Schlagwort-Archive: Elektro

BigCityBeats Vol.11 Releaseparty

Fast 6000 Besucher stürmten die ausverkaufte Schwarzwaldhalle zur BigCityBeats Vol.11 Releaseparty

BigCityBeats Vol.11 Releaseparty
BigCityBeats Vol.11 Releaseparty

Am vergangenen Samstag verwandelte BigCityBeats die mit Laserstrahlen verzauberte Schwarzwaldhalle in Karlsruhe für eine Nacht in den größten Club Süddeutschlands. Ganze 10 Lasersysteme zauberten 4-dimensionale Bilder. Eine riesige Bühne und 8 x 8 Meter hohe Türme machten die Halle zu einem Tempel der Großstadtschläge!

Marco Petralia, Guru Josh Project (Darren Bailie), DJ Sammy (Spain) und Donna J Nova sorgten für eine gigantische Stimmung an den Desks und pushten die Crowd bis zur totalen Ekstase.

Gold für Guettas Nr. 1 Hit „Sexy Bitch“

Die zweite Singleauskopplung “Sexy Bitch” feat. Akon aus dem Erfolgs-Album „One Love“ von DJ- und Produzentenlegende David Guetta hat mit über 150.000 verkauften Einheiten Goldstatus in Deutschland erreicht.

DAVID GUETTA 'One Love' - XXL-Editon OUT NOW!Genau wie mit der Vorgänger-Single „When Love Takes Over“ feat. Kelly Rowland liefert Guetta auch mit der zweiten Single einen Gold-Hit ab.

Der Franzose erfreut seine Fans kurz vor Weihnachten am 27.11.09 noch mit einer XXL-Edition von „One Love“, die neben dem Standardalbum noch Bonus-Remixe und einen DVD-Part inklusive Dokumentation, Videos und Making-Ofs enthält.

Die dritte Single „One Love“ feat. Estelle wird eine Woche später am 04.12.09 bei EMI Music Germany veröffentlicht. Die TV- und Onlinepremiere findet am 11.11.09 auf VIVA und viva.tv statt.

www.davidguetta.com

Blutonium & Dutch Master Works present HARDSTYLE VOL. 18

HARDSTYLE VOL. 18

Blutonium & Dutch Master Works present: HARDSTYLE VOL. 18 44 ultimate bass banging trackx mixed by Showtek (NL) und Blutonium Boy (GER)

Blutonium & Dutch Master Works present HARDSTYLE VOL. 18
Blutonium & Dutch Master Works present HARDSTYLE VOL. 18
Das kommt einem Paukenschlag gleich! Blutonium Boy gönnt sich eine Pause. Deutschland`s bester und weltweit einflussreichster Hardstyle DJ wird die nächste Zeit auf seiner Yacht in Portugal verbringen, neu auftanken, mit neuen Styles experimentieren und im Anschluss die USA erobern. Die Hardstyle Vol. 18 wird seine vorerst letzte Mix-CD sein. Dieses Mal ist er der Gast DJ auf CD2 – quasi sein Abschiedsgeschenk an alle Fans der erfolgreichsten Hardstyle-Kopplung.

Gleichzeitig präsentiert die Hardstyle Vol. 18 mit Showtek ihre neuen und nicht minder spektakulären Gastgeber für die zukünftigen Ausgaben der Compilation Serie.

Riesiger Besucheransturm bei den BigCityBeats

Riesiger Besucheransturm bei den BigCityBeats am Samstag sorgte bereits um 23:30 Uhr für Einlassstopp im CocoonClub!

Marco Petralia - BigCityBeats
Marco Petralia - BigCityBeats

Die Großstadtschläge erreichen im Rhein Main Gebiet einen neuen Beliebtheitsgrad.

Bereits um 23:30 Uhr mussten erstmals die Türen im CocoonClub geschlossen werden, während drinnen die Vorbereitungen zum Countdown und Entfachen der von BigCityBeats für diesen Abend eingebauten Laseranlage liefen.

Steve Blunt, Marco Petralia und Donna J Nova sorgten für den unverwechselbaren BigCityBeats Sound, während auf dem Mainfloor DJ Sammy und Lexy & K-Paul für bunte Klänge und frenetische Jubelstürme sorgten.

