Schlagwort-Archive: Rock

Tom Beck Sexy CD Cover

Tom Beck Sexy

Rock, definitiv! Uptempo. Eine Mischung aus Oldschool und Classic. Westcoast – laid back – mit dieser gewissen Form von Coolness. Easy Going. Die Gitarre treibt nach vorne, der Basslauf ist pure Leidenschaft und die Bläser bereichern mit Funk.

Tom Beck Sexy CD Cover
Tom Beck Sexy aus dem Album Superficial Animal

Die Stimme des Sängers ist kraftvoll, gebrochen, rauh, mitreißend. Der Groove macht Lust – auf Frühling, auf Abenteuer. Lust auf Leben. Die Rede ist von Sexy, der ersten Single von Tom Beck (32), die am 11. März 2011 im Hause Comude erscheint. Eine Uptempo-Nummer, mit der sich Tom Beck, endlich einen Jugendtraum erfüllt: Musik machen, Songs schreiben, Rocken, spielen, spielen, spielen und Spaß haben.

SONIC DELIVERY bandfoto

SONIC DELIVERY – ”A Thousand Years“

Schubladendenken ist anno 2010 überflüssiger denn je, es ist die Qualität des Songs die zählt.

SONIC DELIVERY bandfoto
SONIC DELIVERY – ”A Thousand Years“

Auch SONIC DELIVERY halten sich an dieses Motto und wissen mit ausgereiften Arrangements, handwerklichem Können und vor allem harten Riffs und eingängigen Melodien auf ganzer Linie zu überzeugen.

Mit “A Thousand Years“ wurde genau der richtiger Song für das erste Video ausgewählt, denn ganz egal ob man das nun Alternative Metal oder Pop Rock nennt, es bleibt vor allem eins: gute, moderne, handgemachte Musik.

Der Clip zum Titeltrack der am 24.09.2010 erscheinenden „A Thousand Years“ EP entstand unter der Regie von Nepomuk von Fischer in München, u.a. in den Bavaria Film Studio.

DIE-HAPPY-Red-Box-CD-Cover

DIE HAPPY Red Box

Vor zwei Jahren hat sie Hamburg den Rücken gekehrt. Jetzt lebt sie in Prag. Als Mona Lisa wurde sie in ihrer tschechischen Heimat zum gefragten Musical-Star. Ihre neue Karriere als TV-Moderatorin und Jurorin geht steil bergauf.

DIE-HAPPY-Red-Box-CD-Cover
DIE HAPPY "Red Box" CD

Und dennoch zieht es sie immer wieder nach Deutschland, nach Berlin, auf die Bühnen, in den Proberaum, ins Studio…denn sie kann nicht ohne!

Sie kann nicht ohne Musik, sie kann nicht ohne Rock. Sie kann nicht ohne ihre Band Die Happy.

Denn nur mit ihr kann sie sich richtig austoben, verwirklichen und einfach das sein, wofür wir sie alle lieben: die charmanteste Power-Rock-Röhre der Welt!

Extra-mensch-CD-Cover

EXTRAMENSCH

EXTRAMENSCH ist Jeder, ist Alles und Nichts, …denn Alles, was ist, ist Eins!

Extra-mensch-CD-Cover
EXTRAMENSCH
Diese metaphysisch anmutende Aussage ist die Basis der EXTRAMENSCH‘schen Vertonung deutscher Lyrik zu Metal Lyrik, sprich; Metalyrik. Die Wiederentdeckung der Schätze in Sprache und Erkenntnis alter Meister macht EXTRAMENSCH zu etwas Altem, gleichzeitig Neuem…etwas Zeitlosem.

Wer also ist Extramensch? Der Erkenntnis folgend bist DU Extramensch!

„Jedes Lebewesen, jedes Ding, selbst die Erde an sich, der Weltraum. Alles Existierende ist miteinander verbunden und jede unserer Handlungen wirkt auf das gesamte System. „Jeder, der dieses Bewusstsein erlangt, ist auf seine Art EXTRAMENSCH“, verkündet die Künstlergruppe.

sorgente-loma-vista-drive-cd-cover

SORGENTE „LOMA VISTA DRIVE“

SORGENTE – der Prophet im eigenen Land?!? Glaubt man dem Matthäusevangelium, so entgegnete Jesus auf die Ablehnung in seiner Heimatstadt Nazareth lapidar, der Prophet gelte nirgends weniger als in seinem Vaterland – und ging anschließend zum Tagesgeschäft über.

sorgente-loma-vista-drive-cd-cover
SORGENTE "LOMA VISTA DRIVE"

Natürlich sind Vergleiche mit einem Drittel der göttlichen Dreifaltigkeit immer gefährlich. Doch auch wenn dem Rind noch lange nicht erlaubt ist, was der Jupiter darf: Das Bild drängt sich nun mal auf!

