TORRES - STRANGE HELLOS

TORRES – STRANGE HELLOS

Die 23-jährige Singer/Songwriterin Mackenzie Scott aka Torres kommt aus Nashville und ist noch ein roher Diamant.

TORRES - STRANGE HELLOS
TORRES – STRANGE HELLOS
Stilistisch steht sie aber bereits in der Tradition von Heldinnen wie PJ Harvey oder Cat Power.

Ihre Musik und vor allem die beeindruckenden Texte spiegeln eine Weisheit, die nicht nur über ihre Jahre hinaus klug, aber gefüllt mit rohen, authentische Erfahrungen von Verlust, Herzschmerz und Selbstreflexion sind.

Torres sprüht vor Energie, der eigentliche Fokus liegt jedoch auf ihrer rauen, wandelbaren Stimme, die dem Hörer abwechselnd das Herz raus reißt oder purer Balsam für die Seele ist.

Diese Wandlungsfähigkeit und Intensität hebt Torres dann auch weit ab von vielen anderen Singer Songwritern.

Wolfgang Müller - “Auf Die Welt“ (Fressmann/Indigo)

Wolfgang Müller – “Auf Die Welt“

Einer der begnadetsten Singer-Songwriter hierzulande ist gewiss der Hamburger Wolfgang Müller.

Wolfgang Müller - “Auf Die Welt“ (Fressmann/Indigo)
Wolfgang Müller – “Auf Die Welt“ (Fressmann/Indigo)

Knapp drei Jahre nach seinem letzten Release “Über die Unruhe“ hat er nun mit “Auf Die Welt“ ein neues Output am Start.

Eingespielt vorwiegend mit Klavier und Akustikgitarre, ist ein exzellentes Singer/Songwriter-Album entstanden, für dessen Abmischung kein Geringerer als Peter Schmidt (Peter Fox, Wir Sind Helden, Blumfeld, Katharina Franck, Annett Louisan) verantwortlich zeichnete.

Das lyrisch durch Tiefgründigkeit und Selbstironie bestechende Werk hat meines Erachtens seine besten Momente in den Tracks “Schwerkraft Und Obst“, “Ansonsten Der Sommer“, “Später Gern“, “Am Strand“, “Im Verhältnis“ und “Auf Dem Weg Zu Einem Mord“.

Lia Pale – “My Poet´s Love“ (Universal)

Lia Pale – “My Poet´s Love“ (Universal)

Lia Pale ist der Name einer oberösterreichischen Sängerin, die nun nach “Gone Too Far“ ihr zweites Album vorlegt.

Lia Pale – “My Poet´s Love“ (Universal)
Lia Pale – “My Poet´s Love“ (Universal)

Unterstützt wird sie auf “My Poet`s Love“ unter anderem von Mathias ruegg (Piano), der auch für die Kompositionen und Arrangements verantwortlich zeichnete, von Ingrid Oberkanins (Percussion) und Hans Strasser (Bass), zwei ehemaligen Musikern des Vienna Art Orchestra, sowie von Mario Rom an der Trompete.

Lia Pale hat auf dem neuen Album ihre eigene Nische irgendwo zwischen den Genres Klassik, Jazz und Pop gefunden, wobei auch ihre markante Stimme Akzente zu setzen vermag.

Bei den Stücken handelt es sich übrigens um Vertonungen von Gedichten, die von zwei bedeutenden Lyrikern der Romantik, Heinrich Heine und Rainer Maria Rilke, stammen.

GRISCHA - Song und Video Release "HÄNDE IN DEN SCHOß" und "AKTION RHEINLAND"

GRISCHA – Song und Video Release “HÄNDE IN DEN SCHOß” und “AKTION RHEINLAND”

Dieses Lied ist GRISCHAs Beitrag zur Gedenk Compilation “AKTION RHEINLAND”

GRISCHA - Song und Video Release "HÄNDE IN DEN SCHOß" und "AKTION RHEINLAND"
GRISCHA – Song und Video Release “HÄNDE IN DEN SCHOß” und “AKTION RHEINLAND”
Es ist eine Ehre dabei sein zu dürfen: Das Album AKTION RHEINLAND mit Songs von über 20 Künstlern (u.a. Blumio, Die Toten Hosen, Broilers, Krupps, Er France) erinnert an eine Gruppe Düsseldorfer Widerstandskämpfer, die durch ihre mutige Aktion kurz vor Ende des 2.Weltkrieges die Stadt Düsseldorf vor der kompletten Zerstörung rettete und dafür von Schergen des Nazi Regimes erschossen wurde.

