Schlagwort-Archive: Dance

OTTO KNOWS - "MILLION VOICES"

Otto Knows – Million Voices

Europaweit erobert Otto Jettmann aka Otto Knows momentan mit seinem Progressive House-Track „Million Voices“ die Charts.

OTTO KNOWS - "MILLION VOICES"
OTTO KNOWS – „MILLION VOICES“

Unter anderem hat die Club-Hymne, welche absolute Feel Good-Vibes verströmt, bereits die Top 10 in den Niederlanden, Belgien und Schottland erreicht.

Auch auf Youtube ist der Song, der mit Samples aus Wyclef Jean’s gleichnamigen Stück aufwartet, ein Renner und wurde dort bereits über 5 Millionen Mal angeklickt.

Der schwedische DJ und Produzent, welcher sich durch Kollaborationen mit der Swedish House Mafia, Avicii und David Guetta längst einen Namen gemacht hat, dürfte mit seinem Ohrwurm-Dancetrack auch hierzulande die Charts stürmen.

Hier gibt es den Clip zu “Million Voices”

Website: https://www.facebook.com/OttoKnows

Otto Knows – Million Voices (Universal, Single)

Pitbull - "Global Warming"

Pitbull – Global Warming

Seitdem der US-amerikanische Sänger und Rapper Pitbull mit dem Song „I Know You Want Me (Calle Ocho)“ einen Welthit landete, eilt er von einem Erfolg zum nächsten.

Pitbull - "Global Warming"
Pitbull – „Global Warming“

Mittlerweile gingen seine Platten rund 25 Millionen Mal über die Ladentische. Nach dem alleine hierzulande mehr als 130.000 Mal verkauften Longplayer „Planet Pit“ (2011) legt er nun mit dem Album „Global Warming“ nach.

Als Produzenten standen dem Musiker mit kubanischen Wurzeln bei den Aufnahmen unter anderem das Produzententeam The Messengers (Justin Bieber, Chris Brown), DJ Class (Fatman Scoop), Afrojack (David Guetta), Danny Mercer (Akon, Nicole Scherzinger) und Marc Kinchen (Lana Del Ray, Ellie Goulding, Will Smith) zur Seite.

Sexy House Vol.2

Das Label Sushi Tunes veröffentlicht mit Vol.2 nun die zweite Edition der Compilation-Reihe „Sexy House“, welche die derzeit angesagtesten Tracks des Genres auf zwei CDs versammelt.

Insgesamt 43 heiße Tunes von Größen wie Bob Sinclar, Fedde Le Grand, Nicky Romero, Michael Gray, Thomas Gold, Sean Finn, Jean Elan, Niels van Gogh, Milk & Sugar oder Progressive Berlin sind dabei auf der vielseitigen Zusammenstellung vereint.

Als Highlights auszumachen sind sicherlich die Progressive House-Nummer „Let The Sun Shine 2012“ von Milk & Sugar, ein Remake ihres UK-Top20-Hits aus dem Jahre 2003 (hier im Tocadisco Radio Edit), welcher wiederum eine Coverversion des The 5th Dimension-Klassikers aus dem Jahre 1969 darstellt, dann „Sparks“, ansprechender Electro House von den Niederländern Fedde Le Grand und Nicky Romero, die sommerliche House-Nummer „Mas Que Nada“, eine Coverversion der gleichnamigen Jorge Ben Jor-Komposition (1963) durch Richard Grey & Nari & Milani Feat.

Clubroom-Hijo-de-la-Luna

S.B. feat Nyah HIJO DE LA LUNA (DJ Sammy Mix)

MYCLUBROOM liefert die Essenz der besten elektronischen Musik.

Clubroom-Hijo-de-la-Luna
S.B. feat Nyah HIJO DE LA LUNA (DJ Sammy Mix)
Als wöchentliches Radioformat von DJ Sammy vor vielen Jahren lanciert, hat es sich zum Premium Brand für kredibile, elektronische Clubkultur entwickelt.

