Tarja - “From Spirits And Ghosts (Score For A Dark Christmas)“ (earmusic/Edel)

Tarja – From Spirits And Ghosts (Score For A Dark Christmas)“

Tarja Turunen, die ehemalige Nightwish-Sängerin, überrascht ihre Fans mit einem englischsprachigen Weihnachts-Album.

Tarja - “From Spirits And Ghosts (Score For A Dark Christmas)“ (earmusic/Edel)
Tarja – “From Spirits And Ghosts (Score For A Dark Christmas)“ (earmusic/Edel)

“From Spirits And Ghosts (Score For A Dark Christmas)“ ist der Titel des ersten englischsprachigen Weihnachts-Albums von Tarja Turunen alias Tarja. Vielen dürfte die Sopranistin und Songschreiberin noch als ehemalige Sängerin der finnischen Symphonic Metal-Band Nightwish bekannt sein.

In ihrer Heimat Finnland feierte sie bereits im Jahre 2004 große Erfolge mit weihnachtlicher Musik, als sie die Solo-Weihnachtssingle „Yhden Enkelin Unhelma“ („One Angel’s Dream“) veröffentlichte, welche die Chartspitze eroberte und mit Gold ausgezeichnet wurde. Im November 2006 erschien dann ihr finnischsprachiges Christmas-Album „Henkäys Ikuisuudesta“, das in ihrer Heimat auf Platz 2 der offiziellen Album-Charts landete und Platin einheimste.

Elf Jahre später erfreut Tarja ihre Fans nun mit dem ersten englischsprachigen Album, das die Künstlerin soundtechnisch gemeinsam mit dem US-amerikanischen Filmmusik-Komponisten Jim Dooley (“The Time Machine“, “Spirit – Der Wilde Mustang“, “The Da Vinci Code – Sakrileg“, “Emily Owens“, “Obsessed“) und dem britischen Produzenten Tim Palmer, welcher in der Vergangenheit bereits mit Größen wie David Bowie, Ozzy Osbourne, The Cure, Pearl Jam oder U2 gearbeitet hat, in Szene gesetzt hat.

Der Longplayer “From Spirits And Ghosts (Score For A Dark Christmas), auf dem die erfolgreichste finnische Solo-Künstlerin von einem Symphonieorchester begleitet wird, präsentiert sich als dunkel-düsteres musikalisches Erlebnis, das deutliche Gothic-Einflüsse zeigt.

Neben elf traditionellen Weihnachtssongs wie “We Wish You A Merry Christmas“, “O Come, O Come, Emmanuel“, “Feliz Navidad“, “Have Yourself A Merry Little Christmas“ oder auch “O Tannenbaum“ gibt es darauf auch ein brandneues Lied zu hören: “Together“.

Liebhabern eines “Dark Christmas“ sei dieses Weihnachtsalbum wärmstens empfohlen. Zeitgleich zur Album-Veröffentlichung am vorgestrigen Tag brachte Tarja auch ihre erste Graphic Novel unter dem Titel “From Spirits And Ghosts (Novel For A Dark Christmas)” heraus. Erhältlich ist das streng limitierte Werk, für dessen Gestaltung der bekannte Graphic Novel-Künstler Conor Boyle g verantwortlich zeichnete, exklusiv im offiziellen Webstore von Tarja. Dort zu kaufen gibt es übrigens auch die erste Single-Auskopplung aus dem Album: “O Come, O Come, Emmanuel“, eine weltweit auf 1.000 Stück limitierte 7 inch Vinyl-Single.

Hier gibt es den Videoclip zu “O Come, O Come, Emmanuel“:

TRACKLIST:
01. O Come, O Come, Emmanuel
02. Together
03. We Three Kings
04. Deck The Halls
05. Pie Jesu
06. Amazing Grace
07. O Tannenbaum
08. Have Yourself A Merry Little Christmas
09. God Rest Ye
10. Feliz Navidad
11. What Child Is This
12. We Wish You A Merry Christmas

Website: http://tarjaturunen.com/home-tarja/

Facebook-Auftritt: https://de-de.facebook.com/tarjaofficial/

Tarja – From Spirits And Ghosts (Score For A Dark Christmas)“ (earmusic/Edel)