Drei Wochen waren Sorgente im April 2009 in Los Angeles. Drei Wochen, die genügten, um nicht nur das Publikum dort von der Energie und Leidenschaft der Band zu überzeugen, sondern auch und vor allem die nordamerikanische Industrie. „Das Feedback auf die Shows war Wahnsinn“, sagt Sänger Fabio.

liza23-cd-cover

LIZA23 “Liza23“

“Löwin Liza rockt Bayern”, schrieb die Bild Zeitung im Oktober 2009, als Liza23 den Bayerischen Musiklöwen als Newcomer des Jahres abräumte.

liza23-cd-cover
LIZA 23 "Lüg mich an" CD Single

Die Süddeutsche Zeitung lud die junge Münchner Band – ebenfalls als einer der Newcomer des Jahres – zum Stadt-Land-Rock-Festival ein.

Im Sommer 2010 sind die 5 Indie-Popper neben Culcha Candela und Rainhard Fendrich Co-Headliner des Münchner „Sommernachtstraum“ im Olympiastadion (24. Juli) und treten beim legendären Theatron Musik Sommer auf der Seebühne des Münchner Olympiaparks auf (09. August).

Und das, obwohl die seit 2008 in dieser Formation agierende Band der Öffentlichkeit noch ein Debüt-Album schuldig sind. Aber das kommt – jetzt!

Monster-Magnet-20101-band-Foto

MONSTER MAGNET – neues Album „Mastermind“

Das Warten hat ein Ende! Endlich kann man auf MONSTERMAGNET.NET das brandneue Design bewundern!

Monster-Magnet-20101-band-Foto
MONSTER MAGNET – neues Album "Mastermind" und Pagerelaunch!

Thematisch orientiert sich das Layout am neuen Album „Mastermind“, das Ende Oktober erscheinen wird.

Zusätzlich ist der Re-Launch der Website auch Premiere des Covers, das exklusiv auf der Seite enthüllt wird.

Das Design des „Mastermind“-Artworks stammt von Invisible Creature (Wolfmother, Chris Cornell, Foo Fighters).

„Ich bin sehr stolz auf das neue Album“, erklärt Monster Magnet Frontmann Dave Wyndorf.

„Es war ein außergewöhnlicher Prozess, die Lieder klingen exakt so, wie ich sie mir vorgestellt habe. Ich bin stolz, dass ich diese neue Phase der Band mit einer brandneuen Website präsentieren darf.“

Tram-esmeralda-cd-cover

TRAM mit Pre-Listening zum Debut Album “Esmeralda“

TRAM – dieser Name steht für einen zweijährigen Spurt vom Frischling der Musikwelt zu einem mehr als ernstzunehmenden Act im Musikzirkus.

Tram-esmeralda-cd-cover
TRAM mit Pre-Listening zum Debut Album “Esmeralda“

Nach über 100 Konzerten, u.a. als Support von Itchy Poopzkid (D), Zebrahead (UK), Enter Shikari (UK), Die Happy (D) oder den Emil Bulls (D), wurden TRAM im November 2009 vom Label T-Recs Music unter Vertrag genommen.

Am 23. Juli 2010 erscheint nun der mit Thimo Strobel (Itchy Poopzkid, Livingston, Die Happy) produzierte erste Longplayer “Esmeralda“ mit als neuer, wegweisender Meilenstein der jungen und erfolgshungrigen Band.

Einfach mit der Tür ins Haus fallen statt höflich anzuklopfen… musikalisch irgendwo zwischen Beatsteaks und den Foo Fighters auf einer Überdosis Speed versüßen sie ihre Musik mit einer dicken Zugabe Eagles of Death Metal. Extrem tanzbar, rotzig und immer ehrlich.