Die MYCLUBROOM Events auf Ibiza und Mallorca sind längst legendär. 2012 wurde das MYCLUBROOM Label gegründet, das gleich mit der ersten Labelcompilation startete und mit Mixen der Residents DJ SAMMY, ABEL RAMOS und JULIAN VEGAS die neuesten internationalen Clubtracks sowie coolen Stuff aus Spanien und den iberischen Dancefloors lieferte.

Jetzt erscheint mit HIJO DE LA LUNA der erste Trackrelease auf MYCLUBROOM. Der Clubtune des besten, traditionellen spanischen Songs aller Zeiten ist der absolute Closingkiller. Er besticht mit den atemberaubenden Vocals von Nyah und lief im packenden DJ Sammy Mix als Abschlusstrack auf allen MYCLUBROOM Events diesen Sommer.

Club Files Vol. 13

„Club Files Vol. 13“ ist der Titel einer taufrischen Compilation, auf der 30 der momentan angesagtesten Clubtunes von so illustren Acts wie Lykke Li, Chris Brown, Avicii, Master Blaster, Mike Candys, Flo Rida, Bob Sinclar, Sean Finn, Armin van Buuren, Progressive Berlin oder Stefan Dabruck & Tocadisco zu finden sind.

Club Files Vol. 13
Club Files Vol. 13

Dabei wird auf dem Sampler die Tradition der Reihe „Club Files“ fortgesetzt, indem den 2 CDs auch eine DVD mit den Clips von 20 absoluten Floorfillern beigelegt ist.

Höhepunkte gibt es auf der Zusammenstellung zu Genüge.

EURO DISCO VOLUME 2

EURO DISCO VOLUME 2

Pokorny Music Solutions setzt die „Euro Disco“ Serie mit dem zweiten Teil fort. Es heißt also erneut: die 80s Revolution geht weiter!

EURO DISCO VOLUME 2
EURO DISCO VOLUME 2
Ebenso wie der ersten Teil dieser tollen Compilation-Serie, beinhaltet auch die am 09.11.2012 erscheinende „Euro Disco Volume 2“ erneut ausnahmslos rare und kultige Maxi-Versionen vieler Perlen der 80er Jahre.

Die Fans der 80er Jahre finden auf dieser Doppel-CD 22 digital neu gemasterte Maxi-Singles von Künstlern wie The Twins, Silent Circle, Axodry, Roxanne oder auch Sandras Projekt vor ihrer Solokarriere, Arabesque.

„Euro Disco Volume 2“ ist eine musikalisch sehr gut auf einander abgestimmte bunte Mischung. Die darauf ebenfalls enthaltenen Titel aus der Schweiz und Skandinavien werden sicherlich nicht nur die Kenner der Szene überraschen.

Hercules And Love Affair - DJ-Kicks

Hercules And Love Affair – DJ-Kicks

Hercules & Love Affair verarbeiten auf ihrer DJ KICKS klassischen House und Disco zu einem Clubsound, der mit einen Fuß in der Vergangenheit und mit dem anderen auf den Dancefloors des Hier und Jetzt steht.

Hercules And Love Affair - DJ-Kicks
Hercules And Love Affair – DJ-Kicks
Mit einem sehr guten Gespür für einen emotionalen roten Faden und einem meisterhaft ausgewogenem Gleichgewicht spannen sie den Bogen von Proto-House, über die goldenen Jahre des New York der 90er Jahre und Chicagos Jack-Tracks zu einem modernen Blick auf die Glücksmomente von House.

Der Mix featured mit „A Bit of Redemption“ von Haze Factory und „Release me“ von Hercules & Love Affair auch zwei exclusive unreleased tracks.

WE LOVE DANCE 2012

WE LOVE DANCE 2012

Ein neuer Stern am Dance-Compilation-Himmel: WE LOVE DANCE!

WE LOVE DANCE 2012
WE LOVE DANCE 2012
Die Macher hinter der erfolgreichen Party- und Event-Reihe kommen endlich mit ihrer ersten gleichnamigen Compilation, die all das auf den Punkt bringt wofür der Name „We Love Dance“ steht!

Die Köpfe hinter „We Love Dance“ – G&G – stellen bereits seit vielen Jahren erfolgreiche und namhafte Compilations zusammen, die aus der deutschen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken und regelmäßige Chartgaranten sind.

