Zaz_Album_Re-Pack

ZAZ – “Recto Verso” (Collectors Edition – 2CD/DVD)

ZAZ – Neuauflage von “Recto Verso” inkl. 9 neuen Songs und DVD, VÖ: 15.11.13

Zaz_Album_Re-Pack
ZAZ – “Recto Verso” (Collectors Edition – 2CD/DVD)

Am 10. Mai veröffentlichte der französische Superstar Zaz das mit Hochspannung erwartete Follow-Up-Album zu ihrem Doppelplatin-Album „Zaz“, mit dem ihr 2011 der Durchbruch in Deutschland gelungen war. Der Longplayer, der u.a. die Single „On Ira“ enthält, platzierte sich auf Anhieb auf Platz zwei der deutschen Charts und überschritt innerhalb kürzester Zeit die Goldgrenze von 100.000 verkauften Exemplaren.

Nun erscheint das Goldalbum in einer Re-Pack-Version mit neun (!) Bonus-Tracks und einer exklusiven DVD, die eine Dokumentation des Konzertes der Französin auf dem Mont Blanc enthält.

Begleitet von einer Gruppe von Bergführern unter der Leitung des Schweizer Alpinisten Dani Arnold …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

The_Overtones_Album_Cover

The Overtones – “Saturday Night At The Movies” (Limited Christmas-Edition)

The Overtones und ihr neues Album “Saturday Night At The Movies” (Christmas-Edition), VÖ: 15.11.13

The_Overtones_Album_Cover
The Overtones – “Saturday Night At The Movies” (Limited Christmas-Edition)

The Overtones sind die neuen Lieblinge Großbritanniens! Ob bei den Olympischen Spielen oder dem Thronjubiläum der Queen – die fünf smarten jungen Männer aus England, Irland und Australien sind als Ehrengäste stets dabei und verzaubern die Briten mit ihren makellosen Stimmen und entführen sie in die Welt des zeitlosen Doo-Wop und Motown, vereint mit modernem R&B und Pop. Nach den preisgekrönten Erfolgsalben Gambling Man und Higher veröffentlichen The Overtones nun Album Nummer Drei: “Saturday Night At The Movies” erscheint am 15. November.

Das Album beginnt mit einer hinreißenden Interpretation des Titeltracks „Saturday Night At The Movies“ …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

FUTURA_Cover

Luis Laserpower – “Futura”

Luis Laserpower – neues Album, Tour und Videos!

FUTURA_Cover
Luis Laserpower – “Futura”

Luis Laserpower. Ein Name wie ein Superheld von einem anderen Planeten. Wie eine unbesiegbare Ein-Mann-Armee im immerwährenden Kampf gegen das Böse. Wie ein Fantasiewesen von Morgen aus einer noch ungeträumten Welt. Doch Luis Laserpower ist nichts davon. Und gleichzeitig alles und noch viel mehr. Aber fangen wir von vorne an.

Zuallererst einmal ist Luis Laserpower nicht einer, sondern viele. Vier, um genau zu sein. Luis Laserpower ist eine deutschsprachige Neopop-Band aus Berlin. Im Zentrum des Ganzen steht Sänger, Frontmann und Namenspatron Luis, der diesen klangvollen Titel bereits trägt, seitdem er als Rapper und Beatboxer durch die Lande zieht. Doch sein musikalischer Horizont war seit jeher nicht nur auf …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

AdelTawil_Album

ADEL TAWIL – “Lieder”

ADEL TAWIL “Lieder” das neue Album (VÖ 08.11.).

AdelTawil_Album
ADEL TAWIL – “Lieder”

Im Januar 2012 spielten „Ich + Ich“ ihr letztes Konzert und seitdem arbeitete Adel Tawil an seinem Soloalbum. Trotz seiner nunmehr 17-jährigen Karriere ist es überraschenderweise sein erstes eigenes Album und wie jeder Newcomer fühlt er – ebenso überraschend – eine gewisse Unsicherheit. Er ist nervös, wenn er über sein Album spricht, wobei er den fast unvermeidlichen Vergleich zu „Ich + Ich“ gar nicht so sehr fürchtet. Weder fühlt er sich verpflichtet sich künstlich davon abzuheben, noch wird das neue Album eine bloße Kopie der erfolgreichen Rezeptur werden. Lapidar erzählt Adel in diesem Zusammenhang die Geschichte von Keith Richards, dem die Kritiker vorwarfen, dass sein Soloalbum verdammt nach …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

CHRISTMAS METAL SYMPHONY

CHRISTMAS METAL SYMPHONY

CHRISTMAS METAL SYMPHONY – Santa Claus haut heuer kräftig auf die Glocke: ein 32-köpfiges Orchester, das reinen Heavy Metal spielt – Headbangen bekommt eine neue Dimension.