Wir gedenken dieser aufrechten Menschen stellvertretend für alle, die für ihr Einstehen für Frieden, Demokratie und bessere Lebensverhältnisse getötet, gequält, eingeschüchtert oder ausgegrenzt wurden und werden.

http://aktion-rheinland.de/

HEARTBEAT – Konzeptalbum „Facebook Lover“ Comic und Video Premiere!

HEARTBEAT – Konzeptalbum „Facebook Lover“ Comic und Video Premiere!

Thomas Jauers Projekt HEARTBEAT persifliert mit einem Konzeptalbum nebst dazugehörigem Comic den heutigen Zeitgeist samt Facebook, Twitter und der drohenden Klimakatastrophe und schickt den Hörer & Leser auf eine kleine, musikalische Zeitreise.

HEARTBEAT – Konzeptalbum „Facebook Lover“ Comic und Video Premiere!
HEARTBEAT – Konzeptalbum „Facebook Lover“ Comic und Video Premiere!
Mit „Facebook Lover“ stellt der Singer/Songwriter/Produzent Thomas Jauer sein zweites Heartbeat Studio-Album vor, das am 08.05.2015 veröffentlicht wird.

Das Projekt Heartbeat erzählt mit „Facebook Lover“ die fiktive Geschichte des Protagonisten Dan Driver, der in einem sozialen Netzwerk seine vermeintliche Traumfrau Betty Beat kennenlernt, die jedoch nicht die ist, die sie zu sein scheint.

„Facebook Lover“ ist eine Satire auf den heutigen Zeitgeist, in der zwischenmenschliche Beziehungen oftmals nur noch in sozialen Netzwerken existieren, wobei die emotionale Nähe und der persönliche Kontakt gänzlich auf der Strecke bleiben.

GHOLD - Of Ruin

GHOLD – Of Ruin

Um die Luft um sich herum so richtig in Schwingung zu versetzten, braucht es bei Ghold gerade mal zwei Protagonisten. Dabei benötigen Paul Antony und Aleks Wilson auf ihrem zweiten Langspieler „Of Ruin“ lediglich Bass und Schlagzeug, um die Lauschlappen der geneigten Hörerschaft ordentlich zu planieren.

GHOLD - Of Ruin
GHOLD – Of Ruin

Doom, Sludge und räudiger Rock gehen hier eine unheilige Allianz ein, die in ihrer puren Herangehensweise eine nahezu hypnotische Wirkung verströmt. Dabei klingen Ghold wie eine okkulte, ja ungleich fiesere Version unserer dänischen Freunde Fossils.

Im Gegensatz zu ihnen, warten Ghold jedoch mit Vocals auf, die aber eher im verhallenden Hintergrund angesiedelt sind und ähnlich röhren wie die mächtig tiefe Bassgitarre. Diese ist auch noch so schön angezerrt, dass es wohl selbst einem gewissen Herrn Kilmister die Freudentränen in die Augen drückt.

CITY OF SHIPS - Ultraluminal

CITY OF SHIPS – Ultraluminal

Auf ihrer dritten Langrille „Ultraluminal“ bieten City Of Ships eine feurige Mischung aus Alternative Rock und krachendem Post-Hardcore, die mit großer emotionaler Dichte die Herzen der Hörerschaft erobert.

CITY OF SHIPS - Ultraluminal
CITY OF SHIPS – Ultraluminal

Über dem dynamischen Spiel von Gitarre, Bass und Schlagzeug sorgt der variable Gesang von Frontmann Eric Jernigan für weit reichende Spannungsbögen. Wut, Trauer aber auch Hoffnung liegt in seiner Stimme, die diese Gemütszustände jederzeit adäquat zu interpretieren weiß.

Breite Riffs und filigrane Melodien stehen sich hier nie im Weg. Im Gegenteil, sie ergänzen sich im besten Sinne und lassen bittersüße Songs entstehen, die mit ihrer unterschwellig noisigen Note an Bands wie Helmet und Quicksand erinnern.

