüngst erhielt der gerade neu mit 19 Tracks aufgelegte Longplayer “Regenbogen“ – das soll hier nicht unerwähnt bleiben – übrigens eine Goldauszeichnung für über 100.000 verkaufte Exemplare.

Für Vanessa Mai- und Schlager Pop-Fans dürfte diese Gold Edition von “Regenbogen“ ein absolutes Must Have sein.

Hier das offizielle Video zur aktuellen Single “Regenbogen“ (hier in der Piano Version):

Tourdaten:

18.04.18 – Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast Dresden
19.04.18 – Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast Dresden
20.04.18 – Hamburg, Mehr! Theater am Großmarkt
21.04.18 – Rostock, StadtHalle Rostock
04.05.18 – Düren, Arena Kreis Düren
05.05.18 – Oldenburg, Weser-Ems-Hallen
06.05.18 – Oldenburg, Weser-Ems-Hallen
07.05.18 – Bielefeld, Stadthalle Bielefeld
08.05.18 – Leipzig, Arena Leipzig
10.05.18 – Berlin, Tempodrom
11.05.18 – Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
12.05.18 – Frankfurt, Jahrhunderthalle
13.05.18 – Erfurt, Messehalle Erfurt
14.05.18 – München, Circus Krone
17.05.18 – Mannheim, Rosengarten Mozartsaal
18.05.18 – Chemnitz, Stadthalle Chemnitz, Großer Saal
09.06.18 – Stuttgart, Porsche-Arena

Website: https://www.vanessa-mai.de/

Vanessa Mai – “Regenbogen (Gold Edition)“ (Ariola/Sony Music)