Schlagwort-Archive: slider

Rebekka Bakken – “Little Drop Of Poison” (Emarcy/Universal)

Rebekka Bakken – “Little Drop Of Poison”

Rebekka Bakken zollt Tom Waits mit ihrem Album “A Little Drop Of Poison“ Tribut

Rebekka Bakken – “Little Drop Of Poison” (Emarcy/Universal)
Rebekka Bakken – “Little Drop Of Poison” (Emarcy/Universal)

Nachdem Rebekka Bakken bereits im letzten Jahr live Songs des Tom Waits-Schaffens gemeinsam mit der hr-Big-Band im Sendesaal des Hessischen Rundfunks (Frankfurt am Main) präsentiert hat, hat sich die Chanteuse nun mit der Big Band zusammengetan, um
16 Songs des Troubadours als Album einzuspielen.

Für die Arrangements zeichnete dabei der Jazzmusiker und Orchester-Leiter Jörg-Achim Keller verantwortlich, daraufhin wurde das Album von Rebekka Bakken und der hr-Bigband produktionstechnisch in Szene gesetzt.

Exquisit ausgewählt sind die Tracks, wobei es auch bekanntere Tom Waits-Songs wie “Time“, “Hang On St. Christopher“, “Bad As Me“, “San Diego Serenade“, “Christmas Card From A Hooker in Minneapolis” oder “Little Drop Of Poison” auf den Silberling geschafft haben.

Various Artists – “Studio Rio Presents: The Brazil Connection” (Legacy Recordings/Sony Music)

“Studio Rio Presents: The Brazil Connection”

“Studio Rio Presents: The Brazil Connection“ – neues interessantes Musikprojekt der Berman Brothers

Various Artists – “Studio Rio Presents: The Brazil Connection” (Legacy Recordings/Sony Music)
Various Artists – “Studio Rio Presents: The Brazil Connection” (Legacy Recordings/Sony Music)

Einige von euch erinnern sich bestimmt noch an das Album “Rhythms Del Mundo“ (2006), das initiiert von den Brüdern Frank und Christian Beermann aka Berman Brothers, kubanische Son-Musiker wie Ibrahim Ferrer oder Omara Portuondo (Buena Vista Social Club) mit weltbekannten Stars der Pop- und Indie-Szene wie U2, Coldplay, Sting, Jack Johnson, Dido, Faithless, Radiohead, Franz Ferdinand, Kaiser Chiefs, Arctic Monkeys oder Maroon 5 zusammenbrachte.

Marcel Brell - “Alles Gut Solang Man Tut” (Believe Digital/Soulfood)

Marcel Brell – “Alles Gut Solang Man Tut”

Alles Gut Solang Man Tut“ – erstes Album des Singer-Songwriter-Talents Marcel Brell

Marcel Brell - “Alles Gut Solang Man Tut” (Believe Digital/Soulfood)
Marcel Brell – “Alles Gut Solang Man Tut” (Believe Digital/Soulfood)

Zu den momentan hoffnungsvollsten deutschsprachigen Singer/Songwriter-Talenten zählt sicherlich der gebürtige Niederrheiner Marcel Brell.

Nachdem die erste Single-Auskopplung “Das Entscheiden“ bereits ein achtbares Appetithäppchen bot, kommt nun endlich das von seinen Fans heiß ersehnte Debütalbum „Alles Gut Solang Man Tut“ auf den Markt.

Der Sohn einer Tänzerin und eines Opernsängers , der sich bislang vor allem einen Namen als Komponist und Produzent gemacht hat, serviert darauf 12 ansprechende Kleinode zwischen Singer/Songwritertum und Pop.

Joachim Deutschland präsentiert seine Nationalhymne zur WM 2014 in Brasilen

Joachim Deutschland präsentiert seine Nationalhymne zur WM 2014 in Brasilen

Deutschland weiß, was Deutschland braucht: Eier!Joachim Deutschland präsentiert seine Nationalhymne zur WM 2014 in Brasilen.

Joachim Deutschland präsentiert seine Nationalhymne zur WM 2014 in Brasilen
Joachim Deutschland präsentiert seine Nationalhymne zur WM 2014 in Brasilen
11 Jahre nach Oliver Kahns legendärer Interview-Analyse, in der er forderte dass seine Mannschaft des FC Bayern München „Eier brauche“ , legt Joachim Deutschland mit seinem Song „Eier So Gross Wie Deutschland“ noch eine Schippe drauf.