FASHION WEEK - Prêt-à-Porter

FASHION WEEK – Prêt-à-Porter

Mit ihrem neuen Album „Prêt-à-Porter“ hauen die Brooklyner Fashion Week einen amtlichen Noise-Brocken raus, der für das Genre mit einer erstaunlichen Eingängigkeit punkten kann.

FASHION WEEK - Prêt-à-Porter
FASHION WEEK – Prêt-à-Porter

Zunächst verwirren die Herren den geneigten Rezensenten aber mit ihrer mitgelieferten Bandbiographie, die erstaunlich in die historische Faktenlage einer aus Seattle stammenden Grunge-Band abdriftet, deren Frontmann sich mit einer Flinte die Rübe weggeballert hat. So hätte ich Fashion Week den frühen Tod ihres Bandgründers ja noch abgenommen, die international über 50 Millionen verkauften Alben dann aber eher nicht…!

Marius Tilly Band_Come Together

MARIUS TILLY BAND “Come Together”

Die Bluesrocker um den Gitarristen Marius Tilly bringen frischen Wind in die Bluesszene und haben bereits einige Erfolge vorzuweisen.

Marius Tilly Band_Come Together
MARIUS TILLY BAND “Come Together”

Bei der International Blues Challenge in Memphis (TN) USA haben sie sogar schon über den großen Teich hinweg für Aufmerksamkeit gesorgt.

Mit der Unterstützung des Horus Sound Studio-Gründers Frank Bornemann (Guano Apes, Die Happy, Scorpions, Helloween uvm.) als ihrem Verleger und mit Produzent Helge Preuß steht nun das neue Album “Come Together“ in den Startlöchern.

Als Vorgeschmack gibt es für euch die Videopremiere zum Song ‘Elevator Girl‘.

Videopremiere zu ‘Elevator Girl‘ – 22.04.2015

Roger Sery - "Ein bisschen Liebe"

Roger Sery – “Ein bisschen Liebe”

Der vielseitig talentierte Künstler mit deutsch-afrikanischen Wurzeln veröffentlicht in Kürze sein Debüt-Album „Reise ins Licht“, das er in Zusammenarbeit mit Tino Oac von den „Söhnen Mannheims“ produziert hat.

Roger Sery - "Ein bisschen Liebe"
Roger Sery – “Ein bisschen Liebe”
„Ein bisschen Liebe“ ist die erste Single-Auskopplung aus seinem Album und handelt von der Nächstenliebe. Ein Thema, dass viele Menschen in der heutigen Zeit, in der Kriege, Anschläge und andere grausame Ereignisse die Schlagzeilen prägen, mehr denn je bewegt.

In enger Zusammenarbeit mit World Vision, ruft Roger Sery, der selbst über eine jahrelange Patenschaft verfügt, zum Spenden auf.

„Dieses Thema ist für mich von großer Bedeutung. Die Kinder sind unsere Zukunft, und wenn wir ihnen einen guten Start geben mit Liebe, Versorgung und Bildung, ersticken wir viele Probleme wie Extremismus im Keim.“

Charley Ann - “To Your Bones“ (TVOG/Universal)

Charley Ann – “To Your Bones“

Am 12. Dezember 2014 fand das Finale der 4. Staffel der Musik-Castingshow The Voice Of Germany statt, in dem sich die Berlinerin Charley Ann mit großem Vorsprung gegen ihre Mitbewerber Lina Arndt, Andrei Vesa und Marion Campbell durchsetzen konnte.

Charley Ann - “To Your Bones“ (TVOG/Universal)
Charley Ann – “To Your Bones“ (TVOG/Universal)

Nachdem die Schauspielerin und Sängerin mit ihrer Beats-beladenen Sieger-Single “Blue Heart“ in Deutschland eine Notierung auf Platz 3 der offiziellen Single-Charts geschafft hat, bringt sie nun ihr Debütalbum namens “To Your Bones“ heraus.

Für die soundtechnische Inszenierung ihres Erstlings zeichnete dabei kein Geringerer als DJ Thomilla (Die Fantastischen Vier, Ferris MC, Turntablerocker, Silbermond) verantwortlich, der bei der letzten Staffel von The Voice ja auch als Vocalcoach fungiert hatte.