Melt! Festival 2010

Melt Festival 2010

Das Melt Festival 2010 ist in der Nacht von Sonntag auf Montag reibungslos, friedlich und erfolgreich zu Ende gegangen.

Melt! Festival 2010
Melt! 2010 - You were hot, baby!
Der Wettergott hatte etwas gut zu machen beim Melt! – und er entschuldigte sich bei der 13. Edition mit einem dicken Batzen Sonnenschein bei allen Liebhabern des Festivals in Ferropolis. Dass er es am Freitag fast etwas zu gut meinte, konnte der guten Stimmung nichts anhaben: Trotz der Hitze verlief das Festival zu unserer Freude friedlich und ohne bemerkenswerte Zwischenfälle. Auch die Umzäunung der Campingflächen führte zum gewünschten Effekt, so sind zum jetzigen Zeitpunkt kaum Diebstähle oder illegaler Tickethandel zum Problem geworden.

Die-Fraktion-Mut-im-Bauch-CD-Cover

DIE FRAKTION „Mut im Bauch“

DIE FRAKTION ist eine deutschsprachige Rockband aus Berlin. Aufsehen erregt haben die Vier mit ihrem Titel „Schwarz Rot Gold“ zur Fußball-Europameisterschaft 2008.

Die-Fraktion-Mut-im-Bauch-CD-Cover
Album “Mut im Bauch” von DIE FRAKTION mit der ultimativen WM-Hymne “Schwarz Rot Gold”!

Der Song landete auf Platz 1 in den Media-Control Charts für Berlin und auf Platz 63 in den deutschen Single-Charts. Alles ohne großen Major und Marketingagenturen. Einher ging eine bisher nie dagewesene Promotion-Idee und dem Schreiben eines 90 Minuten Songs.

Alle Menschen wurden dazu aufgerufen, an dem Song mitzuschreiben und unter www.deine-em.de ihre Strophe einzureichen. Heraus kam tatsächlich der längste Fußballsong der Welt!

Das Video zum Song wurde in Eigenregie produziert. Mittlerweile hat es über 400.000 Aufrufe bei YouTube. Zur WM 2010 wird es eine überarbeitete Version des Songs geben und eine gemeinsame Aktion mit StudiVZ.

Jennifer Rostock im Kreidler-Spot

Jennifer Rostocks Sängerin im Kreidler-Spot – männliche Hauptrolle noch gesucht.

Jennifer Weist und ihre Berliner Band „Jennifer Rostock“ sind spätestens seit der Single „Es tut wieder weh“ zum Blockbuster „Twilight“ in aller Munde.

Bevor die Band nach den Sommerfestivals im Studio am dritten Album arbeiten wird, hat sich Jennifer dem Video-Regisseur Zoran Bihac (u.a. Rammstein) anvertraut, um mit ihm ziemlich verrückte Werbespots für die legendäre Motor- und Fahrrad-Marke Kreidler zu drehen.

Wer die männliche Hauptrolle in dem Spot spielen wird, ist dabei völlig offen, denn bewerben kann sich jeder, der gerne Mountainbike und Mopped fährt.

Mann sollte zwischen 16 und 29 Jahre sein und sich mit Bild oder Video bewerben (Einsendeschluss: 07.08.2010, www.kreidler.net ).

FROM-CONSTANT-VISIONS CD Cover

FROM CONSTANT VISIONS „Feast With The Beast“

From Constant Visions holen zum Erstschlag aus. „Feast With The Beast“ kommt mit der Kraft aus modernem Heavy Rock und Hardcore daher.

FROM-CONSTANT-VISIONS CD Cover
FROM CONSTANT VISIONS "Feast With The Beast"

Dies alleine würde dem Album aber nicht gerecht werden. Die Gitarren atmen das melodiöse Flair von 80er Metal. Der Gesang ist hart, aber melodisch und gleichzeitig liegt eine Brise Rock´n Roll in der Luft.

Ein genreübergreifendes Gesamtmachwerk, welches nicht in billige Klischees abfällt, sondern frisch, up to date und eigenständig ist. 13 Songs für alle Freunde von Bullet For My Valentine, Alexisonfire, Billy Talent, Lost Prophets, Motörhead, Metallica und Iron Maiden…

REVOLVING-DOOR-break-the-line-cd cover

REVOLVING DOOR – Mit Vollgas nach vorne!