Spätestens nach den letzten bitteren Niederlagen des deutschen Nationalteams im Halb- bzw. Viertfinale gegen Italien und Spanien ist allen Deutschland-Fans bewusst: Wenn es in diesem Anlauf mit dem Weltmeistertitel unter Brasiliens Sonne etwas werden soll, dann müssen Jogis Jungs mit einer gehörig größeren Portion Mut, Selbstbewusstsein und Kaltschnäuzigkeit in die hoffentlich 7 Spiele gehen.

RENT A RAGAN

RENT A RAGAN

Chuck Ragan kommt auf Tour. Und am Nachmittag einer der Shows zu Dir? In Dein Lieblingscafe, Deinen Wintergarten, Deine Schule, Deinen Proberaum? Alles ist möglich!

RENT A RAGAN
RENT A RAGAN
Side One Dummy Records und Chuck Ragan verlosen ein kostenloses Nachmittagskonzert an einem Ort Deiner Wahl! So geht`s:

1. schicke uns bis 27.05.2014 ein Foto Deiner Lieblings-Location* an chuck@sideonedummy.com
2.schreibe uns Infos zu diesem Ort (incl. Postadresse). Wo & was ist das? Privat oder öffentlich? Wieviele Deiner Freunde werden kommen? Wir freuen uns auf Deine Geschichten!
3. vergiß Deine Kontaktdaten + Handynummer nicht

* die Location darf nicht weiter als 25 Kilometer von einem dieser Orte entfernt sein und muss am Nachmittag (ca 17 Uhr) „frei“ sein.

Walter Trout - The Blues Came Callin’

Walter Trout – The Blues Came Callin’

„Seit fünf Jahren arbeiten Walter, Provogue Records und ich darauf hin, Walters 25. Jubiläum als Solokünstler zu etwas ganz Besonderem zu machen. Doch die Feierlichkeiten müssen warten, denn er braucht dringend eine Lebertransplantation. Es zerriss mir fast das Herz zu sehen, wie sich Walter durch die letzten vielen Monate kämpfte und wir haben viele verschiedene Behandlungen ausprobiert, die seine Ärzte und Spezialisten vorgeschlagen hatten. Doch eine nach der anderen schlug fehl.

Walter Trout - The Blues Came Callin’
Walter Trout – The Blues Came Callin’
Trotz alldem bin ich von seinem Mut und seiner Entschlossenheit fasziniert.

Sogar als mehr als 50 Kilogramm abgenommen hatte und nur noch ein Schatten seiner selbst war, hörte er nicht auf zu touren, Songs aufzunehmen, zu spielen und zu singen. Musik zu machen und vor Leuten zu spielen war schon immer wie eine Therapie für ihn.

FAT CAT - Preisgekrönte Gangster-Komödie aus Italien

FAT CAT – Preisgekrönte Gangster-Komödie aus Italien

2012 vollendet Regisseur Michele Fiascaris, 1985 in Italien geboren, mit der Gangsterkomödie FAT CAT seinen ersten Spielfilm.

FAT CAT - Preisgekrönte Gangster-Komödie aus Italien
FAT CAT – Preisgekrönte Gangster-Komödie aus Italien
Nur wenige Monate später lief FAT CAT bereits auf unzähligen Festivals und wurde mit Preisen wie „Bester fremdsprachiger Film“ beim Las Vegas Pollygrind Film Festival oder „Beste Kamera“ beim Madrid International Film Festival ausgezeichnet.

In sechs weiteren Kategorien gibt es Nominierungen als „Bester Film“, „Bester ausländischer Film“, „Beste erste Regie“.

Die Parodie auf klassische Film-Gangsterbosse wie Tony Montana („Scarface“) oder Don Corleone („Der Pate“) und expliziter Macho-Action aus Trash-Filmen wie „Desperado“, „Machete“ oder „Planet Terror“ wurde international von der Presse gefeiert und erreichte schnell Kultstatus. Nun holt Edel:Motion Film „FAT CAT“ nach Deutschland.

Jazzfest mit Wayne Shorter Quartet und Matthew Herbert Big Band

Jazzfest mit Wayne Shorter Quartet und Matthew Herbert Big Band

Jazz hatte schon immer einen hohen Einfluss auf die elektronische Musik und dient vielen DJs seit jeher als Inspirationsquelle.

Jazzfest mit Wayne Shorter Quartet und Matthew Herbert Big Band
Jazzfest mit Wayne Shorter Quartet und Matthew Herbert Big Band
Am 01. Juni wird erneut eine Brücke zwischen elektronischer Musik und Jazz geschlagen, denn die Telekom Electronic Beats präsentieren das Jazzfest in Bonn, welches sie seit 2010 als Hauptpartner fördern.

Das Line-Up besteht aus renommierten Künstler beider Genre und dürfte somit sowohl Klassik-, als auch Electro-Fans begeistern.