Tonbandgerät - “Sekundenstill“ (Vertigo Berlin/Universal)

Tonbandgerät zurück mit neuer Single “Sekundenstill“

Seit heute steht “Sekundenstill“, der zweite Vorbote aus dem brandneuen Tonbandgerät-Album “Wenn Das Feuerwerk Landet“ (VÖ: 01.05.), zum Download bei den bekannten Portalen bereit.

Tonbandgerät - “Sekundenstill“ (Vertigo Berlin/Universal)
Tonbandgerät – “Sekundenstill“ (Vertigo Berlin/Universal)

Am 19. September letzten Jahres erschien bereits der erste Appetizer “Alles Geht“, mit dem die Hamburger Indiepopband beim Bundesvision Song Contest 2014 für das Bundesland Schleswig-Holstein antrat und einen guten 5. Platz belegen konnte.

Man darf gespannt sein, ob die Formation, bestehend aus Ole Specht (Gesang), Sophia Poppensieker (Gitarre, Lyrics), Isa Poppensieker (Bass) und Jakob Sudau (Schlagzeug), mit dem in zwei Wochen erscheinenden Longplayer an den Erfolg des Debüts “Heute Ist Für Immer“ anzuknüpfen vermag, das eine Platzierung in den Top40 der offiziellen deutschen Album-Charts schaffte.

 

Klangstein – “Orbit“ (Sine Music/Nova MD)

Klangstein – “Orbit“

Tom Webster alias Klangstein, dessen Beiträge bereits auf Sampler-Reihen  wie “Chillbar“, Cosmic Chill Lounge“ oder “Purobeach“ zu hören waren, bringt nun mit “Orbit“ sein zweites Album nach dem 2010er-Longplayer “Resturlaub 2.0“ heraus.

Klangstein – “Orbit“ (Sine Music/Nova MD)
Klangstein – “Orbit“ (Sine Music/Nova MD)

Als Gäste für das Opus scharte der DJ, Produzent und Label-Betreiber (Schalldeluxe) so erlesene Leute wie den Komponisten, Produzenten und Pianisten Marcus Loeber, das Projekt SINE, bestehend aus den Brüdern Thomas und Jochen Hauser, oder den Chillout-Produzenten Thomas Lemmer um sich.

Abgesteckt werden die musikalischen Koordinaten auf “Orbit“ dabei irgendwo zwischen Chill Out, Ambient und Easy Listening.

Zum Antesten des schönen Albums seien euch mal der zum Chillen und Träumen einladende Track “Klangsine“ (with Sine), der wunderbare Ambientmix von “Give It Up“ sowie der Titel “Sleepwalkers“, welcher durch den melancholisch-verträumten Gesang von Lys-Jane veredelt wird, empfohlen.

ASummersTale_Atmo

A SUMMER’S TALE Festival

A SUMMER’S TALE: Neues Festival für Norddeutschland vom 05.-08.08. in der Lüneburger Heide

ASummersTale_LogoDie Festivallandschaft in Deutschland ist um ein neues, spannendes Festival reicher. Zum ersten Mal in diesem Jahr findet vom 05.- bis 08. August in der Lüneburger Heide das A Summer’s Tale-Festival statt. Genreübergreifend, vielseitig, familienfreundlich, aber lest selbst:

Festival: A Summer’s Tale
Datum: 05. – 08. August 2015
Ort: Luhmühlen
Info: Erstmalig findet im August 2015 das neue, genreübergreifende Festival A Summer’s Tale in Luhmühlen (ca. 20 km westlich von Lüneburg) statt. Von Mittwoch, 5. August, bis Samstag, 8. August, bietet A Summer’s Tale an insgesamt vier Tagen ein vielseitiges Kulturprogramm, das über den Rahmen eines Musikfestivals hinausreicht.

GuySebastian_Single

GUY SEBASTIAN – “Tonight Again”

GUY SEBASTIAN für Australien beim ESC 2015 mit “Tonight Again”, VÖ: bereits veröffentlicht.