CHRISTMAS METAL SYMPHONY
CHRISTMAS METAL SYMPHONY
Musikalisches Emotionskino mit Heavy Metal-Klassikern: namhafte Sänger präsentieren ihre größten Songs mit Orchester: “Das Orchester dient hier rein dazu, noch mehr Druck in den Sound zu bekommen – wir bewegen uns hier fernab der bekannten Klassik-Arrangements, die es für populäre Musik derzeit gibt”

Heavy Metal und bombastische Klänge haben in der Musikgeschichte immer wieder eine Einheit gebildet. Diesen Winter tun sie das in absoluter Vollendung: Unter dem vielversprechenden Titel „Christmas Metal Symphony“ startet in knapp vier Wochen eine neue Veranstaltungsreihe, bei der kraftvoller Heavy Metal mit einem 32-köpfigen Orchester auf der …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Miss Platnum neues Album “Glück und Benzin”

Das vierte Miss Platnum-Album “Glück und Benzin” erscheint am 14.Februar bei Four Music. Die rumänisch-stämmige Musikerin aus Berlin singt auf ihrem neuen Album erstmals auf deutsch.

Ihre Karriere begann Ruth Renner, so Miss Platnums bürgerlicher Name, als Studiomusikerin. Nach ersten Charteinstiegen als Solokünstlerin mit den Singles “Come Marry Me” (mit Peter Fox) und “She Moved In”, sowie dem Album “The Sweetest Hangover” (Top-30 der deutschen Albumcharts) gelang Miss Platnum zusammen mit Marteria und Yasha im Herbst 2012 ihr erster Nummer-eins-Hit “Lila Wolken”.

Das Album “Glück und Benzin” wurde, wie bereits “The Sweetest Hangover”, vom renommierten Produzenten-Team The Krauts produziert, das sich unter anderem für den Sound von Peter Fox’ “Stadtaffe” und Marterias “Zum Glück in die Zukunft” verantwortlich zeichnet.

Im …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Water Knot – vierköpfige Rockband aus Brooklyn mit Video Premiere zu „Lust“

Water Knot – vierköpfige Rockband aus Brooklyn mit Video Premiere zu „Lust“

Als Auskopplung ihrer letzten Session, ist seit dem 08. November 2013 die neue Water Knot Single „Lust“ mit dazugehörigem Video veröffentlicht.

Water Knot – vierköpfige Rockband aus Brooklyn mit Video Premiere zu „Lust“
Water Knot – vierköpfige Rockband aus Brooklyn mit Video Premiere zu „Lust“
Die EP erscheint gleichzeitig im Deutsch- und Englischsprachigen Raum und beinhaltet nebst der Single „Lust“, die Songs „Big Brother“, „Ready“, „Revelations“ sowie einen exklusiven noch unveröffentlichten Song.

Video Premiere „Lust“

Water Knot, eine vierköpfige Rockband aus dem New Yorker Bezirk Brooklyn und wurde im Jahr 2011 gegründet. Die Gruppe besteht aus den Musikern Louis, Ian, Martin und Taco, welche gemeinsam einen ausgefüllten, farbigen und abwechslungsreichen starken Rocksound spielen.

Die erste Veröffentlichung der Band, der Song „Big Brother“, erfolgte im Jahr 2011 mit einem Video auf YouTube. Eine …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

MyKungFu – “Repeat Spacer“

MyKungFu – “Repeat Spacer“

Neuestes Signing beim Berliner Indie-Label Solaris Empire ist  der Schweizer Domi Schreiber aka MyKungFu, der seinen Zweitling “Repeat Spacer“ nun auch hierzulande veröffentlicht.  

MyKungFu – “Repeat Spacer“
MyKungFu – “Repeat Spacer“

Für die Produktion und den Mix des Albums, an dem Sebastian Horn, Sänger der Formation Bananafishbones, und der Zürcher Sänger und Songwriter Biggles als Gäste mitwirkten, zeichnete Lukas Speissegger (JUNES) verantwortlich, während Michael Schwabe das Mastering übernahm.

Zu verorten ist der Longplayer irgendwo zwischen Indie Pop und Singer/Songwritertum, wobei erwähnt sei, dass die mit cineastischen Einschlägen versehene Musik vom in  Winterthur lebenden Musiker selbst als “epic indie” kategorisiert wird.