Wayne Shorter Quartet und Matthew Herbert Big Band werden an diesem ehrenwürdigen Abend auf der Bühne zu sehen sein.

Tickets kosten nur 33 Euro und sind bei KölnTicket, Bonnticket und auf der Seite von Electronic Beats http://bit.ly/EBgoesJazz zu erwerben.

JOHAN LEIJONHUFVUD MIGHTY MEZZ - VOL. 1

JOHAN LEIJONHUFVUD MIGHTY MEZZ – VOL. 1

Spätestens seit seiner mehr als siebenjährigen Zusammenarbeit mit dem deutschen Star-Trompeter Till Brönner gilt Johan Leijonhufvud als einer der vielversprechendsten Protagonisten des zeitgenössischen Jazz.

JOHAN LEIJONHUFVUD MIGHTY MEZZ - VOL. 1
JOHAN LEIJONHUFVUD MIGHTY MEZZ – VOL. 1
Als Sideman von Brönner und Nils Landgren wie auch als Bandleader seiner eigenen Formationen hat sich Leijonhufvud längst in die vordere Riege der Jazz-Gitarristen gespielt und wird vielfach in die Tradition von Größen wie Joe Pass, Kenny Burrell, Wes Montgomery oder John Scofield gestellt.

Johan Leijonhufvud Mighty Mezz heißt sein neuestes Projekt, das er zusammen mit den Berliner Musikern Christian von der Goltz (p), Lars Gühlcke (b) und Tobias Backhaus (dr) gestartet hat.

GOTTHARD – Bang!

Die Schweizer Gotthard stehen seit mehr als 20 Jahren für kernigen Hardrock amerikanischer Prägung, den sie uns seither immer äußerst geschmeidig präsentieren zu wissen.

GOTTHARD – Bang!
GOTTHARD – Bang!

Und von gleicher Natur zeigt sich auch ihr neuer Langspieler „Bang!“, dem zweiten Werk mit Frontmann Nic Maeder, der den 2010 bei einem Motorrad-Unfall tödlich verunglückten Steve Lee ersetzt. Dieser fügt sich stimmlich bestens in den Gotthard-Sound und kann so dauerhaft für prägende Akzente sorgen.

Klassische Kracher wie der Titelsong „Bang!“, „Get Up’n’Move“ oder „Jump The Gun“ verströmen jede Menge Southern-Flair mit ordentlich Drive und Boogie im Gepäck. „Spread Your Wings“ rückt dabei noch eine groovige Orgel mit in den Vordergrund, auf deren Fundament Maeder sein Stimmorgan richtig zum röhren bringt.

BASTIAN BAKER – „Tomorrow May Not Be Better“

BASTIAN BAKER – das Album „Tomorrow May Not Be Better“, VÖ: 23.05.

BASTIAN BAKER - "Tomorrow May Not Be Better"
BASTIAN BAKER – „Tomorrow May Not Be Better“

Es wird langsam eng auf dem Kamin von Bastian Baker. Nachdem er eben erst mit einem MTV Music Award als erfolgreichster Schweizer Musikexport ausgezeichnet wurde, gehörte er auch an den diesjährigen Swiss Music Awards zu den Gewinnern des Abends. Bastian Baker war neben dem Schweizer Rapper Bligg der einzige Künstler der gleich zwei der begehrten Pflastersteine nach Hause tragen durfte. Einerseits wurde er in der Kategorie „Best Act Romandie“ ausgezeichnet. Den zweiten und wohl noch viel gewichtigeren Preis durfte Bastian Baker in einer der Hauptkategorien abholen. So setzte er sich gegen ehrwürdige Gegner wie die legendäre Hardrock Band Krokus und den Berner „Blueser“ Stiller Has in der Kategorie Best Album Pop/Rock National durch.

R.E.M. Unplugged: The Complete 1991 and 2001 Sessions

Beide Auftritte aus der MTV-Serie plus elf ungesendete Performances ab 23. Mai auf Doppel-CD und zum Download!

R.E.M. Unplugged: The Complete 1991 and 2001 Sessions
R.E.M. Unplugged: The Complete 1991 and 2001 Sessions

Bereits am 19. April, dem international gefeierten Record Store Day, erschien “R.E.M. Unplugged: The Complete 1991 and 2001 Sessions” als limitiertes 4-LP-Set im Klappcover mit vier Taschen exklusiv bei unabhängigen Musikhändlern. Doch jetzt liegen die wohl gesuchteten Live-Unplugged-Aufnahmen der Band aus Athens/Georgia erstmalig auf CD vor und das sogar mit elf bislang ungesendeten Songs.