DJ Sammy - BigCityBeats
DJ Sammy - BigCityBeats

Im Tech Floor konnte neben Zappi, der extra aus Ibiza anreiste, und den Molisans Brothers der Italiener Fausto Messina (beide BCBtec) die Leute davon überzeugen, dass treibender TechHouse made by BigCityBeats ebenso in die Beine, wie in die Stimme geht.

ARMADA TRANCE VOL. 7 „36 trance hits in the mix“

Wenn die Sonne nach einem langen, warmen und unvergesslichen Sommer tief steht und an Kraft verliert, kündigen sich die kühleren Jahreszeiten wieder an. Aber die meteorologischen Einflüsse sollten natürlich nicht davon abhalten, weiterhin gut gelaunte, energiegeladene Musik zu genießen.

ARMADA TRANCE VOL. 7 "36 trance hits in the mix"
ARMADA TRANCE VOL. 7 "36 trance hits in the mix"

Unbeschwerte und euphorische Partynächte mit guter Musik liegen schließlich jenseits von Zeit und Raum und machen sich ganz sicher nicht von Jahreszeiten abhängig.

Ebenso bahnt sich auch die erfolgreiche „Armada Trance” Compilation Serie wetterfest weiter ihren Weg durch Sonne, Regen und Schnee mit der nunmehr siebten Ausgabe und der der Crème de la Crème der Dance Szene In-The-Mix auf einem trancelastigen Doppelspiel.

ANDY MOOR BREAKING THE SILENCE VOL.1

Er schneidet im Steilflug die verschiedenen Sphären von Dance Music und nimmt alle mit an Bord, die sich für Progressive, Trance und alle anderen Styles begeistern, die in die Strömung der elektronischen Musik einfließen und sie vorantreiben.

FRONT
ANDY MOOR BREAKING THE SILENCE VOL.1

Mit seiner ersten Compilation „Breaking The Silence Volume 1” bricht Andy Moor wortwörtlich die Stille – ohne gleichzeitig Unruhe zu stiften.

Ähnliches kann man auch über Andy Moors vergangenes Jahr auch sagen, denn in den letzten 12 Monaten ist es sicherlich alles andere als still zugegangen im Leben des englischen Producer und DJs.

HARDSTYLE – THE ULTIMATE COLLECTION

Lautstärkeregler hoch und Bass Tuner auf Anschlag, mit „Hardstyle – The Ultimate Collection Volume 3“ holt Cloud 9 dieses Jahr zum dritten Mal zu einem landesweiten Vernichtungsanschlag auf alle Sound Systems und Headphones aus.

Lauter und massiver als seine Vorgänger präsentiert Volume 3 auf einer satten Doppelrille die neusten Floorburner und größten Hardstyle Hymnen der Saison.

HARDSTYLE – THE ULTIMATE COLLECTION – 36 HARDSTYLE TRACKS IN THE MIX – VOL 3 2009

VA Hardstyle THE ULTIMATE COLLECTION 3 2009
VA Hardstyle THE ULTIMATE COLLECTION 3 2009
Auf der dritten Ausgabe der Compilation Serie verbünden sich Hardstyle-Schwergewichte und Überflieger wie Noisecontrollers, Abyss & Judge, Zany, Donkey Rollers, Alpha 2, Headhunterz u.v.a. und zeigen was die härtere Seite der Dance Szene im Moment wieder alles zu bieten hat.

MAGIC ISLAND Music for Balearic People Vol. 2 MIXED BY Roger Shah

Egal wo man sich aufhält, in irgendeinem Land auf dem Globus ist immer gerade Sommerzeit. Wenn man nicht das Glück hat, sich gerade genau dort zu befinden, liegt es in der eigenen Hand, sich sein Stück Sommer selbst zu schaffen.

MAGIC ISLAND Music for Balearic People Vol. 2 MIXED BY Roger Shah
MAGIC ISLAND Music for Balearic People Vol. 2 MIXED BY Roger Shah

Mit genau dieser Absicht hat Roger Shah seine balearische Mission gestartet.

Der Auftakt dazu machte er letztes Jahr mit dem Launch seines neuen Magic Island Labels, auf dem nur die besten balearischen Beats und sonnigsten Sounds Einzug halten sollten.