Auf „We Love Dance“ finden sich über 4 Stunden allerfeinster Clubsound, der so auf keiner anderen Compilation zu finden ist:

ATB-Sunset-Beach Cover

ATB „Sunset Beach DJ Session“

Mit sieben erfolgreichen Studioalben hat André Tanneberger sein musikalisches Können als Artist hinlänglich unter Beweis gestellt.

ATB-Sunset-Beach Cover
ATB Sunset Beach DJ Session
Doch nicht nur als Produzent und Songschreiber, sondern gerade auch als DJ gehört ATB seit über einem Jahrzehnt zur weltweiten Championsleague.

Auf allen Kontinenten wird André Tanneberger ganzjährig als DJ gebucht und zieht als Headliner die Massen in die Clubs und auf die Festivals.

Kein Wunder also, dass seine Compilationreihe ATB The DJ – In The Mix, mit der mittlerweile fünften Ausgabe, weltweit eine große Fanschar begeistert.

Mit Sunset Beach DJ Session geht André jetzt mit einer weiteren Erfolg versprechenden Artistcompilationreihe an den Start.

JOANA ZIMMER „Miss JZ“ CD Cover

JOANA ZIMMER „Miss JZ“

Diese Stimme vergisst man niemals wieder: Seit Joana Zimmer 22-jährig mit „I believe (Give a little bit)“ die Charts toppte, ist sie aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken und zählt zu Deutschlands erfolgreichsten Sängerinnen.

JOANA ZIMMER „Miss JZ“ CD Cover
JOANA ZIMMER „Miss JZ“

Nach europaweiten Hitsingles und Duetten mit Xavier Naidoo und Boyz II Men beginnt 2010 ein neues Kapitel im Leben der deutschen Ausnahmekünstlerin.

In den letzten zwei Jahren habe ich mir eine kleine Auszeit genommen“, erzählt die 27jährige. „Ich brauchte einfach ein wenig Zeit für mich, um zu schauen, wer ich eigentlich als Künstlerin, als Sängerin und auch als Songwriterin bin.“

jasper-forks

JASPER FORKS River Flows In You

jasper-forks
JASPER FORKS - River Flows In You

Hier kommt der nächste Streich der Hamburger Hitschmiede Kontor Records!

Der Vampir Film „Twilight“ avancierte innerhalb kürzester Zeit zu dem Jugendfilm der vergangenen Jahre.

Keine Woche vergeht in der Teenie Magazine wie die Bravo etc. über den Film, die Musik und die Darsteller berichten.

In tausenden Fan Foren wird über das Thema heiß diskutiert.

Nun sicherte sich Kontor Records exklusiv die Rechte an der Twilight Fan Hymne „River Flows In You“.

Bei Youtube hat der Song schon weit über 20 Mio Clicks! Erstmalig erscheint die Danceversion des Pianostücks am 26. März den hiesigen Läden.

Das Video wurde an den Originalfilmschauplätzen in der Nähe von Seattle/USA gedreht!

fedde-legrand-output

Fedde Le Grand ‚OUTPUT‘

Fedde Le Grand steht auf der Liste der internationalen Clubstars ganz weit oben. Eine bisher glänzende Karriere mit weltweiten Nummer 1 Hits, randvollen Arenen und Tanzflächen, Kollaborationen mit den großen Namen des Musikbusiness und jede Menge internationaler Awards, liegt hinter ihm.

fedde-legrand-output
Fedde Le Grand 'OUTPUT'

Ende Februar 2010 erscheint nun sein erstes Studioalbum „Output“ auf Kontor Records, mit dem er auf die Überholspur wechselt und neue Maßstäbe setzt.

Man könnte meinen, dass Fedde aus dem Nichts gekommen sei und sich mit seinem Mega-Hit „Put Your Hands Up For Detroit“ sofort nach oben katapultierte. Doch die Wahrheit sieht etwas anders aus.