R.E.M. nahmen die MTV-Unplugged Session im Abstand von 10 Jahren 1991 und 2001 auf. Zwar behauptet das Presse-Info, dass R.E.M. „die einzige Band, die gleich zweimal Headliner des Formats war“, doch hier irrt der verantwortliche Redakteur. Einer deutschen Band wurde diese Ehre auch zuteil: Im Jahr 2000 und 2012 nahmen die Fantastischen Vier ebenfalls zwei MTV-Unplugged-Sessions auf.

INGRID MICHAELSON – „Afterlife“ (Single)

INGRID MICHAELSON neue Single „Afterlife“, VÖ 30.05.

Ingrid-Michaelson_Single
INGRID MICHAELSON – „Afterlife“ (Single)

Ingrid Michaelson, die am 13.06. ihr fünftes Studioalbum LIGHTS OUT veröffentlichen wird, hat sich in den letzten zwei Jahren von einem überambitionierten Indie-Pop Sweetheart zu einem wahrhaftigen Popstar entwickelt. Ihre letzte Veröffentlichung, HUMAN AGAIN, stieg auf Platz 5 der Billboard Album Charts ein (und Platz 1 der iTunes Charts).

Die erste Singleauskopplung aus Ingrid Michaelsons brandneuem Album ist AFTERLIFE. Man wird von der ersten Sekunde an mitgerissen und es fällt wirklich schwer nicht mitzupfeifen. Wenn das pompöse Klavier einsetzt – stampfst du mit den Füßen. Der für Stadien perfekt geeignete, hymnenartige Chorus setzt ein und, ach vergiss es einfach, du kannst unmöglich nicht mitsingen. AFTERLIFE, einer der vielen Spitzen-Tracks auf LIGHTS OUT, ist eine feierliche lebensbejahende Hymne, die ihre Hörer dazu auffordert im Hier und Jetzt zu leben. „Es ist ein Song, der das Leben feiert“, sagt Michaelson. „Es handelt davon jegliche Dunkelheit aus deinem Herzen zu verbannen und den Entschluss zu fassen in der Gegenwart zu leben“.

PHARELL WILLIAMS – „Marilyn Monroe“

PHARELL WILLIAMS – die neue Single „Marilyn Monroe“

pharrellwilliams_01Pharrells atemberaubende Hitserie geht weiter: nach dem weltweiten Nummer-Eins-Smash „Happy“, der sich alleine in Deutschland mehr als 550.000 Mal verkaufte (= Dreifach-Gold!), bringt der Songwriter, Produzent, Sänger und vielfache Grammy-Preisträger nun mit „Marilyn Monroe“ (VÖ: 30.05.) seinen nächsten potenziellen Chart-Topper an den Start. Der Song, der sich ebenso wie „Happy“ aus Pharrells aktuellem Album „G I R L“ findet, ist darüber hinaus der Song der aktuellen O2-Kampagne, die im kommenden halben Jahr überall zu sehen (und zu hören) sein wird. „G I R L“ erreichte in Deutschland Platz zwei der Media Control Charts.

Clip „Marilyn Monroe“

Website: pharrellwilliams.com

Festivalsommer 2014

Die Festivalsaison ist eröffnet. Wer jetzt noch keine Pläne für den Spätsommer hat, sollte sich mal dringend eines der kommenden FKP Scorpio-Sommer-Festivals in den Kalender packen. Wie wäre es mit dem M’era Luna vom 09.-10.08.14, dem 5-Tage-Festival Chiemsee Summer vom 13.-17.08.14 oder dem Highfield vom 15.-17.08.14? Da sollte doch wirklich für jeden etwas dabei sein.

Festival:M’era Luna

Gregor Meyle mit neuem Album "New York Stintino"

Das neue Album von Gregor Meyle – „New York – Stintino“

Kaum eine Stadt lebt so stark vom musikalischen Blut, das durch ihre Adern fließt, wie New York City und kaum ein Musiker, den es nicht in seiner Schaffensphase schon einmal in den Big Apple gezogen hat.

Gregor Meyle in New York
Gregor Meyle in New York
Auch der deutsche Songpoet Gregor Meyle hat sich auf den Weg über den Großen Teich gemacht, um sich seinen größten Traum zu erfüllen: Ein Album in den „heiligen Hallen“ der Avatar Studios aufzunehmen, wie schon Tom Petty, Paul McCartney, Bruce Springsteen, Eric Clapton, Miles Davis und viele weitere seiner Idole vor ihm. In nur einem Tag und einer Nacht ist dort ein wesentlicher Teil von „New York – Stintino“ (VÖ 23. Mai 2014), seinem vierten Studio-Longplayer eingespielt worden.