Während Volume 1 von Shah’s „Magic Island – Music for Balearic People“ Compilation Serie mitten in der europäischen Winterzeit released wurde, kommt Volume 2 nun wie gerufen pünktlich zum Ende der warmen Jahreszeit um den einsetzenden Herbst noch ein wenig hinzuhalten.

Haseland Soliparty

Uns erreichte heute dieser Hilferuf und wir sind der Meinung, hier muß geholfen werden.

Haseland Soliparty
Haseland Soliparty
„Hallo Menschen der tiefsten Tiefen meines Adressbuches.

Ich schicke euch hier den online Flyer zur Soliparty unseres kleinen Plattenlabels. Bitte schickt den Flyer doch an die Menschen weiter, die sich dafür interessieren könnten und in Osnabrück leben. Wir haben vor einiger Zeit aus dem Geld es Elektonischen Ereignis ein Techno-Label gegründet und bereits drei Platten (Vinylmaxis) veröffentlicht.

Leider ist ein großer Vertrieb vor ein paar Monaten pleite geganen und das Geld, das wir mit Haseland 01+02 verdient haben hat sich damit in Luft aufgelöst.

Gerade noch konnten wir die tolle Haseland 03 (Lars Wickinger: Black is Back EP) rausbringen und wollen unbedingt weiter machen. Geplant sind drei Veröffentlichungen für die kommenden Monate.

Kontor House Of House – Volume 8

Mit insgesamt bislang sieben erfolgreichen Volumes der ’’Kontor House Of House’’ ist die Serie eine feste Größe in der Sampler-Landschaft und hat eindrucksvoll gezeigt, dass Club-Music keinesfalls tot ist!

Kontor House Of House Vol.8
Kontor House Of House Vol.8
Nachdem immer weniger Club-Hits den Weg von der Tanzfläche auf Maxi-CD finden und oftmals nur noch als digitaler Download erhältlich sind, wurde mit der ’’Kontor House Of House’’ Abhilfe geschaffen.

Hier bekommt der Dance-Music-Fan 40 brandaktuelle und kommende Club-House-Hits in ungemixter Form serviert.

Als besonderes Feature gibt es bei der Volume 8 außerdem erstmalig eine dritte CD mit einem exklusiven ’’Special Extended DJ-Mix’’, der fast alle Tracks von CD1 und CD2 in einem Nonstop-Mix vereint!

UNITEDRESPECT und TJAEREBORG zum Ibiza Closing

UNITEDRESPECT und TJAEREBORG fliegen euch vom 02. bis 04. Oktober zum Party-Closing nach Ibiza. Feiert mit beim Abschluss Event der legendären SUPERMARTXÉ Party im größten Club der Welt, dem PRIVILEGE.

SUPERMARTXE
SUPERMARTXE

Nach dem großen Erfolg des letzten TJAEREBORG Partyfliegers zur Saisoneröffnung geht es diesmal für ein ganzes Wochenende auf die Baleareninsel.

Somit habt ihr mehr Zeit zum Feiern, Relaxen und Sightseeing. Und beim Beachlife oder Ausflügen könnt ihr sehen, was die Insel noch alles zu bieten hat.

Für 199,00 Euro fliegen Euch TJAEREBORG und UNITEDRSPECT von Düsseldorf nach Ibiza inklusive Transfers, Hotelübernachtungen, Verpflegung inkl. Getränke, der Eintritt in die Disco sowie einige Überraschungen.

Hier der Programmablauf:
Am Freitag, 2.10.2009 startet der Partyflieger um 15.45 Uhr ab Düsseldorf.

PLAGE NOIRE – Ostsee Winter-Festival


PLAGE NOIRE – das neue Winter-Festival an der Ostsee mit neuen Bandbestätigungen

PLAGE NOIRE
PLAGE NOIRE

Der Festivalsommer 2009 befindet sich auf der Zielgeraden und Festivalfans müssen nicht mehr bis zum M’ERA LUNA Festival 2010 warten.

PLAGE NOIRE, das neue Winter-Festival, findet bereits am 6. und 7. November in der Ferienanlage Weissenhäuser Strand statt.

Besucher erwartet eine Mischung Kurz-Trip, Wellness-Wochenende und Festival.

Das PLAGE NOIRE-Festivalgelände ist eine überdachte Ferienanlage mit traumhafter Kulisse direkt am Meer – einfach nur perfekt zum Feiern und Treffen Gleichgesinnter.