6_Jahre_BigCityBeats

6 Jahre BigCityBeats

5 Floors – 18 DJs – kaZantip Premiere in Deutschland – Todd Terry (NYC) – Performer, Walking Acts, Akrobaten – 8 Stunden Birthdayspecial, Live Übertragung auf BigCityBeats.FM – und die größte Laseranlage, die jemals im Cocoon Club installiert wurde!

6_Jahre_BigCityBeats
6 Jahre BigCityBeats

Seit 6 Jahren steht BigCityBeats für pure Wochenend-Extase – doch am 13.03. wird alles bisher Dagewesene getoppt…

Happy Birthday BigCityBeats – wir laden die Welt zu uns ein und feiern das Jubiläum und den Release der nagelneuen BigCityBeats Vol. 12 CD mit einem Line-Up der Extraklasse.

Mit Todd Terry wird einer der “Erfinder” von House Music direkt aus New York eingeflogen, um zusammen mit seinem ebenfalls legendären Kollegen Lenny Fontana für euphorische Stimmung auf dem Main Floor zu sorgen.

SCOOTER liefern den WM-Sound – „Stuck On Replay

„Stuck On Replay“ wird offizieller Song der 2010 IIHF WM

scooter
SCOOTER liefern den WM-Sound

Dabei waren Tipps aus Kanada, USA, Russland, Ukraine und sogar Griechenland – in aller Welt haben sich Eishockey-Fans im Rahmen eines Online-Gewinnspiels an den Spekulationen darum beteiligt, wer den Sound der 2010 IIHF WM liefern würde.

Je länger spekuliert wurde, desto mehr verdichteten sich die Gerüchte auf den Namen einer deutschen Band, die in den vergangenen Jahren weltweit mächtig für Furore gesorgt hat: SCOOTER.

Mehr als 25 Millionen verkaufte Tonträger, über 80 Gold- und Platin-Schallplatten aus aller Welt und mit 23 Top Ten Hits die erfolgreichste deutsche Band aller Zeiten seit Einführung der Charts – das sind die Fakten, die den beispiellosen internationalen Siegeszug der drei Hamburger Musiker um Frontmann H. P. Baxxter kennzeichnen. Jetzt stellen SCOOTER ihren Sound der 2010 IIHF Weltmeisterschaft zur Verfügung.

big-city-beats-covergirl

Covergirl für BigCityBeats gesucht!

Es ist wieder so weit – die BigCityBeats suchen das Covergirl für die kommende Vol.12 – CD.

big-city-beats-covergirl
Covergirl gesucht! BigCityBeats Vol.12-CD kommt im März

Das Bewerbungs- und Bewertungsverfahren wurde komplett geändert und ab sofort können sich alle interessierten Girls unter dem Link bewerben.

Jede Bewerberin sollte vier Fotos hochladen. Ein aussagekräftiges Hauptbild, ein stilvolles Foto, ein Partyfoto und eins in Bademode-/ Dessousmode.

Das Auswahlverfahren: Alle angemeldeten User auf BigCityBeats.de voten die Bewerberinnen. Nach der Bewerbungsfrist wird das BigCityBeats-Team die TOP20 gevoteten Mädchen einladen und weitere Wildcars vergeben.

Eine Jury, bestehend aus Menschen der Fotografie, Mode und Musik, wird gemeinsam mit dem BigCityBeats-Team das Covergirls ins BigCityBeats-Studio einladen.

Kontor Top Of The Clubs Vol. 45

Die ’’Kontor Top Of The Clubs’’ ist seit 11 Jahren die Instanz in der Dance-Szene und ein zuverlässiges Barometer für die musikalischen Trends in den Clubs.

KONTOR TOP OF THE CLUBS VOL. 45
KONTOR TOP OF THE CLUBS VOL. 45

Und sie ist dabei noch kein bisschen leise geworden. Viele der für die ’’Kontor Top Of The Clubs’’ ausgewählten, und zum Teil noch unveröffentlichten Tracks, sind erstmalig und exklusiv auf einer Compilation vertreten und damit Trend setzend!

Für die Zusammenstellung und das Mixing der Volume 45 zeichnet sich wie gewohnt ein DJ- Aufgebot der Extraklasse verantwortlich.