Verwöhnt wird der Hörer unter anderem, wenn das verspielte Lied “Damage“, der melancholische Singer/Songwriter-Pop von “No More Sunrises“, “Into The Whirlpool“, eine Zusammenarbeit mit …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Little Mix - "Salute"

Little Mix – “Salute”

2012 erschien das Debütalbum von Little Mix, einer Girlband, die im Dezember 2011 als  Siegerin aus der 8. Staffel der britischen Castingshow The X Factor hervorging.

Little Mix - "Salute"
Little Mix – “Salute”

Reichte es hierzulande bislang nur für einen Achtungserfolg,   konnten Jesy, Jade, Leigh-Anne und Perrie mit dem Erstling “DNA“ nicht nur Platz 3 der UK-Charts erreichen, sondern auch in den US-amerikanischen Billboard-Charts durch eine Notierung auf  Platz 4 der Longplay-Charts für Furore sorgen.  Zugleich  bedeutete diese Platzierung den höchsten Neueinstieg, den je eine britische Girlband in den US-Album-Charts geschafft hat.

Die Chancen nun auch in unseren Gefilden so richtig durchzustarten, stehen sehr gut, wie die ersten Trends in den Charts zeigen. So befindet sich ihr brandneues Album “Salute“ momentan in den …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Reiz Trigger - Concrete Error

Reiz Trigger – Concrete Error

Subversiv und mit pechschwarzem Humor schlägt REIZ TRIGGER tellergrosse Stücke rauen Betons aus Fundamenten unserer Städte.

Reiz Trigger - Concrete Error
Reiz Trigger – Concrete Error
Dieser “postindustrial noise pop” der Subprime- und Post-9/11 Krise erzählt von persönlichen und universellen Höhenflügen und Abgründen.

Keine leichte Kost; auch das CD-Cover (in der “limited edition”) mit massiver Betonplatte nicht.

Rock trifft auf Industrial, auf Elektronika, auf “devianten Swing” und auf Filmmusik. Die Songs: wie Kurzfilme aus dem Untergrund.

Warnend, alarmierend und stets mit einem fiesen Augenzwinkern.

Alles könnte brechen, bersten, bröckeln. So wie Beton.

http://reiztrigger.com/

REIZ TRIGGER is a musical project by swiss musician, composer, video-editor Daniel Stoessel.
the music has been described as “postindustrial noise pop”.
here, the raw meets the elegant. and rubber meets concrete.


>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

DIE ELFEN – Folge 8 „Die Schlacht Am Mordstein“

DIE ELFEN – Folge 8 „Die Schlacht Am Mordstein“

Der Zeitgeist spukt mal wieder: Inzwischen sind Zeitsprünge hierzulande zwar nicht alltäglich, aber zweimal im Jahr ticken auch bei uns die Uhren anders. Auch bei den neuesten Hörspielen von Folgenreich sind temporäre Anomalien durchaus ein Thema

DIE ELFEN – Folge 8 „Die Schlacht Am Mordstein“
DIE ELFEN – Folge 8 „Die Schlacht Am Mordstein“
Bei ihrer Flucht aus der Bibliothek von Iskendria können sich Schwertmeister Ollowain und die Koboldin Ganda auf einen Albenpfad retten, jedoch vergehen dabei ganze 15 Jahre, bis sie zu Elfenkönigin Emerelle zurückkehren können.

]Zeit genug für die Yingiz, die Albenmark zu verwüsten und für die Trolle, erneut ein übermächtiges Heer aufzustellen. Die Lage scheint aussichtslos, dennoch sucht Ollowain als Heerführer die Entscheidungsschlacht am Mordstein…

Emerelles Schwertmeister Ollowain ist zusammen mit der Lutin-Koboldin Ganda aus der …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

The Killers - "Direct Hits"

The Killers – “Direct Hits“

Mittlerweile über eine Dekade im Musik-Biz unterwegs, veröffentlichen The Killers nunmehr ihr erstes Greatest Hits-Album, das schlicht “Direct Hits“ betitelt ist.

The Killers - "Direct Hits"
The Killers – “Direct Hits”

Auf der Werkschau sind 13 Songs von den Alben “Hot Fuss” (2004), “Sam`s Town“ (2006), “Day & Age“ (2008) und “Battle Born“ (2012) vereint, die sich im Spannungsfeld zwischen Indie, Pop und Rock bewegen.

Den Beginn machen die UK-Top10-Hits “Mr. Brightside“ und “Somebody “Told Me“, gefolgt von “Smile Like You Mean It” und “All These Things That I`ve Done”, zwei weiteren Tracks aus dem Debütalbum “Hot Fuss”, die jeweils die Top20 der UK-Charts erreichten.