Nichts beschreibt den Weg von REVOLVING DOOR in den vergangenen Jahren besser als dieser kleine Satz. Denn aus dem was als Schülerband angefangen hat ist spätestens mit dem Abi in der Tasche zu einer echten Band geworden, die es wissen will. Und die Zeichen stehen verdammt gut…

REVOLVING-DOOR-break-the-line-cd cover
REVOLVING DOOR "Break the line" Album

Bereits seit dem vergangenen Jahr arbeitet man an der Vollendung des Debütalbums – denn gut Ding will manchmal eben Weile haben. Vor allem in einer demokratischen Band.

„Jeder hat seine eigene Meinung, seine eigenen Vorlieben und daraus entsteht dann unser eigener Stil “, so Liesa, die Sängerin der selbstbewussten Thüringer Band.

Sondaschule-von-a-bis-b Cover CD

Sondaschule Album ‚Von A bis B‘

Die Ferien sind zu Ende, das neue Jahr beginnt. In Mülheim war man in der unterrichtsfreien Zeit besonders fleißig. Der nächste Schritt wird kein schwerer, sondern ein großer sein.

Sondaschule-von-a-bis-b Cover CD
Sondaschule "Von A bis B" Album

Von A bis B definiert ein klares Ziel: „Irgendwann wird es die Ärzte und die Toten Hosen nicht mehr geben, und dann…“ Sänger Tim aka Costa vollendet den Satz nicht, aber man weiß… Sondaschule sind bereit für den Generationswechsel.

Früher wollten sie so cool sein wie Tim Armstrong, jetzt haben die Rancid-Fans aus dem Ruhrgebiet die Messlatte höher gelegt: Sie wollen nicht mehr nur dafür bekannt sein, bei ‚Rock am Ring‘ 2008 haarscharf an einem Auftrittsverbot vorbeigeschrammt zu sein.

The-Dirk-Scheuer-Softcore-Explosion Cover

THE DIRK SCHEUER SOFTCORE EXPLOSION!

Born in Delmenhorst Records präsentiert: THE DIRK SCHEUER SOFTCORE EXPLOSION!

The-Dirk-Scheuer-Softcore-Explosion Cover
THE DIRK SCHEUER SOFTCORE EXPLOSION! "Nulla Vita Sine Musica"

Am 14.04.2010 war es dann endlich soweit. Das neue Album von The Dirk Scheuer Softcore Explosion mit dem Titel „Nulla Vita Sine Musica“ erschien weltweit auf allen relevanten Download-Portalen.

Ein tolles Gefühl (…der nächste spannende Moment steht an, wenn im August 2010 die ersten Verkaufsstatistiken erscheinen)! Es gab auch ein paar Reviews in Zeitschriften und auf Music-Blogs. Auch das fühlt sich gut an, wenn Dritte positiv bewerten.

Und noch besser fühlt es sich an, wenn die Rezension direkt mit etablierten Größen des Genres auf einer Seite (guitar 2010) zu finden ist.

Hier also ein paar Pressestimmen zu THE DIRK SCHEUER SOFTCORE EXPLOSION!:

Radio-Havanna-LAUTER ZWEIFEL Cover

LAUTER ZWEIFEL

Wenn man lieber laut, rau und ehrlich ist als angepasst und massentauglich, wenn man lieber polarisiert, als im faulen Kompromiss jeden zu beglücken und mit der Aussage „Fuck You“ nicht weniger als eine Lebensphilosophie verbindet dann ist man wohl im Punkrock genau richtig.

Radio-Havanna-LAUTER ZWEIFEL Cover
Radio Havanna "Lauter Zweifel"

Radio Havanna sind zur Zeit eine der wenigen deutschsprachigen Bands die genau das tut, ohne sich dabei in szenetypischen Stolperdrähten zu verheddern: Ihr neues Album „Lauter Zweifel“ kommt mit Verstand und ohne Plattitüden, starken und eingängigen Melodien statt holperigen Arrangements und einer dicken und modernen Produktion auf internationalem Niveau daher.