Auf CD1 geht es gleich mit Gordon Hollenga (eine Hälfte von The Disco Boys) und Jay Frog (Ex-Mitglied von Scooter), aka Master & Servant, richtig los. Die beiden Top-DJs und Produzenten haben bereits für zahlreiche Produktionen und Compilations (u.a. ’’Kontor Top Of The Clubs’’ und ’’The Disco Boys’’) ihr musikalisches Gespür unter Beweis gestellt.

BigCityBeats jetzt auf radio Top 40

BigCityBeats, eine der beliebtesten Radioshows für elektronische Clubmusic in Deutschland, sendet ab dem 26. November jeden Donnerstag von 19.00 Uhr bis 00.00 Uhr auf den Frequenzen von radio TOP 40 in Thüringen.

BigCityBeats jetzt auf radio Top 40
BigCityBeats jetzt auf radio Top 40
Die Großstadtschläge verstehen es wie kein Anderer, ein eigenes Gefühl des Wochenendes dem Hörer zu geben.

Gepaart mit den besten DJs der Welt, wie der wohl zurzeit populärste DJ David Guetta, der zu den wöchentlichen Residents der Radioshow gehört, verstehen es die Moderatorinnen auf Höhe der Hörer ein einzigartiges Nachtgefühl zu erzeugen.

So wurden die BigCityBeats von dem Szenemagazin RAVELINE erneut unter die besten 5 Radio-Formate gewählt.

SCOOTER „The Sound Above My Hair“

Nach dem phänomenalen Chartentry des aktuellen Albums auf Platz 2 der Media Control-Charts und dem nicht minder beeindruckenden 23. (!) Top Ten-Hit „Ti Sento“ veröffentlichen SCOOTER am 27.11 ihre neue Single „The Sound Above My Hair“ aus dem aktuellen Erfolgsalbum „Under The Radar Over The Top“.

SCOOTER Single "The Sound Above My Hair"
SCOOTER Single "The Sound Above My Hair"

Die neue Single „The Sound Above My Hair“ basiert auf den eher ruhigen 80ies Klassiker „Wonderful Life“ von Black, den die Jungs in ihrer unnachahmlichen Art mit markanten Sounds und neuen Lyrics zu einem SCOOTER Brett aufpeppten, wie nur sie es vermögen. Auch hier schafft es die Band einmal mehr, scheinbar unüberbrückbare Musikgenres in Einklang zu bringen und einen völlig neuen Song zu kreieren. Die neue Singleversion wurde mit zusätzlichen Sounds und MC Shouts versehen und so auf ultimativen Hit-Kurs getrimmt.

SYLVER is BACK

Nach einer langen Pause freuen wir uns wieder auf ein neues Sylveralbum „SACRIFIRE“ in 2010 – vorab kommt aber schon mal als Clubvorreiter die erste Single „Foreign Affair“ aus dem Album.

SYLVER Foreign Affair
SYLVER Foreign Affair

International schon ein großer Club-Hit und kommt jetzt mit einem Hype nach Deutschland.

Wout, Regie und Sylvie weltweit bekannt durch Ihre großen Hits und zurückblickend auf eine langjährige Karriere und Millionen von verkauften Tonträgern, kommen mit der neuen Single und einem fetten Remixpacket digital an den Start!

Mauro Picotto joins Dancefield

„Mauro…MEGANITE…wer??“ Freunde, hier kommt die SHORT BIO für die wenigen Ahnungslosen unter euch!

Mauro Picotto
Mauro Picotto

Mauro Picotto – DJ, Produzent, Gründer der Partyreihe MEGANITE und generell ein Workaholic – steht seit mehr als einem Jahrzehnt an vorderster Front der europäischen, elektronischen Clubkultur und Musik.

Mauro, in der Szene bekannt als einer dieser rastlosen Entertainer, der in ein Flugzeug springt, das ihn in irgendeine Stadt irgendwo auf dem Planeten bringt, wo er ein einzigartiges 8 Stunden Sets voller pulsierender elektronischer Grooves spielt, um danach direkt in das nächste Flugzeug zu springen, um am anderen Ende der Welt wiederum die Massen mitzunehmen und abzuheben.