Pretty In Noise Festival 2014

Pretty In Noise Festival 2014

Am 31.05.2014 findet das Pretty in Noise Festival bereits zum vierten mal im Solinger Waldmeister e.V. – Raum für Kultur statt.

Pretty In Noise Festival 2014
Pretty In Noise Festival 2014
Veranstalter ist hier das ortsansässige Online Musikmagazin Pretty in Noise.

Das Indoorfestival findet im kleinen Rahmen mit ca. 150 Besuchern statt.

Musikalisch bietet das Festival im vierten Austragungsjahr ein vielfältiges Programm zwischen Indie, Post-Rock über Noise bis Post-Hardcore.

Pretty In Noise Festival 2014 – DAS LINE-UP:

° City Light Thief
° BÄNGKS
° Rhoads
° Raketkanon
° Die Wirklichkeit

“Quadrophenia: Live in London ”Doppel-CD, DVD & BluRay (Gefilmt am 8. Juli 2013 in der Wembley Arena)

THE WHO feiern das 40te Jubiläum von “Quadrophenia”

2012/2013 gingen The Who auf große Quadrophenia and More Tour und spielten anlässlich des 40. Jubiläums der Veröffentlichung des fantastischen Doppelalbums 1973 die komplette legendäre und bahnbrechende Rockoper live on Stage!

“Quadrophenia: Live in London ”Doppel-CD, DVD & BluRay (Gefilmt am 8. Juli 2013 in der Wembley Arena)
“Quadrophenia: Live in London ”Doppel-CD, DVD & BluRay (Gefilmt am 8. Juli 2013 in der Wembley Arena)
Das Finale der überall umjubelten und auch von der Kritik gefeierten Tour fand am 8. Juli 2013 in der Wembley Arena in London statt und wurde für die Nachwelt festgehalten.

‘QUADROPHENIA: LIVE IN LONDON’ zeigt The Who in absoluter Bestform – sie spielten Quadrophenia komplett von vorne bis hinten, und ein weiteres, ganz besonderes Set mit einigen ihrer größten Hits.

The Common Linnets – “The Common Linnets“ (Universal)

The Common Linnets – “The Common Linnets“

The Common Linnets nach Platz 2 beim ESC auf Chart-Kurs

The Common Linnets – “The Common Linnets“ (Universal)
The Common Linnets – “The Common Linnets“ (Universal)

Neben Conchita Wurst ist das niederländische Duo The Common Linnets, bestehend aus Ilse DeLange und Willem Bijkerk alias Waylon, wohl der Abräumer des diesjährigen Eurovision Song Contests.

Mit ihrem Neo-Folk-Track “Calm After The Storm” errangen The Common Linnets nicht nur den zweiten Platz des Wettbewerbs, sondern schafften damit sensationell auch eine Top2-Notierung in den deutschen iTunes-Charts. In Dänemark, Spanien und Irland landete der wunderschöne Song mittlerweile in den Top5 der offiziellen Single-Charts, während er es in den Niederlanden und im flämischen Teil Belgiens sogar auf die Pole schaffte.

“Lewis – Der Oxford Krimi“ (Edel:Motion, Staffel 6)

“Lewis – Der Oxford Krimi“ (Staffel 6)

Die berühmte Universitätsstadt Oxford dient als Kulisse für die britische Krimi-Serie “Lewis Der Oxford Krimi“, die aus dem Mehrteiler “Inspector Morse“ hervorgegangen ist und seit 2006 ausgestrahlt wird.

“Lewis  – Der Oxford Krimi“ (Edel:Motion, Staffel 6)
“Lewis – Der Oxford Krimi“ (Edel:Motion, Staffel 6)

Protagonisten sind Detective Inspector Robert Lewis, der von Kevin Whately (“Der englische Patient“) verkörpert wird, und der überaus gebildete DS James Hathaway (gespielt von Laurence Fox).

Vor zwei Jahren hatten die beiden Schauspieler allen Grund zur Freude, denn sie wurden mit dem Crime Thriller Award 2012 in der Kategorie “Best Detective Duo“ ausgezeichnet.

Gerade ist die 6. Staffel von “Lewis – Der Oxford-Krimi”, welche die Folgen “Gefangen Im Netz“ (“Generation Of Vipers“), “Das Rätsel Des Genies“ (“The Soul Of Genius“), “Heimliche Spiele“ (“Fearful Symmetry“ ) und “Der Unauslöschliche Makel“ (“The Indelible Stain“) präsentiert, als 4-DVD-Box erschienen.