Various Artists – “Die Ultimative Chartshow – Die Erfolgreichsten Deutschsprachigen Singles“ (Polystar/Universal)

“Die Ultimative Chartshow – Die Erfolgreichsten Deutschsprachigen Singles“

Am Silvesterabend wurde die Rückschau “Die Ultimative Chartshow – Die Erfolgreichsten Deutschsprachigen Singles“ von 20.15 Uhr bis 0:00 Uhr auf dem Fernsehsender RTL ausgestrahlt.

Various Artists – “Die Ultimative Chartshow – Die Erfolgreichsten Deutschsprachigen Singles“ (Polystar/Universal)
Various Artists – “Die Ultimative Chartshow – Die Erfolgreichsten Deutschsprachigen Singles“ (Polystar/Universal)

Zwei Wochen vorher – am 15.12.2017 – hatte das Label Polystar (Universal) bereits einen Sampler gleichen Namens veröffentlicht, auf dem 62 musikalische Highlights vereint sind, was die deutschsprachigen Singles der letzten Jahrzehnte angeht.

Auf dem mir vorliegenden 3-CD-Set sind so illustre Namen wie Nena, Trio, Peter Maffay, Helene Fischer, Die Toten Hosen, Polarkreis 18, Unheilig, Silbermond, Juli, Ich + Ich, Adel Tawil, Andreas Bourani, Xavier Naidoo, Mark Forster (feat. Sido), Roland Kaiser, Howard Carpendale, Connie Francis oder PUR vertreten.

Beim musikalischen Rückblick auf die Siebziger kommen einem sicherlich Evergreens wie “Ein Bett Im Kornfeld“ (Jürgen Drews – 1976), “Ti Amo“ (Howard Carpendale – 1977) oder “Kreuzberger Nächte“ (Gebrüder Blattschuss – 1978) in den Sinn, die natürlich auf der Compilation zu finden sind.

Gewürdigt werden auf der Zusammenstellung auch die Achtziger, denen unter anderem mit NDW-Klassikern wie dem rund 13 Millionen Mal verkauften Welthit “Da Da Da“ (1982 – Trio), dem Spider Murphy Gang-Evergreen “Skandal Im Sperrbezirk“ (1981, dem größten Geier Sturzflug-Hit “Bruttosozialprodukt“ (1982) oder Nenas Trademark-Song “99 Luftballons“ (1983), welcher es in 14 Ländern der Welt auf Platz 1 der Charts schaffte, Platz eingeräumt wird.

Wenn es um die Achtziger geht, dürfen natürlich Nino De Angelos Schlager-Hymne “Jenseits Von Eden“, (1983) die in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Pole der Charts erreichte, der ESC-Klassiker “Ein Bisschen Frieden“ (Nicole – 1982) und Falcos Skandalsong “Jeanny“ (1985), welcher in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und den Niederlanden auf Platz 1 der offiziellen Charts stürmte, nicht fehlen.

Vertreten sind auf “Die Ultimative Chartshow – Die Erfolgreichsten Deutschsprachigen Singles“ auch diverse Neunziger-Charterfolge wie der Deutschpop-Klassiker “Ich Lieb` Dich“ (Pur – 1995), der Die Fantastischen Vier-Trademark-Song “Die Da?“ (1992), der sensationelle 16 Wochen auf Platz 1 der offiziellen deutschen Charts notierte Pop-Schlager “Verdammt Ich Lieb Dich“ (Matthias Reim – 1990) oder der mit Platin veredelte Top2-Hit “Die Flut“ (Witt feat. Heppner – 1998).

Zu hören sind des Weiteren verschiedene Hits des neuen Jahrtausends, darunter “Perfekte Welle“ (Juli – 2004), “Und Wenn Ein Lied“ (Söhne Mannheims – 2004), “Das Beste“ (Silbermond – 2006) oder auch “Geboren Um Zu Leben“ (2010) von Unheilig.

Nicht vergessen werden selbstverständlich aktuelle Chartstürmer wie Helene Fischer, Namika, Andreas Bourani oder Mark Forster, von denen auf dem 3-CD-Set die Songs “Atemlos Durch Die Nacht“, “Lieblingsmensch“, “Auf Uns“ oder “Au Revoir“ (feat. Sido) zu hören sind. In diesem Zusammenhang müssen natürlich auch Smash-Hits der letzten Zeit wie “Die Immer Lacht“ (Stereoact feat. Kerstin Ott) oder “Unter Meiner Haut“ (Gestört Aber GeiL & Koby Funk feat. Wincent Weiss) genannt werden.

Das mit sage und schreibe 62 Tracks ausgestattete 3-CD-Set “Die Ultimative Chartshow – Die Erfolgreichsten Deutschsprachigen Singles“, mit dem bei dem einen oder anderen von euch nostalgische Gefühle geweckt werden dürften, ist ein wunderschöner Rückblick auf die 40-jährige Historie der Deutschen Single-Charts geworden.

Various Artists – “Die Ultimative Chartshow – Die Erfolgreichsten Deutschsprachigen Singles“ (Polystar/Universal)