Tagtraeumer - “Unendlich Eins“ (Warner Music)

Tagtraeumer – “Unendlich Eins“

Tagtraeumer mit ihrem zweiten Album auf Chartkurs

Tagtraeumer - “Unendlich Eins“ (Warner Music)
Tagtraeumer – “Unendlich Eins“ (Warner Music)

Tagtraeumer ist der Name einer fünfköpfigen Band, bestehend aus Thomas M. Schneider, Kevin Lehr, Alexander Putz, Matthias Kalcher und Tobias Fellinger, die aus der Steiermark (Österreich) stammt.

Vor zwei Jahren brachte die Formation ihr Debütalbum unter dem Titel “Alles OK?!“ heraus. Es stieg in den offiziellen österreichischen Longplay-Charts direkt auf Platz 5 ein und brachte mit “Sinn“ und “Tagträumen“ zwei Top Ten- Hits hervor, von denen der erstere sogar mit Gold veredelt wurde.

2015 war ein überaus erfolgreiches Jahr für die Jungspunde, denn neben diesen Chart-Erfolgen erhielt der Fünfer damals bei den Amadeus Awards, dem Pendant zum amerikanischen Grammy Award, eine Auszeichnung in der Kategorie “Band Des Jahres“.

Nunmehr steht mit “Unendlich Eins“ bereits das Zweitwerk der Jungs in den Startlöchern, wobei man sich irgendwo zwischen Pop, Rock und Singer/Songwritertum wohl fühlt.

Soundtechnisch in Szene gesetzt wurden die Stücke in Berlin von Keno Seferagic (Henning Wehland, Pralla) und Wim Treuner (Lena, Lions Head, OMI, Helene Fischer, Alle Farben).

Oszillierend zwischen zarter Schwermut und Verträumtheit, sind 14 eingängige Tracks (+ ein Instrumental von “Unendlich Gleich“) entstanden, unter denen meines Erachtens die vor Catchyness nur so strotzende Vorab-Single “Unendlich Gleich“ herausragt, welche von Beziehungen und Freundschaften handelt, in denen sich Gegensätze und unterschiedliche Lebensvorstellungen zeigen.

Nicht minder hitverdächtig auf “Unendlich Eins“ sind solche Pretiosen wie die Pop-Hymnen “Pfeile“, “Straßenlaternen“ und “Aus Gold“, die verspielte Nummer “Alles Sind Wir“, die Ballade “Himmelblaue Couch“ oder der Trennungsschmerz-Song “Alle Farben“.

Mit dem überaus gelungenen Album im Gepäck ist die fünfköpfige Band übrigens im Herbst/Winter live als Headliner zu erleben und wird dann hierzulande die Städte Hamburg, Berlin, Köln, München und Stuttgart beehren.

PS: In den österreichischen iTunes-Charts schaffte der Longplayer übrigens auf Anhieb den Sprung auf die Pole Position und hierzulande ist das Album bereits in den Top75 der hiesigen iTunes-Charts zu finden.

Hier der Videoclip zur Vorab-Single “Unendlich Gleich“:

TAGTRAEUMER live:
18.11. AT-Klagenfurt, Stereo
20.11. AT-Graz, PPC
21.11. AT-Salzburg, Rockhouse
23.11. AT-Wörgl, Komma
24.11. AT-Dornbirn, Conrad Sohm
25.11. AT-Linz, Posthof,
27.11. CH-Zürich, Exil
29.11. Hamburg, Nochtspeicher
30.11. Berlin, Privatclub –
02.12. Köln, Studio 672
03.12. München, Ampere
04.12. Stuttgart, Kellerclub
05.12. AT-Wien, Ottakringer Brauerei

Website: http://onepage.warnermusic.de/tagtraeumer/

Facebook-Auftritt: https://www.facebook.com/TagtraeumerMusic

Tagtraeumer – “Unendlich Eins“ (Warner Music)