Fotoshooting Radio Havanna im Februar 2010

Radio Havanna mit neuem Album

Fotoshooting Radio Havanna im Februar 2010
Radio Havanna mit neuem Album, Tourdates und der Videopremiere zu ’Stimme in dir’

Nach 8 Jahren, 3 veröffentlichten Alben, 250 gespielten Konzerten und dem Umzug der kompletten Band aus der thüringischen Provinz von Suhl nach Berlin steht nun die Veröffentlichung ihres neuen Albums ’Lauter Zweifel’ an (VÖ 28.05.2010).

Das Album treibt Schweiß und Tränen… Kracher allererster Kategorie machen ab dem ersten Stück deutlich: Maul aufmachen ist angesagt, den Dreck in die Fresse gibt’s gratis dazu und sinnfrei unterhalten lassen kann man sich woanders.

Vorab bringen die vier Wahlberliner allerdings noch den Opener des Albums ’Stimme in dir’ digital als Single am 14.05. heraus.

Auch live sind Radio Havanna ordentlich dabei und rocken die einzelnen Locations…

Deftones Diamond Eyes Cover

DEFTONES Diamond Eyes

„Schön“, so bezeichnet DEFTONES-Sänger und Gitarrist Chino Moreno das neue DEFTONES-Album Diamond Eyes im Gespräch.

Deftones Diamond Eyes Cover
Deftones Album: Diamond Eyes

„Wir haben keine Probleme damit, schön zu sein.“ Schön ist ein Begriff, den kaum eine normale Rockband mit harten Riffs benutzen würde, aber letztlich sind die DEFTONES ja auch keine ‚normale’ Hardrock-Band.

Als Kids schulten sie sich an Anthrax, The Smiths, Pantera und The Cure, Skateboarding und „The Smurfs“, nach der Highschool mixten sie im Bandformat Trip Hop mit Thrash, melodische Vocals mit ausschweifenden Hallräumen und, ja, das Schöne mit dem Hässlichen.

Sie überschritten Genregrenzen und spotteten der simplifizierenden iPod-Kategorisierung á la „Heavy Metal“, „Hard -Rock“ und „Alternative“. Sie wurden genau damit zu Chart-Toppern und Headlinern gleichermaßen. Doch mehr als das haben DEFTONES während ihrer gesamten komplizierten Amtszeit zusammen gehalten und präsentieren jetzt eines ihrer besten Alben.

I-love-Grillen

HEINZ sucht die Grillmannschaft des Jahres!

Es wird der Sommer der heißen Meisterschaft! Nicht nur in Südafrika müssen Mannschaften mit originellen Spieltaktiken überzeugen, sondern auch auf dem Grillplatz ist bei HEINZ Kreativität und Leidenschaft gefragt.

I-love-Grillen
I love Grillen - Webseite

Beim Kampf um Titel, Ruhm und Ehre dreht sich alles um den Grill, denn der weltbekannte Marktführer von Tomato Ketchup, sucht die Grillmannschaft des Jahres.

Unter dem Motto „I love Grillen“ kann jeder Grillfan auf der gleichnamigen Microsite www.I-love-Grillen.de an der Titeljagd teilnehmen. Auf dem Weg zum Sieg gilt es, mit Freunden eine Grillmannschaft aufzustellen und zu zeigen, was man drauf hat – jeder auf seine Art. Von April bis August treten die Teams in fünf aufeinanderfolgenden Disziplinen an.

A-TALK-ON-THE-WILD-SIDE

A TALK ON THE WILD SIDE

Bisher unveröffentlichte Interviews der größten Rock-Legenden in einem Buch: JOHN LENNON, MICK JAGGER, PAUL McCARTNEY, KEITH RICHARDS, CAT STEVENS & PHIL SPECTOR, PETE TOWNSHEND, JOHN BONHAM u.a.

A-TALK-ON-THE-WILD-SIDE
A TALK ON THE WILD SIDE

Roy Carr ist international wohl der berühmteste Musik-Journalist.

Es gibt keinen Musiker der internationalen Rock- und Popszene, der nicht von ihm interviewt wurde.

Schier unendlich ist Roy Carrs Archiv, das noch immer unveröffentlichtes Material von John Lennon, Mick Jagger, Paul McCartney u.a. enthält. Diesen Fundus hat Carr jetzt für ein einzigartiges Projekt geöffnet.

Das earBOOK „A Talk On The Wild Side“ fasst auf 120 Seiten die wichtigsten musikalischen und gesellschaftlichen Events der frühen 70er Jahre zusammen.