Der Zweitling “Sam`s Town“ wird dann mit den Stücken “When You Were Young“, das es bis auf Platz 2 der …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Eminem - "The Marshall Mathers LP 2"

Eminem – “The Marshall Mathers LP 2″

Sowohl in UK und  den USA als auch in Deutschland ist Eminem mit seinem brandneuen Album “The Marshall Mathers LP 2″ auf dem besten Wege die jeweiligen LP-Charts zu stürmen.

Eminem - "The Marshall Mathers LP 2"
Eminem – “The Marshall Mathers LP 2″

Für die soundtechnische Inszenierung der Langrille zeichneten so illustre Leute wie Rick Rubin (Johnny Cash, Adele, Gossip, Kanye West) Dr. Dre (50 Cent, The Game), DJ Khalil (Jay-Z, The Game, G-Unit), Alex da Kid  (Diddy, Dr. Dre, Skylar Grey, Rihanna), Emile Haynie (The Roots, Kanye West, Lana Del Rey, Kid Cudi) und Jeff Bhasker (Lana Del Rey, Beyonce, Dido) verantwortlich.

Als Featuregäste auf der Scheibe sind unter anderem der Rapper Kendrick Lamar (“Love Game“), Skylar Grey (“Asshole“), Rihanna (“The Monster“) und Nate Ruess …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

RISING – Abominor

RISING – Abominor

Bereits mit ihrem ersten Album sorgten Rising für eine echte Überraschung, konnten sie doch mit „To Solemn Ash“ locker mit Bands wie Mastodon oder High On Fire mithalten, wenn nicht sogar in die Tasche stecken. Nun legen die Dänen nach und hauen uns mit „Abominor“ ein weiteres Pfund Metal um die Ohren, das nicht weniger ins Schwarze trifft.

RISING – Abominor
RISING – Abominor

Dabei hat sich in der Zwischenzeit bei Rising personell so einiges getan. Zwar hat das Trio das Album noch in der bekannten Besetzung mit Henrik W. Hald (Gesang, Bass), Jacob Johansen (Schlagzeug) und Jacob Krogholt (Gitarre) aufgenommen, inzwischen haben aber nach internen Unstimmigkeiten Hald und Johansen die Band verlassen.

Vielleicht liegt es ja gerade daran, dass „Abominor“ deutlich aggressiver …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

IRON CHIC – The Constant One

IRON CHIC – The Constant One

Die New Yorker Iron Chic legen mit „The Constant One” ihr Bridge 9-Debüt vor, das geprägt ist von melodischem Punkrock mit einer leicht melancholischen Note.

IRON CHIC – The Constant One
IRON CHIC – The Constant One

Dennoch lassen es die Burschen nicht am nötigen Drive und Elan missen, so dass die Songs immer noch ausreichend rocken. Sie verknüpfen hierbei den melodiösen Punkrock kalifornischer Prägung mit einem Hauch Ostküsten-Emo-Vibe.

Dass sie aber auch mal die Zügel schleifen lassen können, beweist u.a. ein Track wie „Prototypes“, der sich auf die Überholspur traut und mal einen kurzen Zwischensprint einlegt. Singalong-Parts, geschickt gesetzte Übergänge und mitreißende Melodien garnieren ein Album, das in sich schlüssig daherkommt und den Genre-Nagel auf den Kopf trifft.

Wer also auf melodischen Punkrock mit Raum …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

SPLITTER – Thea

SPLITTER – Thea

Hinter Splitter steht ein erst 19-jähriger gebürtiger Bremer Musiker, der mit „Thea“ nun seine erste offizielle CD-Veröffentlichung feiert.

SPLITTER – Thea
SPLITTER – Thea

Geprägt wird diese durch elektronische Ambientklänge, die sich zu einem unterschwellig melancholischen Soundtrack zusammensetzten, der das Bild von einer noch menschenleeren, gerade erwachenden Großstadt projiziert.

Sphärische Klänge werden durch Beats untermauert, die an einen pulsierenden Herzschlag unter einem fahlen Tuch der Stille erinnern. Die Songs fließen sachte dahin und nehmen sich Zeit ihre Wirkung zu entfalten. Spärlich eingesetzter Gesang, Samples und auch mal ein klassisches Pianospiel ergänzen die Szenerie.

Wer auf elektronischen Ambientsound steht, der hier und da noch ein bisschen Trip-Hop in sich trägt und der sich brüderlich verbunden mit Künstlern wie „Boards Of Canada“ oder „Paul Kalkbrenner“ …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

DEADWOOD – SEASON 2 – Blu-ray
© Paramount

DEADWOOD – SEASON 2 – Blu-ray

Und weiter geht es mit den dreckigen Geschäften, den Intrigen und dem täglichen Überlebenskampf in dem wenig beschaulichen Goldgräber Städtchen Deadwood, dessen Bewohner ständig auf der Hut sein müssen, um unter diesen Umständen nicht auf der Strecke zu bleiben!