Musikalisch ist beim PLAGE NOIRE der Name Programm: Nicht nur der Strand ist schwarz, sondern auch der dominierende Musikstil.

Von Gothic-Pop über Death-Glam bis Industrial reicht die musikalische Bandbreite der über zwanzig Bands, die auf zwei Bühnen auftreten.

Edges. A New French Electronic Generation

Eine feine Sache ist das! Because Music schenken uns auf sechzehn Tracks einen schön zusammengestellten Einblick in die französische Elektroszene.

V.A. Edges. a new french electronic generation 2009
V.A. Edges. a new french electronic generation 2009
Der Titel ist Programm. Es geht hier fast ausschließlich um neue Künstler. Keine Hochstapelei: Diese Compilation strahlt Repräsentativität und Niveau aus.

Es ist natürlich Absicht, dass die ersten Tracks an die Filter-House-Sounds und den süß-verfremdeten Gesang der ersten „French Touch“-Welle erinnern, deren Superstars Daft Punk wurden. Doch am Ende wird klar, dass die historische Kontinuität hauptsächlich in der Bruderschaft im Geiste liegt. Die hier Versammelten sind weder Epigonen des „Daft Circle“, noch bewegen sie sich im Fahrwasser von Justice. Überall ist Eigenständigkeit zu konstatieren. Verschiedene elektronische Genres sind vertreten. Aber immer geht es direkt auf den Dancefloor.

BigCityBeats Vol. 11

Die brandneue Compilation – inklusive der D.O.N.S. Coverversion von Michael Jacksons „Earth Song“ – weltweit nur auf dieser CD zu haben!

Big City Beats Vol. 11
Big City Beats Vol. 11
BigCityBeats 2009 – das neue Jahr begann mit einer Silvesterparty vor über einer Million Menschen am Brandenburger Tor in Berlin. Bei der 5 jährigen Geburtstag Party im März wurden alle bisherigen Besucherrekorde des Cocoon Clubs gebrochen und die Jubiläums Compilation BigCityBeats Vol. 10 positionierte sich ein weiteres Mal in den Top 10 der Media Control Charts!

Es folgte der Launch des eigenen 24 Stunden Online Radiosenders, der sich innerhalb von nur fünf Monaten auf Platz 70 des Shoutcast Rankings etablieren konnte, welches die 15.000 weltweit beliebtesten Webradios auflistet. Die wöchentliche BigCityBeats Radioshow wurde im diesjährigen Leserpoll des Szene Magazins Raveline in die Top 5 der besten Radioshows gewählt.

KASKADE – ‚STROBELITE SEDUCTION‘

Gediegen. Elegant. Geschmeidig. Solche Ausdrücke werden selten genutzt um Dance Musik und Artists dieser Musiksparte zu beschreiben. Aber Kaskade ist ja auch eine Ausnahme in jeglicher Hinsicht.

Kaskade - Strobelite Seduction
Kaskade - Strobelite Seduction
Das Songwriter/Producer/DJ-Phänomen ist derzeit einer der wohl meistbegehrten Vertreter der Elektronischen Musik. Allein in den vergangenen zwöf Monaten beförderte das Chicago-stämmige, aber in San Francisco lebende Multitalent eine ganze Fülle von globalen Stars wie u.a. Seal, Nelly Furtado, Justin Timberlake und Britney Spears mit seinen Remixen an die Spitze der federführenden US Billboard Dance Charts.

ARMADA LOUNGE Vol. 2

Ganz besonders in hektischen Zeiten wie diesen tut es gut, sich zwischendurch mal von allem zu lösen, der Welt ihren Lauf zu lassen und sein eigenes Wohlbefinden an die allererste Stelle zu setzen.

Armada Lounge 2
Armada Lounge 2
Armada Music bietet den besten Rahmen um genau dies zu tun. Einfach die zweite Volume der beliebten Armada Lounge Compilation in den Player einlegen, in die sanften Lounge-Töne eintauchen und alles hinter sich lassen.