GuySebastian_Single
GUY SEBASTIAN – “Tonight Again”

Am 23. Mai findet in Wien das mit Spannung erwartete Finale des 60. Eurovision Song Contest statt. Erstmals wird am größten Musikwettbewerb der Welt ein Sänger aus Australien teilnehmen – und damit Musikgeschichte schreiben: Guy Sebastian. Mittlerweile steht auch der Titel des Songs fest, den der 33-jährige vor 120 Millionen Zuschauern präsentieren wird: „Tonight Again“. Das Stück stammt von Guys bewährtem Songwriting-Partner Ryan Harris (John Mayer, Richie Sambora etc.), den Text schrieb Louis Schoorl (5 Seconds of Summer, Jessica Mauboy u.a.)

PENNY DREADFUL – Die komplette erste Season
© Paramount

PENNY DREADFUL – Die komplette erste Season

Mit seiner neuen Serie „Penny Dreadful“ verfrachtet uns der US-Sender Showtime direkt zurück in die edlen Salons und versifften Gassen des viktorianischen Londons. Diese stimmungsvolle Kulisse dient allerlei obskuren Figuren ihrem nicht immer ganz alltäglichen Schaffen nachzugehen, das durchaus tödliche Konsequenzen haben kann.

PENNY DREADFUL – Die komplette erste Season © Paramount
PENNY DREADFUL – Die komplette erste Season
© Paramount

Sir Malcom Murray (Timothy Dalton) sucht mit Hilfe des Mediums Vanessa Ives (Eva Green) seine verschwundene Tochter, die offensichtlich in die Fänge eines recht mächtigen und blutrünstigen Wesens geraten ist. Um ihre physische Schlagkraft in der okkulten Unterwelt zu erhöhen, soll der amerikanische Revolverheld und Kunstschütze Ethan Chandler (Josh Hartnett) angeheuert werden, der sich gerade mit einer Zirkusshow in der Stadt aufhält.

Roisin_ Murphy_Exploitation

Róisín Murphy – “Exploitation”

Róisín Murphy ist endlich zurück – die neue Single “Exploitation” gibt es ab sofort und das neue Album ab dem 08.05.15!

Róisín Murphy - "Exploitation"
Róisín Murphy – “Exploitation”

Nach „Gone Fishing“ veröffentlicht Róisín Murphy, die Stimme von Moloko, ihre neue Single „Exploitation“ aus dem im Mai erscheinenden Soloalbum „Hairless Toys“ (VÖ: 08.05.2015). „Exploitation“, ein dringender Shuffle aus Staccato Synths, Orgel und Gitarre. “It’s about sex. Dangerous fun.”, so Róisín.

Es hat eine Weile gedauert, doch Róisín Murphy meldet sich endlich mit ihrem lang erwarteten, neuen Album zurück. “Hairless Toys” wird es heißen – das Erste nach 8 Jahren – produziert vom unvergleichlichen Eddie Stevens und umfasst noch konsequenter und spannender als bisher eine breite Palette verschiedenster Genres. Auch textlich mangelt es Murphy nicht an Kreativität und Inspiration, so ist das neue Werk so außergewöhnlich und vielseitig wie die Künstlerin selbst. Außerdem kehrt Róisín Murphy mit Band, ihren brandneuen sowie älteren Tracks auf die Bühnen Europas zurück.

Kronthaler Header

Kronthaler – „the living loving maid“

Das Berliner Trio Kronthaler verbindet auf seinem ersten Album Barock-Arien mit modernem Pop-Klang. (VÖ 17.04.2015) – Live in Berlin!

Kronthaler - „the living loving maid“ (Sony Classical)
Kronthaler – „the living loving maid“ (Sony Classical)

Theresa Kronthaler ist eine deutsche Mezzosopranistin mit einer ausgesprochen kosmopolitischen Biographie. In Deutschland geboren und in Rom aufgewachsen, studierte sie zunächst in London Theaterwissenschaften, bevor sie vor etwas mehr als zehn Jahren nach Berlin ging, wo sie an der Hanns Eisler Akademie zur Sängerin ausgebildet wurde. Mittlerweile ist die renommierte Künstlerin auf den unterschiedlichsten Bühnen Europas zuhause und gehört seit zwei Jahren zum Ensemble der Komischen Oper Berlin.

Menschen – Musik – Filme – Serien | News zu Popkultur und andere Phänomenen