DEADWOOD – SEASON 2 – Blu-ray © Paramount
DEADWOOD – SEASON 2 – Blu-ray
© Paramount

Auch die zweite Season der US-amerikanischen Erfolgsserie wartet erneut mit exzellenten Darstellern und Storylines auf, die die rauen und schmutzigen Pionierjahre des wilden Westens um 1877 wieder zum Leben erwecken.

Weiterhin hat Gesetzeshüter Seth Bullock (Timothy Olyphant) alle Hände voll zu tun, um ansatzweise die Ordnung zu wahren, die in einer Stadt wie Deadwood wohl nur reine Utopie ist. Zu viele Glücksritter, Spieler und Ganoven zeiht es in den kleinen Ort am Rande …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

TAXI – Die erste Season – DVD

TAXI – Die erste Season – DVD

Kultiges Flair versprüht die aus den 1970er stammende US-Sitcom „Taxi”, an deren spätere Ausstrahlung im hiesigen TV sich ältere Semester evtl. noch erinnern dürften.

TAXI – Die erste Season – DVD
TAXI – Die erste Season – DVD
© Paramount

Dreh- und Angelpunkt ist die New Yorker Taxizentrale der Sunshine Cab Company, in der sich Folge für Folge ein bunter Haufen von Angestellten einfindet und immer wieder für spaßige Situationen sorgt.

Unter der strengen Regie des allseits schlecht gelaunten Schichtleiters Louie De Palma (Danny DeVito), verdienen sich hier die unterschiedlichsten Charaktere ihren Lebensunterhalt, wobei die meisten von ihnen einen ganz anderen Karriereplan haben. Da wäre z.B. der erfolglose Schauspieler Bobby Wheeler (Jeff Conaway), der mittelmäßige Boxer Tony Banta (Tony Danza) oder Elaine Nardo (Marilu Henner), die eigentlich …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

DREAM THEATER - Live At Luna Park

DREAM THEATER – Live At Luna Park – Blu-ray

An Live-Mitschnitten von Dream Theater mangelt es ja nicht gerade, wobei „Live At Luna Park“ nun eine Besonderheit darstellt, ist es doch das erste Live-Dokument ihres neuen Schlagzeugers Mike Mangini.

DREAM THEATER - Live At Luna Park
DREAM THEATER – Live At Luna Park

Die Fans dürfen also gespannt sein, wie sich der „Neue“ ins Bandgefüge einreiht und wie er gerade die alten Klassiker interpretiert. Diese Fragen beantwortet jetzt die neue Blu-ray, die sich aus zwei Auftritten aus der Luna Park Arena Buenos Aires, Argentinien zusammensetzt, die Dream Theater zum Abschluss ihrer „Dramatic Tour Of Events“-Welttournee gegeben haben.

Neben unvermeidbaren Klassikern wie „Metropolis Pt. 1“ oder „Pull Me Under“, wird natürlich das Material des aktuellen Albums „A Dramatic Turn Of Events“ in den Vordergrund gerückt, das sich …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Keane – “The Best Of Keane”

Keane – “The Best Of Keane”

Nach den vier Longplayern “Hopes And Fears“ (2004), “Under The Iron Sea“ (2006), “Perfect Symmetry” (2008) und “Strangeland” (2012),  von denen bis heute mehr als elf Millionen Exemplare über die Ladentische gegangen sind, erscheint nun mit “The Best of Keane“ eine erste Werkschau der britischen Combo aus Battle (East Sussex), die passend zu ihrem 10-jährigen Bestehen herauskommt.   

Keane – “The Best Of Keane”
Keane – “The Best Of Keane”

Auf der CD, welche mit 20 Songs den Zeitraum zwischen 2004 und 2013 umfasst, wird dem Hörer die volle Bandbreite vieler exzellenter Lieder der Britpop-Band offeriert, darunter die UK-Top5-Hits “Everybody`s Changing“ (2004), “Somewhere Only We Know“ (2004) und “Is It Any Wonder?“ (2006), der britische Top10-Erfolg “Bedshaped“ sowie sechs weitere Platzierungen in den Top40 ihrer Heimat.

Obendrein …

>> Hier den ganzen Artikel weiterlesen

Menschen – Musik – Filme – Serien | News zu Popkultur und andere Phaenomenen

Seiten: Zurück 1 2 3 ... 26 27 28 29 30 31 32 ... 101 102 103 Weiter