Armada Music, bei den namhaften International Dance Music Awards dieses Jahr zum weltweit besten Dance Label gekürt, hat dazu sorgfältig 16 der feinsten Tunes ausgewählt und sie zu zart das Gemüt umschmeichelnden Downtempo Cuts veredelt. Entspannte Beats und chillige Melodien von bekannten Namen wie Arnej feat. Josie, Astrid Suryanto, Sunlounger, Mike Foyle, Tenishia und vielen anderen sorgen für Wogen der Entspannung.

mesh – Only Better

Eine düstere musikalische Lovestory. Nach drei Jahren Stille melden sich MESH von ihrem Erfolgsalbum „We Collide“ zurück mit „Only Better“, der Vorabsingle aus ihrem im Oktober erscheinenden Longplayer „A Perfect Solution“.

Mesh - only better
Mesh - only better
Wer das britische Duo kennt, ahnt aber schon, dass diese beiden Titel kaum so optimistisch zu verstehen sind, wie sie auf den ersten Blick scheinen.

Wer dazu noch die Musik auf sich wirken lässt wird schnell realisieren, dass das Gegenteil der Fall ist, denn MESH werden auf „Only Better“ härter, dreckiger und düsterer als man es bisher von ihnen gewohnt ist.

Auch vor ausnehmendem Gitarreneinsatz scheuen die ehemaligen Synthpop – Heroen nicht zurück, was vor allem auf der exklusiven B-Seite „Shattered Glass“ für einige hochgezogene Augenbrauen sorgen sollte.

EXTIZE – Hellektrostar

Dieser Sommer wird heiß! Heiß und laut! Denn aus dem Cyberspace kommt ein Kracher auf uns zu, der mit seiner Mischung aus Industrial, Trance, Hellektro, EBM und Techno jede Tanzfläche in ein Flammenmeer verwandeln wird!

Extize EP
Extize EP
EXT!ZE sind schrill, verrückt und grotesk, wie buntes Neonlicht, das zu den hypnotischen Rhythmen aus den Boxen irrsinnig flackert und den Weg in ein dekadentes Nachtleben weist. EXT!ZE sind echt, lebendig und ehrlich. Sie leben ihre Musik, sie leben den verrückten Lifestyle, die durchtanzten Nächte und sind mit dem Song „Hellektrostar“ jetzt schon ein absoluter Burner in französischen und deutschen Clubs.

Jetzt haben sie endlich den Weg aus dem Underground zu einem Label gefunden und ihr Feuerwerk aus Sounds, Rhythmen, Samples und dem einzigartigen Gesang wird endlich jeden erreichen.

Armada Music weltbestes Dance Label

Armada Music bei den IDMAs zum weltbesten Dance Label gekürt

Bei der diesjährigen Verleihung der renommierten International Dance Music Awards (IDMA) konnte Armada Music gleich eine ganze Reihe an Triumphen feiern. Insgesamt sechs der begehrten Awards durfte Armada diese Woche in Miami entgegennehmen.

Vier an der Zahl gingen an den Armada Mitgründer und amtierenden Spitzenreiter des tonangebenden DJ Mag Top 100 DJ Index, Armin van Buuren. Der Holländer wurde nicht nur nur zum “Best European DJ
gekrönt, auch wurde seine Kollaboration mit Sharon den Adel, “In And Out Of Love”, zum “Best Progressive Trance Record” ernannt und der dazugehörige Clip als “Best Video” auserkoren.

In der Kategorie “Best Radio Show Mix DJ” konnte Armin van Buuren außerdem mit seiner erfolgreichen wöchentlichen Radioshow “A State Of Trance” glänzen.

A State of Trance 400

A State of Trance 400
A State of Trance 400

Anlässlich der 400. Folge von Armin van Buuren’s erfolgreicher Radioshow „A State Of Trance“ feiert Armada einen dreitägigen Party-Marathon mit Events in Deutschland, England und den Niederlanden.
Armin van Buuren’s preisgekrönte, allwöchentliche Radioshow nähert sich ihrer 400. Sendung. Seit dem Launch der Show vor acht Jahren ist „A State Of Trance“ mit weltweit mehr als 30 Millionen Hörern zu einer festen Instanz in der globalen Dance-Szene avanciert.

Die 400. Folge wird nun gebührend im ganz großen Stil mit einem dreitägigen, übernationalen Party-Spektakel gefeiert.
Hörer und Fans auf der ganzen Welt können das Ereignis über ganze 72 Stunden aus den drei verschiedenen Ländern live mitverfolgen und natürlich vor Ort miterleben.